Kostenträger und Leistungsrechnung

Click here to load reader

download Kostenträger und Leistungsrechnung

of 28

  • date post

    15-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    35
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Kostenträger und Leistungsrechnung. bei erneuerbaren Energien. Inhaltsverzeichnis. Erneuerbare Energien Zukunft mit Sonnenenergie Stromanbieter im Vergleich. Erneuerbare Energien. Erneuerbare Energie. - PowerPoint PPT Presentation

Transcript of Kostenträger und Leistungsrechnung

  • Kostentrger und Leistungsrechnung bei erneuerbaren Energien

  • InhaltsverzeichnisErneuerbare Energien

    Zukunft mit Sonnenenergie

    Stromanbieter im Vergleich

  • Erneuerbare Energien

  • Erneuerbare Energie

    Regenerative Energien, auch erneuerbare Energien, sind Energiequellen, die nach den Zeitmastben des Menschen unendlich lange zur Verfgung stehen.

  • Erneuerbare EnergieZu den regenerativen Energien gehren die Energietrger, die direkt (Photovoltaik) oder indirekt (Wind, Wasser, Biomasse) von der Sonne abhngen.

    Alle regenerativen Energietrger sind kohlendioxidneutral

  • Erneuerbare Energie Originren Quellen sind:

    Solarstrahlung Erdwrme (Geothermie) Gezeitenkraft Windkraft

  • Erneuerbare EnergieDas jhrliche Angebot an Sonnenenergie bersteigt das, anderer erneuerbarer Energien deutlich.

  • Erneuerbare EnergieDurch erneuerbare Energien werden jedoch nicht nur Rohstoffe gespart, sie knnen Brennstoffkosten reduzieren und den Komfort bzw. den Wert ihres Hauses steigern.

  • Erneuerbare EnergieSolartechnik

  • SolartechnikDa die Energie der Sonne unbeschrnkt zur Verfgung steht, ist die Solarenergie eine wichtige Energiequelle fr unsere ZukunftErhebliche Kostenersparnisse, obwohl die Anschaffung relativ teuer istAuch wird der Energieverlust reduziert

  • Kostentrgerrechnung bei erneuerbarer EnergieZukunft mit Sonnenenergie

  • Inhaltsverzeichnis Sonnenenergie auf dem Vormarsch

    Gute Grnde fr eine Solaranlage

    Aktuelle Vergtungsstze

  • Sonnenenergie auf dem Vormarsch

    Diagramm2

    0.279

    0.231

    0.227

    0.132

    0.123

    0.073

    Quelle: BSW, SOKO-Institut (Stand 2006)

    Umfrage: Beliebtheitsgrad Heizmethoden

    Tabelle1

    Sonnenwrme27.90%

    Erdgas23.10%

    Stckholz22.70%

    Heizl13.20%

    Holzpellets12.30%

    Geothermie7.30%

    Tabelle1

    Quelle: BSW, SOKO-Institut (Stand 2006)

    Umfrage: Beliebtheitsgrad Heizmethoden

    Tabelle2

    Tabelle3

  • Gute Grnde fr eine SolaranlageNiedrigere Heizkosten durch geringeren Verbrauch von Energietrgern wie l oder Erdgas

    Entlastung der Umwelt durch weniger CO2- Emission als Beitrag zum Klimaschutz

    Mehr Komfort und Effizienz mit moderner Anlagetechnik

    Wertsteigerung der Immobilie

    Attraktive Frdermglichkeiten

  • Aktuelle VergtungsstzeLaut der erneuerbaren Energie Gesetze (EEG) , die aktuellen Vergtungsstze:

    Netzeinspeisung: 28,74 ct/kWh

    Eigenstrom: Bis 30% Anteil an selbst erzeugter Strommenge12.36 ct/kWh

    Ab 30% Anteil an selbst erzeugter Strommenge 16,74 ct/kWh

    vermiedener Strompreis in Deutschland20 ct/kWh

  • Jhrliche und einmalige Ausgaben:Anschaffung der PV Anlage komplett mit Kabelstzen, Gestell und Montagematerial, Solar-Modulen und Wechselrichtern, ca. 1900 2300 Euro / kWp - Netto (Januar 2011), deutsches Modul

    Montage der PV Anlage, ca. 180 250 Euro / kWp (Pfannendach), Eternit- oder Metalldcher werden fr ca. 90 bis 130 Euro/kWp montiert

    Anschluss an das Versorgernetz und Umbau der Hausverteilung ca. 700 bis 1200 Euro

  • Versicherungen ca. 100 Euro / Jahr

    Kreditkosten

    Ggf. Garantieverlngerung fr den Wechselrichter, z.B. von 5 auf 20 Jahre ca. 1000 Euro einmalig

    Ggf. Steuerberater und Steuer

    Ggf. Gerte zur berwachung der Anlage ca. 400 - 700 Euro

  • FazitAus unserer Sicht rechnen sich Solarstromanlagen, wenn der Kaufpreis der gesamten Anlage BETRIEBSFERTIG - unter oder um 2200 Euro pro kWp Netto liegt. Durch Eigenleistung z.B. bei der Montage istdieser Wert gut zu erreichen (kleine PV Anlage unter 10 kWp)

  • Stromanbieter im Vergleichkostrom oderMischstrom?

  • Inhaltverzeichniskostrom- & Mischstromanbieterkostrom und MischstromPreise pro kWh und GrundgebhrenNaturstrom AG vs. RWEGreenpeace Energy vs. Naturstrom AGFazit fr die Stadt Wesel

  • 1. kostrom- & MischstromanbieterBeispiele

    Mischstromanbieter : RWEYellow Strom

    kostromanbieter:Greenpeace EnergyNaturstrom AG

  • 2. kostrom & Mischstrom

  • 3. Preise pro kWh und Grundgebhren

  • 3. Preise pro kWh und Grundgebhren

  • 4. Naturstrom AG vs. RWEKostengleichung:21,25x + 9540* = 23,44x + 9288*

    Kostenschwelle:(115,07 kWh /11985,24 Cent)

    Das heit, ab einem Verbrauch von 116 kWh imJahr ist die Naturstrom AG gnstiger.

    * Angabe in Cent

  • 5. Greenpeace Energy vs. Naturstrom AGKostengleichung:24,80x + 8900* = 21,25x + 9540*

    Kostenschwelle:(180,28 kWh / 13370,94 Cent)

    Das heit, ab einem Verbrauch von 181 kWh imJahr, ist die Naturstrom AG gnstiger.

    * Angabe in Cent

  • 6. Fazit fr die Stadt Weselgnstigster Anbieter Naturstrom AGnicht alle kostromanbieter sind preiswert, z.B. Greenpeace Energylaut einer Forsa Umfrage wrden 77% der Bevlkerung erneuerbare Energien nutzen, trotz hherer KostenRealitt: wenige wechseln zum kostrom, trotz gnstigerem Anbieter