Fördern, dosieren, mischen, zerkleinern, sieben · • Kosmetik • Vitamine Baustoffindustrie •...

of 16/16
Anlagen und Komponenten für die schüttgutverarbeitende Industrie Fördern, dosieren, mischen, zerkleinern, sieben... Prospekt Nr. 637/1_de
  • date post

    01-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    213
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Fördern, dosieren, mischen, zerkleinern, sieben · • Kosmetik • Vitamine Baustoffindustrie •...

  • Anlagen und Komponenten fr die schttgutverarbeitende Industrie

    Frdern, dosieren, mischen,zerkleinern, sieben...

    Prospekt Nr. 637/1_de

  • ber 100 Jahre Kompetenz.

    Ob in der Nahrungsmittelbranche, in der Pharma- oder Kunststoffindus-

    trie, in der Bau- oder Spezialittenchemie Schttguttechnologie von

    Gericke ist weltweit prsent.

    Erfahrung

    1894 wurde Gericke von Mhlenbaumeister Walter H. Gericke in Zrich

    (Schweiz) gegrndet. Die Konstruktion und Herstellung von Maschinen

    und Anlagen fr moderne Schttgutprozesse sowie die dazugehrige

    Beratung und die kompetenten Serviceleistungen sind unsere

    Kernaktivitten seit der Firmengrndung.

    Kundennhe

    Der Hauptsitz von Gericke befindet sich in der Schweiz. Wir sind jedoch

    in vielen Lndern mit eigenen Firmen direkt vertreten und pflegen engen

    Kundenkontakt ber ein dichtes Netz von geschulten und spezialisierten

    Vertretern. Mit den 250 engagierten Mitarbeitern unserer Gruppe haben

    wir in nahezu allen Lndern der Welt Projekte realisiert und verfgen

    damit ber eine breite internationale Erfahrung.

    Schttguttechnologie vom Feinsten

    Made by Gericke bedeutet rascher Return on investment, geringe

    Unterhaltskosten und eine hohe Verfgbarkeit der Anlagen. Unsere

    Prozessschritte umfassen:

    Entladung von Tankfahrzeugen sowie Big-Bag- und Sackentleerung

    Kontrollsiebung, Agglomerate auflsen

    Pneumatische Frderung

    Lagern und Austragen

    Zufhrung und Dosierung

    Mischprozesse

    Abfllung

    Automatisierung

  • Das Schttgut steht im Mittelpunkt! Die modulare Bauweise und Adap ta-

    tionsfhigkeit unseres Sortiments bietet Freiraum zur Prozessgestaltung.

    Einige Beispiele:

    Lebensmittelindustrie

    Backmischungen

    Gewrze

    Milchpulver, -produkte

    Msli

    Getrnke

    Chemie

    Aromen

    Chemiegrundstoffe

    Farben, Lacke

    Feinchemie

    Waschmittel

    Insektizide und

    Pflanzenschutzmittel

    Pharma

    Pharmazeutika

    Kosmetik

    Vitamine

    Baustoffindustrie

    Verputze

    Klebstoffe

    Gipsplatten

    Automobil

    Partikelfilter

    Katalysatoren

    Brems- und Kupplungsbelge

    Tiernahrung

    Kraftfutter

    Vitaminbeimischungen

    Fischfutter

    Versorgungsbetriebe

    Filterstaubfrderung

    Frderung von

    Klrschlammgranulat

    Wasseraufbereitung

    Kunststoffe

    Masterbatch

    Extruderbeschickung

    Lager- und Zufhrsysteme

    Gericke ist weltweit fr Sie da!

  • Anlagen nach Mass

    Planung, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme kompletter Anlagen

    werden bei Gericke exakt auf die Bedrfnisse der Kunden und die zu ver-

    arbeitenden Schttgter zugeschnitten. Dabei untersttzen Versuche im

    Test Center die Wahl der Komponenten und die Auslegung des Prozesses.

    Konsequentes Projektmanagement und Terminkontrolle sowie lckenlose

    Dokumentation sind fr Gericke zentrale Bestandteile fr erfolgreiche

    Projekte.

    Steuerungen

    Maschinen- und Anlagensteuerungen verbessern die Fhrung eines Pro-

    zesses und bilden die Grundlagen fr die Automatisierung von Produk-

    tionsanlagen, Logistikplanung, Qualittssicherung und Rckverfolgbarkeit

    der Herstellungsprozesse.

    Die Steuerungen STP und Easydos sind unsere Steuerungen fr pneu-

    matische Frdersysteme und Dosiergerte. Sie knnen unabhngig von

    bergeordneten Steuerungen operieren und lassen sich bei Bedarf ber

    die zahlreichen Schnittstellen in eine SPS-Anlagensteuerung integrieren.

    Gericke plant und realisiert komplexe Anlagensteuerungen zusammen mit

    Partnerfirmen, welche den raschen, lokalen Support leisten knnen!

    Anlagen ...

  • Annahme und Lagerung der Rohprodukte

    1 Entladung des Silofahrzeuges fr Feststoffe in Silos

    2 Sackentleerstation und Einschtte fr Rohprodukte in Scken

    (mit Leersackkompaktor)

    3 Aufgabe der Rohprodukte aus festen oder Faltcontainern (Big-Bags)

    4 Pneumatische Dnnstromfrderung nach Kontrollsieb (links) oder

    Knollenauflser (rechts) in die Lagersilos

    5 Lagersilos fr Grosskomponenten

    6 Pneumatische Dichtstromfrderung in die Tagessilos

    7 RA Austrags- und Dosiergert fr schwerfliessende Gter

    Beschickung von Rhrkesseln (Reaktoren)

    8 Containerentleerung, staubdicht

    9 Rhrkessel (evtl. unter Schutzgas)

    Kontinuierliches Dosieren, Mischen und Abfllen

    10 Tagessilos fr feste Komponenten

    11 Kontinuierliche Dosierwaagen und kontinuierliche Mischer

    12 Flssigkomponente, eingedst in den kontinuierlichen Mischer

    13 Automatische Abfllung und Verpackung

    Roh- und Zwischen- produkte vorbereiten

  • Lagern, Austragen, Grobzerkleinern, Sieben, Transportieren,

    Dosieren, Mischen und Abfllen. Nur das perfekt aufeinander

    abgestimmte Zusammenwirken smtlicher Anlagenteile inklu-

    sive Steuerung fhren zu einem Wettbewerbsvorsprung und

    damit zum Unternehmenserfolg.

  • Rezeptverwiegung und Mischung in Chargen,

    Abfllung und Konfektionierung

    14 Tagessilos mit Dosiergerten und Wgebehlter

    15 Zermahlung von Rework im GCN (Gericke Cone Mill)

    16 Schonendes Mischen im Mehrstromfluidmischer GMS

    17 Automatische Absackeinrichtung mit Leersackzufhrung, Abfllung,

    Verschliessung und Palettierung

    Staubabsaugung

    18 Zentrale oder dezentrale Staubfilter

    Automatische Steuerung, Regelung und Prozesskontrolle

    19 Zentrale Schaltwarte mit SPS und Visualisierung,

    Dateneingabe und -abfrage ber Bildschirm

    20 Vorortschaltwarten

    21 Schnellabschlussklappe

    Sicherheit

    ATEX (Atmosphre explosible), Explosionsschutz gemss

    Produktrichtlinie 94/9EG und Betriebsrichtlinie 1999/92/EG

    ISO 9001:2000 ISO 9001:2000 garantiert hohe Qualitt

    Gericke ist Sponsor der EHEDG

  • Schlsselkomponenten sind

    von Gericke entwickelt und

    hergestellt.

    Kundenbetreuung bei der Planung, Ausfhrung oder Inbetriebnahme

    einer Anlage liegt Gericke am Herzen. Damit soll ein bestmglicher Wir-

    kungsgrad einer Produktion erreicht werden und die Wirtschaftlichkeit

    einer Investition gesteigert werden.

    Unsere Prozesse werden laufend nach ISO 9001:2000 geprft.

  • Austragungsapparat

    Vibrationsschwingtrichter Turbex oder Rhrwerksaustragsgerte RA

    (Bild) oder KAD sorgen fr die Produktentnahme aus Silos und Behlter

    auch von schwer fliessenden Schttgtern.

    Tankfahrzeugentleerung

    Mobile Aufgabesysteme zur schonenden und energieeffizienten Entla-

    dung von Tankfahrzeugen.

    Empfangen und Austragen ...

    Big-Bag-Entleer- und Befllstation

    Verschiedene Ausfhrungen fr die sichere Be- oder Entladung und

    Handhabung der Big-Bags. Beladeeinheiten mit integrierten Waagen

    und Rollenbahnen zum Weitertransport der befllten Bags.

    Sackeinschtte

    Ergonomisch gestaltete Sackschtten mit integrierten Siebeinrichtun-

    gen, Magneten und Nibbler zur Zerkleinerung von Agglomeraten. Die

    eingebauten oder zentral platzierten Filter sorgen fr eine saubere und

    sichere Arbeitsumgebung.

    Staubfreie Zufhrung von Produkten in Prozesslinien ist sowohl aus

    hygienischen als auch Kontaminierungs- und Explosionsschutzgrn-

    den erwnscht. Gericke liefert ergonomisch gestaltete Sackschtten

    und Big-Bag Entleerstationen mit zugehrigem Zu- und Abtransport

    der Gebinde.

  • Sender

    Schonende Druckfrderung vermeidet Abrieb, Erhhung der Schtt-

    dichte und Zerstrung der Partikel. Langsame Frdergeschwindig-

    keiten der Pfropfen und Strhnen zwischen 315 m/s. Pulse-Line

    System mit automatischer Regelung der Frderluft. Bis 80 m3/h und

    Transportstrecken bis 400 m.

    Unterscheidungsmerkmale von

    pneumatischen Frdersystemen:

    - Konzentration(): Indikator fr die

    Beladungs-Effizienz in der Rohrleitung

    - Geschwindigkeit: Die Beanspruchung des

    Frdergutes steigt mit der 3. Potenz der

    Frdergeschwindigkeit

    - Saugen oder Drcken: Arten der Pro-

    zessgestaltung einer pneumatischen

    Frderung

    - Produktaufgabe in Rohrleitung: Mit

    Sender oder Schleuse zur optimalen

    Einbringung der Schttgter in die Rohr-

    leitung und als Druckdifferenzbarriere

    Rohrweichen

    Drehschieber-, Drehrohr- und Klappenrohrweichen.

    Durchmesser bis 300 mm.

    Rohrbogen

    Wesentliche Verminderung des Rohrleitungsverschleisses und

    Vermeidung von Engelshaarbildung durch eine patentierte

    Umlenkkammer, welche Turbulenz und Reibung reduziert.

    Saugpneumatik

    Kompaktes System fr krzere Transportwege und berhebungen. Frde-

    rung von Produkten ab Fssern, Big-Bags oder Sackschtten. Zur Befllung

    von Differenzialdosierwaagen oder auch als Saugwaage einsetzbar.

    Schleusen

    Universalfrdersysteme mit Zellenradschleusen als Druck- oder Saug -

    frderung gestaltbar. Druckstossfest und Flammen durchschlagsicher.

    Frdern ...

    Flugfrderung

    Strhnenfrderung

    Dnenfrderung

    Pfropfenfrderung

  • Dosieren ...

    Kein Pulver, Granulat und keine Faser verhlt sich gleich.

    Dosier gerte von Gericke lassen sich genau an die Eigenschaften

    anpassen. Zum Beispiel:

    - Dosierung von Rosinen, Kirschen und getrockneten Frchten

    - Dosierung in Tumbler zum Coaten von Trgersubstanzen

    - Dosierung in Heizfen mit langer Spirale

    - Dosierung von SAP (Superabsorberpolymer)

    - Abfllen von Eigelbpulver

    - Dosieren von Flssigkeiten (mit Pumpe oder Spirale)

    Gericke Dosiergerte sind fr Leistungen von

    0,2 bis 50000 l/h. erhltlich.

    Bandwaagen

    Bandwaage fr die kontinuierliche Verwiegung (Dosierbandwaage)

    oder Registrierung (Registrierbandwaage) von Schttgtern.

    Das ber das Band laufende Schttgut wird auf einer definierten

    Messstrecke gewogen und im Dosierregler errechnet und geregelt.

    Volumetrische Dosiergerte

    Das Schttgut wird mit einer Dosierspirale oder -schnecke volume-

    trisch dosiert. Auflockerer verhindern Brckenbildungen und sichern

    eine homogene Zufhrung der Schttgter in das Dosierwerkzeug.

    Volumetrische Dosierung Die Dosierleistung ist abhngig vom

    Volumentransport pro Zeiteinheit.

    Differenzialdosierwaagen

    Fr die kontinuierlich gravimetrisch geregelte Beschickung von Extru-

    dern, Knetern oder kontinuierlichen Mischern. Als Batchwaage fr die

    Verwiegung von Produkten. Die Steuerung Easydos lsst sich dabei

    flexibel fr alle Dosiergerte und -modi einsetzen.

    Der Dosierstrom oder die Gravimetrische Dosierung Charge wird gewichts mssig

    erfasst und gesteuert.

  • GCM Kontimischer

    Mischer fr kontinuierliche Prozesse. Der Mischer

    eignet sich fr ein breites Spektrum von Pulvern,

    Flocken, Granulaten und viskosen Produkten. Die Be-

    sprhung mit Flssigkeiten und thermische Prozesse

    erfolgen sehr wirksam. Leicht zu reinigen. Der GCM

    eignet sich fr sehr schwierige Mischaufgaben.

    Mischen ...

    Unsere Mischer erzeugen hochwertige Zwischen- oder Endproduk-

    te mit hchster Homogenitt. Als Spezialist beherrscht Gericke

    auch verwandte Verfahren wie Agglomerieren, Granulieren,

    Ummanteln sowie Wrmebertragung die fr innovative Produkte

    unerlsslich sind. Der Prozess kann sowohl kontinuierlich wie auch

    als Batchvariante ausgefhrt werden.

    GBM Einwellenmischer

    Batchmischer. Horizontal liegendes

    Mischwerkzeug. Universell einsetzbarer

    Mischer fr geringen bis mittleren Energie-

    eintrag. Baureihe fr Chargengrssen von

    40-4000 l.

    GMS Mehrstromfluidmischer

    Batchmischer. Horizontal liegender Doppelwel-

    lenmischer mit optimaler Produktstrmung in der

    Fliessbettzone. Geringer Energie eintrag, dadurch

    schonende Mischung von empfindlichen Produk-

    ten mit hchster Mischhomogenitt.

    Baureihe fr Chargengrssen von 80-4000 l.

    GDM Fassmischer (Mixomat)

    Batchmischer. Fassmischer fr einfache

    Mischaufgaben in Labor und Produktion.

    Fassgrssen von 30-400 l Inhalt.

  • Cone Mill GCN

    Gericke Cone Mills besitzen ein vertikal rotierendes Schlgerwerk. Die

    Lochffnungen im konischen Siebeinsatz variieren von 50 - 2000 m.

    Wirbelstromsiebmaschine CSM

    Kontrollsiebung, Klassieren und

    Fremdkrperausscheiden. CSM

    Siebmaschinen werden entweder

    nach Empfang der Rohstoffe oder

    direkt vor Abfllanlagen positioniert.

    Inline Siebmaschinen lassen sich in

    pneumatische Frdersysteme inte-

    grieren. Die Maschenweite betrgt

    50 - 4000 m. Je nach Maschinentyp

    knnen Leistungen bis 100 m3/h.

    erzielt werden.

    Nibbler NBS

    Die Nibbler lsen Klumpen und Agglo-

    merate mittels Raffel und rotierenden

    Schlgerleisten wirksam auf. Die Raffel-

    ffnungen varieren von 1 - 25 mm.

    Durchsatzleistungen bis 20 m3/h.

    Zerkleinern und Sieben ...

    Sicherheit und Zuverlssigkeit im Prozess durch Ausscheiden von

    Fremdteilen mit Siebmaschinen und knollenfreien Ausgangspro-

    dukten dank unserem Zerkleinerungsgert Nibbler.

    Richtiges und effizientes Vorbereiten der Rohstoffe verbessert die

    Produktionsresultate und sorgt fr gleichbleibende Qualitt.

  • Das Gericke Test Center

    Kundennhe wrtlich genommen. Fr grosstechnische Versuche stehen

    unseren Kunden verschiedene Test Center in der Schweiz, Frankreich,

    England und Singapur zur Verfgung. Sie sind mit Originalmaschinen

    ausgerstet, erfahrene Spezialisten gestalten die Versuchsanordnung

    nach Ihren Wnschen und fhren die Versuche durch. Zusammen mit

    unseren Produktmanagern erhalten Sie in krzester Zeit Erkenntnisse:

    Um die Leistungsfhigkeit von Anlagenteilen zu prfen

    Produktinnovationen zu entwickeln und zu testen

    Qualittsmerkmale nachzuweisen

    Produktvernderungen zu ermitteln

    Prozesse zu gestalten

    Verschiedene Maschinen zu vergleichen

    So sind Vergleiche zwischen kontinuierlichen und Batch-Misch-

    prozessen mglich oder die Zunahme der Schttdichte whrend

    einer Frderung auf 250 m Lnge messbar.

    Ein Versuch mit einem Zerkleinerungsgert Nibbler oder Cone-Nibbler

    ist hufig der erste Schritt zu einer Prozessverbesserung.

    Vor einem Versuch werden die Zielsetzungen genau mit dem Kunden

    besprochen und die Durchfhrung festgelegt.

    Whrend den Versuchen knnen auch die Sicherheitsmassnahmen fr

    ATEX-Zonen aufgezeigt werden.

    Die Erkenntnisse der Test Center-Versuche fhren zu neuartigen oder

    verbesserten Endprodukten und einer wesentlichen Beschleunigung

    der Evaluationsverfahren in der Anlagenprojektierung. Sie erhhen die

    Investitionssicherheit!

  • Der Gericke Service

    Schweiz Gericke AGAlthardstrasse 120CH-8105 RegensdorfT +41 44 871 36 36F +41 44 871 36 [email protected]

    Deutschland Gericke GmbHMax-Eyth-Strasse 1DE-78239 RielasingenT +49 77 31 929 0F +49 77 31 929 [email protected]

    Grossbritannien Gericke Ltd.Victoria HouseCavendish StreetGB-Ashton-under-LyneLancashire OL6 7DJT +44 16 13 44 11 40F +44 16 13 08 34 [email protected]

    Rota Val Ltd.Bumpers WayBumpers Farm Industrial EstateGB-Chippenham, Wiltshire, England SN14 6LHT +44 12 49 65 11 38 F +44 12 49 46 20 54 [email protected]

    Frankreich Gericke SAS7, rue Guy MoquetFR-95100 ArgenteuilT +33 1 39 98 29 29F +33 1 39 82 29 [email protected]

    Niederlande Gericke B.V.Zuiderinslag 18NL-3871 MR HoevelakenT +31 33 25 42 100F +31 33 25 42 [email protected]cke.net

    Singapur Gericke Pte Ltd.436 Tagore Industrial AvenueSingapur 787813T +65 64 52 81 33F +65 64 52 03 [email protected]

    China Gericke (Shanghai) Pte Ltd.Suite 24D, Yandang BuildingNo.107 Yandang RoadShanghai 200020, PR.ChinaT +86 21 5382 0108F +86 21 6372 [email protected]

    www.gericke.net

    Garant fr eine reibungslose Produktion

    Als Gericke-Kunde erhalten Sie eine professionelle Projektbegleitung

    sowie umfangreiche Serviceleistungen. Unsere Servicestruktur beinhaltet

    neben den Test Centern:

    Leihgerte

    Leihgerte knnen in einen bestehenden Produktionsprozess integriert

    und die Leistungsfhigkeit abgeklrt werden.

    Montage und Montageberwachung

    Die zeit- und fachgerechte Installation der gelieferten Maschinen zu einer

    zusammenhngenden Anlage erfordert breites Wissen und sorgfltige

    Ausfhrung. Unsere Montageberwachung nimmt Ihnen die aufwndige

    Kontrollttigkeit ab und leitet die Montagearbeiten.

    Inbetriebnahme

    Die Inbetriebnahme durch unsere Spezialisten erfolgt in verschiedenen

    Schritten. Nach mechanischen und elektrischen Tests werden die Anlagen

    ohne Produkt gefahren und die Steuerung berprft. Anschliessend erfolgt

    die Inbetriebnahme mit Produkt. Nach Start der Produktion wird die Anlage

    weiter optimiert.

    Schulung

    Whrend oder nach der Inbetriebnahme wird das Personal in die richtige

    Bedienung eingewiesen. Ebenfalls geht es um die Pflege und Unterhalt der

    Anlage mit Prvention fr Ausflle.

    Service und Unterhalt

    Rasche Auskunft, Beratung und Serviceleistungen liegen uns am Herzen.

    Die Gericke Gruppe hat weltweit mehr als 20 Serviceingenieure im Einsatz.

    Ersatzteildienst

    Viele Gericke Maschinen leisten mehr als 30 Jahre lang zuverlssig ihren

    Dienst. Es ist unser Ziel, innerhalb angemessener Frist alle Teile beschaffen

    zu knnen, sodass ihre Lagerhaltung minimal gehalten werden kann.

    Wir sind bekannt fr langlebige und robuste Technologien, die eine hohe

    Wirtschaftlichkeit der Anlagen sichern.