Kantonale Kampagnenaktivitäten

Click here to load reader

  • date post

    23-Jan-2018
  • Category

    Food

  • view

    710
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Kantonale Kampagnenaktivitäten

  • Kantonale Kampagnenaktivitten Verankerung der Ernhrungssicherheit in der Verfassung

  • 2

    Aktivitten im Kanton AargauKantonalverantwortlicher: Ralf Bucher

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

  • 3

    Aktivitten im Kanton Appenzell InnerrhodenKantonalverantwortlicher: Sepp Koch

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

    Aufstellen Hohlkammerplakate 15.07.17Ganzer Kanton

    ffentliche Abstimmungsveranstaltung 29.08.17Appenzell Mit Markus

    Ritter

  • 4

    Aktivitten im Kanton Appenzell Ausserrhoden Kantonalverantwortliche: Priska Frischknecht

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

  • 5

    Aktivitten im Kanton Bern Kantonalverantwortliche: Katarina Ritter

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

    Standaktionen An neuralgischen Orten mit hoher Besucherfrequenz sollen Standaktionen organisiert wer-den, wo der Flyer zusammen mit einem Apfel, einem Rebli oder einem anderen, mglichst unverarbeiteten Produkt verteilt wird.

    KW 34 bis 37

    WebplattformAuf der Webseite www.bernerbauern.ch wird ein Bereich geschaffen, wo alle organisierten Standaktionen mit Datum und Ort eingesehen (und angemeldet) werden knnen.

    Ab Juni

    Newsletter Im Newsletter vom Berner Bauern Verband wird einerseits dazu aufgerufen die Standaktionen zu planen, anderseits wird hier auch ber diese Aktionen mittels Video und Bilder Bericht erstattet.

    Ab Juni

    Social Media Via Facebook, Twitter und Instagram werden die umgesetzten Standaktionen im Kanton Bern zustzlich begleitet.

  • 6

    Aktivitten im Kanton Bern Kantonalverantwortliche: Katarina Ritter

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

    Landschaftssujets Der Berner Bauern Verband begrsst, private Einzelaktionen mit Landschaftssujets wir den Aushang von Plakaten, das Erstellen von Silo- oder Strohballentransparenten und stellt hierzu das ntige Printmaterial zur Verfgung.

    Ab Mitte August

  • 7

    Aktivitten im Kanton Bern (Berner Jura) Kantonalverantwortliche: A. Hmmerli

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

  • 8

    Aktivitten im Kanton Basel Stadt & LandKantonalverantwortlicher: F. Hochstrasser

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

    Gemeindeverantwortlichen anfragen und Aufgabenblatt senden Juli

    Erhalt von Kampagnenmaterial durch NAA Ende Juni Sissach

    Kampagnenmaterial (Plakate und Blachen) durch KAK an Gemeinden verteilen

    Juli / August

    Aufstellen Plakate Ganzer Kanton

    Organisation Sujets fr Landschaftskampagnen

    Organisieren von Leserbriefen durch Komitee-Mitglieder August

    Testimonialinserate Bauernzeitung Testimonialinserate in Regionalzeitungen

    August Zeitungen

    Verteilaktion in Basel 9. September Basel

    Newsletter BVBB regelmssige Hinweise Juli-September

    Facebook und Webseite BVBB Bilder LandschaftskampagnenAugust-September

    Abstimmung 24. September

    Abrumen der Sujets, Plakate und Materialen durch die Gemeindeverantwortlichen

    Ab 25. September

  • 9

    Aktivitten im Kanton FreiburgKantonalverantwortlicher: Frdric Mntrey

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

  • 10

    Aktivitten im Kanton GenfKantonalverantwortlicher: Franois Erard

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

  • 11

    Aktivitten im Kanton GlarusKantonalverantwortliche: Jolanda Menzi

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

    Plaktaushang Ganzer Ktn.

    LandschaftsaktionenLandwirtschaftl. Umfeld

    ffentliche AuftritteMarkthalle Glarus

  • 12

    Aktivitten im Kanton GraubndenKantonalverantwortlicher: Martin Renner

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

  • 13

    Aktivitten im Kanton JuraKantonalverantwortlicher: Michel Darbellay

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

    Invitation adhrer aux ambassadeurs sous la forme duncomit de campagne

    20 mai

    Sollicitation des relais communaux, responsables 20 mai

    1re rencontre du CCC et 1re rencontre des relais communaux 10 juillet

    Allocution lors des brunchs la ferme Char march-concours (+ distribution petits pains avecflyers)Panneaux long des routesAnnonces dans le Quotidien jurassienApp RFJ, site RFJMotifs gants balles de paille (+ mise dispositionbanderoles par CJA)Gare Delmont matin (petits pains + flyer)

    1er aot7 aot15 aot (distribution courant juillet dbutaot aux responsables communaux)Aot-septembre 2x par semaine 5 semaines20 aot 24 septembreDs le 1er aot1x Semaines 36-37 ou 38

    Confrence de presse Ev. confrence public avec un invit puis dbat

    30 aotSemaine 36

  • 14

    Aktivitten im Kanton LuzernKantonalverantwortlicher: Stefan Heller

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

    Unbezahlter RaumDer unbezahlte Raum Raum soll mit Plakaten gut genutzt werden. Dazu braucht es aktive Untersttzung. Entsprechend werden die regionalen Sektionen miteinbezogen werden. Eine klare Kommunikation zwischen den Personen wird ntig sein. Auch die Arbeit der Betroffenen muss konkret eingeteilt werden und von unserer Seite untersttzt werden. Der reine Aufruf man solle doch Plakate abholen und diese entsprechend platzieren ntzt nichts.StrohsujetMit Strohsujet erhlt man eine grosse Aufmerksamkeit. Diese will man fr die Kampagne nutzen und gut sichtbar platzieren. Um die einzelnen Bauernvereine zu motivieren wird ein finanzieller Zustupf in die Vereinskasse zugesichert. Die regionalen Sektionen nehmen hier eine wichtige Rolle ein. Auch hierzu wird die Sektion fr die Zusammenarbeit miteinbezogen.

  • 15

    Aktivitten im Kanton LuzernKantonalverantwortlicher: Stefan Heller

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

    PlakatierungUm die stdtische Bevlkerung aufmerksam zu machen, ist es sehr wichtig, dass auch an jenen Orten Plakate aufgemacht werden. In den Stdten werden die Plakate durch das nationale Komitee aufgehngt. Der LBV beschrnkt sich daher auf den unbezahlten Raum.LeserbriefDamit die Lesebriefe ihre Wirkung haben, sollen Vorlagen geschrieben werden. Fr diese Untersttzung werden Josef und Armin angefragt. Hier ist es wichtig, dass die Beteiligten rechtzeitig informiert werden und ihnen die mglichen Formen prsentiert werden.InseratekampagneInserate werden in Regionalzeitungen verffentlicht. Die Finanzierung luft ber den LBV, vorgesehen ist nebst den eigentlichen Inseraten einen redaktionellen Beitrag zu platzieren. Falls dies nicht mglich ist, knnte mit Leserbriefen gearbeitet werden.

  • 16

    Aktivitten im Kanton LuzernKantonalverantwortlicher: Stefan Heller

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

    Flyer mit TreibstoffrechnungWerbeflyer werden in Tankrechnungen von Landikundenmitgeschickt. Dadurch werden zustzlich auch Privatpersonen informiert. Hier stellt sich etwas die Frage ob die Landis bei dieser politischen Werbung mitmacht, es gilt diese anzufragen.Standaktion in der Stadt LuzernDurch die ffentliche Standaktion kann die Bevlkerung direkt angesprochen werden. Zustzlich zu den Flyern verteilt man passend zur Abstimmung auch Essen. Vorgeschlagen sind Rsti, Zopf und Most. Diese Aktion soll zweimal durchgefhrt werden, die Daten sind 26.08. und der 9.09 mit je zwei Stnden.SubzetrenEvt. sollen auch Standaktionen in Sursee, Willisau, Schpfheim und Hochdorf gemacht werden. Das Datum dazu ist jedoch noch nicht festgelegt, hier mssten die rtlichen Sektionen die Verantwortung bernehmen. Der LBV wrde auch hier eine Entschdigung fr die Arbeiten

  • 17

    Aktivitten im Kanton LuzernKantonalverantwortlicher: Stefan Heller

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

    Pendler im Bahnhof LuzernPendler will man morgens mit Flyer und einem Snack am Bahnhof Luzern ansprechen. Der kleine Imbiss ist noch unklar. Vorgesehen ist der 13.09 von ca. 06.00 08.00 Uhr, der Snack msste gut hndelbar sein und beim Pendler ein positives Gefhl auslsen. 1. August BrunchBei den verschiedenen 1. August Brunchs werden Flyer verteilt. Somit kann auch dort Werbung fr die Abstimmung gemacht werden. Brief an die kantonale ParteileitungDie kantonalen Parteileitungen will man ber die Kampagneinformieren

  • 18

    Aktivitten im Kanton NeuenburgKantonalverantwortlicher: Yann Huguelit

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

    Distribution de matriel flyer en particulier 1er aotFerme du brunch du canton

    150 ans de la socit dagriculture du district de la Chaux-de-Fonds

    12 aotVille de la Chaux-de-Fonds

    Cortge en pleine ville

    Fte la terre, stand des paysannes banderoles et flyers19 et 20 aot

    Cernier

    Communication dans les mdias locaux (presse locale)1,8,15 septembre

    Canton de NeuchtelExpress et impartial

    Sportif, fromager, politique et restaurateursexprimentpour le contreprojet

  • 19

    Aktivitten in den Kantonen NW/OW/URKantonalverantwortlicher: Raphael Bissig

    Aktivitt Wann Wo Besonderes

    Bindet die Botschaften zur Abstimmung im Internet und den Sozialen Medien (Facebook, Internetseite des kant. BV, Newsletter usw.) ein + Bauernblatt UR/NW/OW

    Fortlaufend

    Kantonales Abstimmungskomitee Mitglieder laufend aktualisieren (Meldung an SBV)

    Fortlaufend

    Einladungen in die kantonalen Komitees versenden Mai

    Sitzung Kantonale Komitees UR/NW/OWVerantwortliche je Gemeinde bestimmt

    17. Mai

    Bestellung Kampagnenmaterial (1500 Flyer und 120 Plakate) mit Bestellformular

    20. Mai

    Landi-Geschftsfhrer anfragen fr Standaktionen 29. Mai

    WhatsApp-Gruppe erstellen KAK, damit schnell reagiert werden kann. (Engeres-Komitee)

    29. Mai

    Gemeindeverantwortlichen Aufgabenblatt senden 1. Juni

    Erhalt von Kampagnenmaterial durch NAA Ende Juni

    Kampagnenmaterial durch KAK an Gemeinden verteilen Juli / August

    Organisieren von Leserbriefen durch Komitee-Mitglieder Juli / August

    Testimonialinserate Bauernblatt UR/NW/OW durch KAK Testimonialinserate in Regionalzeitungen durch ZBB (wird abgeklrt)

    Juli / August

  • 20