PROGRAMMAKKREDITIERT 2018-07-23آ  (wie Strategisches Management, Rechnungswesen, Controlling,...

download PROGRAMMAKKREDITIERT 2018-07-23آ  (wie Strategisches Management, Rechnungswesen, Controlling, Marketing,

of 20

  • date post

    18-Jul-2020
  • Category

    Documents

  • view

    1
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of PROGRAMMAKKREDITIERT 2018-07-23آ  (wie Strategisches Management, Rechnungswesen, Controlling,...

  • PROGRAMMAKKREDITIERT nach durch

  • www.mba-insurance.de info@mba-insurance.de

    Inhaltsverzeichnis Impressum

    02 Inhaltsverzeichnis | Impressum 03 Stimmen aus der Praxis 04 MBA-Insurance – ein Überblick 05 Ein Rückblick 06 Das Konzept | Das Programm 07 Der Studienablauf 08 Die Studieninhalte 10 Internationalität | Die Lernmethoden 11 Die Zielgruppe | Die Anforderungen 13 Studiengangsleitung | Karriereentwicklung 14 Die Dozenten im Überblick 17 Organisatorische Informationen Der Bewerbungsprozess Akkreditierung & Studiengebühren 18 Der Anbieter 19 Leipziger Flair 20 Kontakt | Ansprechpartner

    Herausgeber Institut für Versicherungswissenschaften e.V. an der Universität Leipzig Gottschedstr. 12 04109 Leipzig Germany

    Redaktion | Autoren Prof. Dr. Fred Wagner Cornelia Viertel

    Quellennachweis der abgedruckten Motive Patrick Beer, Sylvia Dorn, Fotolia, Institut für Versiche- rungswissenschaften e.V., Armin Kühne, Randy Kühn, Lloyd‘s of London, LTS/Fischer, LTS/Schmidt. Neue Messe, SIB (Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien und Baumanagement), SwissRe, Transit/Hirth, Visit London

    Layout | Satz cusox - Informationen erleben Hinrichsenstraße 24 | 04105 Leipzig | Germany Internetadresse www.cusox.com E-Mail jan.graf@cusox.com

    Überarbeitung | Herstellung FRITSCH Druck GmbH, Leipzig

  • MBA-Insurance Master of Business Administration

    Versicherungsmanagement

    03 von 20

    Stimmen aus der Praxis

    „Gestatten Sie mir an dieser Stelle, Ihnen gegenüber meinen Respekt darüber aufzuzeigen, welche Qualität Ihr Studiengang „MBA-Insurance“ hat. Alle unsere Führungskräfte, die den Studiengang in den letzten Jahren absolviert haben, zeichnen sich durch eine breite Kenntnis unserer Problemstellungen aus und konnten sich während des Studiums auch ein branchenübergreifendes Netzwerk aufbauen. Wir werden Ihnen auch weiterhin geeignete Kandidaten zur Ausbildung senden.“ Dr. Armin Zitzmann, Vorsitzender des Vorstandes, NÜRNBERGER Beteiligungs-Aktiengesellschaft

    „Die Versicherungswirtschaft steht vor tiefgreifenden Transformationen. Um diese erfolgreich zu gestal- ten, braucht es Führungspersönlichkeiten, die einen breiten Blick und ein fundiertes Verständnis unserer Branche haben. Der MBA-Insurance gibt den Management-Talenten diesen Blick auf die Zusammen- hänge der Versicherungswirtschaft. Wissenschaftlich fundiert und mit einem klaren Fokus auf relevante Praxisthemen, schafft das Programm eine hervorragende Grundlage für das Management von Versiche- rungsunternehmen.“ Klemens Steiner, Head of Learning & Development, ERGO Group AG

    „Mir gefällt besonders, dass durch Fallstudien, Gruppen- und Hausarbeiten der Anwendung in der Praxis und der Lösung von aktuellen Branchenherausforderungen in besonderer Weise Rechnung getragen wird. Dadurch wird der Nutzen für unsere Unternehmen sichergestellt.” Steffen Guttenbacher, Abteilungsleiter Schadenservice & Betriebstechnik, Württembergische Versicherung AG und Absolvent des MBA-Insurance (Jahrgang 2005)

  • www.mba-insurance.de info@mba-insurance.de

    Der MBA-Insurance ist ein universitärer MBA-Studien- gang in Deutschland mit Fokus auf die Versicherungs- wirtschaft. Das Programm verbindet in einzigartiger Weise Grundlagenthemen der Versicherungswirtschaft (wie Strategisches Management, Rechnungswesen, Controlling, Marketing, Personal etc.) und aktuelle Managementherausforderungen (wie Digitalisierung, Change Management usw.), denen sich die Branche stellen muss.

    Das Dozentennetzwerk umfasst zahlreiche renom - mierte Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis. Neben Professoren von Hochschulen aus dem In- und Ausland wird der MBA-Insurance durch hochkarätige Praktiker in herausgehobenen Führungspositionen und Gastreferenten unterstützt.

    Erfolgreichen Absolventen des Studiengangs wird von der Universität Leipzig der akademische Grad „ Master of Business Administration“ (MBA) verliehen.

    Als berufsbegleitender postgradualer Studiengang ist der MBA-Insurance als Teilzeit-Programm konzipiert. Über einen Zeitraum von zwei Jahren wechseln sich sechs Präsenzphasen und längere Selbststudienpha- sen ab. Das intensive Studienprogramm fordert höchs- tes Engagement der Teilnehmer.

    Die Lehrveranstaltungen finden in der Regel in Leipzig statt. Sie werden durch Exkursionen und einen kurzen Studienaufenthalt im benachbarten Ausland ergänzt. Die Unterrichtssprache ist überwiegend Deutsch, teil-

    weise auch Englisch. Gute Englischkenntnisse werden deshalb vorausgesetzt.

    Zulassungsvoraussetzungen sind ein staatlich aner- kannter Hochschulabschluss und mindestens ein Jahr Berufserfahrung.

    Die Studiengebühren betragen € 23.500 und gelten die Ausbildung als solche ab (Lehrveranstaltungen, Betreuung sowie Lehrmaterial). Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten sind von den Teilnehmern ge- sondert zu tragen.

    MBA-INSURANCE – ein Überblick

    1, 2 und 3 MBA-Studierende in Case Studies

  • MBA-Insurance Master of Business Administration

    Versicherungsmanagement

    Der Studiengang MBA-Insurance, der erstmals 2005 durchgeführt wurde, befindet sich nunmehr in der ach- ten Durchführungsrunde. Im Februar 2018 wurden die 17 Teilnehmer der siebten Durchführungsrunde, die im September 2015 anlief, schließlich mit dem Grad „Master of Business Administration“ nach zweijähri- ger Studienzeit verabschiedet.

    Die bisher insgesamt 121 Absolventen des Studien- gangs wurden mit viel neuem Fachwissen, Know-how und reichlich „Soft Skills“ ausgestattet und für ihren weiteren beruflichen Weg gerüstet. Zudem bewiesen sie großes Engagement und ein hohes Maß an Belast- barkeit, ohne welches ein solcher berufsbegleitender Studiengang wie der MBA-Insurance nicht möglich wäre. Das alles qualifiziert die Teilnehmer für ihre zukünftigen Managementaufgaben und Herausforde- rungen.

    Die Studierenden der insgesamt acht Durchführungs- runden des MBA-Insurance sind im Durchschnitt 29 Jahre alt und seit fünf Jahren im Berufsleben tätig ge- wesen. Von A wie AdmiralDirekt bis Z wie Zurich ha- ben bisher 75 verschiedene namhafte Privatkunden-, Industrie- und Rückversicherungsunternehmen, Bera- tungs- und IT-Unternehmen Teilnehmer in den MBA- Studiengang entsendet. Die bisherigen MBA-Studie- renden repräsentieren überdies ein breites Spektrum an Aufgabenbereichen, u.a. Kapitalanlage-Control- ling, Produktmanagement, Schadenmanagement, Ver- triebsmanagement, IT und Personalentwicklung.

    Der MBA-Insurance ist ein von einzelnen Unterneh- men unabhängiges Programm, dessen inhaltliche Ausrichtung durch das Leipziger Versicherungsinstitut und die Dozenten aus Wissenschaft und Praxis be- stimmt wird, und das von den vielen Erfahrungswerten der Führungs- und Nachwuchsführungskräfte aus den verschiedenen Teilnehmerhäusern geprägt ist. Die Vielfältigkeit der repräsentierten Unternehmen bietet den Studierenden exzellente Möglichkeiten zum Aus- tausch und für ein „Networking“.

    Ein Rückblick

    05 von 20

    Jahrgang 2010

    Jahrgang 2012

    Jahrgang 2015Jahrgang 2009

    Jahrgang 2007

  • www.mba-insurance.de info@mba-insurance.de

    Der MBA-Insurance bietet eine branchenspezifische akademische Weiterbildung mit staatlich und inter nati- onal anerkanntem Titel. Die Ausbildung ist im Ver gleich zu alternativen Qualifizierungsmöglichkeiten auf ähnlich hohem Niveau – wie bspw. eine Promo- tion – inhaltlich und methodisch praxisorientierter, bezüglich des Zeitrahmens straffer und somit für die Teilnehmer und ihre Arbeitgeber planbarer gestaltet.

    Durch das breit angelegte Studienprogramm erwerben die Teilnehmer fundierte Kenntnisse aus allen relevan- ten Aufgabenbereichen eines Versicherungsunterneh- mens und erweitern dadurch ihr Gesamtverständnis für dessen Funktionsweise und Herausforderungen. In Fallstudien, Teamarbeiten und Simulationen steigern die Teilnehmer ihre Problemlösungs- und Methoden- kompetenz bei funktional übergreifenden Tätigkeiten.

    Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit, über den „Tellerrand“ der alltäglichen operativen Arbeit hi- naus zu blicken. Es wird Wert darauf gelegt, dass die Teilnehmer durch die breite Vermittlung von Wis- sen in der Lage sind, Zusammenhänge zwischen den einzelnen Funktionsbereichen zu verinnerlichen und damit auf strategischer Ebene einzuordnen, um eine umfassende und funktionsübergreifende Sprech- und Handlungsfähigkeit zu erlangen. Der Austausch von Erfahrungen und die Bearbeitung eigener Projekte geben Impulse für die Tätigkeit im

    Unternehmen und fördern die Managementtechniken unter Berücksichtigung einer ganzheitlichen Perspekti- ve für das Versicherungsunternehmen.

    Durch die Erweiterung der Fach-, Methoden- und So- zialkompetenz und damit insgesamt der Management- kompetenz, kann der MBA insbesondere zur Vorbe- reitung auf eine neue, verantwortungsvollere Position dienen.

    Inhaltlich stellt der MBA-Insurance primär auf die Ver- hältnisse in der deutschen und deutschsprachigen Versicherungswirtschaft und damit auf die hier vor- herrschenden Branchenfragen ab; die internationale Einbettung – z.B. im Industrie- und Rückversicherungs- geschäft und bei zentralen betriebswirtschaftlichen Funktionen, wie dem Risk Management und der Rechnungslegung – wird dabei selbstverständlich berück sichtigt. Ein Teilmodul widmet sich darüber hinaus explizit den internationalen und interkulturellen Besonderheiten ausgewählter Versicherungs