Hygienemanagement wird messbar: Kennzahlen und ... .pdf¢  Hygienemanagement wird messbar:...

download Hygienemanagement wird messbar: Kennzahlen und ... .pdf¢  Hygienemanagement wird messbar: Kennzahlen

of 67

  • date post

    16-Oct-2019
  • Category

    Documents

  • view

    2
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Hygienemanagement wird messbar: Kennzahlen und ... .pdf¢  Hygienemanagement wird messbar:...

  • Hygienemanagement wird messbar:

    Kennzahlen und Qualitätsindikatoren im Hygiene-Reporting

    Johanna Groß

    München, 22.02.2018

  • Seite 2 © 2018 Schön Klinik

    Warum muss ‚die Hygiene‘ (= das Hygienemanagement) messbar werden?

    Der Laie (ggf. auch die Verwaltungsleitung) versteht unter „Hygiene“ häufig etwas

    anderes, als das Fachpersonal:

    • „Kampf gegen Keime“

    • „Sauberkeit“

    • „Desinfektion“

    • „Schutz vor Infektionen“

    • „Saubere Hände“

    • „Frische Wäsche“

    • „Sterile Instrumente“

    • „Reinheit im OP“

  • Seite 3 © 2018 Schön Klinik

    „Und was machen Sie als Hygienefachpersonal den ganzen Tag?“

    Der Laie (ggf. auch die Verwaltungsleitung) versteht unter „Hygiene“ häufig etwas

    anderes, als das Fachpersonal:

    • „Reinigen“?

    • „Desinfizieren“?

    • „Die Reinigung organisieren“?

    • „Die Reinigung überprüfen“?

    • „Sterilisieren“?

    • „Wäsche waschen?“

  • Seite 4 © 2018 Schön Klinik

    Die Aufgabenbeschreibungen aus der KRINKO-Empfehlung ‚Personelle und organisatorische Voraussetzungen zur Prävention nosokomialer Infektionen‘ (2009)

    dienen als Anhaltspunkte (bitte die 09/2016 publizierte Präzisierung für die KHH beachten!)

    Was macht „die Hygiene“?

    https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Krankenhaushygiene/Kommission/Downloads/Rili_Hygmanagement.pdf;jsessionid=284266E9183E3C9D0DBD6E0D5C5C78A0.2_cid290?__blob=publicationFile https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Krankenhaushygiene/Kommission/kommission_node.html

  • Seite 5 © 2018 Schön Klinik

    Besser als ‚Hygiene‘ passt eigentlich der anglo-amerikanische Ausdruck…

    INFECTION CONTROL

    oder

    INFECTION PREVENTION AND CONTROL

    Was ist „Hygiene“?

  • Seite 6 © 2018 Schön Klinik

    Hygienemanagement ist ein Unterstützungsprozess im Krankenhaus

    Was ist „Hygiene“?

  • Seite 7 © 2018 Schön Klinik

    Hygienemanagement ist eng verzahnt mit den Kernelementen des

    Qualitätsmanagements

    Was ist „Hygiene“?

  • Seite 8 © 2018 Schön Klinik

    Exkurs: Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität sind für das

    Hygienemanagement gleichermaßen von Bedeutung

    Strukturqualität: Prozessqualität: Ergebnisqualität:

    Beispiel: Medizinprodukteaufbereitung

    Vorhaltung von Geräten etc.:

    Vorreinigungsbecken

    Steamer

    Ultraschallbecken

    RDG‘s

    Packtische

    Siegelnahtgeräte

    Sterilisatoren

    Geeignete Sterilgutschränke

    Einhaltung von SOP‘s:

    Vorreinigung

    Beladung laut Validierung

    Sichtkontrolle

    Routinekontrollen an Geräten

    Dokumentation

    Chargenfreigabe

    Validierung

    Geschlossene Lagerung

    Kontrolle des Ergebnisses:

    „Saubere“ Instrumente

    Intakte Instrumente

    Vollständige Siebe

    Trockene Siebe

    Sterilitätsindikatoren ok

    Reklamationsquote

  • Seite 9 © 2018 Schön Klinik

  • Seite 10 © 2018 Schön Klinik

    Die Aufgaben des Hygienefachpersonals lassen sich in 5 Hauptprozesse gliedern

    x

    x

    x

    x

    x

    Mit Schnittstellenpartnern zusammenarbeiten

    Schulen und beraten

    Krisen und Ausbrüche managen

    Erstellen und Fortschreiben von Vorgabedokumenten

    Überwachen 1

    2

    3

    4

    5

  • Seite 11 © 2018 Schön Klinik

    Jeder der 5 Hauptprozesse beinhaltet eine Reihe von Teilprozessen

    1 2 3 4 5

  • Seite 12 © 2018 Schön Klinik

    Warum ist das wichtig?

    1. Damit der Auftraggeber (Leiter der Einrichtung) weiß, was er erwarten darf

    2. Damit jeder im Hygieneteam weiß, was wann warum zu tun ist

    3. Damit die Arbeit des Hygieneteams geplant und dargestellt werden kann

    „Was machen Sie eigentlich

    den ganzen Tag?“

  • Seite 13 © 2018 Schön Klinik

    Und warum braucht man dafür Kennzahlen oder Indikatoren?

    1. Damit der Status des Hygienemanagements mit dem anderer Krankenhäuser

    verglichen werden kann (Vergleichs- oder Referenzdaten erforderlich!)

    2. Damit Schwachstellen systematisch identifiziert und behoben werden können

    3. Damit die Leistung des Hygieneteams dargestellt werden kann

    „Bei uns ist ‚die Hygiene‘

    doch tipptopp, oder etwa nicht?“

  • Seite 14 © 2018 Schön Klinik

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Indikatoren und Kennzahlen?

    1.) Indikatoren:

    • Informationen, die auf nicht exakt darstellbaren Größen hindeuten

    • Auf einen Sachverhalt hindeutende „Flaggen“

    • Können numerisch oder nichtnumerisch dargestellt werden (100%; 0,15… oder ja/nein)

    1.1) Qualitätsindikatoren

    Veranschaulichung des allgemeinen Begriffs ‚Qualität‘ z. B. in Bezug zu einem Produkt oder einer Dienstleistung für

    unterschiedliche Adressaten

    1.2) Wirtschaftsindikatoren

    Konjukturindikatoren wie Mengen-, Preis-, Früh-, Preis-, Spätindikatoren

    Vgl. Zapp, W. / Haubrock, M. (2010): Kennzahlen im Krankenhaus. 1. Auflage. Lohmar – Köln: Josef Eul Verlag S. 2

  • Seite 15 © 2018 Schön Klinik

    Indikatoren zur Hygienequalität werden z. B. in der externen

    Qualitätssicherung nach § 136a SGB V genutzt

    „Der Gemeinsame Bundesausschuss legt in seinen Richtlinien nach § 136 Absatz 1

    geeignete Maßnahmen zur Sicherung der Hygiene in der Versorgung fest und bestimmt

    insbesondere für die einrichtungsübergreifende Qualitätssicherung der Krankenhäuser

    Indikatoren zur Beurteilung der Hygienequalität.

    (…)

    Der Gemeinsame Bundesausschuss soll ihm bereits zugängliche Erkenntnisse zum

    Stand der Hygiene in den Krankenhäusern unverzüglich in die Qualitätsberichte

    aufnehmen lassen sowie zusätzliche Anforderungen nach § 136b Absatz 6 zur

    Verbesserung der Informationen über die Hygiene stellen.“

    Quelle: https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__136a.html

    z. B. IQTIG-Modul NWIF

    https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__136a.html https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__136a.html https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__136a.html https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__136a.html https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__136a.html

  • Seite 16 © 2018 Schön Klinik

    Auch im externen Qualitätsbericht nach § 136b Abs. 1 Nr. 3 SGB V sind

    Indikatoren zur Hygienequalität enthalten

  • Seite 17 © 2018 Schön Klinik

    Im Gegensatz zu Indikatoren werden Kennzahlen ausschließlich

    numerisch dargestellt

    1.) Indikatoren:

    • Informationen, die auf nicht exakt darstellbaren Größen hindeuten

    • Auf einen Sachverhalt hindeutende „Flaggen“

    • Können numerisch oder nichtnumerisch dargestellt werden (100%; 0,15… oder ja/nein)

    1.1) Qualitätsindikatoren

    Veranschaulichung des allgemeinen Begriffs ‚Qualität‘ z. B. in Bezug zu einem Produkt oder einer Dienstleistung für

    unterschiedliche Adressaten

    1.2) Wirtschaftsindikatoren

    Konjukturindikatoren wie Mengen-, Preis-, Früh-, Preis-, Spätindikatoren

    2.) Kennzahlen:

    • Werden ausschließlich numerisch dargestellt (100%; 0,15…)

    2.1) Qualitätskennzahlen

    Veranschaulichung des allgemeinen Begriffs ‚Qualität‘ z. B. in Bezug zu einem Produkt oder einer Dienstleistung für

    unterschiedliche Adressaten

    2.2) Leistungsbezogene Kennzahlen (Key Performance Indicators = KPI‘s):

    Darstellung der Produktivität von Unternehmen / Abteilungen etc.

    Vgl. Zapp, W. / Haubrock, M. (2010): Kennzahlen im Krankenhaus. 1. Auflage. Lohmar – Köln: Josef Eul Verlag S. 2

  • Seite 18 © 2018 Schön Klinik

    Typische Qualitäts-Kennzahlen zur Hygiene liefert z. B. das NRZ mit den

    KISS-Referenzdaten

    Quelle: http://www.nrz-hygiene.de/fileadmin/nrz/module/op/201201_201612_OPRef.pdf

    Quelle: http://www.nrz-hygiene.de/fileadmin/nrz/module/mrsa/MRSA_Referenzdaten_2016_DE.pdf

    OP-KISS:

    MRSA-KISS:

    http://www.nrz-hygiene.de/fileadmin/nrz/module/op/201201_201612_OPRef.pdf http://www.nrz-hygiene.de/fileadmin/nrz/module/op/201201_201612_OPRef.pdf http://www.nrz-hygiene.de/fileadmin/nrz/module/op/201201_201612_OPRef.pdf http://www.nrz-hygiene.de/fileadmin/nrz/module/mrsa/MRSA_Referenzdaten_2016_DE.pdf http://www.nrz-hygiene.de/fileadmin/nrz/module/mrsa/MRSA_Referenzdaten_2016_DE.pdf http://www.nrz-hygiene.de/fileadmin/nrz/module/mrsa/MRSA_Referenzdaten_2016_DE.pdf

  • Seite 19 © 2018 Schön Klinik

    Der Indikator wirkt wie eine Flagge, die Kennzahl zeigt einen konkreten

    numerischen Wert (absolut, prozentual, als Quotient etc.)

    Indikator (Prozessqualität):

    x

    x x

    Ja Nein

    0,36 Wie hoch ist die