Ursel Schiemann Gestaltung Büro für Corporate Design ... · PDF file Ursel Schiemann...

Click here to load reader

  • date post

    30-Apr-2020
  • Category

    Documents

  • view

    2
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Ursel Schiemann Gestaltung Büro für Corporate Design ... · PDF file Ursel Schiemann...

  • Ursel Schiemann Gestaltung Büro für Corporate Design, Corporate Communication, Informationsdesign, Ausstellungsgestaltung, Buchgestaltung und Typografie.

    Von A wie Beratung, Strategie und Management bis Z wie Konzeption und Gestaltung.

  • Philosophie – Design als Prozeß begreifen Beweglich, offen, neugierig, verantwortungsbewußt und ganzheitlich denkend, verstehe ich mich als Fremdenführerin und visuelle Übersetzerin im Dickicht moderner Information. Auftraggeber dort abholen, wo sie sind und hinführen, wo sie hinwollen. Genau zuhören, intensiv fragen und hinterfragen, Kommunikations- bedürfnisse und Produkte verstehen, ihren Kern auswickeln. Herz und Kopf treffen. Mit jeder Menge frischer Ideen, fundiertem Wissen, gezieltem Einsatz von Systematik und Intuition, viel Vergnügen und Erfahrung für überraschende Inszenierungen in Print, Web und Raum.

  • Kurz-CV// Studium Französisch, Paris. Kommunikationsdesign, Kunst- akademie Stuttgart. Visuelle Kommunikation, FH Düsseldorf // Beruf // 1989–1991 Grafikerin und Junior Art Direktorin, Wikom und Glanzer & Partner, Stuttgart // 1992 Ausstellungsdesignerin, Design Center Stuttgart // 1993–2001 Freie Art Direktorin Corporate Design, Corporate Communication, Editorial. Bei Rempen & Partner Designbüro, nowakteufelknyrim, DDB, Claus Koch Corporate Communications, alle Düsseldorf. Weber, Hodel, Schmid, Zürich // 2002–2005 Kreativ- direktorin, Wensauer & Partner, Düsseldorf. // Seit 2005 Designbüro Ursel Schiemann Gestaltung // Seit 2001 Lehraufträge für Typografie, Editorial und Corporate Design in Düsseldorf, Krefeld, Frankfurt, Wiesbaden, Nürnberg. // Auszeichnungen und Preise bei Corporate Design Wettbewerben, red dot, schönste deutsche Bücher.

  • Arbeitsproben Übersicht // Corporate Design // imperial Küchenein- baugeräte // Villeroy & Boch // Stadt Dresden // Theater Dortmund // Theater Bielefeld // Miele Tafelkünstler // Corporate Communication // Deutsche Börse // Standardkessel Baumgarte // Vietnam-Projekt // RWE // Edition XIM Virgines

  • U

    rs el

    S ch

    ie m

    an n

    . m ai

    l @ us

    ch ie

    m an

    n. de

    Corporate Design imperial Kücheneinbaugeräte

    Aufgabe Entwicklung und An- wendung eines umfangreichen Erscheinungsbildes mit bestehendem Schriftzug. Ziel: die Marke edel und klar bei Kochgeniessern zu etablieren.

    Umsetzung Entwickelt wurde umfangreiche Unternehmens- und Markenkommunikation, letztere mit dem Claim »ein echter imperial«, der das Produkt in den Status eines Kunstobjekts erhebt. Neben Geschäftsausstattung, Foto- und Broschürenkonzept, Kam- pagnen- und Messekonzeption, wurden ein Designmanual, ein aufwendiges Imagebuch, der Internetauftritt und zahlreiche andere Medien realisiert.

    Besonderes Das Key Visual »Kochkunst« präsentiert die Kücheneinbaugeräte als Kunst- werke in Museen und Galerien.

  • U

    rs el

    S ch

    ie m

    an n

    . m ai

    l @ us

    ch ie

    m an

    n. de

    Corporate Design Messegestaltung imperial Kücheneinbaugeräte

    Das Kommunikationskonzept »ein echter imperial« wurde für diese Messe konsequent in den Raum übersetzt, der Messegast zum Besucher einer Kochkunstgalerie. Am Eingang wurde ihm ein Ausstellungs- katalog überreicht, in dem über die »Kunst werke« anhand entsprechender Seitenzahlen- verweise neben den Geräten nachgelesen werden konnte.

  • U

    rs el

    S ch

    ie m

    an n

    . m ai

    l @ us

    ch ie

    m an

    n. de

    Corporate Design Literatur imperial Kücheneinbaugeräte

    Die Literatur zeichnet sich durch das fast durchgängig quadratische Format aus. Auf den Titeln findet sich das Key Visual wieder.

    Besonderes Ein geprägter Titel aus metallisch-irisierendem Papier ziert das aufwendig fotografierte und produzierte imagelastige »Kunstkoch- buch«. Einige Seiten sind horizontal auf der Hälfte zerschnitten: beim Blättern entstehen merkfähige Speise- kombinationen.

  • U

    rs el

    S ch

    ie m

    an n

    . m ai

    l @ us

    ch ie

    m an

    n. de

    Corporate Design Bildsprache Produktfotografie imperial Kücheneinbaugeräte

    Konzeption, Innenarchitektur und Fotoregie einer ruhigen, zurückhaltenden Produktfoto- grafie. Pure Materialien, klare Per- spektiven und unaufdringliche Lichtführung unterstreichen das klare Design der Geräte.

    Fotograf Bernd Hoff

  • U

    rs el

    S ch

    ie m

    an n

    . m ai

    l @ us

    ch ie

    m an

    n. de

    Corporate Design Villeroy & Boch

    Aufgabe Modernisierung der Marke und Neugestaltung aller Kommunikationsmedien. Behutsame Weiterentwicklung des tradierten Logos. Ausführliche mehrsprachige CD-Guidelines.

    Umsetzung Differenzierung der Produkte in vier Lifestyles, Festlegung in Sinusmilieus, Visualisierung. Beibehaltung des Logos für Unternehmenskommunika- tion, Addition eines blauen Logofonds im Beschnitt für Markenkommunikation. Konzeption und Gestaltung sämtlicher Unternehmens- kommunikation, Anzeigen, Literatur, Verkaufsförderung, Messen, PoS und Händler. Sehr umfangreiche Gestaltungsrichtlinien.

    Besonderes Kreation der Brandline »My House of Villeroy&Boch« zur Identifika- tion mit der Lifestylewelt.

    Easy

    Classic

    Metropolitan

    Country

  • U

    rs el

    S ch

    ie m

    an n

    . m ai

    l @ us

    ch ie

    m an

    n. de

    Corporate Design Anzeigen . Literatur Villeroy & Boch

    Entwicklung eines eigenstän- digen Farb- und Flächenprin- zips, das über alle Medien hinweg die Lifestyles differen- ziert. Entwicklung eines Kunden- magazins und mehrsprachiger Broschüren. Planung und Fotoregie von Protagonisten- und Produkt- shootings.

    Besonderes Entwicklung von Piktogrammen zur differen- zierten Darstellung der fünf Geschäftsbereiche.

    8

    Unternehmens-Logo

    Marken-Logo

    Partner-Logo

    Kurzinfo Villeroy & Boch-Logos Dezember 2003

    2 Das Marken-Logo Anwendungsbeispiele 1

    Produktname

    www.villeroy-boch.com

    „Lorem ipsum guaredisch: Merolips sulschab uaredischne psum.“

    Dischnedun sulsch Produkt von Villeroy & Boch.

    Adelbachstr.13, 33142 Büren-Steinhausen Tel. 0 29 51/ 98 20-0, Fax 0 29 51/ 98 20-99

    Ceramicplus. Lorek ganisch keulten.

    Produktname Tischkultur

    Küche

    Bäder

    Wellness

    Fliesen

    Florea

    Das Marken-Logo auf einer Endverbraucher- und TZ-Anzeige. Das Marken-Logo auf einer Florpost.

    Das Marken-Logo auf einer Produktbroschüre und einem Flyer.

    Aveo

    www.villeroy-boch.com

    Aveo – Ein Bad wie neu geboren Das Ei, als geniale Einheit von Leben und Raum. Inspiration für einen Lebensraum, den wir täglich neu entdecken. Das ist AVEO, die neue Badkollektion von Villeroy & Boch. AVEO auf einen Blick: Eine komplette Bad-Kollektion inklusive Möbel, perfekt abgestimmten Armaturen und wahlweise freistehender und eingebauter Badewanne. Keramikfarben: Weiß Alpin, Star White, und Edelweiß. Möbel bestehend aus: Waschtischunterbau, Unterschrank für Einbau- waschtische, Spiegel, Schränke und Regale in: Bambus Natur oder Nussbaum. Waschtischplatten sind in Melamin Weiß oder mit befliester Oberfläche. Quick Release: Einfach zu Reinigen durch abnehmbaren WC- Sitz und Deckel. Soft-Closing für sanftes Abfedern des WC-Deckels.

    3 Logos_07 16.12.2003 15:39 Uhr Seite 8

    8

    Unternehmens-Logo

    Marken-Logo

    Partner-Logo

    Kurzinfo Villeroy & Boch-Logos Dezember 2003

    2 Das Marken-Logo Anwendungsbeispiele 1

    Produktname

    www.villeroy-boch.com

    „Lorem ipsum guaredisch: Merolips sulschab uaredischne psum.“

    Dischnedun sulsch Produkt von Villeroy & Boch.

    Adelbachstr.13, 33142 Büren-Steinhausen Tel. 0 29 51/ 98 20-0, Fax 0 29 51/ 98 20-99

    Ceramicplus. Lorek ganisch keulten.

    Produktname Tischkultur

    Küche

    Bäder

    Wellness

    Fliesen

    Florea

    Das Marken-Logo auf einer Endverbraucher- und TZ-Anzeige. Das Marken-Logo auf einer Florpost.

    Das Marken-Logo auf einer Produktbroschüre und einem Flyer.

    Aveo

    www.villeroy-boch.com

    Aveo – Ein Bad wie neu geboren Das Ei, als geniale Einheit von Leben und Raum. Inspiration für einen Lebensraum, den wir täglich neu entdecken. Das ist AVEO, die neue Badkollektion von Villeroy & Boch. AVEO auf einen Blick: Eine komplette Bad-Kollektion inklusive Möbel, perfekt abgestimmten Armaturen und wahlweise freistehender und eingebauter Badewanne. Keramikfarben: Weiß Alpin, Star White, und Edelweiß. Möbel bestehend aus: Waschtischunterbau, Unterschrank für Einbau- waschtische, Spiegel, Schränke und Regale in: Bambus Natur oder Nussbaum. Waschtischplatten sind in Melamin Weiß oder mit befliester Oberfläche. Quick Release: Einfach zu Reinigen durch abnehmbaren WC- Sitz und Deckel. Soft-Closing für sanftes Abfedern des WC-Deckels.

    3 Logos_07 16.12.2003 15:39 Uhr Seite 8

  • U

    rs el

    S ch

    ie m

    an n

    . m ai

    l @ us

    ch ie

    m an

    n. de

    Corporate Design Messe . PoS . Packag