Sankt Mang 70. Allgäuer Festwoche 2019 · PDF file 2019. 5. 4. · Arr.:...

Click here to load reader

  • date post

    04-Feb-2021
  • Category

    Documents

  • view

    2
  • download

    1

Embed Size (px)

Transcript of Sankt Mang 70. Allgäuer Festwoche 2019 · PDF file 2019. 5. 4. · Arr.:...

  • Sankt Mang ist mit rund 10000 Einwohnern der bevölkerungsreichste Kemptener Stadtteil und besitzt mit dem Musikverein Sankt Mang eine eigene Musikkapelle. Rund 45 Musiker sind derzeit aktiv, ca. 25 Jungmusiker sind in Ausbildung. Seit 2012 ist Walter Stark Vorsitzender. Die Bläserkonzerte im Residenzhof gehören seit 1993 zum kulturellen Rahmenprogramm der Allgäuer Festwoche.

    Markus Schubert Lehrer, geboren 1977 in Marktoberdorf, aufgewachsen in Roßhaupten. Seit 2016 Schulleiter der Grund- und Mittelschule Unterthingau. Die musikalische Ausbildung begann 1985 auf der Trompete und endete während des Nebenfachstudiums an der Universität Augsburg. Nach der Dirigentenausbildung 1999 übernahm Markus Schubert als Leiter verschiedene Jugendorchester, Blasorchester und eine Big Band. Im ASM seit 1993 aktiv. Zunächst als Fachprüfer für D1- und D2–Prüfungen, von 2005–2006 als stellvertretender Bezirksjugendleiter, dann bis 2012 Bezirksjugendleiter im Bezirk XV Augsburg. Von 2012 – 2015 Referatsleiter für Fortbildungen der Musikkommission des ASM, Wertungsrichtertätigkeit in diesen Jahren. Seit 2015 Bundesjugendleiter und stellv. Bundesdirigent im ASM. Seit 2017 Dirigent des Musikvereins Sankt Mang.

    Baltringen liegt zwischen Ulm und Biberach und ist mit seinen knapp 1500 Einwohnern der zweitgößte Ortsteil der Gemeinde Mietingen. Die Umgebung von Baltringen wird geprägt durch das Naturschutzgebiet Osterried, die Bundesstraße 30, die Wasserfassung und den Brunnen des Zweckverbands Wasserversorgung Rottumgruppe sowie im Süden durch die ehemalige Kiesgrube Röhm. Der ehemalige Steinbruch diente früher dem Abbau von Sandstein. Dort wurden Haifischzähne gefunden, was zuletzt im Jahr 2011 zum geologischen Lehrpfad „Wattwanderweg“ geführt hat.

    Der Musikverein Baltringen wurde im Jahre 1934 gegründet und besteht mittlerweile aus rund 350 aktiven und passiven Mitgliedern. Das aktive Blasorchester umfasst rund 80 Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 16 und 56 Jahren. Es ist damit eines der stärksten Orchester im Kreis Biberach und nimmt seit 40 Jah-ren sehr erfolgreich an Wertungsspielen in der Höchststufe teil.

    Noch in seiner Schulzeit wurde Thomas Hartmann Hornschüler an der renommierten Hochschule für Musik in München. Nach seinem Studienabschluss zum Diplom-Musiker und staatlich geprüften Musiklehrer trat der gebürtige Pfuhler als Orchestermusiker bei den Hofer Sinfonikern und am Theater Ulm auf. Seine Ausbildung zum Dirigent absolvierte Hartmann an der Musikhochschule Basel, wo er Blasorchesterleitung studierte. Heute ist er Musiklehrer für Waldhorn an den Musikschulen in Ehingen und Langenau. Er dirigiert die Stadtkapelle Neu-Ulm und den Musikverein Baltringen im Kreis Biberach. Sowohl im ASM als auch im benachbarten Blasmusikverband Baden-Württemberg ist Thomas Hartmann als Dozent, Juror und Wertungsrichter tätig. Seit 2015 ist er Bundesdirigent des ASM.

    70. Allgäuer Festwoche 2019

    Bläserkonzert im Residenzhof

    Freitag, 02.08.2019, 19.00 Uhr

    Musikverein Baltringen Leitung: Thomas Hartmann

    Musikverein Sankt Mang Leitung: Markus Schubert

    Sie möchten den Musikverein Sankt Mang e.V. bei seiner Jugendarbeit, den Instrumenten- und Notenkauf, Trachten-Kauf und Erneuerung unterstützen? Mit einer freiwilligen Spende nach unserem Konzert oder auf unten stehendes Konto können Sie das gerne tun.

    Eine weitere Möglichkeit bietet eine Mitgliedschaft im Musikverein Sankt Mang. Für einen Jahresbeitrag von derzeit 20.- Euro unterstützen Sie den Musikverein auf Dauer und bekommen so noch ein schönes Musikständchen zu einem runden Geburtstag. Bitte fragen Sie uns nach unserem Mitgliedsantrag oder melden Sie sich über unsere Homepage an.

    Bankverbindung: Raiffeisenbank St. Mang

    Kto-Nr. 3561283 (BLZ 733 699 20) IBAN: DE86 7336 9920 0003 5612 83

    Am Samstag, 10.08.2019 spielt der Musikverein Sankt Mang von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr im Festzelt der Allgäuer Festwoche. Dazu laden wir Sie recht herzlich ein..

    Für Ihr Kommen und Interesse, Ihre Aufmerksamkeit und Ihren Applaus, Ihre großzügige Spende ein herzliches Dankeschön. Das Konzert hat Ihnen gefallen? …dann erzählen Sie das ruhig weiter – wenn nicht, dann Schweigen Sie bitte.

    Wir wünschen Ihnen einen guten Nachhauseweg, bleiben Sie gesund, bleiben Sie uns treu.

    Ihr Musikverein Sankt Mang

    Musikverein Sankt Mang e.V. Theodorplatz 9 87437 Kempten

    Tel.: 49 831 5659 798 Email: [email protected] Internet: www.mstm.de

    Mit freundlicher Unterstützung Kulturamt Kempten

    © 2019 WMF

  • Die Stadt Kempten (Allgäu) und der Musikverein Sankt Mang e. V.

    laden Sie anlässlich der

    70. Allgäuer Festwoche

    ganz herzlich ein zum

    Bläserkonzert im Residenzhof

    (bei Schlechtwetter im Stadttheater)

    am Freitag, 02.08.2019, 19.00 Uhr

    mit dem Musikverein Baltringen

    Leitung: Thomas Hartmann und dem

    Musikverein Sankt Mang Leitung: Markus Schubert

    PROGRAMM:

    1. Ed Huckeby: Acclamations Musikverein Sankt Mang

    2. Alfred Reed The Hounds of Spring Musikverein Baltringen

    3. Ben Haemhouts: Breakfast Melody Musikverein Sankt Mang

    4. Oscar Navarro: The Fly (La Mosca) Musikverein Baltringen

    5. Bryan Kidd: Caribbean Nocturne Musikverein Sankt Mang

    Pause Alphörner

    6. George Gershwin: Arr.: James Barnes Porgy and Bess Musikverein Baltringen

    7. Arr.: Calvin Custer: Beauty and the Beast Musikverein Sankt Mang

    8. Rafael Hernandez Arr.: Naohiro Iwai El Cumbanchero Musikverein Baltringen

    9. P. Leemans/ Arr.: J. Swearingen: March of the Belgian Paratroopers Musikverein Sankt Mang

    10. James Barnes Goldene Kameraden Musikverein Baltringen

    Änderungen vorbehalten