gemeindebrief christus radebeul

download gemeindebrief christus radebeul

of 12

  • date post

    06-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    224
  • download

    6

Embed Size (px)

description

Gemeindebrief Christus König Radebeul, Römisch-Katholische Pfarrei, Borstraße 11 01445 Radebeul

Transcript of gemeindebrief christus radebeul

  • !!

    Geh aus, mein Herz, und suche Freud...

    Gemeindebrief Juni%Juli%August%2012%

    Rmisch3Katholische%Pfarrei%Christus%Knig%Radebeul%

  • !Liebe!Schwestern!und!Brder,!!Nach! Peter! und! Paul! werden! die! Pfarrer!faul!! Mit! groen! Schritten! gehen! wir! auf!den! Sommer! zu.!Manchmal! haben!wir! auf!die! Sonne! gewartet,! dann! war! es! schon!wieder!zu!viel.!Die!Eisheiligen!kamen!fast!pnktlich! und! dennoch! machen! wir! uns!Sorgen,!wie!das!Wetter!werden!wird.!Jeder!wnscht! sich! eine! Zeit! zum! Durchatmen,!eine! gute! Mglichkeit! zum! Ausspannen!und!Krftesammeln.! Das!muss! kein! Luxus!sein.! Jeder! Mensch! braucht! den! Weg! zu!sich! selbst,! um!wieder!ganz! fr! andere!da!zu! sein.! Jesus! selbst! hat! sich! gern! allein!oder! mit! seinen! Jngern! zurckgezogen,!um! fern! von! dem! Treiben! der!Welt! seine!besondere! Beziehung! zum! Vater! zu!nhren.! Der! Kontrast! der! Wste! spielte!dabei! eine! ganz! besondere! Rolle.! Diese!Wstenzeit! suchen! auch! wir.! Sie! werden!ferne! Lnder! bereisen! und! die! Erfahrung!machen,! dass! wir! hier! in! unserem! Land!sehr! beschenkt! und! behtet! sind.! Sie!werden! Menschen! kennenlernen! und!manche!als!Freunde!gewinnen.!Sie!werden!entdecken,!dass!es!fr!Menschen!vielfltige!Mittelpunkte! auf! der! Welt! gibt! und! die!Sicht!auf!die!Dinge!unendlich!variabel!sein!knnen.! Sie!werden! auf! Ihrem! Balkon! die!Blumen!bewundern,! oder! in! Ihrem!Garten!dem! Schpfer! auf! die! Spur! kommen.! Sie!werden! das! NichtsUTun! als! eine! neue!Tugend! entdecken! und! das! Schaffen! als!einen! Zustand! begreifen,! der! wieder! das!rechte!Ma!braucht.!

    Wer!im!Sommer!sammelt,!ist!ein!kluger!Mensch!(Spr!10,5)!

  • !Lernt!etwas!aus!dem!Vergleich!mit!dem!Feigenbaum!!Sobald!seine!Zweige!saftig!werden!und!Bltter!treiben,!wisst!ihr,!dass!der!Sommer!nahe!ist.!!(Mt!24,32)!

    brigens,!der!Inbegriff!geistlichen!Suchens!und!spiritueller!Wege!ist!das!Ruhen!in!Gott.!Pilgerreisen,!und!Wallfahrten!scheinen! aus! diesem! Grunde! wieder! hoch! im! Kurs! zu!stehen.!Mit! einer! frischen!Gelassenheit! aus!der!Begegnung!mit!dem!Herrn!bertreffen!wir!jeden!Erholungswert.!!Einen!gelungenen! ! Sommer! wnsche! ich! Ihnen! von! ganzem!Herzen.!Ihr!!! !!!!!!Pfarrer!Christoph!Behrens!!!!!sommerwitz!!

    Fritz sieht, wie der Grtner den Mist wegfhrt. Wo bringen sie denn den Mist hin? Auf die Erdbeeren! So was bei uns kommt immer Sahne drauf!

    Ein heller Sommertag. Der kleine David geht mit seinem Opa im Park spazieren. Der alte Mann rupft einen Grashalm aus und steckt ihn gedankenverloren in den Mund. "Opa, wir bekommen ein Auto!" "Wie kommst du denn jetzt da drauf?" "Vati hat gesagt, wenn Opa ins Gras beit, kriegen wir einen Wagen! ! Was! hast! du! denn! in! den! Ferien!gemacht?! Ich!war!beim!Wellenreiten!!Und!wie!wars?!Ehrlich!gesagt!!nicht!besonders!! Der! blde! Gaul! wollte!einfach!nicht!ins!Wasser.!Karl zu seiner Frau: Im Briefkasten liegt eine Urlaubspostkarte von Mllers. Gute Nachrichten aus Las Palmas! Es regnet in Strmen. Das bedeutet zweihundert Las-Palmas-Dias, die wir nicht ansehen mssen!

  • !Und!alle,!die!glubig!geworden!waren,!bildeten!eine!Gemeinschaft!und!hatten!alles!gemeinsam.!(Apg!2,43)!

    Allen!Spendern!ein!herzliches!Dankeschn!!Dank! Ihrer! Hilfe! geht! es! unserer!Gemeinde!richtig!gut.!Manchmal! ist!es! wichtig,! ein! Krbchen! hin! zu!stellen,! um! die! Unkosten! bei!Veranstaltungen,!Festen!und!Feiern!zu! decken.! Bitte! gehen! Sie! nicht!achtlos! daran! vorbei,! auch! davon!leben! wir! und! knnen! dadurch!immer! mehr! Gastfreundschaft!pflegen.! Soviel! Vertrauen! mssen!wir!zueinander!haben:!Wer!wirklich!knapp!bei!Kasse! ist!muss!deshalb!nicht! zu! Hause! bleiben!! Ein!deutliches! Signal! der! Sorge! fr! die!Gemeinde! knnen!wir! auch! setzen,!wenn! wir! sonntags! immer! eine!Trkollekte! halten.! Viele! Kollekten!werden! fr! wichtige! Aufgaben! der!ganzen! Kirche! weitergereicht.! An!der! Tr! wissen! wir,! das! bleibt! fr!uns!! Projektbezogene! Spenden!knnen! natrlich! direkt! im!Pfarrhaus! abgegeben! werden! und!werden!selbstverstndlich!mit!einer!Spendenquittung! bedacht.! Denken!Sie!bitte!daran,!auch!Sachspenden!knnen!quittiert!werden!!

    Wenn! wir! schon! beim! Geld! sind,!mchte! ich! auch! herzlich! danken! fr!das! Kirchgeld,! das! ebenfalls! ein!sinnvoller! Brauch! ist! in! der!gemeinsamen! Verantwortung! fr! die!Pfarrgemeinde.! Flschlicherweise!wird! es! manchmal! als! Ersatz! fr! die!Kirchensteuer! deklariert,! dem! ist!nicht! so!! Das! Kirchgeld! ist! die! Gabe!jedes! Gemeindegliedes,! nach! eigenem!Vermgen,! die! Gemeinschaft! zu!untersttzen.! Es! knnte! Sinn!machen,!dass!schon!unsere!Kinder!mit!ein!paar!Cent! an! diesen! wichtigen!Zusammenhang! herangefhrt!werden.!Der! Kirchenrat! bert! den! Pfarrer! in!wichtigen! Vermgensfragen! der!Gemeinde,! auch! fr! dieses! Ehrenamt!sei! herzlich! gedankt!! Da! die!Finanzverwaltung! auch! ffentliche!Mittel!betrifft,!hat!jedes!Gemeindeglied!das! Recht,! Haushaltsplne! einzusehen!und! sich! ber! das! Vermgen! der!Gemeinde! zu! informieren.! Auch!wenn!ein! gewisser! Umfang! von! Finanzen!von! uns! rcklagenbildend! verwaltet!werden!darf,!mssen!wir!wissen,!dass!es! nicht! unser! Geld! ist,! sondern! der!ganzen! Kirche! gehrt.! Dank! der!westlichen! Hilfe! und! dem!gesellschaftlichen! Stand! der! Kirchen,!ist! es! uns! immer! noch! mglich,! die!Seelsorge! von! dieser! Seite! her! gut! zu!gestalten.! In! allem! wollen! wir! uns!leiten! lassen,! von! dem! was! Matthus!schreibt:!Wenn!du!Almosen!gibst,!soll!deine! linke! Hand! nicht! wissen,! was!deine! rechte! tut.! Ebenso! gilt! seine!Weisung:! Sorgt! euch! also! nicht! um!morgen;!den!der!morgige!Tag!wird!fr!sich!selbst!sorgen.!!!

  • !Im!Hause!meines!Vaters!gibt!es!viele!Wohnungen.!(Joh!14,2)!

    Bei!unserem!letzten!Kirchenschwatz!nach!der!Sonntagsmesse,!war!unsere!Gemeinde!eingeladen,!das!Pfarrhaus!und!die!Gemeinderume!zu!besichtigen,!um!sich!darber!Gedanken!zum!machen,!wie!wir!unsere!Rumlichkeiten!in!Zukunft!besser!nutzen!knnen.!Gruppen!und!Kreise!konnten!ihren!Bedarf!ankndigen,!ber!den!dann!im!Pfarrgemeinderat!weiter!diskutiert!wird.!Inzwischen!wurde!auch!von!unserer!evangelischen!Nachbargemeinde!der!Wunsch!geuert,!die!Arbeit!der!Jungen!Gemeinde!in!unseren!Rumen!zu!ermglichen.!Eine!wunderbare!Mglichkeit,!

    Lebensrume Unser!Gemeindezentrum!soll!lebendiger!werden!

  • !Man!soll!dem!Gottesdienst!nichts!vorziehen!Hl.!Benedict!von!Nursia!

    Regelmige!Gottesdienste!!Eucharistiefeier!werktags!! Dienstag! ! 08:00!(Fastenzeit!und!Advent!06:00)!! Mittwoch! ! 08:30!!! Freitag! ! 18:00!vorher!Rosenkranz!Eucharistiefeier!sonntags!! Samstag! ! 18:00!! Sonntag! ! 09:30!!Vesper!(oder!Andacht)!Sonntag! ! 17:00!nach!Ankndigung!!Besondere!Gottesdienste!!!!Hochfest!der!Heiligsten!Dreifaltigkeit!! 02./03.!Juni!! ! 18:00/09:30! Hl.!Messe!Hochfest!des!Leibes!und!Blutes!Christi!(Fonleichnam)!07.Juni!! ! 09:30! Eucharistiefeier,!!anschlieend!Agape!der!Senioren!! ! ! ! 18:00! Eucharistiefeier,!!anschlieend!Agape!der!Gemeinde!Gemeindefest!10.!Juni! ! 10:00!Eucharistiefeier,!!anschlieend!Vortrag,!Kinderprogramm,!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Kaffeetrinken,!Vesper,!Fuball...!HerzZJesuZFest!15.!Juni! ! 18:00! Eucharistiefeier!Dank!fr!das!vergangene!Schuljahr!15.!Juli!! ! 09:30!Eucharistiefeier!Peter!und!Paul!29.!Juni! ! 18:00!Eucharistiefeier!Hochfest!der!Aufnahme!Marias!in!den!Himmel!15.!August! ! 08:30! Eucharistiefeier!Segnung!der!Schulanfnger!02.!September!! 09:30! Eucharistiefeier!!

  • !Denkt!daran:!Wer!krglich!st,!wird!auch!krglich!ernten;!!wer!reichlich!st,!der!wird!auch!reichlich!ernten.!(2!Kor!9,6)!

    Donnertagsclub!14.!Juni!!!!19:00!!Dr.!Bernhard!Dittrich:!!Was!kann!der!Mensch!!zu!seinem!Heile!tun!!!eine!andauernde!katholischKlutherische!Kontroverse!09:!August! 18:00!Gartenparty!

    Seniorensport!dienstags!08:45!!Groe!Seniorenrunde!2.!Mittwoch!im!Monat!!09:30!(07.!Juni,!11.!Juli,!8.!August)!!Kleine!Seniorenrunde!4.!Mittwoch!im!Monat!!09:30!(27.!Juni,!25.!Juli,!22.,!August)!!

    Beichtgelegenheit!Der!Pfarrer!steht!jederzeit!zum!Beichtgesprch!zur!Verfgung.!Bitte!im!Pfarrhaus!oder!der!Sakristei!melden!!

    Krankenkommunion!freitags!ab!10:00!Besuchswnsche!bitte!im!Pfarrhaus!bekanntgeben!Ministranten!Treffen!sich!donnerstags!16:30!(14.!Juni,!12.!Juli,!23.!August)!Kirchenchor!montags!nach!Vermeldung!19:30!Pfarrjugend!donnerstags!!!!17:30! Junge!Familien!in!Naundorf!01.!K03.!Juni!!

    Das!Sakrament!der!Taufe!empfingen!Lorien!Schmidt!und!!Sophia!Naomi!Aumller!Das!Sakrament!der!Ehe!spendeten!sich!!Marie!Christine!und!Dr.!Felix!Christoph!Popp!

    Blaskonzert!in!Christus!Knig!6.!August!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!19:00!

  • !Wohin!du!gehts,!dahin!gehe!auch!ich!und!wo!du!bleibst,!da!bleibe!auch!ich.!!(Rut!1,16)!

    Worauf'du'dich'verlassen'kannst'RKW!2012!

    !

    Unterwegs mit Rut !

    Liebe Eltern und Kinder, auch in diesem Jahr wird es vom 22. -26. Oktober eine Religise Kinderwoche geben. Die Anmeldung erfolgt durch ein Formular im nchsten Gemeindebrief oder ganz einfach ber unserer Webseite christuskoenigradebeul.de Die RKW ist eine unverzichtbare Glaubensunterweisung fr unsere Kinder, sie wird mit Sorgfalt von Ehrenamtlichen vorbereitet und bietet die Mglichkeit lebendige Gemeinde zu erfahren. Es wird nicht zu viel verraten, Nur so viel: Die Kinder werden mit einem Buch des Alten Testamentes vertraut gemacht, erfahren etwas ber die Lebenswelt des alten Israel, bringen es in Beziehung zum eigenen Leben und drfen dabei viel Spa am Singen, Basteln und Spielen haben.. Also unbedingt den Termin freihalten! !

  • !Wer!das!Reich!Gottes!nicht!so!annimmt,!wie!ein!Kind,!der!wird!nicht!hineinkommen!(Mk!10,15)!

    !Kinderpastoralkreis!!Wir! sind! ein! offener! Kreis! von!derzeit! fnf! bis! zehn! GemeindeBmitglieder,! die! sich! regelmig!treffen.!!Alle! Kinder! unserer! Gemeinde!sind! herzlich! eingeladen! an!unseren!