Stadtwerke Schaumburg-Lippe

download Stadtwerke Schaumburg-Lippe

of 12

  • date post

    07-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    217
  • download

    1

Embed Size (px)

description

Von Mensch zu Mensch...

Transcript of Stadtwerke Schaumburg-Lippe

  • S T R O M | E R D G A S | W A S S E R | N A H W R M E

    Sommer / Herbst 2011

    Von Mensch zu Mensch...

    FRDERPROGRAMM

    Jetzt bis zu 1.250,- sichern

    STADTWERKE VERLEIHEN PEDELECS

    Per Pedelec durch Schaumburg

    UNSERE MITARBEITER

    Hoch zu Ross

    STADTWERKE AUSGEZEICHNET

    TOP-RATING 2011

    KINDERSEITE

    Was fr die Ohren

    GEWINNSPIEL

    Ab auf die Insel

  • ich freue mich, dass wir mit unserer Kundenzeitschrift wieder eine Information aus Ihrem Unternehmen Stadt-werke an Sie bermitteln drfen. Das erste Halbjahr 2011 war durch den Ausstieg aus dem Ausstieg aus der Kernkraftwerkstechnik geprgt. Der Beschluss der deutschen Bundesregierung und die Besttigung durch den Bundesrat werden dazu fhren, dass bis zum Jahre 2022 alle deutschen Atommeiler abgeschaltet werden. Damit ist auch eine gewisse Umkehr von der zentralen Versorgung in die dezentrale Versorgung vorgezeich-net. Zunehmend wird es noch mehr auf die Stadtwer-ke als dezentrale Energieanbieter ankommen. Es gilt, den Ausbau neuer Energien forciert nach vorne zu brin-gen. Auch Ihre Stadtwerke Schaumburg-Lippe werden sich dieser Herausforderung zuknftig verstrkt stellen. Neben den Mglichkeiten der Windkrafterzeugung, der Photovoltaikerzeugung oder der Wasserkraft, werden auch Biogasanlagen und weitere Mglichkeiten der al-ternativen Energiegewinnung weiter in den Vordergrund treten. Aber bei all den Manahmen, die vor uns liegen, gilt es auch, die Wirtschaftlichkeit nicht aus den Augen zu verlieren. Nur unter dem Aspekt der Wirtschaftlich-keit lassen sich auch wettbewerbsfhige Strom- und Erdgaspreise fr unsere Kundinnen und Kunden darbie-ten. Darauf wollen wir auch in Zukunft verstrkt achten.

    Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, leider muss ich in dieser Zeitschrift auch ankndigen, dass sich die Stadtwerke Schaumburg-Lippe nach einem Jahr Preisstabilitt im Erdgasbereich aufgrund der Markt-entwicklung gezwungen sehen, die Erdgaspreise zum 01.10.2011 anzupassen. Wir kommen aufgrund der

    Bezugsvertrge an einer Preiserhhung nicht vorbei. Aber gleichwohl gilt auch nach dieser prozentual doch sehr deutlichen Erhhung, dass wir im Vergleich mit anderen Stadtwerken und anderen Energieversorgern nach wie vor zu den gnstigeren Anbietern in der Region gehren. Unser Geschftsmodell ist auf Langfristigkeit, Soliditt und Zuverlssigkeit aufgebaut. Darber hin-aus gestatten Sie mir an dieser Stelle den Hinweis, dass auch das hier erwirtschaftete Geld wieder berwiegend in der Region investiert wird. Der Wirtschaftskreislauf wird damit durch den Teilnehmer Stadtwerke Schaum-burg-Lippe wesentlich gefrdert. Bitte prfen Sie, ob Sie bereits den gnstigen Sondertarif in Anspruch nehmen. Falls das nicht der Fall ist, stehen unsere versierten Mit-arbeiterinnen und Mitarbeiter des Vertriebes jederzeit gern fr weitere Ausknfte zur Verfgung.

    Abschlieend gestatten Sie mir noch den Hinweis, es ist Sommer und damit auch Zeit der Erholung. Diese wnsche ich Ihnen im Namen des gesamten Teams der Stadtwerke Schaumburg-Lippe von ganzem Herzen.

    Mit freundlichen Gren

    Eduard HunkerGeschftsfhrer Stadtwerke Schaumburg-Lippe GmbH

    Von Mensch zu Mensch...Liebe Kundin, lieber Kunde der Stadtwerke Schaumburg-Lippe,

    2

  • 3I N H A LT

    FRDERPROGRAMM 45

    Greifen Sie zu!

    UNSERE MITARBEITER 67

    Ein Interview mit Jeanine Bcker

    REGIONALSCHAU 2011 8

    Wir sagen danke

    STADTWERKE VERLEIHEN PEDELECS 9

    Einfach mal ausprobieren

    SPENDEN UND SPONSORING 10

    Wir engagieren uns

    SEJ PLIETSCH! 11

    Die Seite fr Kinder

    GEWINNSPIEL 12

    Mitmachen und gewinnen

    Von Mensch zu Mensch...

    Impressum Herausgeber: Stadtwerke Schaumburg-Lippe GmbH, BckeburgGeschftsfhrer: Eduard Hunker Redaktion: Stadtwerke Schaumburg-Lippe, Natalie Hey (V.i.S.d.P.) Konzept, Gestaltung und Produktion: Schaumburger Nachrichten, Vera Elze Bildmaterial: Roger Grabowski, iStock, fotolia, privat

    Einmal im Jahr werden von den ins-gesamt 4,5 Mio. Unternehmen in Deutschland die wichtigsten Unter-nehmen einer neutralen Bonittsbewer-tung durch die Firma Hoppenstedt Kredit-informationen aus Hamburg unterzogen. Hoppenstedt ist der deutsche Marktfhrer im Bereich Unternehmenszertifi zierung auf Bonittsbasis.

    Nur 3,3% der bewerteten Unternehmen er-reichen dabei den hchsten Bonittsindex 1.In diesem Jahr wurden die Stadtwerke im Hoppenstedt CreditCheck Top Rating 2011 mit dem Bonittsindex 1 fr hervor-ragende Kreditwrdigkeit ausgezeichnet.

    Die Auszeichnung besttigt einmal mehr, dass die Stadtwerke als zuverlssiger Part-ner mit ihrer nachhaltigen Unternehmens-politik auf Grundlage langjhriger und partnerschaftlicher Geschftsbeziehungen fr Kunden und Lieferanten Vertrauen und Sicherheit gewhren und strken.

    * Die Hoppenstedt Kreditinformationen GmbH ist

    eine 100%ige Tochter der Hoppenstedt-Gruppe

    und gehrt damit zur schwedischen Bisnode AB,

    Europas fhrendem Konzern fr Wirtschaftsinfor-

    mationen.

    Stadtwerke als

    Top-Business-Partner

    zerti ziert

    3

  • Fr Bauherren, Modernisierer,

    Umsteller und Contractoren

    Unsere Frderung fr innovative Erdgas-Technologien

    Wir untersttzen Sie mit dem Erdgas-Umweltbonus bei der Anschaffung von innovativen und klimaschonen-den Technologien wie der Mikro-Kraft-Wrme-Kopplung (KWK) und der Gaswrmepumpe.

    Die Mikro-Kraft-Wrme-Kopplung (KWK) dient der kombinierten Wrme- und Stromerzeugung in Ein- bis Zweifamilienhusern. Die Wrme, die bei der Strom-gewinnung entsteht, wird dabei zum Heizen und zur Warmwasserbereitung genutzt.

    Gaswrmepumpen verfgen ber einen besonders ho-hen thermischen Wirkungsgrad. Durch Nutzung von er-neuerbaren Energien in Kombination mit Erdgas geh-ren sie zu den effizientesten Heizsystemen berhaupt.

    Der Erdgas-Umweltbonus fr Mikro-KWKsund Gaswrmepumpen im berblick

    Voraussetzung: Inbetriebnahme bis zum 31.03.2012 Bonusprogramm ist gltig bis zum 31.03.2012

    oder bis das Frdervolumen ausgeschpft ist Objekt liegt im Gasgrundversorgungsgebiet Bestand oder Abschluss eines 1-jhrigen

    Gaslieferungsvertrages

    Nachweise: Rechnung Inbetriebnahmeprotokoll Zertifikat Hersteller Bonusformular

    Ablauf: Bonusformular unterwww.stadtwerke-schaumburg-lippe.deanfordern, Bonusformular ausfllen, Nachweise zufgen und bis zum 31.03.2012 abgeben

    Bonus-auszahlung:

    Der Frderbetrag in Hhe von 1000,- Ewird per berweisung ausgezahlt

    Kombinierbar mit:

    Erdgas-Umweltbonus fr Erdgas-Kfzin Hhe von 250,- E

    Der Erdgas-Umweltbonus fr moderne Erdgas-Brennwert-kessel mit und ohne Solarthermie im berblick

    Voraussetzung: Inbetriebnahme bis zum 31.03.2012 Bonusprogramm ist gltig bis zum 31.03.2012

    oder bis das Frdervolumen ausgeschpft ist Objekt liegt im Gasgrundversorgungsgebiet Bestand oder Abschluss eines 1-jhrigen

    Gaslieferungsvertrages

    Nachweise: Rechnung Inbetriebnahmeprotokoll Bonusformular

    Ablauf: Bonusformular unterwww.stadtwerke-schaumburg-lippe.deanfordern, Bonusformular ausfllen, Nachweise zufgen und bis zum 31.03.2012 abgeben

    Bonus-auszahlung:

    Der Frderbetrag in Hhe von 250,- Ewird per berweisung ausgezahlt

    Kombinierbar mit:

    Erdgas-Umweltbonus fr Erdgas-Kfzin Hhe von 250,- E

    Der Erdgas-Umweltbonus fr Erdgas-Fahrzeugeim berblick

    Voraussetzung: Zulassung bis zum 31.03.2012 Bonusprogramm ist gltig bis zum 31.03.2012

    oder bis das Frdervolumen ausgeschpft ist Zulassung im Gasgrundversorgungsgebiet

    durch Privatpersonen

    Nachweise: Kopie des Kfz-Scheins Bonusformular

    Ablauf: Bonusformular unterwww.stadtwerke-schaumburg-lippe.deanfordern, Bonusformular ausfllen, Nachweise zufgen und bis zum 31.03.2012 abgeben

    Bonus-auszahlung:

    Der Frderbetrag in Hhe von 250,- Ewird per berweisung ausgezahlt

    Kombinierbar mit:

    Erdgas-Umweltbonus fr innovative und bewhrte Erdgas-Technologien

    4

    Jetzt rechnet sich Umweltschutz noch mehr

    Sie wollen einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten und gleichzeitig Kosten sparen? Dann entscheiden Sie sich jetzt fr innovative und energieeffiziente Erdgas-Technologien.

    Erdgas schont das Klima durch seine emissionsarme Verbrennung. Die hohe Effizienz lsst den Energieverbrauch und damit auch die Kosten sinken. Durch die entsprechenden Technologien werden diese positiven Effekte noch verstrkt.

    Bis 31.03.2012 werden energieeffiziente Erdgas-Technologien durch den neuen Erdgas-Umweltbonus besonders gefrdert: mit bis zu 1.250,- .

    Greifen Sie zu beim Erdgas-Umweltbonus!

  • Fr Bauherren, Umsteller

    und Contractoren

    Unsere Frderung fr bewhrte Erdgas-Technologien

    Mit dem Erdgas-Umweltbonus frdern wir die Umstel-lung von nicht mit Erdgas betriebenen Heizungen auf energieeffiziente Erdgas-Brennwertkessel und bei Neu-bauten die Inbetriebnahme von Erdgas-Brennwertkes-seln mit Solarthermie.

    Moderne Brennwertkessel nutzen zustzlich die im Ab-gas enthaltene Wrme und erreichen so Nutzungsgrade von bis zu 107 %.

    Zudem lassen sie sich hervorragend mit Solarthermie kombinieren. So wird zustzlich die Energie der Sonne genutzt, die bis zu 60 % der Warmwassererzeugung ab-deckt bzw. die Heizungsanlage untersttzt.

    Der Erdgas-Umweltbonus fr Mikro-KWKsund Gaswrmepumpen im berblick

    Voraussetzung: Inbetriebnahme bis zum 31.03.2012 Bonusprogramm ist gltig bis zum 31.03.2012

    oder bis das Frdervolumen ausgeschpft ist Objekt liegt im Gasgrundversorgungsgebiet Bestand oder Abschluss eines 1-jhrigen

    Gaslieferungsvertrages

    Nachweise: Rechnung Inbetriebnahmeprotokoll Zertifikat Hersteller Bonusformular

    Ablauf: Bonusformular unterwww.stadtwerke-schaumburg-lippe.deanfordern, Bonusformular ausfllen, Nachweise zufgen und bis zum 31.03.2012 abge