Technische Dokumentation Ölbrennwertkessel COB/COB-CS72).pdf2 Ölbrennwertkessel COB für Heizen,...

of 12/12
Technische Dokumentation Ölbrennwertkessel COB/COB-CS COB für Heizen • COB-CS für Heizen, mit Schichtenspeicher
  • date post

    10-Sep-2019
  • Category

    Documents

  • view

    6
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Technische Dokumentation Ölbrennwertkessel COB/COB-CS72).pdf2 Ölbrennwertkessel COB für Heizen,...

  • Technische Dokumentation

    Ölbrennwertkessel COB/COB-CSCOB für Heizen • COB-CS für Heizen, mit Schichtenspeicher

    Titel Dokumentation COB_Umschlag 22.03.11 11:57 Seite 1

  • 2

    Ölbrennwertkessel COBfür Heizen, kombinierbar mit Standspeicher z.B. SEM-1 / SEM-2

    Ölbrennwertkessel COB-CSfür Heizen, mit Schichtenspeicher aus Stahl emailliert

    Die Wolf Ölbrennwertkessel-Vorteile:•ExtremschadstoffarmeundeffizienteVerbrennungmit

    vollständigerKondensationderRauchgase,hoherNormnut-zungsgradbis105%(Hi)/99%(Hs)fürbestmöglicheEnergie-ausnutzung

    •GeringerelektrischerEnergiebedarf•GeeignetfürschwefelarmesundnormalesHeizölEL•ZweistufigerBlaubrennerfürraumluftabhängigeundraum-

    luft-unabhängigeBetriebsweise•HochwertigerWärmetauscherausrobusterAluminium-Silizi-

    um-Legierung,langeLebensdauer,wartungsarm•Fertigmontiertundverkleidet,aufPaletteverpackt,

    einfacherTransportundleichteEinbringung•DirektanderWandaufstellbardadurchgeringerPlatzbedarf,

    keineseitlichenAbständeerforderlich,problemloserZugang zuallenBauteilenvonvorne,leichteBedienungundWartung

    •Regelungkomplettverdrahtet,individuellfürdieverschieden-stenAnforderungenvonHeizungsanlageneinsetzbar

    •5JahreGewährleistung 2JahreaufelektrischeundbeweglicheTeile

    •ErfülltdieGrenzwertedes„BlauenEngel“•Energieeffizienzzeichen4SterneHHHH

    Vorteile für COB-CS:•KomfortableWarmwasserbereitung,Speicherinhalt160Ltr.

    vergleichbarmiteinemSpeichervon200-260Ltr.Inhalt•„Warmwasserturbo“mitneuemLeit-undVerteilsystemfür

    Warm-undKaltwasserimSchichtenspeichersorgtfüreineruhige,radialeWasserverteilungundexzellenteWarmwasser-leistung(patentiert)

    • ImmerheißesWasser-auchnachFüllungeinerBadewanne•HoheBetriebskosteneinsparungdurcheffizienteWarmwasser-

    bereitungundinnovativeDämmtechnik•BrennwertnutzungbeiSpeicherladungfürhöchste

    Energieeffizienz•KompakterAufbaualsBrennwertgerätundSchichtenspeicher,

    elektrischsteckerfertigundhydraulischanschlussfertigfürgeringsteMontage-undInstallationskosten

  • 3

    Technische Daten

    Ölbrennertkessel COB-15 COB-15/CSCOB-20

    COB-20/CSCOB-29

    COB-29/CS COB-40

    Nennwärmeleistungbei80/60°CStufe1/2 kW 9,0/14,4 13,1/19,0 18,5/28,2 25,3/38,0Nennwärmeleistungbei50/30°CStufe1/2 kW 9,5/15,1 13,9/20,0 19,6/29,6 26,8/40,0NennbelastungStufe1/2 kW 9,2/14,7 13,5/19,6 19,0/29,0 26,0/38,8Öldurchsatz Stufe 1/2 kg/h 0,86/1,38 1,15/1,66 1,60/2,45 2,44/3,64NenninhaltCS(äquivalent)* Ltr 160(200) 160(240) 160(260) -SpeicherdauerleistungCS* kW/Ltr/h 15/370 20/490 29/710 -LeistungskennzahlCS* NL60 3,5 4,5 5,0 -WarmwasserausgangsleistungCS* Ltr./10min 250 280 300 -BereitschaftsaufwandCS* kWh/24h 1,47 1,47 1,47 -Max.zulässigerKaltwasseranschlussdruckCS* bar 10 10 10 -MindestanodenstromMagnesium-Schutzanode* mA >0,3 >0,3 >0,3 -HeizungsvorlaufAußen-Ø G 1½“ 1½“ 1½“ 1½“HeizungsrücklaufAußen-Ø G 1½“ 1½“ 1½“ 1½“Kondensatanschluss 1“ 1“ 1“ 1“ÖlanschlussVorlauf/Rücklauf-Schläuche G 3/8“ 3/8“ 3/8“ 3/8“Kaltwasserzulauf* G 3/4“ 3/4“ 3/4“ -Warmwasseranschluss* G 3/4“ 3/4“ 3/4“ -Zirkulationsanschluss* G 3/4“ 3/4“ 3/4“ -GewichtKessel kg 92 92 99 122GewichtSpeicher* kg 76 76 76 -Luft-/Abgasrohranschluss mm 80/125 80/125 80/125 110/160Luft-/Abgasführung Typ B23,B33,C33(x),C43(x),C53(x),C63(x),C83(x),C93(x)HeizölgemäßDIN51603-1/6 HeizölELStandard,HeizölELschwefelarmoderBioölB10Düse Danfoss

    0,30/80°SLESDanfoss

    0,40/80°SLEDanfoss

    0,55/80°SLEDanfoss

    0,65/80°SLEHeizölfilter Sikumax.40mmPumpendruckStufe1/2 bar 5,0±0,5/12,0±1,0 8,5±1,0/16,8±2,5 8,5±1,0/16,8±2,5 9,8±1,0/18,0±2,5MaximalerUnterdruckinÖlleitung bar -0,3 -0,3 -0,3 -0,3WerkseinstellungVorlauftemperatur °C 80 80 80 80Max.Vorlauftemperatur °C 85 85 85 85Heizwasserwiderstand bei ∆T=20K/10K mbar 3,6/12 6/21 17/55 54/205Max.zulässigerKesselüberdruck bar 3 3 3 3Wasserinhalt des Wärmetauschers Ltr. 7,5 7,5 9,0 11,5Normnutzungsgradbei40/30°C(Hi / Hs) % 106/100 105/99 105/99 105/99Normnutzungsgradbei75/60°C(Hi / Hs) % 102/97 101/96 101/96 102/97WirkungsgradbeiNennlastbei80/60°C(Hi / Hs) % 97/92 97/92 97/92 98/93Wirkungsgradbei30%TeillastundTR=30°C(Hi / Hs) % 102/97 103/97 103/97 103/97BereitschaftsverlustKesselqBbei70°C(EnEV) % 0,75 0,75 0,55 0,45AbgasmassenstromStufe2 g/s 6,45 9,06 13,33 17,51Abgastemperatur50/30-80/60°CStufe2 °C 40-63 49-69 55-76 56-83VerfügbarerFörderdruckdesGebläsesStufe2 Pa 65 65 105 150AbgasmassenstromStufe1 g/s 4,04 6,28 9,05 10,91Abgastemperatur50/30-80/60°CStufe1 °C 35-55 40-61 40-64 43-68VerfügbarerFörderdruckdesGebläsesStufe1 Pa 32 45 55 72ElektrischerAnschluss V~/Hz 230/50 230/50 230/50 230/50EingebauteSicherung(mittelträge) A 5 5 5 5ElektrischeLeistungsaufnahmeStufe1/Stufe2 W 86/128 99/139 129/178 126/205Schutzart IP20 IP20 IP20 IP20Kondenswassermengebei40/30°C Ltr/h 1,2 1,6 2,2 2,8pH-WertdesKondensats ca. 3 ca. 3 ca. 3 ca. 3CE-Identnummer CE-0085BS0326

    COB-15 / COB-20 / COB-29 / COB-40 COB-15/CS / COB-20/CS / COB-29/CS

    *NurbeiGerätenmitSpeicherCS

    VL G 1½”

    RL G 1½”

    VL G 1½”

    RL G 1½”

    COB-

    40:1

    490

    COB-

    15/20/29

    :129

    0

    COB-

    40:1

    259

    COB-

    29:1

    029

    COB-

    15/20:919

    566605

    203

    462

    194519

    426 C

    OB-

    15/20/29

    :129

    0

    203

    462

    6051132

    COB-

    29:1

    029

    COB-

    15/20:919

    194519

    426

  • 4

    Grundregelung

    Leuchtring zurStatusanzeige

    Anzeige Bedeutung

    Grünblinkend Stand-by(Netzisteingeschaltet,Brenneraus)

    GrünesDauerlicht Wärmeanforderung:Pumpeläuft,Brenneraus

    Gelbblinkend Schornsteinfegerbetrieb

    GelbesDauerlicht Brennerein,Flammeein

    Rotblinkend Störung

    Ein/Aus Entstörtaste

    Temperaturwahl Warmwasser

    Temperaturwahl Heizwasser

    Thermometer

    Leuchtring

    Einstellung Winterbetrieb(Stellung2bis8)UmwälzpumpeläuftimHeizbetrieb.

    SommerbetriebSchalterinStellung Umwälzpumpeaus(Heizungaus),nurBrauchwassererwärmung,Frostschutz,Pumpenstandschutzaktiv,d.h.alle24StundenläuftdieUmwälzpumpeca.30Sekunden.

    Schornsteinfegerbetrieb

    DurchDrehendesSchaltersinStellung heiztdasGerätmitdermaximalenHeizlei-stung.DerLeuchtringblinktgelb-15MinutenlangoderbisdiemaximaleVorlauftem-peratur überschritten ist.

    ThermometerEswirddieTemperaturdesHeizwassersangezeigt.

    °C

    120

    100

    80

    60

    40

    20

    0

    Temperaturwahl HeizwasserEinstellbereichvon2-8entsprichtwerksseitigeingestellteinerHeizwassertemperaturvon20-80°C.InKombinationmiteinemBedienmodulBMwirddieEinstellungamHeizwassertemperaturreglerwirkungslos.

    Temperaturwahl WarmwasserBeiÖlbrennwertkesselninKombinationmiteinemSpeicherwassererwärmerentsprichtdieEinstellung1-9einerSpeichertemperaturvon15-65°C.InKombinationmiteinemdigitalenRaumtemperaturreglerbzw.witterungsgeführtenReglerwirddieEinstellunganderTemperaturwahlWarmwasserwirkungslos.DieTemperaturwahlerfolgtamZu-behörregler.

  • 5

    Regelungszubehör2-

    Drah

    t eB

    us-V

    erbi

    ndun

    gGrundregelung bereits im Lieferumfang des Ölbrennwertkessels enthalten

    1 ... 7Mischermodul MM• ErweiterungsmodulzurRegelungeines

    Mischerkreises• witterungsgeführteVorlauftemperatur-

    regelung• einfacheKonfigurationdesReglersdurch

    AuswahlvonvordefiniertenAnlagenvarianten• BedienmodulBMeinclipsbarodermitWandsockelalsFernbedienungerweiterbar• Rast5Anschlusstechnik• inkl.Vorlauftemperaturfühler

    Solarmodul SM1• ErweiterungsmodulzurRegelungeines

    Solarkreises• inVerbindungmitWolf-Heizgerätenhöhere

    EnergieeinsparungdurchintelligenteSpeicher- nachladung,d.h.SperrungderSpeichernach- ladungbeigenügendhohemSolarertrag

    • Temperaturdifferenz-Regelungfüreinen Wärmeabnehmer

    • Speichermaximaltemperaturbegrenzung• AnzeigederSoll-undIstwerteimBedienmodulBM• integrierterBetriebsstundenzähler• AnschlussmöglichkeitfürWärmemengenzähler• Rast5Anschlusstechnik• inkl.KollektorfühlerundSpeicherfühlerjeweilsmitTauchhülse

    • ZeitprogrammefürHeizenundWarmwasser• LC-DisplaymitHintergrundbeleuchtung• einfacheMenüführungdurchKlartextanzeige• BedienungdurchDrehknopfmitTastfunktion• 4FunktionstastenfürhäufigbenutzteFunktionen(Heizen,Warmwasser,Absenken,Info)• MontagewahlweiseinRegelungdesWärmeerzeugersoderinWandsockelalsFernbedienung• optionalfürMischermodulMM• beiMehrkreisanlagennureinBedienmodulnotwendig• erweiterbarmitMischermodulMM(max.biszu7Mischerkreise)

    Bedienmodul BM (inkl. Außenfühler) als witterungsgeführter

    Temperaturregler

    Bedienmodul BM mit Wandsockel (Zubehör) als Raumtemperaturregler

    Solarmodul SM2• FunktionenwieSM1,zusätzlich

    RegelungfüreinzweitesKollektorfeld undeinenweiterenSpeichermöglich

    • EinfacheKonfigurationdesReglers durchAuswahlvonvordefinierten Anlagenvarianten

  • 6

    Regelungszubehör2-

    Drah

    teB

    us-V

    erbind

    ung

    Funkuhr (DCF77 Signal) mit AußentemperaturfühlerzurautomatischenUhrzeiteinstellung.

    Funkempfänger für Funkaußenfühlerund Funkfernbedienunginkl.Funkuhr(DCF77Signal)

    Funkfernbedienung(nurinVerbindungmitEmpfängerfürFunkaußenfühlerundFernbedienung)ProMischerkreismax.eineFunkfernbedienungmöglich.

    Funkaußenfühler(nurinVerbindungmitEmpfängerfürFunkaußenfühlerundFernbedienungArt.-Nr.2744209)

    Funkuhr (DCF77 Signal)zurautomatischenUhrzeiteinstellung.

    ISM1 - RS232 Schnittstellenmodul (Fernwartungssystem)zumdirektenoderFernzugriffüberPCaufdieRegelungundStörmeldeweiterleitungalsSMS.bestehendaus:SchnittstellenmodulISM1undSoftware„WRS-Soft“

    Kaskadenmodul KM•ErweiterungsmodulzurRegelungvonAnlagen mithydraulischerWeicheoderKaskadenansteuerung•EinsetzbarfürÖlbrennwertregelungen(4Geräte)•einfacheKonfigurationdesReglersdurchAuswahl vonvordefiniertenAnlagenvarianten•AnsteuerungeinesMischerkreises•BedienmodulBMeinclipsbarodermitWandsockel

    alsFernbedienungerweiterbar•0-10V-EingangfürGLT-Anlagen,Störmeldeausgang230V•eBus-SchnittstellemitautomatischemEnergiemanagement•Rast5Anschlusstechnik

    ISM2 - USB/eBus SchnittstellenmodulzumdirektenZugriffüberPCaufdieRegelungundStörmeldeweiterleitungalsSMS.bestehendaus:SchnittstellenmodulISM2undSoftware„WRS-Soft“

  • 7

    InstallationsszubehörWirempfehlen,dieAnbindungandasHeizungssystemmitfolgendenTeilenausdemWolfZube-hörprogrammvorzunehmen.

    weiteresZubehör:Neutralisation, Kondensathebeanlage, Wandhalterset für VerrohrungsgruppesieheauchPreisliste„Heizsysteme“

    Verrohrungsgruppebestehend aus:1 Umwälzpumpe2 ThermometerinVor-undRücklauf2 KugelhähneinVor-undRücklauf- mit / ohne Mischer- mitVerteilerbalkenfür2oder3Verrohrungsgruppen

    Anschluss-Set COB wandstehendbestehend aus:2 KreuzstückemitjeeinemAnschluss2 Klammern1 Edelstahlwellrohr1“,Länge1300mm1 Edelstahlwellrohr1“,Länge800mm1 Silikonfett-Tube

    Anschluss-Set COB mit CS wandstehendbestehend aus:2 Kreuzstückemitje2Anschlüssen4 Klammern3 Edelstahlwellrohre1“,Länge1300mm1 Edelstahlwellrohr1“,Länge800mm2 Edelstahlwellrohre¾“,Länge800mm1 Silikonfett-Tube1 Kürzungsset¾“

    Anschluss-Set COB wandstehend für Speicher SE-2 bis 750 Ltr., SEM-1 bis 750 Ltr. bzw. SEM-2 bis 400 Ltr.bestehend aus:2 Kreuzstückemitje2Anschlüssen 3 Edelstahlwellrohre1“,Länge1300mm1 Edelstahlwellrohr1“,Länge800mm 4 Klammern1 Silikonfett-Tube 1 Rohrbogen1 PumpeUPS25-60 6 Flachdichtungen1“2 DoppelnippelG1“AG-G1“ 2 Flachdichtungen1½“EPDM1 WinkelstückmitEntlüfter 1 FittingÜbergangG1½“IGaufG1“AG

    Zubehörset CS für Kaltwasserbestehend aus:1 Ausdehnungsgefäß8Ltr.1 VerrohrungKW-AnschlusszumAusdehnungsgefäß2 Doppelnippel¾“1 Kürzungsset¾“

    Zubehörset CS Zirkulationspumpebestehend aus:1 Zirkulationspumpe1 Edelstahlwellrohr ¾“1 Kürzungsset¾“

    Sicherheitgruppe 1“

  • 8

    VariantenLuft-/Abgasführung

    1)BeiKennzeichnung„x“sindalleTeilederAbgasführungverbrennungsluftumspültunderfüllenerhöhteDichtheitsanforderungen.

    2)BeiArtB23,B33wirddieVerbrennungsluftdemAufstellraumentnommen(raumluftabhängigeFeuerstätte).

    BeiArtCwirddieVerbrennungsluftübereingeschlossenesSystemdemFreienentnommen(raumluftunabhängigeFeuerstätte)

    AnschlussartenKessel

    Typ

    Geräteart 1), 2) Betriebsweise anschließbar anraumluft- abhängig

    raumluft- unabhängig

    Schornstein feuchteunempf.

    Luft-/Abgas- Schornstein

    Luft-/Abgas- führung

    baurechtlich zugel. LAF

    feuchteunempf. Abgasleitung

    COB-

    15/20/

    29/40

    B23,B33,C33x,C43x,C53,C53x,C63x,C83x,C93x

    ja ja B33,C53,C83x C43x C33x,C53x,C93x

    C63x B23,C53x,C83x

    I IIII IIIII IIIII IIII IIIII IIII IIIII IIIII IIII IIIII IIIII IIII IIIII IIII IIIII IIIII IIII IIIII IIIII IIII IIIII IIIII

    I IIIII IIII IIIII IIIII III

    IIIIIIIIIII

    I

    I

    II

    II

    II

    IIII

    I

    IIII

    IIII

    IIIIIIII

    IIIIIIIII

    C83x

    C33x

    C53x

    B33C83x C93x

    C33x

    C93x C43xC53

    B23

    B33

    C33x

    DWTK

    min. 600

    max. 1000

    min. 605

    max. 2000

    min. 600

    max. 1000

    min. 600

    max. 1000

    min. 600min. 600min. 600

    Kaskadenansteuerungmitgetrennterkonzentrischer Luft-/AbgasführungsenkrechtArtC33x.

    KaskadenansteuerungmitSammelleitung

    Deck

    enhö

    hem

    in.2

    500

  • 9

    VariantenHeizen-Warmwasserbereitung

    COB mit Solarspeicher SEM-1 / SEM-2 und einemKollektorfeld

    1Kollektorfeld 2Entlüftungstopf 3Kollektorfühler 4SolarmodulSM1 5Solarpumpengruppe10 6SpeicherfühlerSolarregelung 7 Füll-undEntleerungshahn 8SolarspeicherSEM-1/SEM-2 9 Ölbrennwertkessel COB mit Bedienmodul BM10SpeicherfühlerHeizung

    COB-CS Ölbrennwertkessel mit Schichtenspeicher

    1 SpeicherladungvonobenmitPrall-und Verteilplatte

    2 WW-EntnahmeamhöchstenPunkt 3 KW-ZufuhrmitLeit-undVerteileinrichtung 4 KW-EntnahmezurSpeicherladung 5 Zirkulationsleitung 6 MagnesiumSchutzanode 7 Schichtladepumpegeregelt 8 PlattenwärmetauscherimSpeicher 9 Speicherladepumpe10 TauchhülsefürSpeichertemperaturfühler11 EntleerungKessel(imLieferumfang) 12 Autom.Entlüftungsventil(imLieferumfang) 13 Speicherladefühler14 Vorlauftemperaturfühler15 Abgastemperaturfühler16 Sicherheitstemperaturbegrenzer17 Flammenüberwachung(IRD)

    Ölbrennwertkessel Schichtenspeicher

    Zirkulation

    Kaltwasser

    Warmwasser

  • 10

    Varianten Heizenmit„Wolf-Sonnenheizung“-Warmwasserbereitung

    Solare Warmwasserbereitung und Hei-zungsunterstützung mit Solarspeicher SEM-1 / SEM-2 und Pufferspeicher SPU-2-W

    1Kollektorfeld 2Entlüftungstopf 3Kollektorfühler 4SolarmodulSM2 5Pumpen-Armaturengruppe 6Pumpen-ArmaturengruppeErweiterung 7 Füll-undEntleerungshahn 8PufferspeicherSPU-2-W 9SpeicherfühlerSolarkreis(Pufferspeicher)10SolarspeicherSEM-1/SEM-211 SpeicherfühlerSolarkreis(Brauchwasser)12 MischermodulMM(Konfig.4)13 PufferspeicherfühlerPF14 RücklauftemperaturfühlerRLF15 3-Wege-Umschaltventil16 SpeicherfühlerHeizung17 ÖlbrennwertkesselCOB

    mit Bedienmodul BM18 SpeicherladepumpeHeizung 19 Mischermotor20 MischerkreispumpeMKP21 VorlauffühlerMischerkreisVF

    Solare Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung mit Schichten-speicher BSP

    1 Kollektorfeld 2 Entlüftungstopf 3 Kollektorfühler 4 SolarmodulSM1 5 Pumpen-Armaturengruppe5 6 SpeicherfühlerSolarregelung 7 SchichtenspeicherBSP 8 FrischwassermodulzurWarmwasserbereitung 9 Heizkreisgruppe,Mischerkreisgruppe10 MischermodulMM 11 Ölbrennwertkessel COB

    mit Bedienmodul BM 12 Sammelfühler 13 Speicherfühler14 MischermodulMM

  • 11

    Ausschreibungstext

    Ölbrennwertkessel COB / COB-CS ComfortLineGeprüftnachDINEN303/DINEN304/DINEN15034/DINEN15035sowieEG-Richt-linie92/42/EWG(Wirkungsgradrichtlinie)und73/23/EWGNiederspannungsrichtlinieund2004/108/EG(EMV-Richtlinie)mitelektronischerZündungundelektronischerAbgasüber-wachung,fürNiedertemperaturheizungundWarmwasserbereitunginHeizungsanlagenmitVorlauftemperaturenbis85°Cund3barzulässigemBetriebsüberdrucknachEN12828.

    HochwertigerWärmetauscherausrobusterAluminium-Silizium-Legierung.

    ÖlbrennwertkesselundSchichtenspeicherfertigmontiertundmiteinerhochwertigen, pulverbeschichtetenVerkleidungversehen,aufPaletteverpackt.

    Regelung GrundregelungkomplettverdrahtetundimKesselintegriert;vorbereitetfürdieKombinationmitwitterungsgeführtenTemperaturreglern.

    Regelungszubehör Bedienmodul BM

    witterungsgeführterTemperaturreglermitZeitprogrammenfürHeizenundWarmwasser,Heizwassertemperaturwitterungsgeführt,inkl.AußentemperaturfühlererweiterbarmitMischermodulMM(max.biszu7Mischerkreise)

    Mischermodul MM ErweiterungsmodulzurRegelungeinesMischerkreises,HeizwassertemperaturundVorlauf-temperaturwitterungsgeführt,inkl.Vorlauffühler

    Solarmodul SM1 ErweiterungsmodulfürRegelungeinesSolarkreises. Temperaturdifferenz-RegelungfüreinenWärmeabnehmerinkl.KollektorfühlerundSpei-cherfühlerjeweilsmitTauchhülse

    Solarmodul SM2 ErweiterungsmodulfürRegelungeinerSolaranlagemitbiszuzweiSpeichernundzweiKollektorfeldern.EinfacheKonfigurationdesReglersdurchAuswahlvonvordefiniertenAnlagevarianteninkl.KollektorfühlerundSpeicherfühlerjeweilsmitTauchhülse

    Kaskadenmodul KM ErweiterungsmodulfürRegelungvonAnlagenmithydraulischerWeicheoderKaskadenan-steuerungvonbiszu4Ölbrennwertkesseln

    Funkuhrmodul mit Außentemperaturfühler

    Funkuhrmodul

    Funkaußenfühler(nurinVerbindungmitEmpfängerf.FunkaußenfühlerArt.-Nr.2744209)

    Funkempfänger für Funkaußenfühler

    ISM1 - RS232 Schnittstellenmodul

    ISM2 - USB/eBus Schnittstellenmodul

    Telefonfernschaltkontakt 2-KanalmitSprachsteuerung

    Luft-Abgas-Zubehör Konzentrische Luft-/Abgasführung

    Außenwandsystem

    Anschluss-Set Abgassystem für Abgasleitungen im Schacht

    Luft-/ Abgasführung für Kaskadenbetrieb

    Zubehör Anschluss-Set COB wandstehend Anschluss-Set COB mit CS wandstehend Anschluss-Set COB für Speicher SE-2 bis 750 Ltr.,

    SEM-1 bis 750 Ltr bzw. SEM-2 bis 400 Ltr. wandstehend Zubehörset CS für Kaltwasser Zubehörset CS Zirkulationspumpe Verrohrungsgruppe Sicherheitsgruppe 1“ Wandhalterset für Verrohrungsgruppe, Kondensathebeanlage,steckerfertigverdrahtet,inHeizkesseleinbaubar Neutralisation, in Heizkessel einbaubar

    Pos. Stück GesamtpreisEinzelpreis

  • 12

    Wolf GmbH, Postfach 1380, 84048 Mainburg, Tel.: 0 87 51 / 74-0, Fax: 0 87 51 / 74-1600, Internet: www.wolf-heiztechnik.de

    Das umfassende Gerätesortiment des Systemanbieters Wolf bietet bei Gewerbe- und Industriebau, bei Neubau sowie bei Sanierung/Modernisierung die ideale Lösung. Das Wolf Regelungs programm erfüllt jeden Wunsch in Bezug auf Heizkomfort.Die Produkte sind einfach zu bedienen und arbeiten energiesparend und zuverlässig. Photovoltaik- und Solaranlagen lassen sichin kürzester Zeit auch in vorhandene Anlagen integrieren. Wolf Produkte sind problemlos und schnell montiert und gewartet.

    Die Kompetenzmarke für Energiesparsysteme

    Art.Nr. 4800562 Ände

    rung

    en v

    orbe

    halte

    n

    Titel Dokumentation COB_Umschlag 12.04.10 10:50 Seite 2

    03/11

    D