Guerilla Marketing Workshop für Gärtner und Floristen

Click here to load reader

  • date post

    12-Jun-2015
  • Category

    Business

  • view

    365
  • download

    2

Embed Size (px)

description

Die Folien zeigen exemplarisch den Ablauf eines Guerilla-Marketing-Workshops, wie er z.B. am 25. Februar 2014 in Rednitzhembach beim Blumengroßmarkt Nordbayern stattfand.

Transcript of Guerilla Marketing Workshop für Gärtner und Floristen

  • 1. Guerilla-Marketing-Workshopfr Grtner und Floristen

2. Kurze bersicht ber den exemplarischen Ablauf eines Guerilla-Marketing-Workshops 3. I. Theorie-Input 4. Guerilla-Manahmen zur Kundenbindung 5. Bindung entsteht durch Beziehung 6. Beziehung schafft Bindung! 7. Vier Bindungsebenen:konomische Bindung passiert ber den Preis 8. Vier Bindungsebenen: Vertragliche Bindung enthlt Zwang und Druck 9. Vier Bindungsebenen: Technisch-funktionale Bindung Nicht oder kaum mglich 10. Vier Bindungsebenen: Emotionale Bindung Basiert auf Gesprchen Gemeinsamen Erlebnissen 11. Vier Bindungsebenen: Emotionale Bindung Gesprche fhren Gemeinsame Erlebnisse schaffen 12. 1. Gesprche fhren 13. Personalisieren! Namen schaffen Beziehung! Was kann alles personalisiert werden? 14. Personalisieren! Was kann personalisiert werden? Namen der Angestellten am Revers auf Schaubild sich vorstellen mit Namen Eigene Visitenkarte evtl. mit Bild?! 15. Personalisieren! Was kann personalisiert werden? Namen der Kunden so oft wie mglich mit Namen ansprechen Nachricht, Notiz, PostIt Namen verffentlichen (siehe Events) 16. 2. Gemeinsame Erlebnisse schaffen 17. Gemeinsames Erleben! Was kann veranstaltet werden? Ausstellungen Knstler Mbel Maschinen Autos Schmuck was noch????????? 18. Gemeinsames Erleben! Was kann veranstaltet werden? Wettbewerbe Sonnenblumen Blhender Garten Schneemann-Bauen Grter Salatkopf FOTOGRAFIEREN & PRSENTIEREN!!!!! 19. Gemeinsames Erleben! Was kann veranstaltet werden? Prsentationen fr neue Kundengruppen... 20. Neue Kundengruppen Entdecken und binden Singles Date-Paket: Wein, Blumen und CD Careless-Paket: Blumenabo komplette Raumkonzepte 21. Neue Kundengruppen Entdecken und binden kos ko-Kiste zum Selberziehen biologische Kruter etc. Herkunftsnachweis Transparente Prozesse 22. Neue Kundengruppen Entdecken und binden Senioren Pflegeleichte Blher Gartenabo Kooperation mit Dienstleistern Groe Schrift Barrierefrei Lieferservice/Pflanzservice 23. Themenwelten Entdecken und Entwickeln Verschiedene Gartentypen Plegeleicht fr Berufsttige Hochbeetgarten fr Senioren Spielgarten Feng-Shui Kooperieren Sie! 24. Nach dem Kauf ist vor dem Kauf Wie kommt der Kunde wieder? Wie erinnert er sich an uns? 25. Wie kommt der Kunde wieder? Was kann ich ihm anbieten? Erinnerungsmail an Geburtstag Exklusive Einladungen Netzwerk-Kontakte 26. Geschfte macht man als Mensch mit Menschen!!! 27. Wie kommt der Kunde wieder? Was kann ich ihm anbieten? Erinnerungsmail an Geburtstag Exklusive Einladungen Netzwerk-Kontakte 28. II. Praxis-Arbeit 29. Wir sammeln ne ge ei Ideen! 30. Und nutzen dazuKreativittsTechniken 31. Die Zeit luft! 32. STOP 33. Die Ergebnisse: Nach35 Minuten sind26 Grundideen und je 6 7 Entwicklungen daraus gefunden also insgesamtrund 140 Ideen! 34. Die gefunden Ergebnisse werden in eineMarketingplanung umgesetzt! 35. Marketingplanung 36. One last thing: 37. FEED BACK 38. Kontakt Markting macht Frisch! Stefan Frisch www.machtfrisch.de [email protected] Telefon 0911 977 98 301