SPAR Heimat 02/2014

Click here to load reader

  • date post

    04-Apr-2016
  • Category

    Documents

  • view

    226
  • download

    9

Embed Size (px)

description

„SPAR Heimat Bewusst(er)Leben“ - ist das kostenlose, regionale Magazin von SPAR Vorarlberg. Die Ausgabe richtet sich an Menschen, für die regionale Wertschöpfung, kurze Transportwege, Nachhaltigkeit und Genuss im Mittelpunkt stehen.

Transcript of SPAR Heimat 02/2014

  • SPAR Heimat . Editorial

    2 SPAR Heimat

    EinfachGuat!

    Heimat Heft Nr. 2 . 2014]]]YVGXGZ\UXGfRHKXMK][YgZ(er)RKHbT ksetraditionZu Gast im wohleinzigen Himmel auf Erden.

    [LMKZOYINZVolltreffer: Lndle-Fuballstars kochen auf.Geschenke aus der Kche.

    2TYKXb)OKHROTMYVRZ`KOSRTJRKJetzt entdecken.

    Gratis Ihr

    Exemplar

    MURJKTbXNKXHYZHeimat schmecktam besten.

  • Immoteam7 ITS GmbHMozartstrae 1, 6850 Dornbirn

    Tel.: +43 664 88 79 13 40E-Mail: [email protected]

    www.immoteam7.at

    Wir vermitteln auch Ihre Immobilie. Mit Herz, Leidenschaft und Verstand.

    Man lebt so, wie man wohnt -

    man wohnt so, wie man lebt.

    Mehr Infos zu

    dieser Traumimmobilie

    QGHQ6LHDXI

    www.immoteam7.at

  • SPAR Heimat . Editorial

    SPAR Heimat 3

    Wenn gute Arbeit Frchte trgt.

    Genussvolle und farbenfroheHerbsttage wnscht Ihnen

    Ihre

    ChefredakteurinSPAR Vorarlberg, Leitung Werbung & Information

    ImpressumMedieninhaber, Herausgeber & VerlegerSPAR-Zentrale Dornbirn, 6850 Dornbirn, Wallenmahd 46

    E-Mail an die [email protected]

    Websiteswww.spar.at/vorarlbergwww.spar.at

    ChefredakteurinJudith Bertignoll

    Anzeigen & KooperationenM2Digital GmbH, Dornbirn

    Konzept & GestaltungInterwall GmbH, Dornbirn

    Fotografen, BildmaterialMEDIArt, Andreas UherSPAR VorarlbergConrad Amber, conradamber.atshutterstock.com

    LektoratMartin Johler, Lektorat VERBOSUS

    DruckBuchdruckerei Lustenau

    Au!age200.000 Stk.

    Gedruckt nach der Richtlinie Druckerzeugnisse des sterreichischen Umwelt-zeichens, Buchdruckerei Lustenau GmbH, UW-Nr. 810

    TitelseiteModelMelanie Tremuel, Kse-Sommelier und Mitarbeiterin im SPAR-Markt Nziders

    FotografMEDIArt, Andreas Uher

    Styling, HaareRath Frisuren, Mariana

    Make-upMEDIArt, Sabine Flatz

    LocationBdele

    Liebe Leserin, lieber Leser!

    Der Herbst ist eine prachtvolle Jahreszeit in allen Belangen. Wenn die Abende im September wieder krzer und khler werden, zieren dafr farbenfrohe Spt-blher Vorarlbergs Grten und ein Waldspaziergang im bunt gefrbten Bltter-wald ist geprgt von einem natrlichen Farbenspiel der Extraklasse fragen Sie nur unsere Kleinsten aus dem Waldkindergarten Hohenems.

    Die sogenannte goldene Jahreszeit ist die Zeit der Genieer. Dann, wenn die frische Saisonalitt auf dem Speisezettel steht, kann auf eine Vielfalt an ge-schmacklichen Spezialitten zurckgegri!en werden, wie das Gold aus den Bergen dem Alpkse der Alpsennerei Gamperdona im Nenzinger Himmel ein herrliches Stckchen Erde mit viel Geschichte und kstlichen Momenten.

    Dass unsere Top-Sportler nicht nur mit dem Fuball, sondern auch mit dem Kochl!el jonglieren knnen, stellen sie mit einem leckeren Herbstschmaus unter Beweis. Und wenn es ein besonderes Mitbringsel aus der Kche sein soll, dann erfreuen uns unsere Food-Spezialisten mit kreativen Ideen.

    Genuss steht auch im Mittelpunkt von Helmut lz er hat aus der Backstube seines Vaters ein stark expandierendes Unternehmen gemacht, das zu den fhrenden Backwarenherstellern Mitteleuropas zhlt. Wir trafen den Dorn- birner zum Frhstck.

  • Inhalt . So viel heimat steckt drin

    4 SPAR Heimat

    3 Editorial

    6 SPAR in Zahlen7 Mitarbeiter unser wertvollstes Gut8 Ich bin SPARianerin9 Laufen fr den guten Zweck

    11 Goldene Erntezeit13 Interview mit Helmut lz

    Heimat schmeckt am besten16 Lebensmittel sind kostbar17 10 gute Grnde, regional zu genieen18 Wo Tradition zum Genuss reift25 Es ist Lndle-Apfel-Zeit 26 Volltreffer! Unsere Lndle-Fuballstars kochen auf

    31 Gewinnspiel32 Geschenkideen aus der Kche38 @^gnll&G^plnlfEg]e^

    Gesundheit und Natur40 FZ\a^gLb^BakBffnglrlm^fpbgm^km42 Austoben, riechen, fhlen, die Natur erleben hurra!

    44 [email protected]^ga^k[lml\agng]pbgm^km

    47 Ab in die Lehre bei SPAR

    50 Lieblingspltze in Vorarlberg

    57 Mondkalender57 Hildes Haushaltstipps58 Rtselspa und Gewinnspiel

    13 InterviewHelmut lz Meisterbcker aus Leidenschaft erzhlt von seinen Anfngen.

    Ksetradition Zu Gast im wohl einzigen

    Himmel auf Erden. Von der grten Kuhalpe Vorarlbergs

    gibt es einiges zu berichten.

    18

    26Volltre"er!Die Lndle-Kicker Stckler, Netzer und Helbock kochen ein Herbstmen.

    Waldkindergarten.Wie wichtig die Natur bereits

    fr Kinder ist, konnten wir in Hohenems miterleben.

    46

  • SPAR Heimat . Editorial

    SPAR Heimat 5

    SPAR Heimat . Editorial

    SPAR Heimat 5

    Volltre"er!Die Lndle-Kicker Stckler, Netzer und Helbock kochen ein Herbstmen.

    Ein Paradies fr Kinder.

    Betreuter Kindergarten um nur 90 Cent/Stunde (max. 3 Stunden).

    Spiel und Spa unter der liebevollen Aufsicht geschulter Kinderbetreuerinnen. Fr 3- bis 7-Jhrige im 2. Obergeschoss.

    65 Shops 1300 Gratis-Parkpltze Beste Kinderbetreuung www.messepark.at

    MESSEPARK. DIE NUMMER 1 IN VORARLBERG.

  • 6 SPAR Heimat

    heimatwissen

    ... 100% der Lndle pfel im Handel von SPAR verkauft werden?

    ... die SPAR-Mrkte im Lndle Kse von ber 20 Lndle-Sennereibetrieben beziehen?

    ... 80% des bei SPAR in Vorarlberg verkauften Senfs Lustenauer Senf ist?

    ... SPAR mit 620 regionalen Partner-Produzenten zusammenarbeitet?

    ... SPAR in 57 Vorarlberger Gemeinden in allen Talschaften qualitativ hochwertige Nahversorgung sichert?

    ... bei SPAR Vorarlberg Lehrlinge in insgesamt12 verschiedenen Lehrberufen ausgebildet werden?

    ... der Bergkse der meistverkaufte Kse in Vorarlbergs SPAR-Mrkten ist?

    ... beim Weingut Mth in Bregenz pro Rebstock maximal eine Flasche Wein produziert wird?

    ... dass 57 von den 99 SPAR-Mrkten im Lndle von selbstndigen SPAR-Kau"euten gefhrt werden.

    0-/OT7GNRKT

    Wussten Sie, dass ...

  • Mitarbeiter . unser wertvollstes gut

    SPAR Heimat 7

    Gerda Spieler, 26 SPAR-JahreKassierin EUROSPAR Bregenz-MariahilfAls ich bei SPAR als Kassierin angefangen habe, war ich mir schnell sicher hier bleibe ich. Durch stndige Fortbildungen konnte ich mich stetig weiterentwickeln und freute mich immer wieder aufs Neue, Teil eines so tollen Teams zu sein, wo mir ein Arbeitsplatz mit einer sicheren Zukunft gegeben ist.

    WENN GUTE ARBEIT FRCHTE TRGT - WIR HABEN UNS UMGEHRT ...Mit insgesamt 3.120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Vorarlberg ist sich SPAR der groen gesellschaftlichen Verantwortung stets bewusst. Neben der Frderung von Jugendlichen, wie beispielsweise der 222 Vorarlberger Lehrlinge sowie der angehenden Fhrungskrfte, ist die Erfahrung und die positive Arbeitseinstellung der langjhrigen Mitarbei-terinnen und Mitarbeiter ein wahrer Erfolgsgarant.

    Gnter Ceric, 26 SPAR-Jahre Marktleiter SPAR-Supermarkt Hohenems-ZentrumMeine Anfnge bei SPAR machte ich als Lehrling und bin jetzt seit zehn Jahren als Markt- leiter fr die Gesamtorganisation des Marktes verantwortlich. Die fortlaufenden Entwicklungs- mglichkeiten und Ausbildungschancen bringen immer Neues und machen die Arbeit auch auf lange Zeit spannend.

    Slavica Novkovic, 21 SPAR-Jahre Feinkost SPAR-Supermarkt Bludenz-KronenhausFr mich ist der tgliche Umgang mit Menschen ein sehr groes Anliegen. ber die Jahre haben sich viele meiner Kunden zu Stammkunden entwickelt, die ich gerne mit meiner Leidenschaft fr Lebensmittel berate. Ich sehe das mir entgegengebrachte Vertrauen der Kunden als groe Verantwortung, die mich glcklich macht.

    Elmar Fssler, 41 SPAR-Jahre LKW-Fahrer SPAR-Zentrale DornbirnMeine Leidenschaft fr Pferdestrken und das Autofahren war bereits als Jugendlicher gro. So lag mir der Beruf als LKW-Fahrer immer schon sehr nahe. Bei SPAR habe ich die Mglichkeit meinen Berufswunsch mit geregelten Arbeitszeiten auszuben, ohne dass Fernfahrten ntig sind. Mit einem tollen Team im Gepck macht mir das auch nach 41 Jahren groe Freude.

  • soziales engagement

    8 SPAR Heimat

    Ich bin SPARianerin ... da ist sich Christine Pichler sicher. Seit sieben Jahren ist die gebrtige Klostertalerin Mitarbeiterin

    LP63$56XSHUPDUNW*VXQGGDVPLW/HLGHQVFKDIW9RQ0RQWDJELV)UHLWDJHUVFKHLQW&KULVWLQHSQNWOLFKXP8KULQLKUHP0DUNWEHUHLWIUGHQQHXHQ$UEHLWVWDJYROOHU7DWHQGUDQJXQG)UHXGH

    Im Herbst belohnt die Natur unsere Arbeit mit ihrer reichen Ernte. Wir sagen aber nicht nur Danke fr die Ernte, sondern auch Danke zu unseren Kunden.

    Die Vorarlberger Direktvermarkter im Verein vom Lndle Bur

    Im Herbst feiern wir Erntedank. Wir sagen aber nicht nur Danke fr die Ernte, sondern auch zu unseren Kunden, die bei uns am Markt oder am Hof einkaufen.

    Foto

    : Pet

    er S

    chw

    einb

    erge

    r

    Die Vorarlberger Direktvermarkter im Verein vom Lndle Bur

    Erntedank

    www.laendle.at/bur

    hristine ist eine von mehr als fnfzig Menschen mit Beein- trchtigung, die von SPAR Vor-arlberg in einem der 99 Mrkteim Land beschftigt werden. Gemein-sam mit verschiedenen Kompetenz-zentren ist SPAR stets bestrebt, benachteiligte Mitarbeiterinnen undMitarbeiter in der freien Wirtschaftin den Arbeitsalltag zu integrieren.Und das mit Erfolg: Christine ist derbeste Beweis dafr.

    Freude an der Sache.Ein eifriges und freundliches Ze-was ertnt aus dem Gang mit den Kosmetik- und Putzartikeln. Es ist Christine, die ihrer Aufgabe, die Re-gale aufzufllen und zu schlichten, p"ichtbewusst nachgeht. Die Regale mssen schn und ordentlich aus-

    sehen. Das freut mich dann sehr und unsere Kunden auch, wei die 49-Jhrige.

    Gemeinschaft.Das Team rund um Markt- leiterin Heidi Tost sieht Christine als vollwertiges Mitglied in ihrem Arbeits-umfeld. Sie ist nicht mehr wegzudenken, denn die Froh-natur ist gern gesehen bei den Mit-arbeitern als auch bei den Kunden ist sie uerst bel