Lohn mit DATEV LODAS – .Inhalt Lohn mit DATEV LODAS – Besondere Beschäftigungsverhältnisse

download Lohn mit DATEV LODAS – .Inhalt Lohn mit DATEV LODAS – Besondere Beschäftigungsverhältnisse

If you can't read please download the document

  • date post

    04-Aug-2018
  • Category

    Documents

  • view

    257
  • download

    4

Embed Size (px)

Transcript of Lohn mit DATEV LODAS – .Inhalt Lohn mit DATEV LODAS – Besondere Beschäftigungsverhältnisse

  • BegleitunterlageLohn mit DATEV LODAS Besondere Beschftigungsverhltnisse - Modul 4

    Stand 02 | 2015

  • Herausgeber: DATEV eG, 90329 Nrnberg

    Alle in dieser Unterlage verwendeten personen- und unternehmensbezogenen Bezeichnungen und Anschriften sind speziell fr diese Unterlage erstellt. Sollten dennoch hnlichkeiten mit Personen und/oder Unternehmen bestehen, sind diese rein zufllig.

    Die in dieser Unterlage abgebildeten Formulare wurden z. T. digital nachgebildet. Abweichungen vom Original in Gre und Farbgebung sind daher wahrscheinlich. Inhalt liche nderungen wurden nicht vorgenommen.

    Wir behalten uns vor, dass die in der Unterlage verwendeten Bildschirmmasken Versionsnummern enthalten knnen, die gegenber Ihrer Programmversion abweichen. Die abgebildeten Masken sind fr mehrere Programmversionen gltig.

    Copyright DATEV eG: Alle Rechte, auch die des Nachdrucks, der Herstellung von Kopien und der bersetzung, vorbehalten.

    Windows ist ein eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation, USA.

    Microsoft ist ein eingetragenes Warenzeichen der Microsoft Corporation, USA.

    Angaben ohne Gewhr

    77069-2015/02-01

  • Inhalt

    Lohn mit DATEV LODAS Besondere Beschftigungsverhltnisse (Modul 4)

    Seite

    1. Geringfgige Beschftigung 6

    2. Gleitzone 31

    3. Kurzfristige Beschftigung 40

    4. Auszubildende 52

    5. Gesellschafter-Geschftsfhrer 61

    6. Hausaufgabe 75

    1

  • 2

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten2015/02-01

    Dipl.-KaufmannMichael LillotGeschftsfhrer der etaxx Gesellschaft fr Unternehmens-beratung mbH, Ratingen

    Ihr Referent

    1. Geringfgige Beschftigung2. Gleitzone3. Kurzfristige Beschftigung4. Auszubildende5. Gesellschafter-Geschftsfhrer6. Hausaufgabe

    Lohn mit DATEV LODAS Besondere BeschftigungsverhltnisseModul 4

    3

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    Modulbersicht

    Neuanwenderausbildung onlineLohn mit DATEV LODAS

    Modul 2: Stammdaten, Auswertungen und Abrechnungsflle mit verschiedenen Entgeltbestandteilen

    Modul 4: Besondere Beschftigungsverhltnisse

    Modul 5: Wiederkehrende Ttigkeiten Buchungsbeleg, Zahlungsverkehr, Archivierung

    Modul 3: Besonderheiten wie Krankheit, Mutterschutz, Lohnarten, Wiederabrechnung und Nachberechnung

    Modul 1: Grundlagen und erste Abrechnung

    Modul 6: Lohnabrechnung optimieren

    4

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    Fr dieses Modul Besondere Beschftigungsverhltnisse (Modul 4) sollten Sie folgende Vorkenntnisse besitzen:

    Einfache Neuanlage eines Mandanten

    Einfache Neuanlage eines Mitarbeiters

    Einfache Abrechnung eines Festbezugs- und Stundenlohnempfngers

    Probeabrechnung / Lohnabrechnung (Daten senden)

    Programmhilfen

    Auswertungen und die Auswertungssteuerung

    5

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    Lohn mit DATEV LODAS Besondere Beschftigungsverhltnisse (Modul 4)

    1. Geringfgige Beschftigung1.1 Die gesetzlichen Regelungen1.2 Besonderheiten1.3 Umsetzung in DATEV LODAS1.4 Arbeitshilfe

    2. Gleitzone3. Kurzfristige Beschftigung4. Auszubildende5. Gesellschafter-Geschftsfhrer6. Hausaufgabe

    6

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.1 Die gesetzlichen Regelungen

    Verdienstgrenze von 0 EUR bis 450 EUR

    Versicherungsfreiheit in KV, PV und AV

    Generelle Rentenversicherungspflicht fr neue Beschftigungsverhltnisse ab 2013

    Befreiung von der Rentenversicherungspflicht ist auf Antrag mglich.

    Bundesknappschaft als zentrales Institut

    Die wichtigsten Regelungen im berblick

    7

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.2 Besonderheiten

    Beschftigte, die vor dem 01.01.2013 ihre geringfgig entlohnte Beschftigung aufnahmen und

    seitdem das Entgelt von 400 EUR nicht berschritten haben,

    sind nach altem Recht zu beurteilen (OptIn).

    Erhlt dieser Mitarbeiter dauerhaft ber EUR 450, ist er nach Recht zu beurteilen (OptOut).

    Im Monat der Entgelterhhung, mssen die Meldegrnde 33/13 ausgelst werden.

    Personaldaten | Sozialversicherung | Allgemeine SV-Daten

    Bestandsmitarbeiter vor 2013 (sog. Altflle)

    8

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.2 Besonderheiten

    Alle Entgelte sind zusammenzurechnen.

    Wird die Entgeltgrenze von 450 EUR berschritten, sind alle Beschftigungsverhltnisse nach Gleitzone abzurechnen.

    Mehrere Minijobs ohne versicherungspflichtige Hauptbeschftigung

    9

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.2 Besonderheiten

    Neben einer Hauptbeschftigung kann nur ein Minijob ausgebt werden.

    Alle weiteren Minijobs werden der Hauptbeschftigung zugerechnet.

    Keine Hinzurechnung bei Arbeitslosenversicherung.

    Minijob bleibt das zuerst aufgenommene geringfgig entlohnte Beschftigungsverhltnis.

    Mehrere Minijobs neben versicherungspflichtiger Hauptbeschftigung

    10

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.2 Besonderheiten

    Eine geringfgig entlohnte Beschftigung liegt vor, wenn das Arbeitsentgelt regelmig im Monat 450 EUR nicht berschreitet.

    Bei der Prfung ist vorausschauend ein 12-Monats-Zeitraum zu betrachten.

    Einmalig gezahlte Entgelte sind zu bercksichtigen.

    Die Entgeltgrenze von 450 EUR ist nicht zwingend jeden Monat einzuhalten.

    Arbeitszeitkonto und Wertguthaben sind als Lsung zulssig.

    Flexible Arbeitszeitregelungen

    11

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.2 Besonderheiten

    Pauschal versteuertes Arbeitseinkommen bleibt bei der Prfung der 450-EUR-Grenze auer Betracht, insofern die Pauschalierung zu Beitragsfreiheit in der Sozialversicherung fhrt.

    Damit entsteht zustzlicher Gestaltungsspielraum, z. B. bei Auszahlung von Fahrtkostenzuschssen oder betrieblicher Altersvorsorge.

    Zustzliches Einkommen

    12

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Auszug der Musterdaten

    Name Stefanie-Muster Text

    Geburtsdatum 05.02.1963

    Sozialversicherungsnummer 66 050263 T 838

    Option Rentenversicherung Antrag auf Befreiung liegt vor

    13

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Sie informieren sich in Lexinform

    14

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Mandantendaten | Sozialversicherung | Krankenkassen

    Vorbereitung der Mandantendaten

    15

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Mandantendaten | Lohnarten

    Vorbereitung der Mandantendaten

    16

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Personaldaten | Schnellerfassung |

    Eingabe ber die Register der Schnellerfassung

    17

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Personaldaten | Schnellerfassung | Persnliche Angaben

    Eingabe ber die Register der Schnellerfassung

    18

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Personaldaten | Schnellerfassung |

    Eingabe ber die Register der Schnellerfassung

    19

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Personaldaten | Schnellerfassung |

    Eingabe ber die Register der Schnellerfassung

    20

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Personaldaten | Schnellerfassung |

    Eingabe ber die Register der Schnellerfassung

    21

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Personaldaten | Schnellerfassung |

    Eingabe ber die Register der Schnellerfassung

    Schlsselung ohne RV-Befreiung

    7800

    entsprichtBeitragsgruppen-schlssel

    6100

    22

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    Frau Text ist freiwillig bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert. Ihr Entgelt liegt regelmig bei 430 EUR.Der Antrag zur Befreiung von der Rentenversicherungspflicht liegt wirksam vor.

    Wie ist die versicherungsrechtliche Beurteilung vorzunehmen?

    bung 1

    6 5 0 1 A

    0 5 0 0B

    0 1 0 0C

    6 5 0 0D

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    23

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Personaldaten | Schnellerfassung |

    Eingabe ber die Register der Schnellerfassung

    24

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Personaldaten | Schnellerfassung | VWL bzw. Vorarbeitgeber

    Die Registerkarte VWL kann bei Bedarf wie gewohnt ausgefllt werden.

    Der Arbeitgeber-Anteil zur VWL ist bei Ermittlung der 450-EUR-Grenze zu bercksichtigen.

    Die Registerkarte Vorarbeitgeber bleibt in der Regel leer.

    Lediglich bei individueller Versteuerung sind Werte einzutragen.

    Eingabe ber die Register der Schnellerfassung

    25

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung in DATEV LODAS

    Mitarbeiterschnellerfassung

    26

  • DATEV eG, alle Rechte vorbehalten

    1. Geringfgige Beschftigung1.3 Umsetzung