Umwelt-Fachtagung 2019 Arbeitsschutz-Fachtagung 2019 Umwelt-Fachtagung und eine...

download Umwelt-Fachtagung 2019 Arbeitsschutz-Fachtagung 2019 Umwelt-Fachtagung und eine Arbeitsschutz-Fachtagung

of 8

  • date post

    04-Sep-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Umwelt-Fachtagung 2019 Arbeitsschutz-Fachtagung 2019 Umwelt-Fachtagung und eine...

  • TÜV NORD Akademie – Tagungen & Kongresse

    Umwelt-Fachtagung 2019 Arbeitsschutz-Fachtagung 2019 21. Mai + 22. – 23. Mai 2019 in Hamburg

    TÜV NORD GROUP

    Arbeitsschutz-Fachtagung 2019 inklusive Besichtigung der Elbphilharmonie und Abend veranstaltung auf dem Feuerschiff im Hamburger Hafen.

    Jetzt Ihre Fachtagungen buchen und 200,- € netto sparen! *

  • Tagungen & Kongresse

    Umwelt- und Arbeitsschutz: Gemeinsam und verantwortungsvoll!

    Arbeitgeber sind für die Sicherheit und die Gesundheit ihrer Beschäftigten am Arbeitsplatz verantwortlich sowie für ein nach- haltiges Umweltmanagement. Doch welche Maßnahmen sind dafür zu ergreifen? Die rechtlichen Anforderungen sind höchst komplex: von Arbeitsstättenregeln über Vorschriften zur Koordi- nation von Fremdfirmen und das Produktsicherheitsgesetz bis hin zur Betriebssicherheitsverordnung und über Klimaschutz, Abfall- und Abwasserentsorgung hin zu der DIN EN ISO 14001. Immer mehr umwelt- und arbeitsrechtliche Vorschriften machen es Unternehmen schwer, den Überblick zu bewahren. EU, Bund, Länder und Kommunen stoßen permanent neue Änderungen an, Verstöße sind mit erheblichen Strafen verbunden – bis hin zur Stilllegung von Anlagen. Um das erforderliche Fachwissen auf dem neuesten Stand zu halten, bieten wir auch 2019 wieder eine Umwelt-Fachtagung und eine Arbeitsschutz-Fachtagung in Hamburg an.

    Unsere Umwelt-Fachtagung am 21. Mai 2019 informiert über die den aktuellen Stand der TA Luft und berichtet praxisbezogen, wie Sie im Unternehmen Nachhaltigkeit messbar machen kön- nen, klärt über wichtige Punkte der ISO 14001 auf und betrach- tet das neue Verpackungsgesetz. Auf unserer Arbeitsschutz- Fachtagung vom 22. bis 23. Mai 2019 werden die wichtigsten gesetzlichen und formalen Grundlagen dargestellt und diskutiert. Sie werden über die Rechtssicherheit im Arbeitsschutz informiert sowie über Unfallstatistiken und Präventionen. Seien Sie auf eine Rundführung in der Elbphilharmonie gespannt, bei der das The- ma Arbeitsschutz als Best Practice Beispiel genau erläutert wird. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge und kompetente Refe- renten, die Ihnen Rede und Antwort stehen. Auf unserer Abend- veranstaltung auf dem Feuerschiff im Hamburger Hafen können Sie sich noch einmal in Ruhe mit den Teilnehmern und Referen- ten austauschen.

    Die Fachtagungen sind vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. mit 2 VDSI-Punkten für Um weltschutz und 3 VDSI-Punkten für Arbeitsschutz bewertet worden.

    Ihr Nutzen: – Hoher Praxisbezug – Know-how aus erster Hand – Abendveranstaltung – Neue Trends erfahren – Personalisierte Teilnahmebescheinigung

    Arbeitsschutz-Fachtagung 2019Umwelt-Fachtagung 2019

    *Die Fachtagungen sind einzeln und in Kombination buchbar. Nutzen Sie die Möglichkeit, gleich beide Fach- bereiche abzudecken und erhalten Sie bei Buchung aller drei Tage einen Rabatt von 200,00 € auf den Nettobetrag!

    Erhalten Sie 10% Rabatt auf den Nettopreis jeder ein- zelnen Veranstaltung für jeden zweiten und weiteren Teilnehmer. Doppelrabattierungen kommen nicht zum Tragen. Es wird der höchste Rabatt angerechnet.

    Teilnehmerstimmen

    „Interessantes Publikum, praxisbezogene Themen und kompetente Referenten!“ Dr. Wolfgang J. Friedl, Moderator Arbeitsschutz-Fachtagung, Ingenieurbüro für Sicherheitstechnik, München

    „Für mich ist die Fachtagung immer ein fester Termin im Jahr.“ Ralf Kummerfeldt, Fachkraft für Arbeitssicherheit und Brandschutzbeauftragter, Schülke & Mayr GmbH

  • Umwelt-Fachtagung 2019 Aktuelle gesetzliche Anforderungen – Umsetzung im Unternehmen 21. Mai 2019

    ab 9.00 Uhr Registration

    9.30 Uhr Begrüßung und Einführung in den Tag Clarissa Hörnke

    Dirk Gremmel

    9.45 Uhr Legalorganisation und Pflichtenmanagement Dirk Gremmel

    10.30 Uhr Die gesetzlichen Aufgaben der Umweltbeauftragten Mario Senft

    11.15 Uhr Kaffeepause

    11.45 Uhr Wesentliche Aspekte in der ISO 14001:2015 Marius Quitmann-Crawaack

    12.30 Uhr Die Umsetzung des Stands der Technik durch TA Luft und 44. BImSchV – Wesentliche Neuerungen und Stand der Verfahren Gerhard Puhlmann

    13.15 Uhr Mittagspause

    14.15 Uhr Nachhaltigkeit messbar machen Prof. Dr. Manfred Sietz

    15.00 Uhr Das neue Verpackungsgesetz Dr. Michael Dreifke

    15.45 Uhr Kaffeepause

    16.00 Uhr Umweltfreundliche Beschaffung Dr. Boris Steuer

    16.45 Uhr Abschlussdiskussion 17.00 Uhr Ende der Veranstaltung ab 18.00 Uhr Get Together an der Hotelbar

    für die Teilnehmer, die beide Fachtagungen gebucht haben.

    Teilnehmerkreis Umweltmanagementbeauftragte, Umweltauditoren, Umwelt- schutzleiter, Betriebsbeauftragte für Abfall, Gewässer, Immissi- onsschutz, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Verant wortliche Personen im Unternehmen.

    Preis Teilnahmegebühr: 710,00 € zzgl. USt 844,90 € inkl. USt

    Die Fachtagung ist vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. mit 2 VDSI-Punkten für Umweltschutz bewertet worden. Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

    TÜV NORD Akademie – Tagungen & Kongresse

    Umwelt- Fachtagung 2019

    > www.tuev-nord.de/tk-us

    Ausführliche Informationen

  • Arbeitsschutz-Fachtagung 2019 Aktuelle Themen und lösungsorientierte Umsetzung im Unternehmen · 22. – 23. Mai 2019

    TÜV NORD Akademie – Tagungen & Kongresse

    1. Veranstaltungstag

    ab 9.00 Uhr Registration

    9.30 Uhr Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung

    Clarissa Hörnke Dr. Wolfgang J. Friedl

    9.45 Uhr Rechtssicherheit im Arbeitsschutz Mario Senft

    10.45 Uhr Kaffeepause

    11.15 Uhr Von der Gefährdungsbeurteilung zur Instandhaltung Hartmut Hardt

    12.00 Uhr Räumung – Theorie und Praxis – wieso, weshalb, warum? Olaf Jastrob

    12.45 Uhr Mittagspause

    13.45 Uhr Unfallstatistiken und Präventionsansätze Christof Jochheim

    14.30 Uhr Arbeitsschutz in der Elbphilharmonie – Best Practice bei SPIE Dr. Oliver Polanz

    15.15 Uhr Kaffeepause

    15.30 Uhr Abfahrt zur Elbphilharmonie mit Besichtigung

    ab 18.00 Uhr Abendveranstaltung auf dem Feuerschiff im Hamburger Hafen

    2. Veranstaltungstag 9.00 Uhr Reflexion vom Vortag Dr. Wolfgang J. Friedl

    9.15 Uhr Betriebsanweisungen Dr. Wolfgang J. Friedl

    10.00 Uhr Resilienz in Unternehmen Dr. Nadine Kakarot

    10.45 Uhr Kaffeepause

    11.15 Uhr DIN EN ISO 45001:2018 – Management- system Arbeitsschutz in der Praxis Christian Spuck

    12.00 Uhr Safety Culture Ladder – Mehrwert oder

    nur Mehraufwand? Sebastian Hahn

    12.45 Uhr Mittagspause

    13.45 Uhr Persönliche Schutzausrüstung – Potential und Anforderung Dr. Boris Steuer

    14.30 Uhr Der Arbeitsunfall – Ernstfall für Führungskräfte Dr. Klaus Gregor

    15.15 Uhr Abschlussdiskussion/Ende der Veranstaltung

    Teilnehmerkreis Arbeitsschutz Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Technische Leiter, Betriebsleiter, Sicherheitsbeauftragte, Personalverantwortliche, Arbeitsmedizi- ner, Behördenvertreter, Mitarbeiter von Berufsgenossenschaften.

    Preis Teilnahmegebühr: 980,00 € zzgl. USt 1.166,20 € inkl. USt

    Behördenvertreter zahlen 50% der Teilnahmegebühr (begrenztes Kontingent).

    Die Fachtagung ist vom Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit e.V. mit 3 VDSI-Punkten für Arbeits- schutz bewertet worden.

    Arbeitsschutz- Fachtagung 2019 > www.tuev-nord.de/tk-as

    Ausführliche Informationen

  • Ihre Ansprechpartnerinnen Ihre Referenten

    Umwelt-Fachtagung 2019

    Moderation Dirk Gremmel Geschäftsführer uniconsult GmbH, Hannover

    Dr. Michael Dreifke Externer Gefahrgutbeauftragter TÜV NORD Umweltschutz GmbH & Co. KG, Hamburg

    Marius Quitmann-Crawaack Projektberater Höppner Umwelt – Schutz – Beratung, Hamburg

    Dipl.-Ing. (Fh) Gerhard Puhlmann Immissionsschutz – Luftreinhaltung TÜV NORD Umweltschutz GmbH & Co. KG, Hamburg

    Mario Senft Rechtsanwalt, Hamburg

    Prof. Dr. Manfred Sietz Diplom-Chemiker und C3 Professor Hochschule Ostwestphalen-Lippe, Höxter

    Dr. Boris Steuer Geschäftsführer Gefahrstoff-consulting.de, Haseldorf

    Veranstaltungsort InterCity Hotel Hamburg Dammtor – Messe St. Petersburger Str. 1 | 20355 Hamburg Telefon: +49 40 600014140 www.intercityhotel.com

    Zimmerkontingente: 35 Zimmer 129,00 € inkl. Frühstück Buchungscode: TÜV NORD, bis 26.03.2019

    Es steht Ihnen eine öffentliche Tiefgarage Messe-Ost (Bei den Kirchhöfen) zur Verfügung. Die Gebühr beträgt 16,00 € am Tag. Wir empfehlen daher eine Anreise mit öffentlichen Verkehrs mitteln. Die Fahrpläne finden Sie unter www.hvv.de

    Organisation Clarissa Hörnke Meike Langmann Große Bahnstraße 31 Große Bahnstraße 31 22525 Hamburg 22525 Hamburg Tel.: +49 40 8557-2920 Tel.: +49 40 8557-2046 choernke@tuev-nord.de mlangmann@tuev-nord.de

    www.tuev-nord.de/tuk

    Weitere Informationen

  • Ihre Referenten

    Arbeitsschutz-Fachtagung 2019

    Moderation Dr. Wolfgang J. Friedl Ingenieurbüro für Sicherheitstechnik, München

    Dr. Klaus Gregor Vorsitzender Richter i. R., Landgericht, Würzburg

    Sebastian Hahn Berater INGENIEURBÜRO HAHN, Oldenburg

    Hartmut Hard