Kinderwagen S10 Buggy Aufbauanleitung - · PDF fileKinderwagen S10 Buggy Aufbauanleitung...

Click here to load reader

  • date post

    17-Aug-2018
  • Category

    Documents

  • view

    217
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Kinderwagen S10 Buggy Aufbauanleitung - · PDF fileKinderwagen S10 Buggy Aufbauanleitung...

  • Kinderwagen S10 Buggy Aufbauanleitung

    Dieses Handbuch enthlt wichtige Informationen zur Betriebnahme wie auch Sicherheitshinweise.

    Lesen Sie das Handbuch vollstndig durch und heben Sie es dauerhaft auf!

  • Sicherheitsprfung vor der InbetriebnahmeAchten Sie darauf, dass alle Teile fest installiert sindBenutzen Sie den Kinderwagen nur, wenn er keine Defekte durch die Produktion oder den Versand aufweist.

    Warnhinweis* berprfen Sie vor jeder Fahrt ob der Buggy defekte hat oder beschdigt ist.* Benutzen Sie den Buggy nicht wenn der defekt ist* Achten Sie darauf, dass maximal ein Kind im Buggy sitzt.* Benutzen Sie den Artikel niemals auf Rolltreppen, Treppen oder andern ge-fhrlichen Anhhen.* Lassen Sie ihr Kind niemals alleine im Buggy sitzen, sonst besteht Kippgefahr.* Der Buggy darf nur von Erwachsenen gelenkt werden* Die falsche Benutzung des Artikels kann Lebensgefhrlich sein. Benutzen Sie den Buggy mit Verstand. Seien Sie verantwortungsvoll. Die Benutzung ist auf eigene Gefahr!* Achten Sie immer auf die Sicherheit ihres Kindes!* Schnallen Sie ihr Kind an. Lassen Sie Ihr Kind niemals unangeschnallt im Kin-derwangen sitzen. Der Sicherheitsgurt verhindert das ihr Kind bei einem Unfall oder schnellem Abbremsen aus dem Kinderwagen fllt.

    WARNUNG - LASSEN SIE IHR KIND NIEMANLS UNBEAUFSICHTIGT IM BUGGYWARNING - NEVER LEAVE THE CHILD UNATTENDED

    Ein Kinderwagen ist kein Spielzeug sondern ein Transport mittel fr die Be-frderung von Kindern. Benutzen Sie den Kinderwagen mit angemessener Geschwindgkeit, Sorgfallt und Rcksicht.

    Bevor Sie den Kinderwagen benutzen berprfen Sie diesen und testen seine Funktionen und Fahrweise. Verschiedene Kinderwagenmodelle verhalten sich in der Benutzung unterschiedlich. Machen Sie sich mit dem Produkt vertraut, so das Sie Wende Manver und die Steuerung sicher beherrschen.

    Lassen Sie Dritte den Kinderwagen nur benutzen, wenn sie sich mit den Sicherheitshinweisen und der Benutzung ordentlich vertraut gemacht haben

    SICHERHEITSHINWEIS - WICHTIG !!!

  • RICHTIGE BENUTZUNG - WICHTIG !!!

    Auf und Zuklappen

    Sie knnen den Buggy falten in dem Sie diesen Hebel ffen. Es darf sich bei diesem Vorgang kein Kind im Kinderwagen befinden.

    Achten Sie bei jeder Benutzung darauf, das der Rahmen an beiden Seiten richtig einrastet. Dies erkennt man an dem typischen Klick Geruch.

    Benutzen Sie den Buggy nicht, wenn die Einrast Funk-tion beschdigt ist oder eine Seite des Buggies nichtrichtig eingerastet ist!

    (Model abhngig)

    Stecken Sie den Sicherheitsbgel in den Rahmen. Dieser verhindert mechanisch, das der Kinderwagen bei einem falschen Benutzen oder Defekt zusammenklappt.

    Achten Sie bei jeder Benutzung darauf, das Sie oder Ihr Kind sich keine Finger oderandere Krperteile einklemmen.

    Der Kinderwagen darf nur von Erwachsenen verstellt werden und es sollte niemals bei der Vertellung ein Kind im Kinderwagen sitzen.

  • Position verstellen

    Der Kinderwagen kann ber dieses Element in seiner Position verndert werden. Der Kinderwagen darf nur verstellt werden, wenn sich kein Kind im Kinderwagen befindet! Achten Sie darauf, das Sie die Schalter vorsichtig bedi-enen und diese ordentlich einrasten!

    Rder

    Sowohl die Vorder als auch Hinterrder mssen vor jeder Benutzung berprft werden. Die Rder mssen richtig eingerastet sein.

    Nicht richtig eingerastete Rder knnen gefhrlich sein!

    Bremsfunktion

    Der Kinderwagen verfgt ber eine Bremsfunktion. Mit dieser lsst sich der Kinderwagen einfach und bequem abbremsen.

  • Entnehmen Sie alle Teile der Umverpackung und legen diese geordnet auf einen Teppich.

    ffnen Sie die Verpackung vorsichtig

  • Klappen Sie den Rahmen nun auf.

    Entfernen Sie die Verpackungen von allen Teilen und heben Sie diese mit der Umverpack-ung auf.

  • Stecken Sie den Sicherheitsbgel in den Rahmen.

    Drcken Sie die Plastikverkleidung runter so das der Rahmen fest sitzt und sich nicht mehr klappt.

  • Nun knnen Sie die Hinterrder mit der Achse verbinden. Diese werden einfach aufgesteckt und rasten dann ein.

    Installieren Sie nun das Vorderrad. Dies ist genau so wie die Installation bei einem Fahrrad.

  • Installieren Sie nun die Fussablage. Diese wird von unten mit Schrauben verschraubt.

    Die Rder mssen dann noch mit Luft befllt werden. Bitte beachten Sie das sich keine Luftpumpe im Lieferumfang befindet.

  • Der Aufbau ist nun abgeschlossen und der Buggy kann benutzt werden.

  • Wartung

    Damit Sie den Kinderwagen lange benutzen knnen ist eine gute Wartung und Lagerung erforderlich.

    - Lagern Sie den Kinderwagen nur in trockenen Rumen mit Raumtemperatur. - Setzen Sie den Kinderwagen keinen extremen Minus und Plus Graden aus. - Lassen Sie den Kinderwagen nicht nass werden. Falls er Regen ausgesetzt wird reinigen Sie den Kinderwagen direkt. - Lassen Sie ihr Kind am besten kein Lebensmittel und Getrnke im Kinderwagen essen, so das der Stoff nicht verschmiert. - Der Stoff des Kinderwagens sollte nur per Hand gereinigt werden und mit kein-en aggressiven Reinigungsmitteln behandelt werden. - len Sie von Zeit zu Zeit vorhandene Kugellager.

  • Hinweis fr den Reklamationsfall

    - Natrliche Abnutzungserscheinungen und Schden durch bermssige Beanspruchung stellen keinen Reklamationsanspruch dar.

    - Schden, die durch die unsachgemsse Bedienung und Verwendung entstehen, stellen keinen Reklamationsanspruch dar.

    - Schden, die durch fehlerhafte Montage oder Inbetriebnahme entstehen, stellen keinen Reklamationsanspruch dar.

    -Schden die durch unsachgemsse nderungen am Produkt entstehen, stellen keinen Reklamationsanspruch dar.

    - Rost, welcher durch fehlende Wartung oder unsachgemsse Behandlung vor-kommen kann, stellen keinen Mangel dar.

    - Kratzer stellen normaller Verschleisserscheinungen dar und sind kein Reklama-tionsfall

    - Feucht gewordene Textilienteile welche nicht gereinigt und getrocknet wurden knnen Schimmel ansetzen. Dies stellt keinen Reklamationsanspruch dar.

    - Die Textilien knnen durch Sonnenstrahlung oder falsches und zu frequen-tiertes Waschen ausbleichen oder beschdigt werden. Dies stellt keinen Reklama-tionsanspruch dar.

    Abgefahrene Rder sind natrliche Benutzungsbedingte Verschleissungen und stellen keinen Reklamationsanspruch dar.

  • Ein Produkt aus dem Hause Kidmeister.deHotline: +49 (0) 9932 52478Email: info@kidmeister.de

    VertriebKidmeister.de

    KidmeisterKferlingerstrae 594486 OsterhofenTel: 09932 524788

    E-Mail: info@kidmeister.deInternet: www.kidmeister.de

    Bei offenen Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfgung