Düsseldorf - Top-Spot für Banken und Versicherungen

Click here to load reader

  • date post

    06-Jul-2015
  • Category

    Documents

  • view

    158
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Düsseldorf - Top-Spot für Banken und Versicherungen

www.boersen-zeitung.de

Brsen-Zeitung spezialVerlagsbeilage zur Brsen-Zeitung I 21. Juni 2011 I Nr. 117

Dsseldorf Top-Spot fr Banken und Versicherungen

In

Ko op er at io n

m it:

Anzeige

2

Verlagsbeilage 4. Dezember 2009

Inhalt 3EditorialVon Uwe Kerkmann

4 Stabil, begehrt und attraktiv 6 Positive Perspektiven 7 Kleines Geld fr groe Ideen 7 WGZ Bank Starker Partner fr den Mittelstand 8 Tief verwurzelt in der Region 9 Die Bank der Banken

Wir stehen unseren Kunden zur Seite. Weltweit.

9 Was haben Underberg und Valensinagemeinsam?

10 Geld fr gute, kreative Ideenn 11 Klicken statt schleppen 12 Dsseldorf ist DeutschlandsPrivate-Banking-Metropole

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG Knigsallee 21/23 D-40212 Dsseldorf Telefon +49 211 910-0 Internet www.hsbctrinkaus.de

14 Direkter Draht zu den Banken wichtigAsset Management Investment Banking Financial Advisory

17 Immer da immer nah 20 Wir wollen positive Impulse setzen

Es gibt Unternehmer und Bankiers. Wir sind beides.

22 Die Mitglieder stehen bei uns im Fokus

ImpressumRedaktion und Text: Christiane Drr, im Auftrag der Wirtschaftsfrderung Dsseldorf Gestaltung: doppel. design, Dsseldorf, www.doppel-punkt-design.de Fotonachweise: Titel: Spectral-Design/Fotolia, Stenzel Washington/Fotolia, S. 3 C. Gttert, Frankonia/ Fischer, Tomo Jesenicnik/Fotolia, S. 4 Meddy Popcorn/Fotolia, Yuri Arcurs/Fotolia, S. 6 Tomislav Forgo/Fotolia, S. 7 WGZ BANK, S. 8 Targobank, S. 9 Bundesbank, Stenzel Washington/Fotolia, Targobank, S. 10 R_R/Fotolia, Stadtsparkasse Dsseldorf, leonard_c/istockphoto, S. 11 froodies, S. 12 Markus van Offen/Berenberg, Sal. Oppenheim, UBS., S. 14 Bank of Tokyo Mitsubishi UFJ, Ltd., Composer/Fotolia, S. 15 China Bank, Composer/Fotolia, Carsten Reisinger/Fotolia, mirpic/Fotolia, Elwynn/Fotolia, S.17 ERGO, S. 18 Provinzial, ERGO, Arag, S. 20 Aaron Amat/Fotolia, PSD Bank, S. 21 Schneeweis & Rosenrot Kajsa Gullberg, Monika Knig/Berenberg High Goal Cups, Finetti/ Fotolia, Anja Greiner Adam/Fotolia, S. 22 PSD Bank, Volksbank Dsseldorf Neuss, S. 23 Sparda-Bank West, HP. Heinrichs Redaktion: Claudia Weippert-Stemmer Anzeigen: Dr. Jens Zinke (verantwortlich) und Bernd Bernhardt Technik: Tom Maier Druck: Westdeutsche Verlags- und Druckerei GmbH, Kurhessenstrae 4-6, 64546 Mrfelden-Waldorf Verlag Brsen-Zeitung in der Herausgebergemeinschaft WERTPAPIER-MITTEILUNGEN Keppler, Lehmann GmbH & Co. KG, Dsseldorfer Strae 16, 60329 Frankfurt am Main, Tel.: 069/27 32-0 Anzeigen Tel.: 069/27 32-115, Fax: 069/23 37 02 Vertrieb Fax: 069/23 41 73 Geschftsfhrer: Ernst Padberg

Erfolgreiche Unternehmer handeln vorausschauend und verantwortungsbewusst. Dies ist uns sehr vertraut. Schlielich stehen wir als Privatbankiers selbst in der Haftung fr unsere Entscheidungen. So schtzen unsere Kunden nicht nur die unabhngige und persnliche Beratung, sondern auch unsere unternehmerische Haltung. www.hauck-aufhaeuser.de

Brsen-Zeitung spezialThomas Kleffmann 02 11 / 30 12 36 60 01

Anzeigen

Verlagsbeilage 21. Juni 2011

3

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Nhe zum Kunden ist fr viele Dienstleister ein wichtiges Kriterium bei der Standortsuche. Dsseldorf ist daher fr mehr als 120 Kreditinstitute eine hervorragende Wahl, denn zwei Zielgruppen sind hier besonders stark vertreten: wichtige Firmenkunden aus dem In- und Ausland und vermgende Privatpersonen. Ein breiter und robuster Branchenmix macht Dsseldorf stark und attraktiv. Klassische Industrieunternehmen, Handwerksbetriebe, Modeunternehmen, IT- und Telekommunikationsfirmen, Berater, Rechtsanwlte und Werbeagenturen sichern die wirtschaftliche und damit auch finanzielle Basis der Stadt und sind gleichzeitig Motor und Magnet fr Investitionen, unter anderem in dem Dienstleistungssektor.Uwe Kerkmann, Amtsleiter der Wirtschaftsfrderung Dsseldorf

Die groe Zahl der Firmenkunden in und um Dsseldorf ist fr Banken und Finanzdienstleister sehr attraktiv. Unsere Stadt ist ein sehr internationaler Standort mit vielen Investitionen aus Asien, den USA und natrlich aus Europa.

Eingebettet in eine umsichtige und nachhaltig ausgerichtete Finanz- und Investitionspolitik der Landeshauptstadt wird die Wirtschaftsfrderung weiterhin aktiv daran arbeiten, dass Banken in Dsseldorf gutes Geld verdienen knnen. Gemeinsam mit allen Beteiligten in der Stadtverwaltung und mit unseren strategischen Partnern setzen wir die Akquisitionsaktivitten fort und bauen sie in Zukunftsmrkten noch aus, um weiterhin neue Firmen aus dem In- und Ausland nach Dsseldorf zu holen.

Das internationale Wirtschaftszentrum Dsseldorf zieht Unternehmen aus aller Welt an, denn hier vereinen sich Architektur und Ambiente, Business und Lifestyle.

Eine Besonderheit des Dsseldorfer Bankenstandortes, dem nach Frankfurt zweitwichtigsten Finanzplatz in Deutschland, ist deshalb die groe und steigende Zahl internationaler Kreditinstitute. Japanische Banken sind den rund 500 japanischen Firmen nach Dsseldorf gefolgt, die gleiche Entwicklung ist nun auch bei den chinesischen Unternehmen und Banken zu beobachten. Mit rund 300 chinesischen Firmen und bereits zwei chinesischen Banken ist Dsseldorf binnen weniger Jahre zum schnellstwachsenden Chinastandort in Deutschland geworden.

Investitionen in die Infrastruktur unserer Stadt machen sie gleichermaen fr Brgerinnen und Brger wie auch fr die zahlreichen Unternehmen aus dem In- und Ausland attraktiv. Dsseldorf where business meets lifestyle ist das gelebte Motto eines starken Wirtschaftsraumes und einer lebenswerten Metropole, die Menschen und Unternehmen aus aller Herren Lnder anzieht.

Brsen-Zeitung spezial

4

Verlagsbeilage 21. Juni 2011

Stabil, begehrt und attraktivDie Wirtschaftsfrderung Dsseldorf hat untersucht, wie die Stadt im Banken- und Versicherungssektor aufgestellt ist Das Ergebnis kann sich sehen lassen Die Landeshauptstadt ist Anziehungspunkt fr beide Branchen

D

sseldorf ist gefragt bei Banken und Versicherungen. Eine aktuelle Untersuchung der Wirtschaftsfrderung zeigt, dass die Metropole am Rhein besonders attraktiv ist fr internationale Banken. Whrend die meisten deutschen Banken die Finanzmetropole Frankfurt als Sitz ihrer Zentralen gewhlt haben, bevorzugen auslndische Kreditinstitute den internationalen Wirtschaftsstandort Dsseldorf. Aber auch Privatbanken profitieren von den Qualitten des Standortes: Nahezu im Zwei-Jahrestakt siedeln sich neue Institute in der Stadt an. Entsprechend begehrt sind die Banken der Landeshauptstadt auch als Arbeitgeber: 20667 sozialversicherungspflichtig Beschftigte arbeiten bei den Kreditinstituten der Stadt. Bezogen auf 1000 Einwohner liegt Dsseldorf mit 35,3 Beschftigten im Bankengewerbe sogar an zweiter Stelle hinter Frankfurt (94,1). Attraktiv ist Dsseldorf auch fr die Versicherungsbranche: Mit 27 Instituten sichert sich die Stadt bundesweit einen guten Platz. Auch groe auslndische Versicherer wie Mitsui Sumitomo, Interlloyd, Chubb Insurance oder Prudentia sind hier vertreten. Mit insgesamt 190 sozialversicherungspflichtig Beschftigten im Versicherungsgewerbe je 10000 Einwohner steht Dsseldorf bundesweit hinter Stuttgart (223) und Kln (262) an dritter Stelle. Ein Blick auf die Entwicklung der Arbeitspltze im Versicherungsgewerbe zeigt: Dsseldorf ist der stabilste Versicherungsstandort Deutschlands. Whrend sich in Frankfurt zwischen 2003 und 2010 die Zahl der Arbeitspltze in diesem Sektor um nahezu 25% reduzierte, fiel dieses Minus in Dsseldorf mit 9,5% sehr gering aus. Insgesamt sind in der Stadt 11122 sozialversicherungspflichtig Beschftigte bei Versicherungsunternehmen ttig. Damit stellt die Branche 3,1% aller sozialversicherungspflichtigen Arbeitspltze.

Dritthchste Beschftigtendichte im Dsseldorfer VersicherungsgewerbeSozialversicherungspflichtig Beschftigte im Versicherungsgewerbe je 10000 Einwohner

Kln Stuttgart Dsseldorf Nrnberg Mnchen Dortmund Hamburg Frankfurt Hannover, Region Leipzig Bremen Dresden Berlin Essen 27 44 43 32 63 82 108 106 106 177 177 190 223

262

Quelle: Bundesagentur fr Arbeit; sozialversicherungspflichtig Beschftigte der Branchen 65 und 662 nach WZ08 V2011. Einwohnerzahlen des Statistischen Bundesamtes.

Was die Beschftigtenzahlen angeht, steht Dsseldorf bei den Banken und Versicherungen vorne in Deutschland.

Zweithchste Beschftigtendichte im Dsseldorfer BankengewerbeBankenbeschftigte je 1000 EinwohnerFrankfurt Dsseldorf Stuttgart Mnchen Nrnberg Hamburg Kln Hannover Bremen Essen Leipzig Deutschland Dortmund NRW Berlin Dresden 15,7 15,2 14,1 10,6 10,0 8,9 8,6 8,6 8,3 7,9 6,8 5,2 22,6 27,9 35,3 94,1

Quelle: Bundesagentur fr Arbeit; sozialversicherungspflichtig Beschftigte am Arbeitsort V2011Q1 B2010. Branchen 64+661+663 der WZ08. Einwohnerzahlen des Statistischen Bundesamtes zum 31.12.2009.

Brsen-Zeitung spezial

Verlagsbeilage 4. Dezember 2009

5

Raus aus dem Krisenstau und die WGZ BANK blieb zuverlssig an unserer Seite.Ulrich Schmer, Vorstandsvorsitzender Schmitz Cargobull AG

INITIATIVBANKING FR DEN MITTELSTAND

Die Schmitz Cargobull AG aus dem Mnsterland ist Europas Nummer eins bei der Produktion von LKW-Aufliegern. Die WGZ BANK begleitet das Unternehmen seit mehr als 35 Jahren in guten wie in schlechten Zeiten. Eine Partnerschaft, bei

der wir besonders die hohe Zuverlssigkeit und das gegenseitige Vertrauen gerade auch in Krisenzeiten schtzen gelernt haben, betont Ulrich Schmer, Vorstandsvorsitzender der Schmitz Cargobull AG. Die WGZ BANK ist als Zentralbank der

Volksbanken Raiffeisenbanken seit Jahrzehnten die leistungsstarke Mittelstandsbank. Sprechen Sie mit uns! Oder mit der Genossenschaftsbank in Ihrer Nhe. Wir freuen uns auf Ihren Anruf:

0211/ 778 - 2112

Brsen-Z