Sir William Golding

of 12 /12
Sir William Golding Lord of the Flies Herr der Fliegen Härri Roland / Müller Renate Index Kurzbiografie Zeitgeschichte Inhalt Thematik Entzivilisierung Offene/geschlossene Gesellschaft Symbolik Rezeption Literatur

description

Sir William Golding. Index Kurzbiografie Zeitgeschichte Inhalt Thematik Entzivilisierung Offene/geschlossene Gesellschaft Symbolik Rezeption Literatur. Lord of the Flies Herr der Fliegen Härri Roland / Müller Renate. Index Kurzbiografie Zeitgeschichte Inhalt Thematik - PowerPoint PPT Presentation

Transcript of Sir William Golding

Page 1: Sir William Golding

Sir William GoldingLord of the Flies

Herr der Fliegen

Härri Roland / Müller Renate

Index

Kurzbiografie

Zeitgeschichte

Inhalt

Thematik

Entzivilisierung

Offene/geschlosseneGesellschaft

Symbolik

Rezeption

Literatur

Page 2: Sir William Golding

• 19. September 1911 in St. Columb Minor, Cornwall • † 19. Juni 1993 in Perranarworthal, Cornwall • britischer Schriftsteller• Studium der Naturwissenschaften und englischen Literatur• Lehrer für Englisch in Salisbury• Matrose, dann Offizier bei der Royal Navy (2. Weltkrieg)• Freier Schriftsteller ab 1961• Grundlagen der Existenz als Thema seiner Romane• 1954 erschien sein Roman „Lord of the Flies“; als direkte Quelle gilt „Die Koralleninsel“ (1857) von Robert Michael Ballantyne, in der die Jugendlichen, anders als im vorliegenden Werk, die neue Gesellschaftsordnung als Abbild ihrer ursprünglichen bilden• Träger des Nobelpreises für Literatur (1983)

Index

Kurzbiografie

Zeitgeschichte

Inhalt

Thematik

Entzivilisierung

Offene/geschlosseneGesellschaft

Symbolik

Rezeption

Literatur

Page 3: Sir William Golding

Erscheinungsjahr 1954

• Ende des 2. Weltkrieges knapp 10 Jahre vorbei (Zerstörungen, Verlust an Menschen und Material)• Neuordnung der Welt (Indien, Israel – Palästina)• Teilung der Welt in Ost und West unter der Bedrohung

atomarer Weltvernichtung

Index

Kurzbiografie

Zeitgeschichte

Inhalt

Thematik

Entzivilisierung

Offene/geschlosseneGesellschaft

Symbolik

Rezeption

Literatur

Page 4: Sir William Golding

Eine englische Gruppe sechs- bis zwölfjähriger Jungen stürzt mit dem Flugzeug ab und strandet auf einer Insel. Alle Erwachsenen kommen dabei um.Ralph versucht Ordnung in die Gruppe zu bringen. Er wird von Piggy, einem dicklichen, intelligenten Jungen, und Simon, der geschwächt wirkt durch epileptische Anfälle, unterstützt. Der rothaarige Jack ist aggressiv und bevorzugt „Spaß und Action“ gegenüber notwendigen Aktivitäten. So möchte er lieber auf die Jagd nach wildlebenden Schweinen gehen, statt Hütten zu bauen oder auf das Feuer auf der Bergspitze aufzupassen, das als Signal für vorbeifahrende Schiffe dienen soll.Die Situation eskaliert, als ein toter Fallschirmjäger im Geäst von Bäumen die Kinder in Angst und Schrecken versetzt. Da ihn aber niemand wirklich gesehen hat, wird er zum Untier und Monster projiziert, das fortan die ganze Insel in eine Massenhysterie versetzt.Die beiden Gruppen um Ralph und Jack spalten sich und es beginnt eine von Hass geprägte Hetzjagd der „Jäger“ um Jack auf die Gruppe um Ralph, die in Mord gipfelt.Im letzten Moment wird Ralph von einem Marineoffizier, der mit seinem Kriegsschiff gerade gelandet ist, gerettet. Das Schiff nimmt die Kinder von der Insel mit.

Index

Kurzbiografie

Zeitgeschichte

Inhalt

Thematik

Entzivilisierung

Offene/geschlosseneGesellschaft

Symbolik

Rezeption

Literatur

Page 5: Sir William Golding

ZeitZeit

Die Hauptthematik der Geschichte beschreibt mögliche Veränderungen, wenn bisherige Sozialisations- und Enkulturationsformen nicht mehr wirken und eine Verrohung der Gesellschaft erfolgt. Im Roman wird die Thematik dadurch überspitzt, dass die Protagonisten Kinder sind, die eigentlich Symbole für Unschuld und Reinheit darstellen. Je mehr die Kinder den Bezug zu Zivilisation, Recht und Moral verlieren, desto mehr schwindet ihre von Erwachsenen angenommene scheinbare Unschuld und Reinheit und desto mehr regiert das Recht und Gesetz des körperlich Stärkeren und die Pervertierung.

Index

Kurzbiografie

Zeitgeschichte

Inhalt

Thematik

Entzivilisierung

Offene/geschlosseneGesellschaft

Symbolik

Rezeption

Literatur

Page 6: Sir William Golding

Prozess der Zivilisierung (Wandel der Soziostrukturen und der Persönlichkeitsstrukturen)

Erzeugt zunehmende Selbstkontrolle = vermehrtes Zurückhalten des emotionalen Impulses und Reflexion der Wirkung der Handlung

Folgen: Vorrücken der Scham- und Peinlichkeitsschwellen/Psychologisierung/Rationalisierung

Einfluss auf zB. : • Gewaltbereitschaft• Sexualität• Essen und Trinken• Ausscheidungsfunktionen

„Entzivilisierungsschübe“ nach Elias, Norbert „Über den

Prozess der Zivilisation“

Index

Kurzbiografie

Zeitgeschichte

Inhalt

Thematik

Entzivilisierung

Offene/geschlosseneGesellschaft

Symbolik

Rezeption

Literatur

Page 7: Sir William Golding

Ralph kommt vom althochdeutschen Radulf („rad“ oder „rat“, d.h. der Rat, der Ratschlag, der Ratgeber; „ulf“ (Wulf), d.h. der Wolf), etwa in der Bedeutung ein mächtiger Ratgeber.

Jack ist ein Name wie ein Schrei - kurz, laut, dominant - und ist lautmalerisch zu sehen, wie ein auftreffender Schlag.

Index

Kurzbiografie

Zeitgeschichte

Inhalt

Thematik

Entzivilisierung

Offene/geschlosseneGesellschaft

Symbolik

Rezeption

Literatur

Ralph (Muschelhorn) Jack (Messer)

Positiver Held Negativer Held

offen geschlossen

Vernünftige Diskussion Aberglaube, Irrationalismus

Demokratisches Vorgehen Tyrannei

Konstruktive Kritik an der Gesellschaft und deren Mitglieder

Totalitarismus

Ordnung Stammesverhalten

nach Popper , Karl

Page 8: Sir William Golding

Index

Kurzbiografie

Zeitgeschichte

Inhalt

Thematik

Entzivilisierung

Offene/geschlosseneGesellschaft

Symbolik

Rezeption

Literatur

Als Herr der Fliegen wird auch der Beelzebub, der Teufel, bezeichnet. Er steht für die »falsche Gottheit« und die Verführbarkeit des Menschen. Bei Golding wird er zum Symbol für die kulturferne Gewaltbereitschaft des Menschen. Der fern seiner Zivilisation wieder in den „Krieg aller gegen alle“ verfallende Mensch soll als nicht sozialisiertes Gewaltwesen entlarvt werden – womit Goldings Roman seine Zivilisationskritik entfaltet.

Page 9: Sir William Golding

Der Name Simon stammt von dem hebräischen Wort Shim'on ab, was "erhören", "hörend" bedeutet. Simon ist der Erkennende, der während eines Anfalls von einem von Fliegen umschwirrten, aufgespießten Schweinekopf die Wahrheit über die menschliche Natur „hört“.

Der tote Fallschirmspringer: Bei Windstille liegt der Körper nach vorne gebeugt, kommt Wind auf, richtet der Fallschirm den Toten auf. Ein Zeichen kam herab aus der Welt der Erwachsenen, ... war kein Kind wach, um es zu lesen. Bei Tageslicht hätten die Kinder vielleicht erkennen können, worum es sich handelte: Ein in einem sinnlosen Kampf getöteter Mensch. Da dieses Erkennen nicht stattfindet, wird der Tote - das deutliche Zeichen - zu einem weiteren Furcht-Element (Beast from Air), das die Gewaltspirale, die sich die Kinder selber schaffen, weiter vorantreibt. Die Auswirkungen des Krieges bedingen Furcht und weitere Kämpfe.

Index

Kurzbiografie

Zeitgeschichte

Inhalt

Thematik

Entzivilisierung

Offene/geschlosseneGesellschaft

Symbolik

Rezeption

Literatur

Page 10: Sir William Golding

Index

Kurzbiografie

Zeitgeschichte

Inhalt

Thematik

Entzivilisierung

Offene/geschlosseneGesellschaft

Symbolik

Rezeption

Literatur

Der Roman wurde 1963 zum ersten Mal von Peter Brooke in Schwarz/Weiß verfilmt.

Ein Remake wurde 1990 unter der Regie von Harry Hook auf Hawaii gedreht (Originaltitel: Lord of the Flies, DVD Herr der Fliegen 2003 bei MGM Home Entertainment GmbH, EAN: 4045167022102).

Der Herr der Fliegen beeinflusste auch die US-Mystery-Fernsehserie Lost, die von den (erwachsenen) Überlebenden eines Flugzeugabsturzes erzählt. Einige der Grundideen des Romans kommen auch in der TV-Serie vor.

Page 11: Sir William Golding

Index

Kurzbiografie

Zeitgeschichte

Inhalt

Thematik

Entzivilisierung

Offene/geschlosseneGesellschaft

Symbolik

Rezeption

Literatur

1995 wurde ein Lied mit dem Namen „Lord of the Flies" von der englischen Heavy-Metal-Band Iron Maiden auf dem Album „The X Factor“ veröffentlicht.

Page 12: Sir William Golding

Index

Kurzbiografie

Zeitgeschichte

Inhalt

Thematik

Entzivilisierung

Offene/geschlosseneGesellschaft

Symbolik

Rezeption

Literatur

Brook, Peter: Lord of the flies. Janus Films Grossbritannien 1963

Elias, Norbert: Über den Prozess der Zivilisation. Suhrkamp-Taschenbuch: Wissenschaft Frankfurt am Main 2010

Golding, William: Herr der Fliegen (englisch 1954; deutsch 1963). Fischer Frankfurt am Main 2008 (50. Auflage)

Golding, William: Herr der Fliegen, Sprecher: Andreas Fröhlich, Argon Verlag, Berlin 2009, ISBN 978-3-86610-752-6 (Hörbuch)

Hook, Harry: Lord of the flies. USA 2010

Golding, William: Lord of the Flies, 3 CDs (gekürzte Ausgabe), Sprecher: Tim Pigott-Smith, Penguin Books, London 1999, ISBN 0-14-180096-8 (Hörbuch)

http.//de.wikipedia.org/wiki/Über_den_Prozess_der_Zivilisation.Aufgerufen am 20.05.10

http.//de.wikipedia.org/wiki/Offene_Gesellschaft.Aufgerufen am 20.05.10

Poppe, Rainer. Erläuterungen zu William Golding Herr der Fliegen (Lord of the Flies). C. Bange Hollfeld 2008 (3. Auflage)