Email-Marketing Starter-Guide · PDF file Bevor du dich an das Listbuilding machen kannst,...

Click here to load reader

  • date post

    15-Jun-2020
  • Category

    Documents

  • view

    0
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Email-Marketing Starter-Guide · PDF file Bevor du dich an das Listbuilding machen kannst,...

  • Email-Marketing Starter-Guide

    ! ! Email-Marketing Starter-Guide ! So baust du in 6 einfachen Schritten eine Emailliste auf! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Seite !1Copyright 2014 by Jessica Ebert - Jegliche Vervielfältigung ist untersagt

  • Email-Marketing Starter-Guide!!!!! Vorwort !! Das Geld liegt in der Liste! Email-Marketing - Das Wichtigste im Online-Marketing! Emailadressen sind die Währung im Internet! ! Ja, diese Aussagen können einem fast schon Angst einjagen! ! Je nach Zielgruppe ist das aber vollkommen richtig. Wenn du z.B. mit Online-Marketing erfolgreich sein möchtest, dann solltest du eine Emailliste aufbauen. ! In diesem Report lernst du in 6 Schritten die Grundlagen, um eine profitable Emailliste aufzubauen und mit deinen Lesern zu arbeiten. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Seite !2Copyright 2014 by Jessica Ebert - Jegliche Vervielfältigung ist untersagt

  • Email-Marketing Starter-Guide!!! ! Schritt 1 - Software oder Service? !! Bevor du dich an das Listbuilding machen kannst, musst du dich für eine Newsletter-Verwaltungs—Lösung entscheiden. ! Gehe einmal zu Google uns such nach: „Email Marketing Lösung“ (ohne die Anführungsstriche) ! Es gibt zwei verschiedenen Angebote, die du nutzen kannst. ! Zum einen gibt es Software, die du selbst hosten, also auf dem eigenen Server installieren musst und zum anderen gibt es Service-Anbieter, bei denen du online deinen Autoresponder bzw. deinen Newsletter mit allem was du brauchst verwalten kannst. ! Für die Software zahlst du meistens nur einmal und kannst sie dann immer wieder verwenden. Allerdings kann es ziemlich aufwendig sein diese auf deinem Webspace, den du dafür braucht und der zudem auch gewisse Vorraussetzungen erfüllen muss, zu installieren. Daher solltest du diese Lösung nur in Betracht ziehen, wenn du dich mit dem „coden“ und „scirpten“ auskennst. !! Web Services wie GetResponse sind da einfacher zu handhaben. Sie bieten dir schon in der kleinsten Version alles was du für dein Listbuilding (Aufbau einer Email-Liste) brauchst. Außerdem erhältst du schnellen Support, wenn mal etwas nicht klappt und viele Anleitung. ! Hier musst du monatlich einen bestimmten Betrag zahlen. Dieser ist jedoch sehr überschaubar. !!

    Seite !3Copyright 2014 by Jessica Ebert - Jegliche Vervielfältigung ist untersagt

  • Email-Marketing Starter-Guide!!!! Bei deinem Autoresponder-Anbieter solltest du nicht sparen. Bei kostenlosen Angeboten kann es passieren, dass z.B. Emails nur halb oder gar nicht ankommen und das ist ein absolutes NoGo. !

    Ich empfehle dir hier ganz klar GetResponse. 


    Seite !4Copyright 2014 by Jessica Ebert - Jegliche Vervielfältigung ist untersagt

    http://jessica-ebert.de/getresponse

  • Email-Marketing Starter-Guide!!!! Schritt 2 - Überlege dir ein kostenloses Angebot !! Wenn du dir eine Email-Marketing—Lösung ausgesucht und diese eingerichtet hast, solltest du dir Gedanken darüber machen, was du deinen Interessenten für einen Eintrag in deinen Newsletter anbieten bzw. schenken möchtest. ! Du musst einen Anreiz zum eintragen schaffen. Natürlich sollten sich die Leute hauptsächlich in deinen Newsletter eintragen, weil du richtig genialen Content bietest und sie mehr wollen, trotzdem ist so ein Anreiz ein wichtiger Faktor. ! Dieses Prinzip beruht übrigens auf einem der 7 Schlüsselfaktoren nach Cialdini. ! Das Ganze nennt sich Reciprocation (Erwiderung, Wechselwirkung). ! Dieser Faktor besagt, dass ein Mensch sich demjenigen, von dem er etwas geschenkt bekommen hat oder der ihm etwas gutes getan hat, verpflichtet fühlt. ! Einfach ausgedrückt: Schenkst du jemandem etwas, möchte er dir etwas „zurückgeben“, weil er sonst ein Schuldgefühl bekommt. ! Hier habe ich auch 2 Artikel zu diesem Thema geschrien: Cialdini Teil 1 & Cialdini Teil 2 !!!!!!!!

    Seite !5Copyright 2014 by Jessica Ebert - Jegliche Vervielfältigung ist untersagt

    http://www.amazon.de/gp/product/345684834X/ref=as_li_ss_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=345684834X&linkCode=as2&tag=buliavi-21 http://jessica-ebert.de/die-6-schluesselfaktoren-nach-cialdini-teil-1/ http://jessica-ebert.de/6-schluesselfaktoren-nach-cialdini-teil-2/

  • Email-Marketing Starter-Guide!!! Dein „Bonus“ musst nicht groß sein. Er sollte den Leuten aber wirklich weiterhelfen und ein Problem lösen. ! So ein Geschenk hat zwei große Vorteile: ! Zum einen animierst du damit die Besucher sich in deinen Newsletter einzutragen. Und zum anderen kannst hier natürlich auch deine Expertise mit ihnen teilen. ! Du kannst dich darüber ganz klar positionieren. ! Je besser und hilfreicher dein kostenloser Content ist, desto mehr wirst du als Experte in deinem Gebiet angesehen. ! Dein Bonus sollte natürlich etwas mit dem Thema der Website, auf dem du deine Leads (Emailadressen) sammeln möchtest, zu tun haben. !!! Wenn du noch keine Idee für ein „Geschenk“ hast, hier ein paar Vorschläge: !!

    • Kurzes Ebook im PDF Format. 3 oder 4 Seiten reichen vollkommen aus

    • Checklisten • Mindmaps • Videokurs mit 1 oder 2 Videos • usw !!

    Dabei solltest du möglichst ein in deiner Nische bekanntes Problem lösen. !!!!!!

    Seite !6Copyright 2014 by Jessica Ebert - Jegliche Vervielfältigung ist untersagt

  • Email-Marketing Starter-Guide!!! Konkrete Beispiele !!!! Thema Hundetrainig: ! „5 praktische Tipps, wie Ihr Hund nicht mehr an der Leine zieht!“ ! Hier könnte man ein PDF verschicken. !!! Thema Jeanshosen: ! „Verwaschene Jeans? Mit dieser Video-Anleitung strahlt die Hose wieder...“ ! Hier würde man per Autoresponder den Link zu einem Video, welches zeigt, wie man eine Jeanshose am besten wäscht, damit diese wieder „strahlt“, versenden. !!! Thema Rentenversicherung: ! „10 Schritte: Was Sie jetzt für Ihre Rente tun können, damit Sie sich später nicht nur von Nudeln ernähren müssen!“ ! Auch hier würden ich wieder ein PDF versenden. !!!!!!!!!

    Seite !7Copyright 2014 by Jessica Ebert - Jegliche Vervielfältigung ist untersagt

  • Email-Marketing Starter-Guide!!! Nun sollte klar sein, was man als Bonus erstellen kann und in welcher Form man diesen ausliefern sollte. ! Wenn du selbst nicht gerne schreibst, kannst du das z.B. auch outsourcen (an jemanden anderes abgeben). ! Auf freelancer.com oder Twago.de lässt sich schnell jemand finden, der dir ein Ebook schreibt. Hier ist jedoch ein gewisses Budget benötigt. !!! Achte bei deinem Angebot darauf, dass du den Wert klar machst. ! Statt: Jetzt kostenlosen Report sichern, schreibe z.B. ! Hol dir jetzt unseren Report: Hundetraining für Anfänger im Wert von 29,90€! Trage dich ein und du erhältst dieses wertvolle Wissen kostenlos! 


    Seite !8Copyright 2014 by Jessica Ebert - Jegliche Vervielfältigung ist untersagt

  • Email-Marketing Starter-Guide!!! ! Schritt 3 - Eine Kampagne bei deinem Autoresponder-Anbieter erstellen !! Zuerst konfigurierst du deine Kampagne so, dass jeder, der sich in deinen Newsletter einträgt automatisch deinen Bonus zugesendet bekommt, bzw. ihn auf einer Weiter herunterladen kann. ! Da du in Deutschland immer mit einem so genannten Double Optin arbeiten musst (jeder, der sich in deine Liste einträgt muss seine Emailadresse bestätigen), kannst du diese Bestätigungsmail dazu nutzen deinen Bonus auszuliefern. ! Du kannst das aber auch mit einer FollowUp Mail machen, dazu später mehr. Einfacher und schneller geht es über die Bestätigungsmail. ! Dazu hinterlegst du den Bestätigungslink einfach mit dem Link, der zu deinem Bonus führt. Im besten Fall hast du dafür einen eigene Seite auf deinem Blog oder deiner Website angelegt, auf der du dich für den Eintrag bedankst und dein Geschenk als Download anbietest. ! Profi-Tipp: Stelle deine „Danke-Seite“ mit dem Download so ein, dass sie nicht im Index von Google erscheint (nur die „Danke.Seite“). Das kannst du z.B. mit einem SEO-Plugin (ich empfehlen Wordpress SEO by Yoast) in Wordpress machen. Suche da einfach die Funktion: Notindex in der Bearbeitungsansicht der entsprechenden Seite. 


    Seite !9Copyright 2014 by Jessica Ebert - Jegliche Vervielfältigung ist untersagt

  • Email-Marketing Starter-Guide!!!! Schritt 4 - Das Optin Formular !! Bei GetResponse und auch bei anderen Autoresponder- Anbietern kannst du ganz einfach und schnell ein schickes Eintragungs-Formular erstellen. Dafür gibt es einen entsprechenden Editor. ! Wenn du dieses Formular fertig hast, musst du es natürlich auf deinem Blog, deiner Website oder deiner Landingpage einbinden. ! Dazu bekommst du vom Anbieter einen HTML Code. Diesen kopierst du und und fügst ihn an der Stelle deiner Seite ein, an dem man den Optin nicht übersehen kann - aber bitte nicht zu aufdringlich! Wirre Popups, die permanent aufgehen sind für den User sehr unangenehm und führen sicher nicht dazu, dass er sich dort einträgt. Stichwort: Usability! ! Für Wordpress gibt es tolle Plugins, die einem das Einbinden erleichtern. Eines davon ist z.B. Hybrid Connect. ! Im nächsten Schritt testet du erstmal ob alles so funktioniert, wie du dir das vorstellst. Gib einfach deine Emailadresse selbst in dein Formular ein und gehe den Prozess einmal durch. Wenn du am Ende deinen eigenen Boni bekommen hast, hat es funktioniert.


    Seite !10Copyright 2014 by Jessica Ebert - Jegliche Vervielfältigung ist untersagt

    http://www.digiresults.com/aff/5543/23920 http://www.digiresults.com/aff/5543/23920

  • Email-Marketing Starter-Guide!!!! Schritt 5 -