Inhalieren bei Baby und Kind - Das musst du beachten!

download Inhalieren bei Baby und Kind - Das musst du beachten!

of 15

Embed Size (px)

Transcript of Inhalieren bei Baby und Kind - Das musst du beachten!

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    Was ist eine Erkltung?Symptome und Behandlung

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    akute Infektion

    grippaler Infekt

    Kann Bronchien

    befallenWas ist eigentlich eine Erkltung?

    Nase Stirnhhlen

    Rachen

    Hals Rachen

    Auslser: Viren

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    Erkltung bei Babys und Kindern

    Erwachsene haben zahlreiche Infektionen berstanden

    -> krpereigene Abwehr

    - ungefhrlich, wenn ausreichend behandelt - positiver Effekt durch Strkung

    des Immunsystems

    Warum werden Kinder hufiger krank?

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    sanft wirksam

    lindert Symptome

    lst Schnupfen

    frdert Genesung

    hilft bei Husten

    Allgemeines

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    FINGER WEG

    Methode

    Ineffektiv, da Kinder vor der Hitze zurckweichen -> nur wenig Inhalationslsung wird aufgenommen

    vom Topf

    Gefhrlich!Verbrennungsgefahr bei Kindern. Kann Reizungen der Augen hervorrufen.

    Finger weg von der Topfinhalation!

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    FINGER WEG

    DampfInhalator

    - sicherer, da kein Austritt von heiem Wasser - bleibt lange warm

    vom Topf

    Trpfchen sind klein genug, um Bronchien zu erreichen.

    Investition fr die gesamte Familie.

    Spezielle Mund und Nasenstcke leiten Dampftropfen in die

    oberen Atemwege.

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    FINGER WEG

    Richtig inhalieren

    Kinder jeden Alters ab 2-3 Lebensjahr zu empfehlen

    Dampfinhalatoren und Vernebler sind unbedenklich

    vom Topf

    Arztbesuch dennoch ratsam 2-3 mal tglich, etwa 5-10min inhalieren

    30min in einem warmen Raum

    Was ist richtig?

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    FINGER WEG

    Richtig inhalieren

    Bei trockenem Husten = Atemwege befeuchten Erreger reagieren empfindlich auf die Hitze

    vom Topf

    Zeitnah mit der Inhalation beginnen Festsitzender Schleim wird frh gelst

    Langwierigen Entzndungen vorgebeugt

    Besonder bei starker Schleimbildung sinvoll

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    FINGER WEG

    Inhalations Lsungen

    Erhltlich in der Apotheke Verursachen keine Reizungen

    Von len absehen

    vom Topf

    Bedenklich sind auch Pfefferminz- und Eukalyptus l

    Kinderrzte empfehlen 0,9% Kochochsalzlsungen

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    FINGER WEG

    Zusatz bersicht

    Eukalyptus gegen Schleim Kamille gegen Schnupfen und

    entzndungshemmend

    vom Topf

    Salbei gegen Mandelentzndung Thymian gegen Husten

    Meer-und Kochsalz prventiv gegen den Infekt

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    FINGER WEG

    Kein Allheilmittel

    Bei anhaltenden Erkrankungen Arzt aufsuchen

    Inhalieren ersetzt keine Medikamente

    vom Topf

    Unzureichende Behandlung kann nachhaltig die Lungenfunktion

    schdigen

    Lindert Symptome, frdert Heilung Kein Allheilmittel

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    FINGER WEG

    Und jetzt?

    www.richtig-inhalieren.de

    vom Topf

    Gute Besserung :)

    Weitere Informationen findest du auf unserer Website

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    FINGER WEG

    TIPP

    Auch dazu finden Sieausfhrliche Infos auf unserer Seite

    vom Topf

    Inhalieren in der Schwangerschaft

    Baby unterwegs?

  • INHALIEREN BEI BABY UND KIND

    WWW.RICHTIG-INHALIEREN.DE

    FINGER WEG

    TEILEN

    Abonnieren - Teilen - Liken

    vom Topf

    Wichtig: Es handelt sich hierbei um allgemeine Informationen. Wir bernehmen KEINE Haftung.

    Ein Arzt sollte stets zu Rate gezogen werden.

    Hat dir unserSlidegeholfen?