NEO-FFI und NEO-PI-R - .NEO- FFI. Dr. Tobias Constantin Haupt NEO PI - R Revised NEO Personality

download NEO-FFI und NEO-PI-R - .NEO- FFI. Dr. Tobias Constantin Haupt NEO PI - R Revised NEO Personality

of 53

  • date post

    13-Oct-2018
  • Category

    Documents

  • view

    247
  • download

    2

Embed Size (px)

Transcript of NEO-FFI und NEO-PI-R - .NEO- FFI. Dr. Tobias Constantin Haupt NEO PI - R Revised NEO Personality

  • NEO-FFI und NEO-PI-R

    Dr. Tobias Constantin Haupt

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Gliederung

    1.

    Einfhrung in das Fnf-Faktoren-Modell

    2.

    NEO-FFI

    3.

    NEO-PI-R (1)

    4.

    Persnlichkeitsbereiche

    5.

    NEO-PI-R (2)

    6.

    Lernzielabfrage

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Historie

    Psycholexikalischer Ansatz:

    Sedimentationshypothese (R. B. Cattell): Eigenschaftswrter speichern

    Alltagserfahrung tatschlicher Persnlichkeitseigenschaften.

    Wrter, die hnliche Eigenschaften reprsentieren korrelieren hoch.

    Gesamtes Lexikon einer Sprache wird faktorenanalytisch auf weniger

    untereinander nicht korrelierende Dimensionen reduziert.

    Einfhrung in das FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Historie

    Ein paar Zahlen:

    Im Englischen wurden 17.953 Eigenschaftswrter verwendet

    (Websters

    International Dictionary, 2. ungekrzte Auflage)

    Im Deutschen gefunden wurden:

    5.092 Adjektive

    Cattell reduzierte die Begriffe aufgrund semantischer hnlichkeiten

    171 bipolare Cluster

    von Synonymen und Antonymen

    Diese Cluster reduzierte er faktorenanalytisch anhand ihrer 14.535

    Korrelationen

    auf 35 Variablencluster

    Es verbleiben einige Unklarheiten in den Cattellschen

    Reduktionsschritten

    Einfhrung in das FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Historie

    Spter reduzierte Cattell diese 35 Cluster auf zwlf Faktoren, die sich

    allerdings als nicht replizierbar erwiesen.

    Lste Kontroversen aus

    Fnf

    extrahierte Faktoren aus den Adjektiven konnten in einer

    Vielzahl Studien nachgewiesen werden, unabhngig von:

    untersuchten Stichproben

    Beobachtern

    Instrumenten

    Methoden der Faktorenextraktion und rotation

    Kulturrumen

    Einfhrung in das FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Historie

    Mehrere weitere Studien zeigten, dass diese fnf Faktoren in groen

    Stichproben auch bei Fragebogenitems identifiziert

    werden knnen.

    Amelang & Borkenau faktorisierten

    je 43 Fragebogenwerte von 424

    Probanden, welche

    Das Eysenck-Persnlichkeits-Inventar

    Den 16 Persnlichkeitsfaktoren-Test

    Das Freiburger Persnlichkeitsinventar

    Items aus verschiedenen Skalen von Guilford

    durchgefhrt hatten.

    Wieder fanden sie fnf robuste Faktoren

    Substantielle Korrelation mit Faktoren aus Adjektivskalen

    Diese und etliche weitere Studien belegen die Fragebogentauglichkeit

    fr die fnf Faktoren

    Einfhrung in das FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Grenzen des Fnf- Faktorenmodells

    Ergebnisse von Faktorenanalyse sind abhngig von Variablenstichprobe:

    Bei einigen Variablenstichproben

    zeigten sich weniger als fnf

    Faktoren.

    Auswahl der erfassten Konstrukte ist von der subjektiven

    Konstruktauswahl der Autoren abhngig

    Grundstzlich gilt:

    If

    a large number of rating scales is used

    and if

    the scope of the scales is very

    broad, the domain

    of personality

    descriptors

    is almost

    completely

    accounted

    for by

    five robust factors.

    (Digman & Inouye)

    Einfhrung in das FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Der NEO-FFI

    NEO Fnf Faktoren Inventar nach Costa und McCrae

    Englische Version von Costa & McCrae (1989)

    Erschien nach NEO-PI

    Deutsche bersetzung von Peter Borkenau und Fritz Ostendorf

    (1993)

    Ins Deutsche bersetzt und zur Kontrolle von Muttersprachler rckbersetzt

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Wofr steht NEO?

    Neurotizismus (Emotionale Stabilitt)ExtraversionOffenheit

    fr Erfahrungen (Kultur)

    Ergnzt durch zwei weitere Dimensionen:

    GewissenhaftigkeitVertrglichkeit

    Ergo: The Big Five

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Grundkonzept

    Grundkonzept:

    Durch die 12 Items pro Persnlichkeitsdimension wird die

    Ausprgung der Probanden auf der jeweiligen

    Persnlichkeitsdimension erfasst.

    Die 60 Items werden in Fragebogenform dargeboten und nach

    Bearbeitung durch den Probanden ausgewertet.

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Testset

    Testmaterial:

    Handanweisung (DIN A4, 32 Seiten)

    Testbogen

    Auswertungsschablone

    Schreibgert

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Testgliederung

    Testgliederung:

    60 Items

    Fnf Dimensionen

    zwlf Items

    Systematisch gemischt

    Skalenfolge: N-E-O-V-G

    Fnfstufige Skala:

    Starke Ablehnung bis Starke Zustimmung

    SA A N Z SZ

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Testdurchfhrung

    Testdurchfhrung:

    Test fr Erwachsene (ab 16 Jahre)

    Durchfhrbar als Einzel-

    oder Gruppentest

    Probanden wird der Fragebogen mit Instruktion vorgelegt

    Instruktion sollte vom Testleiter zustzlich verlesen werden

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Auswertung

    Zur Auswertung werden Schablonen verwendet:

    Unterschiedlich farbig markiert

    Ziffern 0

    4

    Summenwerte

    werden gebildet und auf der Rckseite abgetragen, danach wird der Mittelwert berechnet.

    Ausprgungsgrade (0

    4) auf jeder Persnlichkeitsdimension sind

    somit ermittelt

    Bei

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Normierung

    Vergleichstichprobe mit N = 2112

    1076 Frauen, 966 Mnner, 70 Geschlechtslose

    Mittelwerte und Standardabweichungen sind angegeben

    Keine Normstichprobe

    1.

    Bisher keine reprsentative Bevlkerungsstichprobe

    erhoben

    2.

    Teilnahme knnte mit Offenheit fr Erfahrungen

    korreliert sein

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Objektivitt

    Durchfhrungsobjektivitt:

    Standardisierte Instruktionen

    Auswertungsobjektivitt:

    Standardisierte Auswertung des Antwortbogens

    Interpretationsobjektivitt:

    Eher schwierig

    Keine Normstichprobe

    Eventuelle Korrelation mit

    Offenheit fr Erfahrung

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Reliabilitt

    Interne Konsistenzen (Cronbachs ):

    Zwischen r = .67 und r = .85

    Durchschnittliches r = .78

    Retest-Reliabilitt

    nach zwei Jahren:

    Durchschnittliches r = .77

    N = 146

    Vertrglichkeit (r = .65) zieht den Schnitt runter

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Replizierbarkeit der Faktorenstruktur

    Tuckers

    Kongruenz Koeffizient:

    Werte von .85 -

    .95 hnlich, ber .95 gleich

    Gilt in diesem Ausma

    wohl nur fr groe Stichproben

    Faktoren Verglichene StichprobenMnner-Frauen A-B A-C B-C

    Neurotizismus .98 .96 .97 .97Extraversion .98 .96 .96 .97Offenheit .96 .91 .95 .94Vertrglichkeit .97 .96 .97 .98Gewissenhaftigkeit .98 .96 .98 .98

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Validitt (1)

    Konvergente Validitt &

    Diskriminante Validitt

    Nicht immer nchste Bekannte zur Fremdbeurteilung verfgbar

    Hhere Konvergente Validitt bei Studie von Ostendorf mit Fremdbeurteilung

    Normen Skalen NEO Skalen1. 2. 3. 4. 5.

    Neurotizismus .27** .04 .09 -.07 -.07Extraversion -.04 .43** -.04 .07 -.08Offenheit/Culture .16** -.16** .23** .05 -.20**Vertrglichkeit .02 -.03 -.03 .30** -.07Gewissenhaftigkeit -.14* -.15** -.19** .16** .45**

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Markiervariablen

    Markiervariablen:

    Fnf Faktoren erscheinen bei gemeinsamer Faktorenanalyse des

    NEO-FFI

    mit

    Personality Research Form

    Freiburger Persnlichkeitsinventar

    Eysenck Persnlichkeitsinventar

    als Markiervariablen.

    Die erfassten Bereiche all dieser Tests ergaben zusammen fnf

    Faktoren, die allesamt ber .74 mit ihrer jeweiligen NEO-FFI-Skala

    korrelierten.

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Probleme

    Korrelation der Faktoren:

    Die Skalen korrelieren in einigen Studien

    Trotz eigentlicher Varimax Rotation

    Mgliche Erklrungen:

    1.

    bergeordneter Faktor: Soziale Erwnschtheit

    2.

    Gemessenes State ist fr die Korrelation verantwortlich

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    Item 34

    Items laden am hchsten auf ihrem zugeordneten Faktor.

    Alle Items? Nein! Was ist mit Item 34?

    Argumente von Borkenau und Ostendorf:

    Nur wenig hhere Korrelation

    In einigen Stichproben hchste Korrelation mit Vertrglichkeit

    Vergleichbarkeit mit amerikanischer Version

    NEO- FFI

  • Dr. Tobias Constantin Haupt www.hauptsache-persoenlichkeit.de

    NEO PI -

    R

    Revised NEO Personality Inventory von Paul Costa und Robert Mc Crae

    (1992)

    Erweiterung des NEO-FFI

    Wird in viel