Woanders Studieren – Für Studium oder Praktikum ins Ausland

Click here to load reader

  • date post

    16-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    220
  • download

    3

Embed Size (px)

description

Dieser Schritt ins Ausland ist gar nicht so schwer. Wir wünschen uns, dass möglichst viele Magdeburger Studenten ihn während ihrer Studienzeit gehen. Bestimmt hält unsere Broschüre eine für Sie und Ihre Studiensituationpassende Auslandsmobilität bereit. InformierenSie sich über die jeweiligen Bedingungen und Fördermöglichkeiten, und gehen Sie für ausführlichere Infos den angegebenenVerweisen nach.

Transcript of Woanders Studieren – Für Studium oder Praktikum ins Ausland

  • WOANDERS StuDiERENFr Studium oder Praktikum inS auSland

  • Wer an der Kste bleibt, kann keine neuen Ozeane entdeckenFerdinand magellan (1480 - 1521)

  • Studium ist heute mehr als das lernen an der heimischen Hochschule. internationale mobilitt ist mehr denn je gefragt. ob auslandssemester, Jahresaufenthalt, Praktikum, Sprach-kurs oder recherchearbeit: nicht nur fachliche Grnde spre-chen fr den Blick und den Sprung ber den tellerrand.

    in den lebenslufen der Studierenden, die uns begegnen, le-sen wir immer hufiger von auslandsschuljahren, vom Gap Year nach dem abi, vom Freiwilligendienst in Sdamerika, und von der Begeisterung derjenigen, die schon einmal den groen Schritt in noch unbekannte lnder, Sprachen oder kul-turen gewagt haben, und es nun immer wieder tun wrden.

    dieser Schritt ins ausland ist gar nicht so schwer. Wir wn-schen uns, dass mglichst viele magdeburger Studenten ihn whrend ihrer Studienzeit gehen.

    Bestimmt hlt unsere Broschre eine fr Sie und ihre Stu-diensituation passende auslandsmobilitt bereit. informieren Sie sich ber die jeweiligen Bedingungen und Frdermg-lichkeiten, und gehen Sie fr ausfhrlichere infos den ange-gebenen Verweisen nach.

    ein tipp zum Schluss:auf die Wiedergabe von erfahrungsberichten haben wir an dieser Stelle verzichtet. Wir mchten vielmehr anregen, diese in unserer austauschdatenbank www.ovgu.de/aus-tauschmoeglichkeiten nachzulesen, die zu den meisten auslndischen Hochschulen rckkehrerberichte bereithlt.

    Herzlich,

    uwe Genetzke Sylvia Zabeldezernent und leiter abteilungsleiterin

    akademisches auslandsamt/international office auslandsstudienberatung

    Auf DiE PltzE, fERtig

  • Viele Wege fhren ins ausland Seite 6ansprechpartner und Fristen Seite 8

    WEgE NAch EuROPA DAS ERASMuS-PROgRAMM

    Warum eraSmuS? Seite 11Vorteile des eraSmuS-auslandsstudiums Seite 13eraSmuS-teilnahmebedingungen Seite 14das eraSmuS-Programm der otto-von-Guericke-universitt (oVGu) Seite 15Finanzierung des eraSmuS-Studiums Seite 16eraSmuS-mobilitt in den Bachelor- und master-Studiengngen Seite 18urlaubssemester Ja oder nein? Seite 19eraSmuS-Praktikum Seite 20kombination aus eraSmuS-Studium und eraSmuS-Praktikum Seite 21Bewerbung um einen eraSmuS-Studienplatz Seite 22Vorbereitung und ablauf Seite 23terminkalender: ein eraSmuS-Jahr Seite 25ntzliche links Seite 28

    iNhAltSvERzEichNiS

  • WEgE iN DiE WElt DAS WEltWEit-PROgRAMM DER Ovgu

    austauschmglichkeiten im rahmen bilateraler Hochschulvereinbarungen Seite 31teilnahmebedingungen Seite 32Bewerbungsunterlagen Seite 33

    Weitere Auslands-frderprogramme der Otto-von-guericke-universittiSaP, Go eaSt Seite 34ostpartnerschaften Seite 35

    freemover-Auslandsaufenthalte Seite 35

    grundstzliche fragenFinanzierungsmglichkeiten/Stipendienprogramme Seite 36Sprachliche Voraussetzungen Seite 38anrechenbarkeit der auslandsfcher,notenanerkennung und umrechnung Seite 39

    fAQiSiC internationaler Studentenausweis Seite 40daad-Sprachzeugnis Seite 40

    ntzliche links Seite 41

    impressum Seite 42

  • 6kurzaufenthalte (1-3 monate)

    Welche Arten von Auslandsaufenthalten kann ich als Student realisieren?

    viElE WEgE fhREN iNS AuSlAND

    1.austausch- programme der oVGu

    Studienaufenthalte (3-12 monate)

    3.

    2.

    Selbstorganisierte Praktika S 9

    in eigenregie

    auslandspraktika (3-12 monate)

    Fachpraktika-Programme

  • 7auerhalb europas: WeltWeit-Programm S 30

    daad-gefrderte osteuropaprogr.: iSaP, Go eaSt S 34

    als Freemover ber Vermittlungsorganisationen S 35

    in europa: eraSmuS-Programm S 11

    iaeSte (Praktika im Bereich natur- und ingenieurwissenschaften) S 9

    aieSeC (Praktika im Bereich Wirtschafts- wissenschaften, it, entwicklungshilfe) S 9

    andere groe Praktikaorganisationen: inwent, iJaB, ZaV, etc. S 9

    eraSmuS/leonardo-Programm: Stipendien fr Fachpraktika in europa S 9

    kurzpraktikaSprachkurseSommerschule an internationalen HochschulenSommerschul-exkursionen der oVGuFreiwilligenpraktika und -dienste

  • 8akademisches auslandsamt (aaa)/international officeotto-von-Guericke-universitt magdeburguniversittsplatz 2, 39106 magdeburg

    telefon: +49 (0)391.67-18515Fax: +49 (0)391.67-18212e-mail: [email protected]

    die Sprechzeiten der mitarbeiter entnehmen Sie bitte dem univiS bzw. unseren Webseiten.

    AuSlANDSStuDiuM

    in EuropaStudium an einer eraSmuS-Partnerhochschule: www.ovgu.de/international

    Bewerbungsfrist: 01.03. (fr Studienplatz im nchsten akademischen Jahr) es bert Sie: Frau Zabel, e-mail: [email protected] Gebude: 18, raum: 146

    Auerhalb EuropasStudium an einer Partnerhochschule der otto-von-Guericke-universitt magdeburg: www.ovgu.de/international

    Bewerbungsfrist: 15.12. (fr Studienplatz im nchsten akademischen Jahr) es bert Sie: Frau Zabel, e-mail: [email protected] Gebude: 18, raum: 146

    ANSPREchPARtNER uND fRiStEN Auf EiNEN Blick

  • 9AuSlANDSPRAktikuM

    iAEStE-fachpraktikum weltweit fr Studierende der natur- und ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungen: www.iaeste.de, www.ovgu.de/international

    Bewerbungsfrist: 15.11. jedes Jahres. es bert Sie: Frau Zabel, e-mail: [email protected] Gebude: 18, raum: 146

    AiESEc-fachpraktikum international fr Studierende der Wirtschaftswissenschaften und verwandter Fachrichtungen: www.aiesec.org/germany/magdeburg/

    keine festen Fristen, Bewerbung laufend mglich. Beratung im aieSeC-Bro magdeburg Gebude: 22C, raum: 310 (zu den jeweils geltenden Sprechzeiten)

    Stipendien fr fachpraktika in EuropaeraSmuS-Studierenden-Stipendien bzw. leonardo-absolventen-Stipendien: www.leonardo.ovgu.de

    leonardo-Bro Sachsen-anhalt es bert Sie: Frau angela Wittkamp, e-mail: [email protected] Gebude: 18, raum: 147

    informationen zu frei organisierten Praktika auerhalb der o. g. Programme.

    es bert Sie: Frau Zabel, e-mail: [email protected] Gebude: 18, raum: 146

  • 10

    Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem einzigen Schritt.laotse (4. Jh. v. Chr.)

    WEgE NAch EuROPA DAS ERASMuS-PROgRAMM

  • 11

    eraSmuS ist ein mobilittsprogramm der europischen union, benannt nach dem Philosophen erasmus von rotterdam (ca. 1466-1536), einem in seiner Zeit universal europisch gebil-deten Humanisten.

    Wenn Sie sich fr ein ein- oder zweisemestriges europisches auslandsstudium mit eraSmuS interessieren, finden Sie in der datenbank www.ovgu.de/austauschmoeglichkeiten alle aktuellen austauschmglichkeiten fr ihren Fachbereich bzw. Studienfach. der fr den jeweiligen austauschplatz zustndige Fachkoordinator ihrer Fakultt steht ihnen sicher gern als an-sprechpartner fr fachliche Fragen zur Verfgung.

    ein eraSmuS-auslandsstudium ist fr die dauer von min-destens drei und maximal zwlf monaten mglich. Wer die ntigen Voraussetzungen mitbringt und rechzeitig, am besten ein Jahr vorab, erkundigungen einholt, hat gute Chancen auf einen austauschstudienplatz.

    ber das mobilittsprogramm eraSmuS pflegt die otto-von-Guericke-universitt magdeburg Verbindungen mit derzeit 110 europischen Partneruniversitten von Finnland bis ita-lien und von der trkei bis Portugal. Je nach Studienfach oder Fachbereich knnen Sie so einen Studienplatz nach ihren sprachlichen und fachlichen Prferenzen whlen.

    nutzen Sie ihre Chance auf einen von 290 studiengebhrenfreien eraSmuS-

    austauschpltzen, nach absolvierung ihrer grundlegenden Fcher im

    ausland in anrechnungsfhigen kursen zu studieren, einblicke in das leben unserer europischen nachbarn zu

    gewinnen und weitere Sprachkompetenzen zu erlangen.

    WARuM ERASMuS?

  • 12

    Wussten Sie, dass die eraSmuS-Frderung zum Zweck des auslands-

    studiums (SmS) nur einmal whrend ihrer gesamten Studienzeit in anspruch genommen werden kann?

    Sie zustzlich zu obiger Frderung einmal whrend ihrer gesamten Studienzeit anspruch auf eine eraSmuS-Frderung zum Zweck des auslandspraktikums (SmP) haben? (fr mindestens drei bis maximal zwlf monate)

    in viele Studienordnungen akademische auslandsaufent-halte whrend des Studiums als besonders empfehlens-wert aufgenommen wurden?

    Sie fr ihr auslandsstudium die sogenannte eraSmuS-mobilittsbeihilfe und ggf. zustzlich auslandsbafg beantragen knnen?

    die Zahl der eraSmuS outgoings jedes Jahr wchst und sich seit dem Jahr 2006/07 nahezu verdoppelt hat?

    die otto-von-Guericke-universitt auch auerhalb des eraSmuS-Programms austauschpartnerschaften zu Hoch-schulen auf anderen kontinenten unterhlt? mehr dazu ab Seite 30.

    ihr Weg zum austauschstudium ist gar nicht schwer. lesen Sie mehr unter www.ovgu.de/international.

  • 13

    als Student bzw. Studentin der otto-von-Guericke-universitt haben Sie die mglichkeit, im rahmen der aktuell bestehen-den austauschpartnerschaften fr die dauer von drei bis zwlf monaten an einer eraSmuS-Partnerhochschule zu studieren. blicherweise dauert ein Studiensemester fnf monate; an einigen Hochschulen gibt es aber auch die drei monate um-fassenden trimester.

    eraSmuS befreit Sie von den Studiengebhren

    an der Gasthochschule; untersttzt Sie mit einer mobilittsbeihilfe von

    ca. 130-160 euro*1 pro auslandsstudienmonat; ermglicht ihnen die anerkennung der im ausland

    erbrachten Studienleistungen, nach vorheriger abspra-che mit dem Prfungsausschuss und ihren betreuenden Hochschullehrern;

    bietet ihnen fr seltener gesprochene Sprachen, zum Beispiel fr die meisten europischen Sprachen auer englisch und Franzsisch, die Chance auf einen kosten-freien vorbereitenden intensivsprachkurs (eilC = eraS-muS intensive language Course) im Gastland;

    untersttzt Sie an der Gasthochschule, zum Beispiel bei der Suche nach unterkunft, kon