THW-Lehrgang AKNZ © sf Organisationskultur Grundlagen der internen und externen...

download THW-Lehrgang AKNZ © sf Organisationskultur Grundlagen der internen und externen –ffentlichkeitsarbeit

of 33

  • date post

    05-Apr-2015
  • Category

    Documents

  • view

    109
  • download

    4

Embed Size (px)

Transcript of THW-Lehrgang AKNZ © sf Organisationskultur Grundlagen der internen und externen...

  • Folie 1
  • Folie 2
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Organisationskultur Grundlagen der internen und externen ffentlichkeitsarbeit
  • Folie 3
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Organisationskultur ??? Was beinhaltet der Begriff ???
  • Folie 4
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Organisationskultur entsteht nur aus der gemeinsamen Identifikation aller Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen im THW mit den Zielen unserer Organisation und der Akzeptanz der Wege.
  • Folie 5
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Bewutsein Gibt es ein Organisationsbewutsein?
  • Folie 6
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Organisationskultur Das Bewutsein ber die Ziele unserer Organisation, ber die Wirkung unserer Organisation, ber den Beitrag, den jeder in dieser Organisation dazu leisten kann
  • Folie 7
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Organisationskultur Das Image unserer Organisation in der inneren und ueren Betrachtung schaffen wir selbst die Voraussetzung fr die Identifikation Das Bewutsein + =
  • Folie 8
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Organisationskultur Wird geprgt von der Art des Bewutseins, des Wissens und des Umganges miteinander
  • Folie 9
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Bewutsein Hat die Organisation EIN Image? Nach innen und nach auen?
  • Folie 10
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Organisationskultur Die ffentlichkeitsarbeit leistet ihren Beitrag zum Selbstverstndnis und zur Auenwirkung des THWs
  • Folie 11
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Bewutsein THW was ist das ?
  • Folie 12
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Wir sind eine ehrenamtlich getragene staatliche Organisation der Bundesrepublik Deutschland Leitstze
  • Folie 13
  • Bewutsein T T atkrftig H H ochmotiviert W W eitsichtig
  • Folie 14
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Bewutsein Warum tue ich das ? Was erreiche ich damit ? Wem habe ich mich angeschlossen ? Was erwartet die Organisation von mir ? Was gibt sie mir ?
  • Folie 15
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Bewutsein Wir sind keine Durchgangsstation wer sich nicht mit der Organisation identifizieren kann, wird nicht gebraucht im
  • Folie 16
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Bewutsein Was wei ich vom THW ?
  • Folie 17
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Bewutsein THW die Hilfsorganisation des Bundes
  • Folie 18
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Bewutsein back to the roots Wo kommt das THW her ? Was bedeutet das THW heute? Wo geht das THW hin?
  • Folie 19
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Wissen Um die Geschichte Um Status und Erfolge Um die Notwendigkeiten der Zusammenarbeit Um die Notwendigkeiten der Administration
  • Folie 20
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Wissen Wir brauchen: Das Wissen um den richtigen Umgang mit Menschen die Bedeutung einer Einsatzsituation die Hierarchie im THW die Teamarbeit im THW
  • Folie 21
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Wissen Das Wissen um die Zusammenhnge zwischen THW+Jugend+(Helfer)Vereinigung
  • Folie 22
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Drei Sulen-Prinzip
  • Folie 23
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Wissen Das Wissen um die Bedeutung des THW-Image die Wirkung ffentlicher Auftritte die Sinnhaftigkeit von Verwaltungsvorgaben.
  • Folie 24
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Wissen ist die Voraussetzung fr Akzeptanz und Vertrauen
  • Folie 25
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Wir sind ein THW Leitstze
  • Folie 26
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Bewutssein eaha
  • Folie 27
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Kommunikation ist unser wichtigstes Fhrungsinstrument Leitstze
  • Folie 28
  • THW-Lehrgang AKNZ sf BH - Voraussetzungen Persnliche Voraussetzungen Die Funktion des BH erfordert neben einem sicheren Auftreten insbesondere Organisationstalent und Ideenreichtum. Weitere Voraussetzungen sind Kontakt-freudigkeit, Einfhlungsvermgen und berzeugungskraft sowie eine gute Ausdrucksfhigkeit in Wort und Schrift.
  • Folie 29
  • THW-Lehrgang AKNZ sf BH - Voraussetzungen Fr die endgltige Berufung ist die Teilnahme am Sonderlehrgang "ffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung im THW" Voraussetzung (Nr. 3 der Funktionsbeschreibung Beauftragter fr ffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung Rundverfgung Nr. 4/98).Funktionsbeschreibung Beauftragter fr ffentlichkeitsarbeit und Helferwerbung
  • Folie 30
  • THW-Lehrgang AKNZ sf BH - Voraussetzungen Darber hinaus sollte der Beauftragte ein erfahrener aktiver THW-Helfer mit abgeschlossener Grundausbildung sein und die Regeln der ffentlichkeitsarbeit beherrschen.
  • Folie 31
  • THW-Lehrgang AKNZ sf BH - Voraussetzungen Rechtliche Voraussetzungen im THW Gesamtverteidigung Katastrophenschutz Fhrung im Katastrophenschutz Aufbau des THW's
  • Folie 32
  • THW-Lehrgang AKNZ sf BH - Voraussetzungen Vertrauensverhltnis zum Ortsbeauftragten Akzeptanz im OV-Stab Akzeptanz bei den Fhrungskrften Gemeinsame Zielsetzung im Ortsverband
  • Folie 33
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Wissen Sind die Kriterien der Teamarbeit oberste Maxime des OV-Stabes? Wie steht es mit der Medienarbeit in Ihrem Ortsverband?
  • Folie 34
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Wissen ? Gibt es eine OV-Darstellung ? ? Gibt es ein Mitteilungsblatt ? ? Was hngt am Aushang ? ? Gibt es einen Schaukasten ? - extern oder intern ?
  • Folie 35
  • THW-Lehrgang AKNZ sf Wissen ? Kennen die Helfer im Ortsverband Ihre Aufgaben als Ortsbeauftragter? ? Kennen die Mitglieder des Stabes die eigenen Aufgaben und die Aufgaben der Kollegen? ? Kennen die Helfer im Ortsverband die Aufgaben des Stabes? ? Kennen die Helfer die Aufgaben der Fachgruppen?
  • Folie 36
  • Wissen Was ich nicht kenne, kann ich nicht achten!