Zalando runs HANA and SAP BI

download Zalando runs HANA and SAP BI

of 23

Embed Size (px)

Transcript of Zalando runs HANA and SAP BI

  • U N T E R S T T Z U N G D E S

    W A C H S T U M S K U R S E S U N D D E S

    G E S C H F T S M O D E L L S V O N Z A L A N D O

    M I T S A P B W

    Y U R I Y V O L O S E N K O

    J U N I 2 0 1 5

  • F A K T E N

    Z A H L E N & F A K T E N 2

    FIRMENSITZ Friedrichshain, Berlin

    GRNDUNG 2008

    GRNDER Robert Gentz, David Schneider

    VORSTAND Robert Gentz, David Schneider, Rubin Ritter

    VORSITZENDE DES

    AUFSICHTSRATESCristina Stenbeck

    MRKTE Aktiv in 15 verschiedenen Lndern

    TEAM ber 7.000 Mitarbeiter in Deutschland,

    rund 3.500 in Berlin

    Offen und dynamisch

  • F A K T E N

    Z A H L E N & F A K T E N 3

    2 ,2 Milliarden Nettoumsatz 2014

    BER 150 .000 Artikel

    BER 1 .500 Marken

    RUND 50% Retourenquote ber alle Mrkte und Kategorien

    15 Lnder

    7 .000 Mitarbeiter in Deutschland

    BER 130 MILLIONEN Besuche der Webseite pro Monat

    BER 15 MILLIONEN Aktive Kunden

  • Z A L A N D O I N D E U T S C H L A N D

    Z A H L E N & F A K T E N 4

    D O R T M U N DBrostandort

    M N C H E N G L A D B A C HLogistikzentrum

    B E R L I NUnternehmenssitz und Outlet

    B R I E S E L A N GLogistikzentrum

    E R F U R TLogistikzentrum

    F R A N K F U R TOutlet

  • ZALANDOS FUSTAPFEN QUER DURCH EUROPA

    5

    2011

    2012

    2 0 0 8

    2 0 1 0

    Z A H L E N & F A K T E N

  • 6

    ZALANDOS FUSTAPFEN QUER DURCH EUROPA

    2011

    2012

    2 0 0 8

    2 0 1 0

    Z A H L E N & F A K T E N

  • 7

    ZALANDOS FUSTAPFEN QUER DURCH EUROPA

    2012

    2 0 0 8

    2 0 1 1

    2 0 1 0

    Z A H L E N & F A K T E N

  • 8

    ZALANDOS FUSTAPFEN QUER DURCH EUROPA

    Z A H L E N & F A K T E N

    2 0 0 8

    2 0 1 0

    2 0 1 1

    2 0 1 2

  • 9

    WACHSTUM NETTOUMSATZ

    S C H L S S E L Z U M E R F O L G

    S C H L S S E L Z U M E R F O L G : E N T W I C K L U N G H I N Z U

    N A C H H A L T I G E M W A C H S T U M

    2010-2012

    Sortimentserweiterung und

    geografische Expansion

    Break-Even in der

    DACH-Region

    2012-2013

    1 Mrd. Nettoumsatz in der

    DACH-Region

    Break-Even DACH

    International hherer

    Nettoumsatz als in

    Deutschland

    Bekleidung grte

    Produktkategorie

    2014

    Erstmals konzernweiter

    Gewinn

    2015

    Aufstieg in M-DAX

  • W E R U N O P E R A T I O N S

    1 0U N S E R E H A N D E L S K O M P E T E N Z

    ZALANDO BILDET ALLE WICHTIGEN E-COMMERCE PROZESSE SELBST AB -

    DADURCH KOMBINIEREN WIR EIN INSPIRIERENDES ONLINE-SHOPPING ERLEBNIS

    MIT HCHST MGLICHER KUNDENZUFRIEDENHEIT

    L O G I S T I K B E Z A H L U N G

    C O N T E N T C R E A T I O N C U S T O M E R C A R E

  • S A P P R O Z E S S E - F A K T E N

    Z A H L E N & F A K T E N 1 1

    FINANZEN, REPORTING,

    PERSONALWESENProzesse

    15 SAP Systeme

    20 Buchungskreise

    7 Whrungen

    BER 30 Banken

    BER 150 Bankkonten

    BER 20 Zahlungsmethoden

    BIS ZU 100 Zahlungseingangsfiles tglich

    18 .000 B IS 35 .000 tglich neu anzulegende Geschftspartner

    SECHSSTELLIGE ANZAHLTgliche bernahme von Geschftsvorfllen

    aus dem Vorsystem

  • 07.07.2015

    SAP Solution Manager

    SAP PI

    Finanzinstitute

    HR-OM

    SAP HCM

    HR-ESS

    HR-MSS

    HR-PR

    HR-TM

    FI-GL/FI-AR/FI-AP

    SAP ERP

    FI-CA

    CO

    BCM

    ECCS

    TRM /CM

    BI Plattform

    BW on HANA

    AO for Office

    Lumira

    Design Studio

    S A P S Y S T E M L A N D S C H A F T

    Zalando Backendsysteme

  • E N T W I C K L U N G S A P C O M P E T E N C E C E N T E R

    1 3U N S E R E G E S C H I C H T E

    2012 2013 2014 2015

    Eingefhrte SAPKomponenten

    SAP FI/COSAP BCMSAP PI

    SAP FI-CASAP HCM SAP SolManSAP CM/TRM

    SAP BW on HANA (FI-CA)

    SAP BW on HANA (ERP)SAP TRMSAP FCCO

    SAP CC Mitarbeiter 1 3 10 20

    SAP User 50 200 450 1000

    SAP FI-CA Datenvolumen

    380 GB 2 TB 3 TB

  • E I N F H R U N G U N D E N T W I C K L U N G

    S A P B W O N H A N A

    1 4U N S E R E G E S C H I C H T E

    2013 Interne Analyse Fachbereichsanforderungen

    2014 Konzept und Implementierung FI-CA, FI-AP, FI-AR, FI-AA,EC-CS, Maxflow -Go-Live 12/2014

    2015 Optimierungsprojekt Finance, Liquidittsplanung Umsetzung von spezifischen Anforderungen aus

    Fachabteilung(Einkaufscontrolling, FICA, Abschlussprozesse) Liquidittsplanung (Cash in, Cash out in Zalando)

    2015 Start Einfhrung HCM Reporting

  • Accounts Receivable

    Accounts Payable Asset AccountingContract

    Accounting

    General Ledger FI-GL

    GroupConsolidation

    EC-CS

    I N I T I A T I V E F I N A N C I A L D A T A W A R E H O U S E

    HCM

  • 07.07.2015 16

    Zahlungsverkehr Mahnungen Rcklufer Ausbuchungen Forderungsabgabe an externe Inkassobros Verzgerte Erlsbuchungen

    Notwendigkeit zum ReportingNotwendigkeit zu Datenanalyse

    Steuerung von GeschftsprozessenGeplante Projektlaufzeit 3 Monate

    SAP FI-CA Nebenbuch

    Vertragskontokorrent (FI-CA) ist eine Nebenbuchhaltung mit Ausrichtung auf die Verarbeitung groer Belegvolumina. Folgende Prozesse wickelt Zalando in FICA ab.

  • 17

    Projektscope 2014

    FI-CA (Phase 1) Sperren Zahlungen Posten Mahnungen Inkasso GP und VK

    Hauptbuch (Phase 2) EC-CS: Konsolidierung Kreditoren Debitoren Anlagenbuchhaltung maxflow Analysedaten Flat File

    ProjektteamFachabteilungen, SAP CC und externe Berater von Cundus/PWC

    Aufbau des Datenmodells fr Geschftsprozesse aufgrund der definierten Anforderungen

  • Zielsetzung Reporting FI-CA im SAP BW on HANA

    07.07.2015 18

    Untersttzung fr Zalando Business

    Schnelle & flexible Reporting Mglichkeiten ber offene & ausgeglichene Posten Umfassende Analysen durch Bercksichtigung aller relevanten Merkmale Risikominimierung durch frhzeitiges Erkennen von Zahlungstrends Zielgenaue Inkassosteuerung auf Basis tagesgenauer Daten Flexible Segmentierung von Kunden Genaue Steuerung der Mahnaktivitten im Kontokorrent Identifizierung von Fehlern in den Prozessen (Sperren, Akonto Zahlungen) Einsatz von Analyseprozessdesigner fr Datenexport von Posten Verwendung von FICA Daten in Kombination mit anderen Daten

  • 07.07.2015 19

    Klassische Architektur SAP BW on HANA-Architektur ERP mit FI-CA wird durch Shop-System beliefert Datenbankgre in ERP 4.2 TB. Nutzung einer Appliance mit 1 TB RAM 4 TB SSD Zweisystemlandschaft HD1 und HP1 Externes Hosting und Basisbetreuung

    Verwendung von BusinessObjects Tools Analysis for Microsoft Excel Web-basiertes Reporting Design Studio Explorative Analyse mit Lumira

    SAP BW Architektur

  • Keine Massendaten, aber Massenwachstum

    07.07.2015 20

    180.000

    280.000

    380.000

    480.000

    580.000

    680.000

    Anzahl Geschftspartnerpositionen pro Tag

    ber 30 Mio. Geschftspartner Ca. 570 Mio. Datenstze der Geschftspartnerpositionen (offene/ ausgeglichene Posten) Steigerung des durchschnittlichen Belegvolumens um 26% gegenber letztem Jahr

  • 07.07.2015 21

    Hana optimierte LSA Drei Schichten fr Datenhaltung Hana optimierte Ladeprozesse Keine Cubes nur CP, MP Automatisierte Metaketten Einsatz von BW Modeling Tool Schnelle Ladeprozesse aus ERP

    SAP BW Datenmodel

  • 07.07.2015 22

    Erfolge Kein Zeitdruck war vorhanden Sehr kurze Entscheidungswege bei Zalando Experten auf Cundus/PWC Seite konnten rundum Beratung ermglichen 1 bis 2 Externe Experten und 2 Ansprechpartner auf Zalando Seite In 3 Monaten war die Lsung (Backend) implementiert Momentan 50 aktive User auf BW Seite (10 User pro Monat kommen dazu)

    Herausforderungen Personalmangel auf Zalando Seite Tempo bei neuen Prozessen Userakzeptanz in Fachabteilugen Abhngigkeiten bei SAP Produkten GUI 7.4,BWMT 1.8, SP11, AO 2.0 Mangelnde Apple Untersttzung auf SAP Seite

    Implementierung Erfolge und Herausforderungen

  • KontaktY u r i y V o l o s e n k o

    SAP Competence Center

    Yuriy Volosenko