JAHRESAKTUALISIERUNG 2018 - .• Mitarbeiter-Stammdaten auf Richtigkeit sowie...

download JAHRESAKTUALISIERUNG 2018 - .• Mitarbeiter-Stammdaten auf Richtigkeit sowie Urlaubsanspruch f¼r

of 18

  • date post

    17-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of JAHRESAKTUALISIERUNG 2018 - .• Mitarbeiter-Stammdaten auf Richtigkeit sowie...

  • Die technische Hotline fr Brosoftware erreichen Sie unter 02735 90 96 20 (Mo.-Fr. 9:00 bis 21:00 Uhr & Sa. 9:00 - 13:00 Uhr)

    Seite 1

    JAHRESAKTUALISIERUNG 2018 (Stand Januar 2018)

    INHALT Neue Formulare 2018 .............................................................................................................. 2

    Lohn & Gehalt 2018 ................................................................................................................. 4

    Empfohlene Vorgehensweise fr Lohnanwender .......................................................................... 4

    Systemvorgaben zur Nettolohnberechnung.................................................................................. 5

    nderungen im Sozialversicherungsrecht (Rechengren 2018).................................................... 5

    nderungen der Rechengren im Steuerrecht 2018 ................................................................... 7

    Insolvenzgeldumlage fr einzelne Mitarbeiter .............................................................................. 8

    Saisonarbeitnehmer neues Kennzeichen ................................................................................... 8

    Neues Kennzeichen: Beschrnkt steuerpflichtig ........................................................................... 9

    Optimierung Kirchensteuer ........................................................................................................10

    Anpassungen in den Mitarbeiterstammdaten ...........................................................................10

    Neue Kirchensteuermerkmale ................................................................................................11

    Konvertierung der Kirchensteuermerkmale .............................................................................12

    Berechnung der Kirchensteuer ...............................................................................................13

    Anpassungen in Tabellenansichten und Layouts ......................................................................13

    Jahresmeldungen fr kurzfristige Beschftigungen ...................................................................15

    Datum der bertragung der Lohnsteueranmeldung in den Parametern ........................................15

    Druck der Lohnsteueranmeldung ...............................................................................................16

    Finanzbuchhaltung 2018 ....................................................................................................... 18

    Erhhung der Grenze fr geringwertige Wirtschaftsgter ............................................................18

  • Die technische Hotline fr Brosoftware erreichen Sie unter 02735 90 96 20 (Mo.-Fr. 9:00 bis 21:00 Uhr & Sa. 9:00 - 13:00 Uhr)

    Seite 2

    NEUE FORMULARE 2018 Die folgenden neuen Formulare (fr Deutschland) wurden fr 2018 implementiert und stehen

    automatisch zur Verfgung:

    Umsatzsteuervoranmeldung (Bereich BUCHHALTUNG - Registerkarte: BERGEBEN /

    AUSWERTEN - Schaltflche: AUSWERTEN & BERTRAGEN - UMSATZSTEUERANMELDUNG

    DRUCKEN)

    Lohnsteueranmeldung (Bereich PERSONAL - Registerkarte: BERGEBEN / AUSWERTEN -

    Schaltflche: AUSWERTEN & BERTRAGEN - LOHNSTEUERANMELDUNG DRUCKEN)

    Lohnsteuerbescheinigung (Bereich PERSONAL - Registerkarte: BERGEBEN / AUSWERTEN -

    Schaltflche: AUSWERTEN & BERTRAGEN - LOHNSTEUERBESCHEINIGUNG DRUCKEN)

    Beachten Sie:

    Wurden die Formulare aus 2017 als Standard definiert, werden beim Aufruf der Drucke weiterhin diese

    "Standard-Formulare" verwendet. Um nun die aktuellen Formulare 2018 als neuen Standard

    festzulegen, gehen Sie wie folgt vor (Beispiel Umsatzsteuervoranmeldung):

    Whlen Sie auf der Registerkarte: BERGEBEN / AUSWERTEN die Schaltflche:

    DRUCKBERSICHT.

    Whlen Sie im Bereich BUCHHALTUNG - ABRECHNUNG / ABSCHLUSS - den Eintrag:

    UMSATZSTEUERANMELDUNG.

    Alle Formulare fr die Umsatzsteuervoranmeldungen werden angezeigt.

    Markieren Sie nun das 'neue' Layout aus 2018 und bettigen Sie die Schaltflche: STANDARD.

  • Die technische Hotline fr Brosoftware erreichen Sie unter 02735 90 96 20 (Mo.-Fr. 9:00 bis 21:00 Uhr & Sa. 9:00 - 13:00 Uhr)

    Seite 3

    Anschlieend erhlt das markierte Formular das Standard-Kennzeichen.

    Beenden Sie die Eingaben mittels Schaltflche: SCHLIEEN. Knftig wird nun das 'neue' Standard-

    Layout fr den Druck herangezogen.

  • Die technische Hotline fr Brosoftware erreichen Sie unter 02735 90 96 20 (Mo.-Fr. 9:00 bis 21:00 Uhr & Sa. 9:00 - 13:00 Uhr)

    Seite 4

    LOHN & GEHALT 2018

    EMPFOHLENE VORGEHENSWEISE FR LOHNANWENDER

    Hinweis: Eine detaillierte Beschreibung zu den Ttigkeiten im Zusammenhang mit dem

    Jahresabschluss (inkl. Checkliste) stellen wir Ihnen im Download-Center unseres Service-Portals unter

    dem Titel: "Jahresabschluss Lohn (Vorbereitung und Durchfhrung allgemein)" zur Verfgung.

    Voraussetzung: Die Erfassung fr die Lohn- und Gehaltsabrechnung Dezember 2017 ist

    abgeschlossen und alle Drucke und sonstigen Auswertungen wurden erledigt.

    Vorgehensweise:

    Erstellen Sie eine Datensicherung.

    Fhren Sie den Monats-/Jahresabschluss innerhalb der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung durch

    (Registerkarte: BERGEBEN / AUSWERTEN - Schaltflche: JAHRESABSCHLUSS).

    Aktualisieren Sie das Programm mittels bereitgestelltem Update.

    Nettolohnberechnung durchfhren: In diesem Falle werden die SV-Meldungen durch die

    Nettolohnberechnung erstellt.

    SV- und UV-Meldungen versenden

    Druck der SV- und UV-Meldungen fr die Mitarbeiter

    Lohnsteuerbescheinigungen erstellen und versenden.

    Mitarbeiter-Stammdaten auf Richtigkeit sowie Urlaubsanspruch fr das neue Jahr prfen

    Einzugsstellen-Stammdaten prfen und ggf. Zusatzbeitrag hinterlegen.

    Lohnartenstammdaten prfen

    Weitere Punkte siehe o.a. Kundeninformation: "Jahresabschluss Lohn"

    Beachten Sie:

    Um die Richtigkeit Ihrer nchsten Abrechnungen zu gewhrleisten, sollten Sie nach Durchfhrung des

    Updates die Daten unter Schaltflche: PARAMETER - ABRECHNUNG - ABRECHNUNGSVORGABEN

    prfen!

    berprfen Sie die Stammdaten Ihrer Mitarbeiter auf die Richtigkeit der neuen Abrechnungsvorgabe

    ab 01.01.2017, sowie den Urlaubsanspruch fr das neue Jahr.

    In allen Ausbaustufen werden die SV-Jahresmeldungen immer beim Jahreswechsel von Dezember auf

    Januar erstellt, versendet jedoch erst nach der Jahresaktualisierung.

  • Die technische Hotline fr Brosoftware erreichen Sie unter 02735 90 96 20 (Mo.-Fr. 9:00 bis 21:00 Uhr & Sa. 9:00 - 13:00 Uhr)

    Seite 5

    SYSTEMVORGABEN ZUR NETTOLOHNBERECHNUNG

    Die "Systemvorgaben zur Nettolohnberechnung" knnen Sie unter Schaltflche: PARAMETER -

    ABRECHNUNG

    Systemvorgaben SV (zur Nettolohnberechnung)

    Systemvorgaben Steuer (zur Nettolohnberechnung)

    einsehen. Diese Daten werden durch das Update eingefgt und knnen / mssen NICHT manuell

    eingetragen werden.

    Die aktuellen Rechengren haben wir in den nachfolgenden Kapiteln fr Sie zusammengefasst.

    NDERUNGEN IM SOZIALVERSICHERUNGSRECHT (RECHENGREN 2018)

    Diese Daten mssen NICHT manuell eingetragen werde, sondern sind bereits in den Systemvorgaben

    (Schaltflche: PARAMETER ABRECHNUNG Eintrag: Systemvorgaben SV (zur

    Nettolohnberechnung)) hinterlegt.

    In den nachfolgenden Tabellen erhalten Sie einen berblick ber die wichtigsten Vorgaben. Weitere

    Werte entnehmen Sie bitte den o.a. Systemvorgaben im Programm.

  • Die technische Hotline fr Brosoftware erreichen Sie unter 02735 90 96 20 (Mo.-Fr. 9:00 bis 21:00 Uhr & Sa. 9:00 - 13:00 Uhr)

    Seite 6

    Ab 01.01.2018 gelten folgende Beitragsbemessungsgrenzen:

    Kranken- und Pflegeversicherung

    alle Bundeslnder (monatlich / jhrlich): 4.425,00 / 53.100,00 Euro

    Renten- und Arbeitslosenversicherung:

    alte Bundeslnder (monatlich / jhrlich): 6.500,00 / 78.000,00 Euro

    neue Bundeslnder - ohne Berlin (monatlich / jhrlich): 5.800,00 / 69.600,00 Euro

    Bezugsgre Kranken- und Pflegeversicherung:

    alle Bundeslnder (monatlich / jhrlich): 3.045,00 / 36.540,00 Euro

    Bezugsgre Renten- und Arbeitslosenversicherung:

    alte Bundeslnder (monatlich / jhrlich): 3.045,00 / 36.540,00 Euro

    neue Bundeslnder (monatlich / Jhrlich): 2.695,00 / 32.340,00 Euro

    Ab dem 01.01.2018 gelten folgende Beitragsstze und Grenzwerte:

    Krankenversicherung: allgemein / ermigt 14,6 % / 14,0 %

    durchschnittlicher KV Zusatzbeitrag (AN Anteil)

    (individueller Zusatzbeitrag ist den Einzugsstellen/Krankenkassen zu

    entnehmen)

    1,0 %

    Rentenversicherung: 18,6 %

    Arbeitslosenversicherung: 3,0 %

    Pflegeversicherung: 2,55 %

    Pflegeversicherung Sachsen: AGA 0,775 %

    ANA 1,775 %

    zustzlicher Beitragssatz zur PV fr kinderlose Mitglieder, die das 23.

    Lebensjahr vollendet haben:

    0,25 %

    Insolvenzgeldumlage: 0,06 %

    Pauschale Krankenversicherung: 13 %

  • Die technische Hotline fr Brosoftware erreichen Sie unter 02735 90 96 20 (Mo.-Fr. 9:00 bis 21:00 Uhr & Sa. 9:00 - 13:00 Uhr)

    Seite 7

    Pauschale Rentenversicherung: 15 %

    Pauschale Krankenversicherung (fr Privathaushalte): 5 %

    Pauschale Rentenversicherung (fr Privathaushalte): 5 %

    Pauschalsteuer (an Bundesknappschaft): 2 %

    Aufstockungsbetrag zur Rentenversicherung 3,6 %

    monatliche Geringfgigkeitsgrenze: 450,00 Euro

    monatliche Geringverdienergrenze (Auszub