Rechnungswesen & Controlling 03/11

Click here to load reader

  • date post

    09-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    219
  • download

    3

Embed Size (px)

description

Fachzeitschrift des grössten Schweizer Verbandes in Rechnungslegung und Controlling veb.ch

Transcript of Rechnungswesen & Controlling 03/11

  • &rechnungswesen

    Eine Hand voll Geld ist besser als beide Hnde vollerRatschlge Ihr Weg zu Reichtum.

    controlling 311

    Das ofzielle Organ des veb.ch, des grssten Schweizer Verbandes fr Rechnungslegung, Controlling und Rechnungswesen

    Gerne gebe ich Ihnen heute weiter, wie Sie wie ich den letzten Wochen - end-lich und verdientermassen zu Reichtum kommen. Lag frher das Geld auf der Strasse (Duden schweiz. fr: Baustellen), so liegt es heute im Internet.

    Meine ersten GBP 300000 verdiente ich dank Mr. David Musa, Representative Ofcer des West Africa Ofce von Fedex Delivery Company. Er kontaktierte mich freundlicherweise per Email und infor-mierte mich, dass er nur noch einige per-snliche Informationen ber mich benti-ge, damit er mir eine Sendung mit einem Check in besagter Hhe zustellen knne.

    Endlich einmal Glck im Spiel! Und es kam unverhofft, ein Email mit der Ankn-digung meines Gewinnes von E 750000 in einer spanischen Lotterie so kam es mir dann auch zuerst vor. Aber nach Zah-lung einer Kaution fr die Zustellung des Gewinnes (und anschliessend einer Bear-beitungsgebhr) rief ein Mitarbeiter einer spanischen Bank an mit der Information, dass das Geld zur berweisung bereit liege und ich nun nur noch einen Steu-erbetrag zum Voraus berweisen msse, da ich keinen Wohnsitz in Spanien htte. Mein Gewinn sollte nchstens eintreffen, ol!

    Und dann endlich Millionr! Der liebe Freed Huisman, verantwortlich fr die Rechnungsprfung der auslndischen Kontoinhaber in allen Banken in den Niederlanden, fand whrend der letzten jhrlichen Inspektionen ein ruhendes Konto mit einer enormen Summe von US $ 19,500,000.00 (Nineteen Millionen

    fnfhunderttausend US-Dollar), die von einem verstorbenen Mr. Jerry R. Williams hinterlegt wurde. Und: From his Untersu-chung fand er heraus, dass der verstor-bene Jerry R. Williams keine Begnstigten oder nchsten Angehrigen mit An-spruch auf dieses Geld haben. Ich mchte Ihnen versichern, dass ich alle ntzlichen Informationen und Unterlagen, die uns ermglichen Transfer dieser Fonds auf Ihr Bankkonto rechtlich kein Problem geben. Ich wrde erklren, besser, Sie auf unser Telefongesprch auf eine Nachricht von Ihnen, wie ich von Ihnen zu hren bald warten. Bitte schreiben Sie mir direkt mit Ihren Kontakten auf meiner privaten E-Mail.

    Oh, gerade kommt ein neues Mail herein! From: Eveline Widmer-Schlumpf, Confe-deraziun Svizra / Sehr geehrter Herr Matt-le, von meinem Vorgnger habe ich im Merz beim Aufrumen einige Milliarden gefunden. Zurzeit sind sie als Eurlis bei der SNB angelegt, also, es hat, solange es hat. Rpondez S.V.P.

    Ich sage ja immer: wenns luft, lufts. Und Sie werden verstehen, wenn dieses Editorial fr einmal etwas krzer ausfllt, denn schlussendlich muss ich mich nun um mein Vermgen kmmern!

    Herbert Mattle, Prsident veb.ch

    Inhaltsverzeichnis (Auszug)Ausgabe 3.11 / September 2011

    vebjob 2

    Controlling 5

    Controlling Standard 9

    Vernehmlassung FER 11

    Verein XBRL 12

    IFRS 13

    Erneuerung Zulassung Revisionsunternehmen 15

    IT im Griff, netzwerk 19

    Interview Konrad Graber, SR 28

    vebmedia 33

    Jubilare 38

    01_Editorial.indd 1 22.09.11 10:14

  • 2 311&rechnungswesencontrolling

    vebjo

    b

    So sieht unsere Personalvermittlungs-lsung aus:Alle Mitglieder haben auf der Xeebo-Plattform die Mglichkeit, jederzeit ihre smtlichen beruichen Unterlagen wie Diplome, Zeugnisse oder Fotos auf einem externen, hochgesicherten Server einzu-stellen, um so jederzeit ber ein Bewer-berdossier zu verfgen brigens auch in der Form des normierten Europass! Die Datenkontrolle bleibt beim einzelnen Mitglied. Niemand sonst kann diese An-gaben freigeben.

    Im Januar 2012 startet veb.ch mit ei-ner neuen professionellen Dienstleis-tung fr seine Mitglieder: Wir brin-gen Unternehmen auf der Suche nach hochqualizierten Spezialisten und Fhrungskrften im Finanz- und Rech-nungswesen mit alle jenen veb.ch-Mitgliedern zusammen, die sich be-ruich verndern bzw. aufsteigen mchten. Warum, was bringts, wie funktionierts, und wohin geht die Reise? Unser Bericht schafft Klarheit.

    Warum steigt veb.ch in das Geschft der Personalvermittlung ein?Mit unserem neuen Angebot entspre-chen wir einem ausgewiesenen Bedrf-nis: Einerseits werden wir immer wieder von Unternehmen mit offenen Stellen um mgliche Kandidaten angefragt, konnten aber bisher abgesehen vom Vorschlag fr ein Inserat in unserer Zeitschrift rech-nungswesen & controlling nicht wei-terhelfen. Andererseits hren wir laufend von Mitgliedern, die sich beruich vern-dern mchten. Mit vebjob schaffen und frdern wir: die Besetzung von interessanten Stel-

    len im Finanz- und Rechnungswesen, mglichst durch Inhaberinnen und In-haber von Fachausweis und Diplom.

    verbesserte Vermittlungschancen fr hochqualizierte Kolleginnen und Kol-legen der Generation 50+.

    eine wertvolle professionelle Diens-tleistung nur fr unsere Mitglieder.

    weitere Dienstleistungen, welche fr unsere Mitglieder im Jahresbeitrag enthalten sind.

    Klar, dass wir dabei auch die langfristige Strkung unserer Verbandsziele im Auge haben: Wir strken auf dem Stellenmarkt die

    Position von Inhaberinnen und Inha-bern von Fachausweis und Diplom und werben gleichzeitig fr unsere Ausbildungen.

    Innovation macht attraktiv! Wir sor-gen fr einen weiteren Image- und Reputationsgewinn unseres Verban-des in Wirtschaft und Verwaltung.

    Was wollen wir den suchenden Unter-nehmen bieten? Wir sind als grsster Schweizer Fach-

    verband mit ber 7000 Mitglieder auf unserem Gebiet der glaubwrdige Spe-zialist fr die Vermittlung von ausgewie-senen Kandidaten im Finanz- und Rech-nungswesen und leben den Grundsatz von der Praxis fr die Praxis.

    Wir bieten ein attraktives Preismodell ohne progressive Staffelung und nach oben und unten gedeckelt.

    Wir besttigen schriftlich, dass wir die eidg. Ausweise geprft, Strafregister-auszug und Betreibungsauskunft ein-geholt und eine Referenz eingehend veriziert haben.

    Auf Wunsch erhalten Unternehmen individuelle Beratung bezglich Auf-bauorganisation des Finanzbereiches sowie Anforderungsprole und nan-zielle Einwertung.

    Was drfen die Kandidaten erwarten?Wir wollen unsere Mitglieder mit Fach-ausweis und Diplom (sowie in Ausbildung dazu) oder mit gleichwertiger Ausbildung gezielt und erfolgreich vermitteln. Dabei wenden wir uns insbesondere an KMU, Tochtergesellschaften von in- und aus-lndischen Konzernen, die ffentliche Verwaltung und ihre Betriebe, an mittle-re Treuhandunternehmen und nicht zu-letzt internationale Grossrmen, welche ausgewiesene Spezialisten im Bereich Rechnungslegung, Controlling und Rech-nungswesen suchen.

    Zustzlich zur Feststellenvermittlung bie-ten wir auch Laufbahnberatung sowie Beratung bezglich Aufbauorganisation im Finanzbereich fr KMU an. Zu prfen wre in einem spteren Zeitpunkt die Ver-mittlung von Spezialisten auf Zeit. Dies drfte vor allem auch fr Berufskollegin-nen und Kollegen ber 50 interessant sein.

    Fr das Zusammenfhren von Kandidaten und Unternehmen setzen wir die neues-te Technik bezglich e-recruiting ein. Fr die technische Umsetzung/Dienstleistung haben wir mit der Firma Reine, Muri/AG, einen innovativen und erfahrenen Partner gefunden. Die neu entwickelte Xeebo-Plattform wird bis Ende 2011 in einem gemeinsamen Projekt auf unsere Bedrf-nisse zugeschnitten.

    Neu ab Januar 2012: Frs Brot zum Bcker fr die Karriere zu vebjob.

    Herbert Mattle, dipl. Experte in Rech-nungslegung und Controlling, Prsident veb.ch; Roland Vannoni, dipl. Experte in Rechnungslegung und Controlling, Mit-glied Vorstand veb.ch

    02_03_vebjob.indd 2 21.09.11 15:13

  • 311 3&rechnungswesencontrolling

    vebjo

    b

    anonym werden nun per E-Mail ange-fragt, ob sie an einer Vermittlung inter-essiert wren. Bei einem Ja wird das su-chende Unternehmen kontaktiert, nicht ohne dass vorher ein Vertrag zur Vermitt-lung mit ihm abgeschlossen wurde, und selbstverstndlich gibt nun der Kandidat seine Anonymitt auf.

    Man sieht: Bis hierher konnten sehr viele Prozesse von der Maschine gehand-habt werden. Nun ist aber der Mensch bzw. der Berater gefragt fr: Kontakt-aufnahme, Beratung beider Parteien und anderes mehr. Als Berater gurieren re-gional verteilt erfahrene Berufskollegen mit langjhriger Praxis und Fhrungser-fahrung. Sie fhren auch Laufbahnbera-tungen oder Firmenberatungen bezg-lich Aufbauorganisation im Finanzbereich und der Schaffung von Anforderungspro-len durch.

    Wichtig: veb.ch hat keinen Zugang zu den Daten und weiss nicht, welche Mit-glieder ihre Daten auf dem Server verwal-ten. Dieses stndige Bereithalten eines Bewerberdossiers mitsamt der sicheren Speicherung von Dokumenten ist eine kostenlose Dienstleistung von veb.ch fr alle Mitglieder. Ist das Mitglied an Joban-geboten interessiert, setzt es einen ent-sprechenden Code, bleibt aber vorlug immer noch anonym. Es hat aber auch die Mglichkeit, ber den Berater von vebjob, aktiv aber fr die ffentlichkeit immer noch anonym ein Suchinserat in die Job-Datenbank stellen zu lassen.

    Die Suchprole (speziell auf unser Berufs-feld massgeschneidert) von Unterneh-men mit offenen Jobs werden mit den vorhandenen Prolen der Interessierten abgeglichen. Die ausgewhlten Dossiers bis zu diesem Zeitpunkt immer noch

    Der Vorstand von veb.ch ist von die-sem Projekt berzeugt und begeis-tert. Als Fachverband haben wir viele Vorteile auf unserer Seite, von denen unsere Mitglieder und die rekrutie-renden Firmen laufend protieren knnen. Einige Beispiele: Wir sprechen die gleiche Sprache

    wie die Kandidaten und die Unterneh-men.

    Wir haben detaillierte Kenntnisse ber die Berufsbilder, die Salrstrukturen und die verschiedenen Ausbildungen.

    Wir kennen bestens die Bedrfnisse der Praxis.

    Unsere Mitglieder sind in vielen Unter-nehmen in F