Test des Acer Aspire 3623-100

Click here to load reader

  • date post

    26-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    226
  • download

    4

Embed Size (px)

description

 

Transcript of Test des Acer Aspire 3623-100

  • Test Acer Aspire 3623-100 Dieser Testbericht wird bereitgestellt von www.discountfan.de

    Seite 1 - 2006 by NOMINATOR / www.discountfan.de

    Test des Acer Aspire 3623-100 Media Markt Aktion vom 25.03.2006

    Vorwort : Ich bin doch nicht bld, heit es mal wieder am 26.03.2006, doch in dieser Aktion geht es nicht um das beste Gert 2006, sondern wohl eher um das gnstigste. Gerade mal EUR 499,-- soll das Acer Aspire 3623-100 kosten und somit den Einstieg in mobiles Laptopvergngen erffnen. Wer zudem noch einen Vertrag mit AOL schlieen will, zahlt nur EUR 399,-- . Bei der gebotenen Ausstattung, die sich hinter den enormen Fortschritten der Technik nicht verstecken braucht, knnte man schon von einem Schnppchen sprechen, doch knnen die inneren Werte ebenso berzeugen?

  • Test Acer Aspire 3623-100 Dieser Testbericht wird bereitgestellt von www.discountfan.de

    Seite 2 - 2006 by NOMINATOR / www.discountfan.de

    Der schlichte Karton suggeriert zunchst einmal Einsparungen aller Art, Freude kommt erst auf, wenn man sich der Seite der schnrkellosen Hlle zuwendet, denn da erblickt man zum ersten Mal etwas ausfhrlichere Informationen zur Ausstattung.

    1) Lieferumfang : Auf das Wesentliche beschrnkt Noch bevor man das Gert und das Zubehr ausgepackt hat, fllt auf, dass das Laptop von styroporhnlichem Material in einer sicheren Position gehalten wird, auf dass ihm nichts geschehe. Das ist insofern erwhnenswert, als dass viele Hersteller bereits auf eine vollstndige Kartonbasis setzen, die die Gertschaften halten und dabei nicht ganz passgenau wirken. Interessant ist aber auch in dem Zusammenhang, dass Acer damit wirbt, dass selbst diese Styroporteile vollstndig recyclebar sind. Hersteller, die der Umwelt zuliebe Verpackungsmaterialien wieder verwertbar machen? Das ist schon mal eines Lobes wrdig! Was findet man im Karton? Das Handbuch will dem User hier nicht wirklich hilfreich zur Seite stehen und schweigt sich ber die Vollstndigkeit des Kartons aus. Wir haben folgende Bestandteile ausfindig machen knnen : Laptop Akku Netzteil und Netzstecker Benutzerhandbuch zum Laptop Erste Schritte fr Anfnger Garantieunterlagen Windows XP Handbuch AOL-CD mit etlichen Gratisstunden Norton Antivirus CD 2x Telefonkabel

  • Test Acer Aspire 3623-100 Dieser Testbericht wird bereitgestellt von www.discountfan.de

    Seite 3 - 2006 by NOMINATOR / www.discountfan.de

    Was der User schon von Anfang an vermissen wird: die originale Windows XP Recovery CD, die sonst jedem Produkt beiliegen sollte, das eine legale Windows XP Lizenz als Lieferumfang nennt. Und in der Tat bewirbt das Handbuch: "Legales Windows XP Home Edition (Service Pack 2)1" Legal impliziert eine gltige Windows XP Lizenz, die sich laut Microsoft aus folgenden Bestandteilen zusammensetzen muss2:

    Microsoft przisiert sogar noch weiter: "Echtheitszertifikat und Product-Key-Aufkleber sind jedoch selbst KEINE Lizenz. Eine Lizenz besteht immer aus dem vollstndigen Produkt (i.d.R. Originalverpackung, einer oder mehrere CDs, Handbuch, Echtheitszertifikat und Endnutzer-Lizenzvertrag (kann auch online vorliegen))3."

    1 [Acer]: Technische Daten. In: [Acer] (Hrsg.): Aspire 3620 Series. Benutzerhandbuch, S.16. 2 vgl. [Microsoft]: Original-Microsoft-Software. Was ist ein Echtheitszertifikat. In: [Microsoft] (Hrsg.): Microsoft.com, http://www.microsoft.com/resources/howtotell/de/coa.mspx .

  • Test Acer Aspire 3623-100 Dieser Testbericht wird bereitgestellt von www.discountfan.de

    Seite 4 - 2006 by NOMINATOR / www.discountfan.de

    Dies wird unsere erste Basis, um mit dem Acer-Support ein kleines Gesprch zu fhren; wir sind gespannt, wie Acer uns diesen Umstand erklren wird und vor allem, ob uns eine CD nachgeschickt wird, oder, wie derzeit auch nicht unblich, eine Mglichkeit prsentieren wird, auf Basis eines Image eine eigene legale Kopie von Windows zu erstellen. Sonstige Anmerkungen : Was man sonst leidlich von anderen Herstellern gewohnt ist, findet man bei Acer so gut wie nicht: statt mit optischen Datentrgern berflutet zu werden, erhlt man in diesem Paket nur eine CD fr Norton Antivirus und eine fr die AOL-Software, ob das auch zum umweltfreundlichen Konzept der Firma Acer gehrt?! Auf einem Beipackzettel erffnet sich sogar, warum die Norton Antivirus CD berhaupt erst dabei war, denn da heit es, dass dem Paket eine neuere Version von Norton beigelegt wurde. Es wird empfohlen, ber die alte Version zu installieren und nicht, das Icon auf dem Desktop anzuklicken, das man im Auslieferungszustand vorfindet. Wir raten dagegen komplett von diesem Programm ab, da in letzter Zeit zu viele Probleme damit entstanden sind, die die komplette Windows-Installation durcheinander brachten. Bezglich der Systemwiederherstellung empfiehlt ein zweites Addendum, das beigefgt ist, Acer eRecovery zu verwenden, um das System wiederherzustellen. Wahrscheinlich bezieht sich diese Passage noch einmal explizit auf die fehlende Windows Recovery CD, was jedoch in unseren Augen absolut unverstndlich ist, denn eine Wiederherstellung des Auslieferungszustandes4 kann niemals ein Ersatz fr eine einfache Windows XP Recovery CD sein! Ansonsten besticht das Paket mit Beschrnkung auf das Wesentliche; erwhnenswert wre lediglich noch die Beilage fr Anfnger (Just for Starters), welches in sieben Schritten den Einstieg in die Arbeit mit dem Laptop erklrt. Dies fngt beim Auspacken an, geht ber das Einstecken des Akkus, den Anschluss an das Stromnetz, das ffnen des Displays, das Einschalten des Computers, den Hinweis, dass man danach mit dem Gert loslegen kann, zum Handbuch, auf das fr weitere Informationen verwiesen wird. 2) Optik schicker Halbstarker :

    3 [Microsoft]: Original-Microsoft-Software. Flschungsermittlung: Hufig gestellte Fragen. Was bedeutet "Lizenznachweis/Proof of License"? In: [Microsoft] (Hrsg.): Microsoft.com, http://www.microsoft.com/resources/howtotell/de/faq.mspx . 4 vgl. [Acer]: eRecovery Management. In: [Acer] (Hrsg.): Aspire 3620 Series. Benutzerhandbuch, S.5+6.

  • Test Acer Aspire 3623-100 Dieser Testbericht wird bereitgestellt von www.discountfan.de

    Seite 5 - 2006 by NOMINATOR / www.discountfan.de

    Obwohl dieser Punkt immer als Geschmacksache zu bezeichnen ist, hat sich Acer m.E. sehr viel Mhe gegeben, um aus dem Billigheimer auch einen Augenschmaus zu machen. Vorwiegend silberfarbene Elemente, die auf eine schwarze Tastatur, innen einen schwarzen Displayrahmen und ein schwarzes Touchpad treffen, runden den optischen Eindruck sehr treffend ab. Die Acer-Logos sind relativ dezent und passen gut zum Design. Die Frontanschlsse nebst den Lautsprecherffnungen, die vom optischen her gleich sehr mickrig anmuten, fgen sich nahtlos in das Design ohne aufgesetzt zu wirken.

  • Test Acer Aspire 3623-100 Dieser Testbericht wird bereitgestellt von www.discountfan.de

    Seite 6 - 2006 by NOMINATOR / www.discountfan.de

    Das Tastaturlayout wirkt sehr ordentlich; die Grozahl der Tasten ist auseichend dimensioniert, Pfeiltasten und die Entf-Taste fallen dagegen etwas klein aus. Acer spendiert dem Gert zustzlich zu den per Shift-Taste anwhlbaren - und $ Symbolen noch separate Tasten, die dies auch ohne Shift-Taste erledigen. Ansonsten halten sich die Funktionstasten ungewhnlich dezent im Hintergrund, sogar der Power-Button ist so klein, dass man erst einmal danach suchen muss! Etwas anders dagegen die Taster fr WLAN und Bluetooth, die sich deutlich vom Gehuse abheben. 3) Haptik zher Zwerg : Im Gegensatz zu 14 Zoll-Displays wirkt ein 14,1 WXGA fast etwas mickrig, wobei natrlich in der Breite deutlich mehr da ist als beim 4:3 14-Zller. Die Haptik ist deutlich besser als ich mir erwartet hatte; schon im Media Markt selbst fiel mir das sehr robuste Topcase auf und auch die Rckseite des Displays macht einen sehr stabilen Eindruck; unabsichtliche Beschdigungen sind nur mit grerer Gewalteinwirkung mglich, bei dezentem Druck von hinten waren kaum Farbverflschungen auf dem Display erkennbar. Den Groteil des Materials bestimmt zwar Plastik, jedoch ist gerade an den Stellen, an denen es wichtig wird, eine Verstrkung vorhanden. Die m.E. empfindlichste Stelle direkt zwischen Tastatur und Displayscharnieren knarzt ein wenig, der Rest wirkt sehr robust und wird wohl auch einiges aushalten. Die Tastatur ist mir ein wenig zu flexibel, sie scheint sich beim Tippen in der Mitte etwas zu winden, da muss man sehen, ob man etwas dagegen tun kann. Zum Schreibgefhl werde ich noch mehr zu einem spteren Zeitpunkt sagen. Der Mausersatz schien bei der ersten Probe im Media Markt in Ordnung zu sein, auch dazu spter mehr. Die Wipptaste fr die Scrollfunktion wirkt ein wenig billig, jedoch muss man schon ein bisschen fester drcken, um ihr eine Funktion zu entlocken, insofern ist sie durchaus als ordentlich zu bezeichnen, auch wenn sie sicherlich mit der Zeit ein wenig ermden wird. Erfreulicherweise hat sie auch eine seitliche Scrollfunktion, was man bei solchen Wippkonstruktionen gerne sieht. Die ins Touchpad integrierten Scrollfunktionen wissen mir noch weniger zu gefallen, daher favorisieren ich die Wippfunktion, aber auch hier gilt: Geschmcker sind verschieden! Die USB-Anschlsse wirken sehr wertig, ein groes Gewackel mit einem USB-Stick konnte ich nicht feststellen und wenn da erst einmal etwas steckt, dann sitzt es aber bombenfest, gleiches gilt im brigen fr den Stromstecker! Man muss schon ein wenig fester dran ziehen, als ich es sonst gewohnt bin. Dies ist bei einem Laptop eher positiv als negativ zu werten, da viele Anschlsse und andere Teile schon genug 'nachgiebig' sind... Beim ffnen der Laufwerksschublade stellte ich weniger er