Headliner #068

Headliner #068
Headliner #068
Headliner #068
Headliner #068
download Headliner #068

of 4

  • date post

    07-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    235
  • download

    1

Embed Size (px)

description

Headliner - Musikmagazin - Freitags in der Neuen Suedtiroler Tageszeitung

Transcript of Headliner #068

  • von Eva Reichegger und Reinhold Giovanett

    Musikclips aus Sdtirol aufeiner Kinoleinwand. Dasist das so einfache wiereizvolle Konzept unserer ffentli-chen Videoauffhrung The Scree-ning, die im vergangenen Jahrzum ersten mal im Capitol KinoBozen stattfand. Interessierte hat-ten im November 08 erstmals dieGelegenheit, Videos von SdtirolerBands nicht nur auf YouTube oderMySpace, sondern im Kinoformatzu sehen. Bei der ersten Auflagewurden 44 Clips eingereicht; auf-gefhrt davon aus Zeitgrndeneine Auswahl von 26. Auch heuer wollen wir die Aktionwieder umsetzen und euch im Rah-men von The Screening 2 eine 90-mintige Zusammenstellung vonClips zeigen, in der unterschiedli-che Formen, Umsetzungen, Inhalteund Musikrichtungen aufeinandertreffen. The Screening 2 geht amDonnerstag, 18. Mrz 2010 im Capi-tol Kino Bozen ber die Leinwandund unser DVD-Laufwerk wartetnun auf eure Bewerbungen. Dennab heute haben alle interessierteBands, MusikerInnen und Filme-macherInnen die Mglichkeit, ihreVideos mit musikalischem Inhaltfr die zweite Auflage der Auf-fhrung bei uns einzureichen. Da-bei kann es sich um einen klassi-schen Videoclip, Livemitschnitt,Kurzfilm oder auch Soundtrackhandeln; wichtig ist aber, dass dieArbeit in bestmglicher Videoqua-litt eingereicht wird (Mini-DV, di-gitale Videofiles in mglichst hoherAuflsung). Die Bewerbung musszustzlich schriftliche Infos bezg-lich Band/Musiker/Projekt, Songti-tel, Autoren von Musik und Text,Angaben zur Produktion (Produkti-onszeitraum, Konzertort etc.), zuRegie, Kamera und Schnitt undeine Kontaktadresse beinhalten.Die Teilnahme an der Auffhrungist kostenlos und wird auch nichtvergtet. Wie im letzten Jahr habtihr wieder die Mglichkeit, eureClips bei Disco New, Spitalgasse3, in Bozen abzugeben oder via Postan folgende Adresse zu schicken:

    Reinhold Giovanett, Oswald-von-Wolkenstein-Strae 18, 39040 Tra-min. Die Clipauswahl wird heuerausschlielich von der Headliner-Redaktion getroffen und daherdiesmal laufend in kleinen Hpp-chen ber den Blog von RadioFreier Fall bekannt gegeben.Clips, die bereits bei der ersten Auf-lage von The Screening aufge-fhrt wurden, werden heuer nichtmehr in die Liste aufgenommen;wer aber trotzdem zum 2. mal mitdabei sein mchte, hat bis zum Ein-sendeschluss am Sonntag, 28. Fe-bruar 2010 Zeit, einen neuen Clipfertig zu stellen :-) Wir freuen unsauf eure Einsendungen! Info:http://radiofreierfall.blogspot.comund redaktion.headliner@gmx.com.

    Freitag, 11. Dezember 2009 Nr. 241/17. Jg.

    > Redaktion Tageszeitung Headliner: redaktion.headliner@gmx.com Tel. 329/5913560

    TageszeitungDIE NEUE SDTIROLER

    Screenshots aus dem eating.seats-Video von

    DOM (2008)

    The Screening 2

    Nimmt uns erfreulicherweise wieder in seinen

    Kinos auf: Gastgeber Martin

    Kaufmann vom Filmclub

    Bozen.

    Foto

    : rh

    d

  • Der Verein fr offene Ju-gendarbeit Loop Sand inTaufers veranstaltet ammorgigen Samstag, 12.12.2009 ei-nen Konzertabend mit der deut-schen Band Luxuslrm. Der NameLuxuslrm drfte auch hierzulan-de einigen Jugendlichen gelufigsein: Die Band wurde im vergange-nen Jahr vom deutschen Rock- undPopmusikerverband zur bestenRock- und Popband 2008, sowie frdas beste deutschsprachige Albumund mit dem Publikumspreis aus-gezeichnet. Die gleichnamigeSingle 1000 km bis zum Meerhielt sich neuen Wochen in den Me-dia Control-Charts und auch dasMusikvideo zur Single Unsterb-lich konnte man ab und zu aufViva sehen. Die Geschichte der

    Band fing somit im letzten Jahrviel versprechend an; Luxuslrmwerden sich in Punkto Originalittund Einfallsreichtum beim nch-sten Album allerdings noch weiter-entwickeln mssen, um sich haltenzu knnen. Beim Auftritt im LoopSand in Taufers werden die New-comer von zwei weiteren Bands un-tersttzt; im Vorprogramm spielenjunge Gruppen, die genauso wieLuxuslrm selbst eine Frontfrau inder Band haben: Die sterreichi-sche Formation Falling For Beauti-ful, die ganz aus jungen Damen be-steht und die Bozner Punkband In-toXication, die heuer mit ihrem De-btalbum Geladen & Entsichertberrascht hat. Hinter dem Li-neUp steckt somit der Grundge-danke, junge Bands und gleichzei-tig auch mal Mdels auf die Loop-Bhne zu holen. (eva) Info:www.loop-sand.com

    Tageszeitung

    Freitag, 11. Dezember 2009 Nr. 241

    Frauenfuball

    Doggi singt im DamenfuballhimmelreichDer CF Sdtirol Vintl Damen inBlde FC Sdtirol Damen, aber jetztschon reif fr breite Fan-Unterstt-zung ist in dieser Saison in die A2-Liga aufgestiegen und befindet sichallein deswegen schon einmal aufWolke 7. Diese Wolke 7 lsst sichauch mit Damenfuballhimmel-reich umschreiben, einen Titel, dender Brixner Liedermacher MarkusDordoggising Dorfmann fr einenSong gefunden hat, der seit 18. No-vember fr 10 Euro auf CD zu habenist. Fr Dorfmann war es eine Auf-tragsarbeit, die er mit dem ihm eige-nen Wortwitz gut gelst hat. In mu-sikalischer Hinsicht hat er mit demgeschmackssicheren SoundtftlerArno Dejaco (S.P.U.) zusammenge-arbeitet, der die Dorfmann-Songsauf eine elektronische, durchausauch zeitgeme und passendeSchiene gefhrt hat. Neben Da-menfuballhimmelreich sind aufder CD noch der bereits im Frhjahrerschienene Song Lippenstift, derpolitisch korrekt ausgefhrte Auf-

    tragssong Sie sein jung und einfast sieben mintiger Club Mix desTitelsongs zu hren. Letzterer zeich-net sich durch ein Hammond-Solodes Brixner Keyboarders Ingo Ra-moser (4twenty) aus. Damenfu-ballhimmelreich ist ein Benefizpro-jekt zugunsten von Aktiv Hilfe fr

    Kinder (www.aktivhilfe.com). DerCF Sdtirol Vintl Damen machtbrigens jedes Jahr eine derartigeBenefizaktion. Das nchste Spiel des CF SdtirolVintl Damen findet in Mailand ge-gen Milan statt: Sonntag, 13. De-zember, 14.30 Uhr. Das nchste

    Heimspiel ist auf 20. Dezember fi-xiert. Gegen Como 2000.Info: www.suedtiroldamen.it

    Fr 10 Euro in allen Musikhandlungen (oder via Internet) zu haben: Die CD vonMarkus Dordoggising Dorfmann und dem CF Sdtirol Vintl Damen.

    Sie hatten eindeutig ihren Spa im Studio: Der CF Sdtirol Vintl Damen imStudio mit PR-Mann und Vize-Prsident

    Peter Perez, Songschreiber Dorfmann und, rechts auen, Tontechniker

    Gregor Marini.

    Lrmend

    Live im Pustertal: Die deutscheBand Luxuslrm spielt mit Falling For Beautiful und IntoXicationin Sand in Taufers.

    Foto

    : rh

    d

    Arbeiten bereits an neuen Songs: Die Punkrocker IntoXication aus Bozen stellen ihr Debut-Album live vor.

  • Che la dimensione live fos-se lo stato ideale per ungruppo come la Westbo-und, non mai stato un mistero:Tony Pizzecco, Michele Ometto,Walter Nogler e i loro compagnidavventura hanno sempre dato ilmeglio di s calcando un palcosce-nico, cantando e suonando le can-zoni che amano (che si tratti di we-stcoast music o pop raffinato o ad-dirittura Manu Chao), magari fin-gendo in quel momento di essereproprio i loro cantanti preferiti esoprattutto con di fronte una folladi persone a cui comunicare il loroinesauribile entusiasmo e i mes-saggi, mai casuali o banali, veicola-ti dalla musica che propongono.Non poteva quindi che essere unapiacevole sorpresa questo nuovodisco del gruppo, un disco dal vivoregistrato dal vivo nel corso deiconcerti tenuti la scorsa estate,che ci offre una quindicina di branidi differente estrazione che rap-presentano al top le caratteristi-che del gruppo: lentusiasmo di cuisi gi detto, la predisposizioneper le armonie vocali curatissime eun impianto strumentale diprimordine che conta in particola-re sulle chitarre di Michele Omet-to (arrangiatore dei brani conTony Pizzecco), sulle tastiere e lafisarmonica di Vito Mongelli e sul-la pedal steel di Tommy Vinatzer,che giganteggia qua e l, intera-gendo alla perfezione con Ometto.Il disco stato registrato durantepi concerti, ci dice Pizzecco,con una session anche in sala pro-ve, senza ritoccare troppo, per las-ciare la naturalezza e le incertezzedel palco. Comunque per il pubbli-co giusto dire che buona partedel disco proviene dal concerto di

    Terlano, il 13 giugno scorso.Il repertorio offre alcuni classiciassoluti su cui emergonounazzeccato medley di JacksonBrowne, una bellissima versione diTeach Your Children, una tri-pletta di canzoni di Simon & Gar-funkel, una nuova composizione diPizzecco intitolata For Africa,che posta in chiusura del discoma ne rappresenta la ragionedessere e il cuore: Live for Afri-ca infatti il titolo del disco e pro-prio a progetti umanitari in Africasono destinati i proventi delle ven-dite, come da buona abitudine del-la Westbound: Il ricavato andrallospedale missionario di Attat, inEtiopia_, continua Pizzecco, acui sono andati anche i proventi deiconcerti della scorsa estate. Tro-viamo lAfrica nel brano di JohnnyClegg The Crossing, e nella ver-sione della dylaniana Chimes OfFreedom, mutuata da quella diSpringsteen con Youssou N Dour,e ancora in Diamonds On The So-les Of Her Shoes di Paul Simon,brano che insieme a quello firmatoda Pizzecco contiene arrangiamen-ti vocali mutuati proprio da certicori del continente nero.Qualche brano piace meno, manellinsieme il disco fila via che unpiacere, luso di certe canzoni or-mai epocali aiuta, ma sono proprio

    le doti vocali e strumentali di que-sta numerosa e talentosa band arenderle omogenee nella loro pro-fonda diversit, e questa una doteche non tutti possono vantare.Il disco verr presentato con un con-certo il prossimo gennaio. (crazy)Info: www.westbound.bz.it

    Foto

    : Pao

    lo

    Cra

    zy

    Car

    nev

    ale

    Tageszeitung

    Freitag, 11. Dezember 2009 Nr. 241AlpsKlang

    Festival inMeran

    Das Festival AlpsKlang willdem neuen Klang des Alpen-bogens Gehr verschaffen undversucht dabei vor allem die

    Spuren der Volksmusik in denanderen Stilrichtungen aufzu-zeigen. In der diesjhrigenvierten Auflage spielen an zweiWochenenden die FormationenSaxofour (A) und das BoznerTrio Cajn (Samstag, 12. De-zember) und der MusikerpoetBenno Simma und da