DEUTSCH Perfekt 2013-05

Click here to load reader

  • date post

    23-Oct-2015
  • Category

    Documents

  • view

    235
  • download

    29

Embed Size (px)

description

Deutsch Perfekt - Mai 2013

Transcript of DEUTSCH Perfekt 2013-05

  • BayernMehr als 25 Seiten Spezial

    Spez

    ial Bay

    ern

    Kunstmetropole

    MnchenAlpen-NationalparkBerchtesgaden

    Musikgenie

    Richard Wagner Sprache & Service

    2 Neu: Deutsch im Beruf

    2 Geld und Banken

    2 800 Worterklrungen

    Auf den jungen Seiten:Die Goths modisch,

    schwarz und friedlich

    Deu

    tsch

    lan

    d

    6,9

    0lCH

    sfr

    12,

    40

    A

    lB

    lE

    lF

    lFI

    N l

    GR

    lI

    lL

    lP

    (con

    t.)

    lSL

    O:

    7,

    50

    L E A R N G E R M A N | E S T U D I A R A L E M N | A P P R E N D R E LA L L E M A N D | I M PA R A R E I L T E D E S CO | N AU K A N I E M I E C K I E G O | | A L M A N C A G R E N M E K

    Meh

    r als 25 Seiten B

    ayern-Sp

    ezial: Nation

    alpark B

    erchtesgad

    en D

    ie Magie d

    er Museen

    (3) Geld

    un

    d B

    anken

    Richard

    Wagn

    er dein

    s!W

    er sind d

    ie Goth

    s?

    Deutschlands magischer Sdosten

    U1_DP_05-13 04.04.13 11:38 Seite 1

  • Deutsch als Fremdsprache lernen und lehren? Wenn, dann richtig.

    Deutsche Sprache, schwere Sprache, sagen einige. Wahrscheinlich kennen sie das Basiswrterbuch Deutsch als Fremdsprache nicht. Es wurde speziell fr Deutschlernende konzipiert und enthlt den kompletten Wortschatz des Goethe-Zerti kats B1. Und da alle Erklrungen aus Wrtern bestehen, die hier nachgeschlagen werden knnen, erklrt sich eigentlich alles wie von selbst. So leicht kann Deutschlernen eben auch sein mit Cornelsen und Duden!

    Duden 11Redewendungen22,99 (D)

    Unentbehrlich fr alle, die Deutsch lernen wollen

    BasiswrterbuchDeutsch als Fremdsprache 14,99 (D)

    Htten Sie es gewusst? Hier gehts zum Deutschquiz.

    U2_Duden 04.04.13 11:40 Seite 2

  • ISB

    N 9

    78-3

    -589-0

    1081-

    3

    ISB

    N 9

    78-3

    -589-0

    2019-5

    Lextra so lernt man Sprachen heute.Mehr Infos unter www.lextra.de

    Deutsch lernen jetzt einfacher!

    Die neuen Sprachkurse Plus! Zum Lehrbuch (in Deutsch) gibt es jeweils ein Begleitbuch in Englisch, Polnisch und Spanisch mit

    o Handlungsanweisungen, Lsungen zu den Aufgaben aus dem Lehrbuch

    o Erluterungen zu Grammatik und Aussprache

    o zweisprachigem Glossar

    ISB

    N 9

    78-3

    -589-0

    1080-6Ab Mr

    z Ab Mr

    z

    erhltlich

    erhltlich

    Editorial

    Alles neu!

    Nur wer sich ndert, bleibt sich treu, sagte

    der Snger Wolf Biermann einmal. Vor genau

    fnf Jahren haben wir Deutsch perfekt das

    letzte Mal ein komplett neues Layout und

    neue Inhalte gegeben. Es ist wieder Zeit fr

    etwas Neues!

    Klar, elegant und modern mit diesem Ziel hat unser Art Director

    Georg Lechner das Heft neu designt. Klar, weil das beim Lernen beson-

    ders wichtig ist. Elegant, weil Lernen Spa machen soll. Und modern,

    weil sich die Zeit einfach gendert hat.

    Wer das alte Deutsch perfekt kennt, der sieht gleich: Wir haben uns fr

    einen groen Schritt entschieden. Ein ganz neuer Look ohne dem Heft

    das zu nehmen, was es vorher schon stark gemacht hat.

    Nicht nur die Grafik hat sich gendert, auch inhaltlich gibt es Neues.

    Manchen Rubriken haben wir andere Namen gegeben, die einfacher zu

    verstehen sind. Was bis jetzt Kurz & knapp hie, heit jetzt zum Beispiel

    Panorama. Im Sprachteil finden Sie ab sofort jeden Monat zwei Seiten

    zu Deutsch im Beruf. Zum Start geben wir Ihnen ab Seite 58 Tipps fr eine

    typische Situation im Berufsalltag: Wie stellen Sie sich neuen Kollegen auf

    Deutsch so vor, dass Sie dabei weder zu stolz noch zu unsicher wirken?

    Eine andere Frage steht ab sofort am Heftende im Zentrum: Wie den-

    ken Menschen in Deutschland, sterreich und der Schweiz? Jeden Monat

    werden wir das sehr unterschiedliche Interviewpartner fragen. Noch radi-

    kaler, als wir dieses Heft verndert haben, hat die erste Interviewpartne-

    rin dieser Rubrik ihr Leben verndert: 18 Jahre lang arbeitete Christina

    Mhrle fr die Finanzbranche. Dann kndigte sie um Autorin und Foto-

    grafin zu werden und viel zu reisen. Wie denkt so eine Frau?

    Und was denken Sie? Ich hoffe, Ihnen gefllt das neue Deutsch perfekt!

    Schreiben Sie uns doch an redaktion@deutsch-perfekt.com, oder besu-

    chen Sie uns auf www.facebook.com/deutschperfekt wir sind gespannt,

    was Sie sagen!

    sch treu bleiben hier: die eigene Meinungund einen eigenen Stilbehalten

    einfach hier: nichts anderes alsder groe Schrtt hier: starke nderungknpp hier: mit wenigen Wrternverndern anders machengespnnt sehr neugierigder Chfredakteur, -e franz. Chef von allen Journalisten

    bei einer Zeitung oderZeitschrift

    5/13

    Jrg WalserChefredakteur

    MITTELFO

    TO: G

    ERT K

    RAUT

    BAUE

    R

    03-EDI_0513 04.04.13 16:17 Seite 3

  • 4Die Themen des Monats Mai 2013

    LEICHT

    LEICHT

    LEICHTLEICHT

    LEICHT

    LEICHT

    SCHWER

    SCHWER

    SCHWER

    SCHWER

    SCHWER

    SCHWER

    MITTEL

    MITTEL

    MITTEL

    MITTEL

    MITTEL

    MITTEL

    MITTEL

    MITTEL

    MITTEL

    6 Mein Deutschland-Bild Karl-Josef Hildenbrand ber ein Baby in der Ksekche

    8 PanoramaNeues, Namen und Zahlen

    14 Nationalpark BerchtesgadenRomantische Idylle in den Alpen

    21 ReisetippsWieskirche Coburg Naturpark Altmhltal

    22 Im Interview: Dieter HildebrandtDer Kabarettist ber das Lebensgefhl der Bayern

    25 Mein erster Monat Lalita Kulkarni in Ingolstadt

    26 Den kenne ich doch!Wichtige Menschen aus Bayern

    30 Bayerns WirtschaftModerne Industrie im Sdosten

    32 Die Magie der Museen (Teil 3)Das Mnchener Kunstareal

    38 Ja oder Nein?Streit-Thema: Doppelte Staatsangehrigkeit erlauben?

    40 NachrichtenAus Deutschland, sterreich und der Schweiz

    43 Auf den zweiten BlickSprachspiele aus der Presse

    44 Ein Bild und seine GeschichteVor 200 Jahren: der Komponist Richard Wagner wird geboren

    64 Der Blick von auenGerald Asamoah ber das deutsche Nationalgefhl

    66 KulturtippsFilm Lesung Oper Ausstellung Konzert Buch

    68 Kolumne Alia Begisheva ber die Liebe zum Wald

    69 Nchsten Monat in Deutsch perfekt

    70 Neu: D-A-CH-MenschenEine von 98 Millionen: Was denkt Christina Mhrle?

    28 Seiten

    Bayern

    -Spezial

    Wer sind die Goths? Das schnellsteFahrrad der Welt Twittern im Museum Die jungen Autoren von Wikipedia

    Die jungen Seitenvon Deutsch perfekt

    SCHWER

    MITTEL

    MITTEL

    NationalparkBerchtesgaden

    Der einzige deutsche Alpen-Nationalpark war schon

    Reiseziel fr Knige und Dichter.Auch heute lieben Besucher ihn.

    In der sdstlichsten Ecke Bayernsknnen sie seltene Tiere sehen

    und auf dem Knigssee dasberhmte Echo hren eine

    romantische Idylle.

    Kunstmetropole Mnchen

    So viel Kunst an einem Ort gibt es nirgendwo sonst in Deutsch-land. Im Mnchener Kunstareal finden Besucher 16 Museen undmehr als 40 Galerien. Der dritte Teil der Serie Die Magie derMuseen: ein Spaziergang zur Kunst.

    Ohne Girokonto funktioniert in Deutschland fast nichts. Aber wie bekommtman eins? Wie finden Sie das richtige Angebot und welches Konto passtzu Ihnen? Auerdem:Sprechen Sie Bank-Deutsch!

    32

    48

    Auf 28 Seiten: Bayern

    Geld und Konto

    14

    PLUS

    PLU

    S

    PLUS

    PLUS

    5/13

    04-05-Inhalt_V4_0513 04.04.13 16:17 Seite 4

  • LEICHTMITTEL

    SCHWER

    5/13

    In diesem Heft: 15 Seiten Sprache & Service

    48 Wohin mit meinem Geld?So finden Sie das passende Konto

    51 Wrter lernenHochzeit auf dem Standesamt

    52 bungen zu den Themen des Monats Mehr Sicherheit mit Wrtern und Texten

    53 Schreiben Sprechen VerstehenGlckwunschkarten schreiben ber Mode sprechen Die Sprache des Weins Sammelkarten

    55 Raten Sie mal! ComicRtsel zu einem Thema des Monats; Haiopeis

    56 GrammatikVokalwechsel im Prsens

    58 Neu: Deutsch im BerufSich und andere vorstellen

    60 Lsungen Kundenservice Impressum Lsungen der bungen Wer macht was bei Deutsch perfekt?

    61 StarthilfeExtra-Service bersetzungen in Englisch, Spanisch,Franzsisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Trkisch

    Mehr als 800 Erklrungen von schwierigen Wrtern

    o

    , er

    lockere UmgangssprachenegativVorsicht, vulgr!ungefhr, etwa

    Gegenteil von ...langer, betonter Vokalkurzer, betonter VokalPlural-Formen

    Auf www.deutsch-perfekt.com knnen Sie Texte

    mit diesem Symbol hren. Diesmal:

    40 Nachrichten Deutsche Firmen ndern Strategie

    18 Nationalpark BerchtesgadenDer klteste Ort Deutschlands

    4 Schwarz und WeiDer Gothic Ben Graichen erzhlt

    Deutsch perfekt Audio: der Trainer frHrverstehen und Aussprache, auf CD oderals Download (siehe Seite 29).

    Achten Sie im Heft auf dieses Symbol! Zudiesen Artikeln knnen Sie Texte und bungenauf Deutsch perfekt Audio hren.

    Deutsch perfekt Plus: 24 Seiten bungenund Tests zu Grammatik, Vokabeln und mehr(siehe Seite 20).

    Achten Sie im Heft auf diesesSymbol! Zu diesen Artikeln finden Sie bungen in Deutsch perfekt Plus.

    Deutsch perfekt im Unterricht:kostenlos fr alle Lehrer, die Deutsch perfektabonniert haben (siehe Seite 20).

    www.deutsch-perfekt.com: noch mehr Informationen und bungen.

    www.facebook.com/deutschperfekt

    Kundenservicewww.spotlight-verlag.deTel. +49 (0) 89/8 56 81-16abo@spotlight-verlag.deFax +49 (0) 89/8 56 81-159

    PLUS

    LEICHT SCHWERMITTEL

    MITTEL

    LEICHT

    LEICHT

    LEICHT

    LE