Einführungsveranstaltung des Lehrstuhls für Rechnungswesen ... · PDF...

Click here to load reader

  • date post

    04-Sep-2019
  • Category

    Documents

  • view

    2
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Einführungsveranstaltung des Lehrstuhls für Rechnungswesen ... · PDF...

  •  Prof. Dr. Th. M. Fischer ( ) Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 1

    Einführungsveranstaltung des Lehrstuhls

    für Rechnungswesen und Controlling

    Sommersemester 2017

    24. April 2017

    15.00 Uhr Bachelor

    Prof. Dr. Thomas M. Fischer

    Lehrstuhl für Rechnungswesen und Controlling (RECON)

    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 2

     Prof. Dr. Th. M. Fischer ( )

    Inhaltsübersicht

    1. Vorstellung des Lehrstuhl-Teams

    2. Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017

    3. Themen für Abschlussarbeiten

    4. Vergabeprozess für Abschlussarbeiten

    5. Zyklus, Inhalte und Wählbarkeit des Lehrangebots

  • Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 3

     Prof. Dr. Th. M. Fischer ( )

    Mitarbeiter im Lehrstuhlteam

    Prof. Dr. T. M. Fischer Leitung des Lehrstuhls

    Elfriede Wagner Sekretariat, Buchhaltung, Koordination Prüfungsamt, Lehrstuhl-Homepage, Lehrstuhl-

    Bibliothek

    Max Ewert, M. Sc.

    Lehrveranstaltungen: Controlling of Business Systems (MA), Challenges in Business

    Management (MA-Seminar); Betreuung Master-Studiengänge, Wilhelm-Rieger-

    Gastprofessur, Unternehmenskontakte und Praxisveranstaltungen

    Peter Kram, M. Sc. Lehrveranstaltungen: Kostenrechnung und Controlling (BA), Challenges in Business

    Management (MA-Seminar); Betreuung MBA-Studiengang

    Kim Landauer, M. Sc.

    Lehrveranstaltungen: Kostenrechnung und Controlling (BA), Corporate Investment

    Controlling (MA); Anrechnung Studienleistungen: Kostenrechnung und Controlling,

    Corporate Investment Controlling; Recruiting (Wissenschaftliche Mitarbeiter, Studentische

    Hilfskräfte, Tutoren)

    Mona-Lisa Pickel,

    M. Sc.

    Lehrveranstaltungen: Controlling and Reporting (MA), Corporate Investment Controlling

    (MA), Finanzmarktkommunikation (MA); Anrechnung von Studienleistungen: Controlling

    and Reporting, Corporate Investment Controlling, Aktuelle Fragen aus FACT, Seminar

    „Digital Business Transformation“; Gutachten und Empfehlungsschreiben

    Lorenz Schneck, M. Sc. Lehrveranstaltungen: Controlling of Business Development (BA); Anrechnung

    Studienleistungen: Controlling of Business Development, Arbeitskreis „Shared Services“

    der Schmalenbach-Gesellschaft; Betreuung BA-Studiengänge

    Inna Vasylchuk,

    M. Sc.

    Lehrveranstaltungen: Controlling of Business Systems (MA), Strategisches

    Kostenmanagement (MA), Bachelor-Seminar, Anrechnung Studienleistungen: Controlling

    of Business Systems, Forschungsprojekte und -mittel, IT und Rechenzentrum

  • Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 4

     Prof. Dr. Th. M. Fischer ( )

    1. Vorstellung des Lehrstuhl-Teams

    2. Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017

    3. Themen für Abschlussarbeiten

    4. Vergabeprozess für Abschlussarbeiten

    5. Zyklus, Inhalte und Wählbarkeit des Lehrangebots

    Inhaltsübersicht

  • Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 5

     Prof. Dr. Th. M. Fischer ( )

    Lehrveranstaltungen im SS 2017 – Bachelor

    VERANSTALTUNG DOZENT TERMIN HÖRSAAL

    Controlling of Business

    Development (BA, VL)

    Prof. Dr. Thomas M.

    Fischer

    Montag, 8.00 – 9.30

    und 13.15 – 14.45

    Montag, 8.00 – 9.30

    und 11:30 – 13.00

    easyCredit-Hörsaal (H5)

    H 6, bis 15.5.2017

    Beide Termine im H 5, ab

    22.5.2017

    Controlling of Business

    Development (BA, UE) Lorenz Schneck siehe Semesterplan easyCredit-Hörsaal (H5)

  • Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 6

     Prof. Dr. Th. M. Fischer ( )

    Lehrveranstaltungen im SS 2017 – Bachelor

    Tutorien zu den Veranstaltungen SS 2017:

    • Tutorium Controlling of Business Development

    Dienstag, 11.30 – 13.00 Uhr, H 2,

    Donnerstag, 16.45 – 18.15 Uhr, H 3,

    Freitag, 8.00 – 9.30 Uhr, H 5, Terminplan siehe Homepage

    • Tutorium Kostenrechnung und Controlling

    Montag, 15.00 – 16.30 Uhr, H 6,

    Freitag, 9.45 – 11.15 Uhr, H 6, Terminplan siehe Homepage

    Informationen zu den Modalitäten und zum Ablauf werden rechtzeitig in

    den Veranstaltungen sowie auf der Homepage des Lehrstuhls bekannt

    gegeben.

  • Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 7

     Prof. Dr. Th. M. Fischer ( )

    Inhaltsübersicht

    1. Vorstellung des Lehrstuhl-Teams

    2. Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017

    3. Themen für Abschlussarbeiten

    4. Vergabeprozess für Abschlussarbeiten

    5. Zyklus, Inhalte und Wählbarkeit des Lehrangebots

  •  Prof. Dr. Th. M. Fischer ( ) Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 8

    Themen für das Bachelorseminar „Neuere Entwicklungen im Controlling und

    Reporting“

    SS 2017

    Prof. Dr. Thomas M. Fischer

    Lehrstuhl für Rechnungswesen und Controlling (RECON)

    Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

  • Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 9

     Prof. Dr. Th. M. Fischer ( )

    Themen für das Bachelorseminar

    Betreuer: Max Ewert, M. Sc.

    Digitalisierung und unternehmerische Nachhaltigkeit

    1. Webbasierte Nachhaltigkeitsberichterstattung – Analyse und kritische

    Würdigung der DAX-Unternehmen

    2. Webbasierte Nachhaltigkeitsberichterstattung – Analyse und kritische

    Würdigung der MDAX-Unternehmen

    3. Webbasierte Nachhaltigkeitsberichterstattung – Analyse und kritische

    Würdigung der TecDAX-Unternehmen

    4. Webbasierte Nachhaltigkeitsberichterstattung – Analyse und kritische

    Würdigung der SDAX-Unternehmen

    5. Webbasierte Nachhaltigkeitsberichterstattung – Analyse und kritische

    Würdigung der STOXX Europe-Unternehmen

  • Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 10

     Prof. Dr. Th. M. Fischer ( )

    Themen für das Bachelorseminar

    Betreuer: Peter Kram, M. Sc.

    Neuere Entwicklungen im Controlling und Reporting

    1. Management Controls als System oder Package? – Analyse der Motivation,

    Theorien, Methoden und Ergebnisse von empirischen Studien (2007 - 2017)

    2. Anwendung von Anreizsystemen – Analyse der Motivation, Theorien,

    Methoden und Ergebnisse von empirischen Studien (2007 - 2017)

    3. Escalation of Commitment in Unternehmen – Analyse der Motivation,

    Theorien, Methoden und Ergebnisse von empirischen Studien (2007 - 2017)

    4. Analyse der Inhalte des IASB Frameworks und deren Umsetzung bei der

    Einführung von IFRS 15

    5. Auswirkungen der Regelungen des IFRS 15 für Unternehmen in der Branche

    a) Telekommunikation

    b) Technologie

    c) Anlagen und Maschinenbau

  • Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 11

     Prof. Dr. Th. M. Fischer ( )

    Themen für das Bachelorseminar

    Betreuerin: Kim Landauer, M. Sc.

    Immaterielle Werte und Anreizsysteme

    1. Immaterielle Werte als Bemessungsgrundlage in der Vorstandsvergütung –

    Eine Analyse der DAX30-Unternehmen für die Jahre 2010, 2013 und 2016

    2. Immaterielle Werte als Bemessungsgrundlage in der Vorstandsvergütung – Eine Analyse der MDAX-Unternehmen für die Jahre 2013 und 2016

    3. Reporting von immateriellen Werten – Eine Analyse der externen

    Unternehmensberichterstattung von BMW, Daimler und VW für 2013 und 2016

    4. Reporting von immateriellen Werten – Eine Analyse der externen

    Unternehmensberichterstattung von BASF, Bayer und Merck für 2013 und

    2016

    5. Reporting von immateriellen Werten – Eine Analyse der externen

    Unternehmensberichterstattung von Infineon, SAP und Siemens für 2013 und 2016

  • Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 12

     Prof. Dr. Th. M. Fischer ( )

    Themen für das Bachelorseminar

    Betreuerin: Mona-Lisa Pickel, M. Sc.

    Controlling und Digitalisierung

    1. Informationen zur Digitalisierung in der Unternehmenspublizität – Eine

    Inhaltsanalyse und kritische Würdigung der Geschäftsberichte der DAX30-

    Unternehmen

    2. Informationen zur Digitalisierung in der Unternehmenspublizität – Eine

    Inhaltsanalyse und kritische Würdigung der Geschäftsberichte der MDAX-

    Unternehmen

    3. Informationen zur Digitalisierung in der Unternehmenspublizität – Eine

    Inhaltsanalyse und kritische Würdigung der Geschäftsberichte der TecDAX-

    Unternehmen

    4. Informationen zur Digitalisierung in der Unternehmenspublizität – Eine

    Inhaltsanalyse und kritische Würdigung der Geschäftsberichte der SDAX-

    Unternehmen

    5. Informationen zur Digitalisierung in der Unternehmenspublizität – Eine

    Inhaltsanalyse und kritische Würdigung der Geschäftsberichte der

    EUROSTOXX-Unternehmen

  • Einführungsveranstaltung_SS2017.ppt

    Folie 13

     Prof. Dr. Th. M. F