Dualer Bachelorstudiengang - Mühlenkreiskliniken · PDF fileFachhochschule Bielefeld...

Click here to load reader

  • date post

    17-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Dualer Bachelorstudiengang - Mühlenkreiskliniken · PDF fileFachhochschule Bielefeld...

  • Fakten

    ZugangsvoraussetzungenAbitur, Fachhochschulreife bzw. eine als gleichwertig aner-kannte Hochschulzugangsberechtigung und ein rechtsgltiger Ausbildungsvertrag mit einem der Kooperationspartner. Derzeit bestehen Kooperationen mit der Akademie fr Gesundheits-berufe der Mhlenkreiskliniken und der Zentralen Akademie fr Berufe im Gesundheitswesen. Ein Praktikum im Bereich der Pflege wird empfohlen.

    Studiendauer8 Semester (180 credit points) 10 Praxisphasen

    Abschlsse Berufsabschluss: Gesundheits- und Krankenpfleger m/w Studienabschluss: Bachelor of Science (B.Sc.)

    Bewerbung und StudienbeginnZuerst bewerben Sie sich bei einem Kooperationspartner. Dies ist bereits ab Herbst des Vorjahres mglich. Hier erhalten Sie Ihren Ausbildungsvertrag. Danach richten Sie Ihre schriftliche, formlose Bewerbung an den Studierendenservice. Diese bein-haltet einen tabellarischen Lebenslauf und beglaubigte Kopien Ihres Abschlusszeugnisses und Ihres Ausbildungsvertrages. Bewerbungsschluss ist am 15. Juli. Das Studium beginnt am 1. September jeweils zum Wintersemester.

    Unser Studienangebot im berblick www.fhbi-herzkopfhand.de

    Studienorte

    Fachhochschule BielefeldFachbereich Wirtschaft und Gesundheit

    Campus BielefeldInteraktion 133619 Bielefeld

    www.fh-bielefeld.de/fb5

    Kontakt

    Fachhochschule BielefeldInteraktion 133619 Bielefeld

    Bei allgemeinen Fragen zum StudiumZentrale StudienberatungTelefon +49.521.106-7758 (Bielefeld)Telefon +49.571.8385-213 (Minden)zsb@fh-bielefeld.dewww.fh-bielefeld.de/zsb

    Bei Fragen zu Bewerbung und ZulassungStudierendenservice Christiane Seele (Minden)Telefon +49.571.8385 -203christiane.seele@fh-bielefeld.dePetra Wallmeyer-Andres (Bielefeld)Telefon +49.521.106 -70318petra.wallmeyer-andres@fh-bielefeld.dewww.fh-bielefeld.de/studierendenservice

    Kooperationspartner

    Akademie fr GesundheitsberufeJohansenstrae 632423 MindenTelefon +49.571.388389-2071www.muehlenkreiskliniken.de/akademie-fuer-gesundheitsberufe/studium/dualer-studiengang-gesundheits-krankenpflege.html

    Zentrale Akademie fr Berufe im Gesundheitswesen GmbH Hermann-Simon-Strae 733334 GterslohTelefon +49.5241.70823-0www.zab-gesundheitsberufe.de/data/index.php/studiengang-pflege.html

    Dualer Bachelorstudiengang Gesundheits- und KrankenpflegeBachelor of Science

    Campus MindenArtilleriestrae 932427 Minden

    www.fh-bielefeld.de/fb5 FH

    Bie

    lefe

    ld, F

    ebru

    ar 2

    017

  • Studienziele

    Der duale Bachelorstudiengang Gesundheits- und Krankenpflegeverbindet wissenschaftliches Denken und eine praxisnahe Berufsausbildung im vielfltigen Arbeitsfeld der Pflege. Anhand der praktischen und theoretischen Ausbildungsinhalte erwerben Sie Fhigkeiten, um umfangreiche pflegerische Ablufe zu steuern. Zudem erlernen Sie in unterschiedlichen Teams, z.B. mit rztinnen und rzten und Therapeutinnen und Therapeuten, die Versorgung von kranken Menschen zu gestalten.

    Im Studiengang erwerben Sie auf wissenschaftlicher Grundlage Kenntnisse, Fhigkeiten und Fertigkeiten, die notwendig sind, um gesunde und pflegebedrftige Menschen und deren Angehrige in verschiedenen Situationen und Umgebungen zu untersttzen. Sie bernehmen dabei neben pflegerischen Aufgaben auch die Beratung und Anleitung zu gesundheitsbezogenen Themen. Im Rahmen des Studiums erlernen Sie zudem, die Arbeit mit anderen Berufsgruppen optimal zu gestalten sowie organisatorische Ablufe in den Einrichtungen zu koordinieren.

    Berufsfelder

    Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs knnen: Pflege-undUntersttzungsbedarfeprofessionellerfassen und entsprechende Pflegemanahmen auswhlen, durch- fhren und bewerten. PatientinnenundPatientenundderenAngehrigeinver- schiedenen Situationen fachkundig beraten, anleiten und begleiten. WissenundMethodenderaktuellenPflegeforschunginihre Ttigkeit einbringen und Forschungsprojekte begleiten. Auszubildende,PraktikantinnenundPraktikantensowie neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pflegeteam anleiten.Gesundheitsgefahrenerkennenundvorbeugendesowie gesundheitsfrdernde Manahmen und Projekte anregen. VernderungeninPflegeeinrichtungenerkennenund die Umsetzung von Innovationen initiieren.

    Studienverlauf Der achtsemestrige Studiengang Gesundheits- und Kranken-pflege bietet die Mglichkeit, innerhalb von vier Jahren zwei Abschlsse zu erwerben. BerufsabschlussGesundheits-undKrankenpflegerm/w nach 3,5 Jahren. StudienabschlussBachelorofScience nach 4 Jahren.

    In das Studium sind zehn Praxisphasen in unterschiedlichen Fachdisziplinen integriert. Innerhalb dieser Phasen werden Sie fachkundig durch Praxisanleiterinnen und -anleiter und Praxis-lehrerinnen und -lehrer angeleitet und begleitet. Zudem wird ein wissenschaftliches Projekt in Kooperation mit verschiedenen Praxiseinrichtungen konzipiert und durchgefhrt.

    Der Studiengang ist in Form von Modulen organisiert und findetan unterschiedlichen Lernorten, der Fachhochschule, den Kooperationspartnern und den Praxiseinrichtungen, statt. Jedes Modul wird am Semesterende mit einer Prfung abgeschlossen. Im achten Semester knnen Sie Ihren Interessen entsprechend einen Wahlbereich auswhlen: AmbulanteVersorgungvonlterenMenschen PflegeiminternationalenKontext VersorgungvonMenschenmitlebensbedrohlichen Erkrankungen.

    Es besteht die Mglichkeit, in Bielefeld oder am Campus Minden zu studieren. In Bielefeld kooperiert die FH Bielefeld mit der ZAB in Gtersloh und am Campus Minden mit den Mhlen-kreiskliniken. Bitte bewerben Sie sich bei dem entsprechenden Kooperationspartner.

    Hier berichten unsere Absolventinnen und Absolventen von ihren beruflichen Entwicklungen nach dem Studium: www.fhbi-herzkopfhand.de/berufsperspektiven/