Rothenburger Märchenzauber - Home - Stadtwerke ... 5 Prinzen, bösen Hexen, bezaubernden...

Click here to load reader

  • date post

    26-Apr-2019
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Rothenburger Märchenzauber - Home - Stadtwerke ... 5 Prinzen, bösen Hexen, bezaubernden...

Rothenburg ob der Tauber: Romantik erleben.

3. bis 12. November 2017

RothenburgerMrchenzauber

Highlights 2017: Die Kammerphilharmonie St. Petersburg und das Landestheater Dinkelsbhl zu Gast in Rothenburg!

32

Romantik und Rothenburg das gehrt zusammen! Die schtzenden Mauern und hohen Trme, die schmuckvollen Fachwerkhuser und so manch verwinkeltes Gsschen und malerisches Pltzchen atmen Geschichte und Geschichten und versetzen den Besucher in eine lngst vergangene Zeit. Bezeichnenderweise verliebten sich gerade in der Epoche der Romantik viele Maler und Schriftsteller in das mittelalterliche Stdt-chen an der Tauber. Mir war, als sei ich unversehens in ein Mrchen-bild gestiegen schwrmte der amerikanische Maler Toby Rosenthal, als er 1868 Rothenburg zum ersten (aber nicht letzten) Mal besuchte.

In der Zeit der Romantik war es auch, als eine neue Mrchenform ihre erste Blte entfaltete: das Kunstmrchen. Im Gegensatz zum Volksmrchen, bei dem es sich um Erzhlungen handelt, die ber Generationen hinweg in mndlicher berlieferung anonym tradiert und irgendwann einmal niedergeschrieben wurden, ist das Kunstmrchen eine Textgattung, die von einem namentlich bekannten Autor in der Art eines Mrchens verfasst wird. Berhmte Vertreter des Kunstmrchens sind z. B. Wilhelm Hauff, Hans Christian Andersen oder E. T. A. Hoffmann oder aus moderner Zeit Antoine de Saint-Exupry mit seinem weltberhmten kleinen Prinzen.

Beim 6. Rothenburger Mrchenzauber warten auf Sie die schnsten Kunst-mrchen aus alter und neuer Zeit. Entfliehen Sie dem Alltag und lassen Sie sich mit Ihrer ganzen Familie in die Welt der Erzhlungen des Wunder-baren entfhren bei Lesungen, Theater und Musik und natrlich auch wieder bei unseren tglichen Mrchenverfhrungen. Erleben Sie Rothen-burgs ganz besonders romantische und mrchenhafte Seite im November!

Alle Veranstaltungen im berblick

Motto 2017: Erzhlungen des Wunderbaren

Kunstmrchen aus alter und neuer Zeit

Sa., 28.10., bis So., 12.11.2017Mrchenbummel des

Rothenburger Einzelhandels

Mo., 06.11., bis Fr., 17.11.2017Mrchenrtsel in der Stadtbcherei C

Mo., 06.11., bis Fr., 17.11.2017fr Schulklassen buchbare Mrchen-

lesung in der Stadtbcherei C

Fr., 03.11.2017, 19 UhrKonzert

Groe Klassik fr kleine Hrer G

Sa., 04.11.2017, ab 19 UhrPianobarabend H

So., 05.11.2017, 11 UhrRaum fr Mrchen:

Das verzauberte Milchhfele F

So., 05.11.2017, 15 UhrMrchenfhrung fr Familien

So., 05.11.2017, 17:30 UhrMrchenverfhrung:

Kunst und Volksmrchen

So., 05.11.2017, 19:30 UhrLesung: Der Schatzgrber C

Mo., 06.11.2017, 17:30 UhrMrchenverfhrung:

Eselspaziergang und Mrchen

Di., 07.11.2017, 17 UhrBack- und Leseaktion: Der kleine Prinz K

Di., 07.11.2017, 17:30 UhrMrchenverfhrung Wie der

Schferknig nach Rothenburg kam B

Mi., 08.11.2017, 15:30 UhrLesung und Bastelaktion:

Nils Karlsson-Dumling C

Mi., 08.11.2017, 17:30 UhrMrchenverfhrung:

Die Regentrude

Mi., 08.11.2017, 19:30 UhrVortrag: Die fantastische Welt

des E.T.A. Hoffmann I

Do., 09.11.2017, 11 und 15 UhrTheater: Arielle, die kleine

Meerjungfrau A

Do., 09.11.2017, 17:30 UhrMrchenverfhrung:

Der eigenschtige Riese

Do., 09.11.2017, 19 UhrFilmvorfhrung: Das kalte Herz J

Fr., 10.11.2017, 17:30 UhrMrchenverfhrung: Das kluge Buerlein

Fr., 10.11.2017, 20 Uhrmrchenhafte Hans-Sachs-Spiele E

Sa., 11.11.2017, 18 Uhrmusikalische Lesung: Der kleine Prinz A

Sa., 11.11.2017, 20 Uhrmrchenhaftes Improvisationstheater E

So., 12.11.2017, 11 UhrRaum fr Mrchen:

Bastian und das Mondpferd F

So., 12.11.2017, 17:30 UhrMrchenverfhrung:

Das hssliche Entlein

54

Prinzen, bsen Hexen, bezaubernden Prinzessinnen oder anderen Helden erzhlt, die in auergewhnlicher Weise ihre Abenteuer bestreiten mssen, um am Ende das Gute ber das Bse siegen zu lassen. Ursprngliche Mr-chen interaktiv vorgelesen von Claudia Koller-Lindner.Dauer ca. 60 Minuten. Die Teilnahme ist frei.

Sieben goldene Teller

Mrchenrtsel fr Kinder und ErwachseneMo. 6. bis Fr. 17. November Stadtbcherei C

Die Sieben ist in vielen Mrchen eine magische Zahl denkt nur an die sieben Zwerge oder die sieben Raben. Und deshalb sind es genau sieben goldene Teller, die in der Stadtbcherei zu finden sind. Lst dann das Rtsel, zu welchem Mrchen die Dinge auf dem Teller gehren. Tragt alle sieben Lsungen in den Rtselbogen ein und gebt den ausgefllten Bogen (mit Name und Adresse) an der Theke ab. Unter allen richtigen Lsungen wird ein Mrchenbuch verlost. Die sieben Teller knnt ihr suchen zu den regulren ffnungszeiten der Stadtbcherei. Mo. und Do. 13:30 bis 18:30 Uhr, Di. und Fr. 10:00 bis 18:30 Uhr, Sa. 9:00 bis 12:00 Uhr. In der Zeit vom 6. bis 17. November knnen auch Grund-schulklassen das Rtsel, kombiniert mit einer Mrchenlesung, in der Stadtbcherei lsen. Termine unter Tel. 09861 933870.

Mrchenbummel

Rtselaktion des Rothenburger EinzelhandelsAktionszeitraum: Samstag, 28. Oktober bis Sonntag, 12. November

Entdecken Sie auf spielerische Weise die wunderbare Welt der Mrchen. Beim Bummel durch Rothenburgs Gassen verschwimmen Fantasie und Wirklichkeit. Kunstvolle Inszenierungen in den Fenstern und Geschften erzhlen kleine und groe Geschichten der Weltliteratur und laden zum Rtseln ein. Beim Mrchenbummel knnen Kinder und Erwachsene mit unbeschwerter Leichtigkeit Erzhlungen von der Romantik bis zur Moderne ergrnden und zugleich zauberhafte Preise gewinnen. Die Teilnahmekarten fr das Gewinnspiel liegen im Rothenburger Tourismusservice, in der Stadtbcherei, in vielen Rothenburger Geschften und im Bro des Stadt-marketings Rothenburg fr Sie bereit. Alle Infos unter Tel. 09861 9566227 und unter www.stadtmarketing-rothenburg.de.

Es war einmal

Mrchenfhrung fr Familien mit Claudia Koller-LindnerSonntag, 5. November 15 Uhr

Treffpunkt: Georgsbrunnen (Marktplatz) DLasst euch bei einem Spaziergang durch das zauberhafte Rothenburg in eine Mrchenwelt fhren. An ausgewhlten Standorten wird von mutigen

Mrchen entdecken

76

Die Regentrude

Mittwoch, 8. November Antonia Nakamura nimmt sie mit ins romantische Wildbad. Dort widmet sich die in Rothenburg lebende Mrchenautorin Karin Steiff dem khlen Nass im Kunstmrchen und einer geheimnisvollen Gestalt, die mit Wasser in Verbindung steht. Im Blauen Salon des Wildbades liest sie Theodor Storms Regentrude. Dauer der Lesung ca. 30 Minuten (Fumarsch zum Wildbad ca. 15 Minuten).

Wie der Schferknig nach Rothenburg kam

Dienstag, 7. NovemberWas ist denn da los, an der Wolfgangskirche zu Rothenburg? So ein Tumult, so ein Geschrei, so ein Waffenklirren! Hell krachende Bchsenschsse und dumpf hallende Kanonenschlge... Erleben Sie eine mrchenhafte Begeben-heit in der mittelalterlichen Wehrkirche. Mit Herbert Krmer-Niedt.

Der eigenschtige Riese

Donnerstag, 9. NovemberPfarrer Oliver Gumann ffnet die normalerweise verschlossenen Tren der Heiltumskammer von St. Jakob und liest ein Kunstmrchen von Oscar Wilde. Es erzhlt von einem mrrischen Riesen, der mit der Vertreibung von spielen-den Kindern aus seinem Garten auch Wrme und Liebe daraus verbannt. Doch es kommt zu einer berraschenden Wendung. Dauer ca. 20 Minuten.

Das kluge Buerlein

Freitag, 10. NovemberStolze Stadtbewohner und zwei arme Buerlein, Selbstberschtzung hier, herzliches Sehen und Sorglosigkeit dort Brigitte-Christina Trautmann-Keller liest in der ehrwrdigen St.-Jakobs-Kirche ein zu Herzen gehendes und sehen machendes Mrchen fr Alt und Jung aus eigener Feder. Dauer ca. 20 Minuten.

Das hssliche Entlein

Sonntag, 12. NovemberDas kleine, hssliche Entlein erfhrt Demtigung, Beschimpfung, Missach-tung und Traurigkeit, bis es sich letztendlich in einen wunderschnen Schwan verwandelt und glcklich ist. Das bekannte Kunstmrchen von Hans Christian Andersen wird als Lesung mit darstellerischen Elementen (Nico Seifert als hssliches Entlein) im Musiksaal in Szene gesetzt. Ge -lesen von Claudia Koller-Lindner, aktiv mitgestaltet von Gabi Geber, Heike Meiner und Petra Spod, verspricht die Mrchenverfhrung einen Augen- und Ohrenschmaus. Dauer ca. 45 bis 60 Minuten.

Kunst- und Volksmrchen

Sonntag, 5. NovemberEin Kunstmrchen und ein Volksmrchen in direkter Gegenberstellung: Susanne Landgraf liest im Foyer des Hotels Eisenhut zwei Klassiker dieser beiden Gattungen vor: Auf der einen Seite Hans-Christian Andersens satirisches Kunstmrchen Des Kaisers neue Kleider und auf der anderen Seite das von den Gebrdern Grimm in ihre Mrchensammlung aufgenom-mene Volksmrchen vom Teufel mit den drei goldenen Haaren. Dauer ca. 30 Minuten.

Eselspaziergang und Mrchen

Montag, 6. NovemberStephan Berger nimmt Sie mit den beiden Eseln Gnter und Dsel mit auf einen Spaziergang in den Burggarten und zur Rothenburger Riviera. An mehreren Stationen liest Ihnen Heike Maltz Mrchen und Erzhlungen rund um den Esel vor. Dauer ca. 60 Minuten.

tglich 5., 6., 7., 8., 9., 10., und 12. November, jeweils 17:30 Uhr, Treffpunkt immer am Rathausportal

Entdecken Sie Rothenburgs mrchenhafte Seite bei unseren Mrchenverfhrungen. Lassen Sie sich von unseren ehrenamtlichen Mrchenfhrern vom Rathausportal aus an besondere Orte in der Altstadt entfhren und mit Mrchen und Sagen aus alter und

neuer Zeit, von Andersen bis Lindgren, von Dichtern der Romantik bis zu zeitgenssischen Autoren, verzaubern. Die Teilnahme ist frei.

Mrchen- verfhrungen

8 9

HightlightKonzert der russischen Kammerphilharmonie

St. Petersburg bei Kunst Kultur Korn

Groe Klassik fr kleine Hrer