Matchprogramm Thun-YB

Click here to load reader

  • date post

    30-Jul-2016
  • Category

    Documents

  • view

    220
  • download

    2

Embed Size (px)

description

25.05.2016

Transcript of Matchprogramm Thun-YB

  • panoramacenter.ch zentrumoberland.ch

    SHOPPINGAchtung... fertig...

    ERLEBEN SIE DIE VIELFALTin 47 Geschften

  • PARTNER SPONSOREN

    Platin Partner

    Gold Partner

    Silber Partner

    Bronze Partner

    Thuner Amtsanzeiger Anzeiger fr den Verwaltungskreis Thun

  • Die Serie der berzeugenden Heimspiele hat sich auch gegen den spielstarken FC Sion fortgesetzt. Das 1:1-Unentschieden war hochverdient. Wie den sieben anderen Gegnern zuvor, gelang es auch den Wallisern nicht, die Stockhorn Arena als Sieger zu verlassen. Die Bilanz der Thuner: Drei Siege (GC, Zrich und Lugano) und fnf Unentschieden (Basel, Luzern, Sion, St. Gallen und Vaduz). Heute Abend werden die Berner Young Boys versuchen, die Festung Stockhorn Arena zu knacken. Weil auch YB seine Heimspiele auf Kunstrasen austrgt, wird dies fr Thun heute kein Vorteil sein. Dies zeigten auch die drei bisherigen Spiele dieser Saison: 2:1 und 3:1 lauteten die Schluss-resultate in Bern; 1:0 siegte YB im Herbst letzten Jahres in Thun. Auch sonst gilt Thun fr die Young Boys als eine Art Lieblingsgegner. Der letzte Sieg der Oberlnder liegt bereits einige Zeit zurck.

    Im Sptherbst 2013 gewann Thun sein Heimspiel 1:0, dank einem Tor von Christian Schneuwly. Wie blich zum Saisonabschluss werden die Thuner heute Abend einige Spieler verabschieden, welche den Verein verlassen. Sie alle verdienen ebenso ein grosses Dankeschn, wie auch alle brigen Spieler und der gesamten Staff um Trainer Jeff Saibene und Sportchef Andres Gerber. Aber auch die Vereins- leitung mit dem Prsidenten Markus Lthi an der Spitze, die Sponsoren, die Gnner und die vielen Helfer, die einen reibungslosen Ablauf aller Spiele gewhrleisten, verdienen ein grosses Lob.

    In diesem Sinne: HOPP FC THUN! Geniessen Sie das letzte Meisterschaftsspiel.

    Peter Voegeli

    HLT DIE FESTUNG STOCKHORN ARENA?

    Der FC Thun hat seine Heimstrke nach der Winterpause eindrcklich unter Beweis gestellt. In den acht bisherigen Spielen blieben die Thuner unbesiegt.

  • YB: DER VIZEMEISTER KOMMT

    Die Young Boys, von einigen Journalisten und Fuss-ballkennern vor der Saison 2015 / 16 als Titelanwrter gehandelt, mssen sich mit dem 2. Schlussrang zu-frieden geben. Die Grasshoppers machten YB diesen zweiten Rang lange streitig. Aber im Gegensatz zu den Bernern verzeichnete GC eine schwache zweite Saisonhlfte. Die Rckrundenbilanz von YB hingegen ist beeindruckend: 38 Punkte aus 16 Partien (nicht ein-gerechnet sind dabei der Match am letzten Sonntag gegen den FC Basel und der heutige gegen Thun). Damit weist die Mannschaft von Trainer Adi Htter einen Zhler mehr auf als der grosse Rivale Basel und ist bis zu diesem Zeitpunkt das erfolgreichste Team der Rckrunde. Die Young Boys besitzen ein breites, mit einigen Persnlichkeiten bestcktes Spielerkader. Allen voran die torgefhrlichen Alexander Gerndt,

    Guillaume Hoarau, Yoric Ravet und Yuya Kubo. Viel zu den Erfolgen beigetragen haben aber auch Torhter Yvon Mvogo, Abwehrspieler Florent Hadergjonaj sowie Denis Zakaria, Leonardo Bertone und Miralem Sulejmani, allesamt Mittelfeldstrategen. Kein Wunder, dass einige dieser jungen Talente von Vereinen aus dem In- und Ausland heiss umworben sind. Sie sorgen in der Gerchtekche fr Gesprchs-stoff. Gut mglich, dass man den einen oder anderen Spieler heute zum letzten Mal im Gelb-Schwarzen Dress zu sehen bekommt. YB plant bereits eifrig die neue Saison, mit dem grossen Ziel, dem FC Basel in der Meisterschaft Paroli zu bieten oder den Cupfinal zu gewinnen um endlich wieder einmal einen Pokal nach Bern zu holen.

    Peter Voegeli

    Die Berner Young Boys werden zum Saisonende immer strker. Aus acht Spielen holte der Vizemeister 21 Punkte.

  • HOL DIR DEINE EIGENE SAISONKARTE 2016/17.INFOS AUF WWW.FCTHUN.CH

    Platin Partner

  • Mit kleinem Budget grosses Erreichen.

    Besuche mich auf facebook: www.facebook.com/printzessin.ch

    Gnstig, schnell und einfach drucken: www.printzessin.ch

    HOL DIR DEINE EIGENE SAISONKARTE 2016/17.INFOS AUF WWW.FCTHUN.CH

    Platin Partner

  • !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !

    ... mit dem offiziellen Transportpartner des FC Thun zu den schnsten Orten in der Schweiz und Europa!!

    Wir empfehlen uns fr: - Vereinsausflge - Firmenausflge - Tagesausflge - Hochzeitsfahrten - Schulreisen - Transferfahrten - Konzertfahrten - Rundreisen in der Schweiz sowie Europa

    Informieren Sie sich auf www.wenger-reisen.ch

    www.wenger-reisen.ch Fr alle FC Thun-Fans gibt`s nach dem Spieldas aktuelle EUROSOCCER Fussball-Magazin.

    ...natrlich auch fr die FC Luzern-Fans.

    Abo-Hotline: Tel. 031 740 97 99 abo@eurosoccer.li

    Das Fussball-Magazin Der schweiz

    CHF 7.50 August/September Ausgabe 2 Saison 2014/2

    015

    FCZ-Mittelfeldspieler Gilles Yapi

    Starker RckkehrerTomas Vaclik Der neue Goalie hat beim FCB alles im Griff

    Sven LscherDer Sptznder und sein Aufstieg in Aarau

    Remo FreulerDer Zrcher ist Luzerns Hoffnung

    Das

    Fuss

    ball-

    Mag

    azin

    der

    Sch

    wei

    z

    MP_Luzern_korr.indd 37 22.09.14 08:57

  • !!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !

    ... mit dem offiziellen Transportpartner des FC Thun zu den schnsten Orten in der Schweiz und Europa!!

    Wir empfehlen uns fr: - Vereinsausflge - Firmenausflge - Tagesausflge - Hochzeitsfahrten - Schulreisen - Transferfahrten - Konzertfahrten - Rundreisen in der Schweiz sowie Europa

    Informieren Sie sich auf www.wenger-reisen.ch

    www.wenger-reisen.ch Fr alle FC Thun-Fans gibt`s nach dem Spieldas aktuelle EUROSOCCER Fussball-Magazin.

    ...natrlich auch fr die FC Luzern-Fans.

    Abo-Hotline: Tel. 031 740 97 99 abo@eurosoccer.li

    Das Fussball-Magazin Der schweiz

    CHF 7.50 August/September Ausgabe 2 Saison 2014/2

    015

    FCZ-Mittelfeldspieler Gilles Yapi

    Starker RckkehrerTomas Vaclik Der neue Goalie hat beim FCB alles im Griff

    Sven LscherDer Sptznder und sein Aufstieg in Aarau

    Remo FreulerDer Zrcher ist Luzerns Hoffnung

    Das

    Fuss

    ball-

    Mag

    azin

    der

    Sch

    wei

    z

    MP_Luzern_korr.indd 37 22.09.14 08:57

    THUN 22.5. AUG.

    2016

    THUN 14.7. JULI

    2016OBER-

    DIESSBACH27.30. SEPT.

    2016

    ZWEI-SIMMEN4.7. OKT.

    2016

    KICKEN WIE DIE GROSSEN FUSSBALLCAMPS 2016Infos/Anmeldung: www.fcthun.ch/fussballcamp2016

    Goldpartner

    FRUTIGEN9.12. AUG.

    2016

  • SPIELER

    Interessiert? Rufen Sie uns an: 033 225 18 41

    Interessiert? Rufen Sie uns an: 033 225 18 41

    Interessiert? Rufen Sie uns an: 033 225 18 41

    Interessiert? Rufen Sie uns an: 033 225 18 41

    Heinigers Gartenteam

  • SPIELER

    Heinigers Gartenteam

    TTS Diamanttechnik GmbH

    Diamantwerkzeuge und Maschinen Generalvertretung WEKA-Elektrowerkzeuge

    CH-3178 Bsingen Web www.tts-diamanttechnik.ch Tel +41 (0) 56 622 33 31 e-mail: info@tts-diamanttechnik.ch

    Platin Partner

  • SPIELER

    www.zweischoen.ch Jetzt online Termin buchen!

    Heinigers Gartenteam

    Bern Dornach Zrich Rothenburg

  • Henzenried 18 Kernbohrungen 1714 Heitenried 026 495 12 30 gasser.hr@gmx.ch 079 460 56 94

    SPIELER

    Heinigers Gartenteam

    TTS Diamanttechnik GmbH

    Diamantwerkzeuge und Maschinen Generalvertretung WEKA-Elektrowerkzeuge

    CH-3178 Bsingen Web www.tts-diamanttechnik.ch Tel +41 (0) 56 622 33 31 e-mail: info@tts-diamanttechnik.ch

    Auto Bettschen Thun/Steffisburg

    Interessiert? Rufen Sie uns an: 033 225 18 41

  • Interessiert? Rufen Sie uns an: 033 225 18 41

    SPIELER

    www.zweischoen.ch Jetzt online Termin buchen!

    Platin Partner

  • Platin Partner

    Mit einer dritten Sule haben Sie mehr von Ihrer Vorsorge und sparenerst noch Steuern. Vereinbaren Sie noch heute einen Beratungstermin.

    Vorsorge sorgt fr Vorfreude.

    Immer da, wo Zahlen sind.

    Machen Sie

    den Steuer-

    Sparcheck!

    steuersparcheck.ch

    148x105_SortimentsIns_Vorsorge_Garage.indd 1 15.10.15 08:19

  • Swisscom

    TV 2.0 ist m

    it allen Vivo

    -Pak

    eten

    erhltlich

    . Alle

    s zu de

    n TV

    2.0-Ang

    eboten

    find

    en Sie auf w

    ww.swisscom

    .ch/

    tv. Swisscom

    TV 2.0

    auf d

    em Lap

    top, Tab

    let o

    der S

    martpho

    ne kn

    nen Sie ga

    nze einfach mit

    der S

    wisscom

    TV 2.0 Ap

    p nu

    tzen

    . Auc

    h ga

    nz ohn

    e Ab

    oMein FC Thun live, wo immer ich bin.

    Ob zu Hause oder unterwegs. Mit Swisscom TV 2.0 fieberst du immer mit.

    Swisscom ist Gold Partner des FC Thun.

    Jetzt Swisscom TV 2.0 App gratis runterladen.

  • TRAINER / SPORTCHEF

    tophair-thun.ch033 335 19 20Doris Gerber

  • Der unbequemste Gegenspieler der Super League?Aus aktuellem Anlass nenne ich jetzt Mario Mutsch vom FC St. Gallen.

    Noch ein schlechtes Gewissen wegen der Gelb-Roten Karte?Fr das Team tat es mir sehr leid, ja. Aber ich habe mich entschuldigt und der Mannschaft ein Zmorge spendiert.

    Macht Muskelaufbau schtig?Nicht Muskelaufbau macht schtig, sondern das Trai-ning.

    Dein Motivationstrick?Ich widme mich in meinem Leben stets Dingen, die mir ein gutes Gefhl verleihen und mich glcklich machen.

    Fllt Sport leichter, wenn man wtend ist?Nein. Negative Gefhle haben einen schlechten Ein-fluss auf das Wohlbefinden.

    Dennis Hediger (29), der cha