DX-MB 1838 - 26. Juni 2012 DX Mitteilungsblatt DARC ... · DX-MB 1838 - 26. Juni 2012 DX...

of 10 /10
DX-MB 1838 - 26. Juni 2012 DX Mitteilungsblatt DARC-Referat für DX und HF-Funksport Editor: Johannes Amchewicz, DK8JB (E-Mail: [email protected] ) (http://www.darcdxhf.de ) Wöchentlich erscheinende DX-Mitteilungen des DARC DX- und HF-Funksportreferates Besuchen Sie uns auf der HAM RADIO: Europas größte Amateurfunkmesse HAM RADIO ist vom 28. bis 30. Juni auf dem Messegelände in Friedrichshafen am Bodensee geöffnet. Wir würden uns freuen, weitere Leser am Referats- Stand A1-460 kennenzulernen. Das aktuelle DXMB gibt es wieder druckfrisch von den Machern. Die 3 Versionen können kostenlos abonniert werden: Subscriptions: PDF german: http://www.dxhf.darc.de/mailman/listinfo/dxmb-pdf TXT german: http://www.dxhf.darc.de/mailman/listinfo/dxmb TXT english: http://www.dxhf.darc.de/mailman/listinfo/dxnl 6V, SenegL. Vlad, RK4FF, meldet sich vom 1. - 16. Juli wieder als 6V7S von Le Calao in Ngaparou aus auf 80/40/20/15/10 Meter in CW, SSB und RTTY. QSL via Homecall. 9G, Ghana: Hans, PB2T, ist vom 2. - 7. Juli wieder als 9G5AA in seiner Freizeit auf Kurzwelle in allen Betriebsarten erreichbar. QSL via Homecall. 9X, Rwanda: Herman, DL2NUD und Rene, PE1L sollen vom 26. Juni - 7. Juli bei ihrer Moonbounce-Expedition per EME (144, 432, 1296 and 2304 MHz) aber auch auf Kurzwelle und 6 Meter als 9XØEME, 9XØHP, 9XØL und 9XØMB erreichbar sein. QSLs via PE1L, leider nur direkt. http://www.emelogger.com/rwanda https://twitter.com/AtleticoBigL A9, Bahrain: Dave, EI3IO, ist noch bis Mitte Dezember als A92IO von Sar (WW Loc. LL56fe) im Norden des Landes aus von 3,5 MHz bis 70 MHz (incl. 2 Kanäle im 60m-Band) sicher ein begehrter Funkpartner. Seine Station besteht aus Elecraft K3 und Acom 1000 PA mit einer ordentlichen Antennenfarm. QSL via Homecall. http://connogue.com/ei3io/html/a92io_as002.html C9, Mozambique: Antonio, EA4GBA, ist vom 27. Juni - 15. Dezember als C91GBA von Matola aus auf Kurzwelle in SSB mit Yaesu FT-857 und Dipol für die DXer da. QSL via Homecall, leider nur direkt. Die Karten werden erst nach seiner Heimkehr in neuen Jahr beantwortet. DX-MB vom 26. Juni 2013, Nummer 1838 Die deutsche Text-Version finden Sie auf unserer Homepage: http://www.darc.de/referate/dx/bulls/dxmb

Embed Size (px)

Transcript of DX-MB 1838 - 26. Juni 2012 DX Mitteilungsblatt DARC ... · DX-MB 1838 - 26. Juni 2012 DX...

  • DX-MB 1838 - 26. Juni 2012 DX Mitteilungsblatt

    DARC-Referat für DX und HF-Funksport Editor: Johannes Amchewicz, DK8JB (E-Mail: [email protected]) (http://www.darcdxhf.de)

    Wöchentlich erscheinende DX-Mitteilungen des DARC DX- und HF-Funksportreferates

    Besuchen Sie uns auf der HAM RADIO:Europas größte Amateurfunkmesse HAM RADIO ist vom 28. bis 30. Juni auf dem Messegelände in Friedrichshafen am Bodensee geöffnet. Wir würden uns freuen, weitere Leser am Referats-Stand A1-460 kennenzulernen. Das aktuelle DXMB gibt es wieder druckfrisch von den Machern. Die 3 Versionen können kostenlos abonniert werden:

    Subscriptions:PDF german: http://www.dxhf.darc.de/mailman/listinfo/dxmb-pdfTXT german: http://www.dxhf.darc.de/mailman/listinfo/dxmbTXT english: http://www.dxhf.darc.de/mailman/listinfo/dxnl

    6V, SenegL.Vlad, RK4FF, meldet sich vom 1. - 16. Juli wieder als 6V7S von Le Calao in Ngaparou aus auf 80/40/20/15/10 Meter in CW, SSB und RTTY. QSL via Homecall.

    9G, Ghana:Hans, PB2T, ist vom 2. - 7. Juli wieder als 9G5AA in seiner Freizeit auf Kurzwelle in allen Betriebsarten erreichbar. QSL via Homecall.

    9X, Rwanda: Herman, DL2NUD und Rene, PE1L sollen vom 26. Juni - 7. Juli bei ihrer Moonbounce-Expedition per EME (144, 432, 1296 and 2304 MHz) aber auch auf Kurzwelle und 6 Meter als 9XØEME, 9XØHP, 9XØL und 9XØMB erreichbar sein. QSLs via

    PE1L, leider nur direkt.http://www.emelogger.com/rwandahttps://twitter.com/AtleticoBigL

    A9, Bahrain:Dave, EI3IO, ist noch bis Mitte Dezember als A92IO von Sar (WW Loc. LL56fe) im Norden des Landes aus von 3,5 MHz bis 70 MHz (incl. 2 Kanäle im 60m-Band) sicher ein begehrter Funkpartner. Seine Station besteht aus Elecraft K3 und Acom 1000 PA mit einer ordentlichen Antennenfarm. QSL via Homecall.http://connogue.com/ei3io/html/a92io_as002.html

    C9, Mozambique:Antonio, EA4GBA, ist vom 27. Juni - 15. Dezember als C91GBA von Matola aus auf Kurzwelle in SSB mit Yaesu FT-857 und Dipol für die DXer da. QSL via Homecall, leider nur direkt. Die Karten werden erst nach seiner Heimkehr in neuen Jahr beantwortet.

    DX-MB vom 26. Juni 2013, Nummer 1838 Die deutsche Text-Version finden Sie auf unserer Homepage: http://www.darc.de/referate/dx/bulls/dxmb

    mailto:[email protected]://connogue.com/ei3io/html/a92io_as002.htmlhttps://twitter.com/AtleticoBigLhttp://www.emelogger.com/rwandahttp://www.dxhf.darc.de/mailman/listinfo/dxnlhttp://www.dxhf.darc.de/mailman/listinfo/dxmbhttp://www.dxhf.darc.de/mailman/listinfo/dxmb-pdfhttp://www.darc.de/referate/dx/bulls/dxmbhttp://www.darcdxhf.de/

  • CT, Portugal:Beim 3. internationalen Amateurfunkwettbewerb „COMANDOS 2013“ beteiligt sich am 29. Juni die Sonderstation CR5CMD auf 40 und 80 Meter in SSB.http://www.associacaocomandos.pt/joomla/images/stories/Radio_Alterado.jpghttp://ct-spot.blogspot.de/2013/06/3-concurso-internacional-de.html

    9H, Malta:Mark, GØMGX, ist im Juli von Malta aus als 9H3JM angekündigt. QSL via Homecall.http://g0mgx.blogspot.co.uk/

    EA, Spain:Spanische Campingplätze feiern am 29. Juni den „Dia Nacional del Camping“ und laden zum Tag der offenen Tür ein. Die Sonderstation EG5DNC ist aus diesem Anlaß vom 29. - 30. Juni von einem Campinglatz an der Costa Blanca aus „On Air“. QSL via EA5RKB (B).http://www.acracb.org/http://www.marjalcostablanca.com

    F, France:Die „Tour de France“ findet in diesem Jahr zum 100. Mal statt und macht am 7. Juli in Bagneres-de-Bigorre Station. Aus diesem Anlaß ist vom 1. - 14. Juli die Sonderstation TM1ØØTF (am 7.Juli vom Col des Palomières aus) sicher ein interessanter Logeintrag.

    G, England:Die Sonderstation GB2BRT erinnert vom 30. Juni - 6. Juli an den „Blandford Racecourse Telegraph“ bei dem Militärstützpunkt Blandford Camp (EU-005, WAB ST90). Die QSOs werden automatisch mit einer QSL über das Büro bestätigt, Direktkarten gehen an MØXIG.

    Ende Juni ist Frank, G4HBI, aus dem Norden von Norfolk (WW Loc JO02fv) als G4HBI/m anzutreffen. QSL via Homecall.

    Alex, MMØOXX, hat zusammen mit Mitgliedern der „Stirling and District Amateur Radio Society“

    (GM6NX) anläßlich des 85-jährigen Jubiläums der noch fahrbereiten Dampflok „246 Morayshire“ die Sonderstation GBØPOS (Power of Steam) organisiert. Vom 29. - 30. Juni und vom 14. - 15. September ist sie von der „Bo’ness & Kinneil Railway“ (EU-005, WAB NT08, WW Loc. IO86ea) aus zu arbeiten. QSL via MMØOXX. http://www.bkrailway.co.uk

    Der „Riviera Amateur Radio Club“ unterstützt am 29. Juni den „UK Armed Forces Day“ mit der Sonderstation GB8AFD. Gefunkt wird vom WW2-Kriegsflugpatz Little Haldon bei Teignmouth im Devon (WAB SX97, WW Loc. IO80fn) auf 40m und 2m. QSL via Büro, eQSL.http://www.rivieraarc.org.uk/

    HB, Switzerland:Das „Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest“ findet in diesem Jahr vom 30. August bis zum 1. September in Burgdorf im Emmental statt. Bei einem Budget von 20 Mio. Euro, erwarteten 250.000 Besuchern und mit ca. 4.000 Helfern ist es in diesem Jahr das größte Sportereignis in der Schweiz. Mitglieder der Amateurfunkgruppe Burgdorf/Emmental (HB9BE) beleben von Juli - September mit der Sonderstation HB13ESAF die Bänder. Ein Diplom wurde aufgelegt. QSL via HB9BE.http://www.hb9be.ch/index.php?cat=02_Unsere-nbsp~Aktivit-auml~ten&page=29_HB13ESAFhttp://en.wikipedia.org/wiki/Schwingenhttp://www.bern.com/en/region/emmental/events/schwingfest-2013

    DX-MB vom 26. Juni 2013, Nummer 1838 Bestellung DX-MB: DARC e.V., Lindenallee 4, D-34225 Baunatal Bankverbindung: Kto: 3561 1201, BLZ 200 100 20, Postbank Hamburg DARC-Mitglieder 44,99 Euro; Nichtmitglieder 56,24 Euro; EU: Mitglieder 44,99 Euro; Nichtmitglieder 56,24 Euro; Airmail 84,36 Euro

    http://www.bern.com/en/region/emmental/events/schwingfest-2013http://www.bern.com/en/region/emmental/events/schwingfest-2013http://en.wikipedia.org/wiki/Schwingenhttp://www.hb9be.ch/index.php?cat=02_Unsere-nbsp~Aktivit-auml~ten&page=29_HB13ESAFhttp://www.hb9be.ch/index.php?cat=02_Unsere-nbsp~Aktivit-auml~ten&page=29_HB13ESAFhttp://www.rivieraarc.org.uk/http://www.bkrailway.co.uk/http://www.marjalcostablanca.com/http://www.acracb.org/http://g0mgx.blogspot.co.uk/http://ct-spot.blogspot.de/2013/06/3-concurso-internacional-de.htmlhttp://ct-spot.blogspot.de/2013/06/3-concurso-internacional-de.htmlhttp://www.associacaocomandos.pt/joomla/images/stories/Radio_Alterado.jpghttp://www.associacaocomandos.pt/joomla/images/stories/Radio_Alterado.jpg

  • http://www.hb9be.ch/index.php?cat=00_Willkommen

    HH, Haiti:Tom, KCØW, ist vom 6. - 25. Juli als HH5/KCØW von der nördlichsten Spitze von Haiti aus von 160 - 6 Meter nur in CW angekündigt. Die Vertikalantenne wird er direkt am Salzwasser aufbauen. Von dort geht es unbehindert nach Nordamerika, Europa und Afrika. QSL via Homecall, leider nur direkt.

    I, Italy:Die Sonderstation IIØGMC erinnert vom 26. Juni - 31. Dezember an den Funkpionier Guglielmo Marconi. Das Log wird nach HrdLog und ClubLog hochgeladen. QSLs können über den OQRS-Service bei MØOXO angefordert werden.http://www.m0oxo.com/702-ii0gmc-ses-guglielmo-marconi.htmlhttp://www.m0oxo.com/oqrs/

    JA, Japan:Anläßlich des „Clean Reception Environment Month“ sorgt die Sonderstation 8N5CLEAN vom 1. Juli - 31. Oktober auf allen Bändern und in allen Modes vom Rufzeichengebiet 5 auf der Insel Shikoku (AS-076) aus für Bandbelebung. QSL via Büro.

    Die diesjährige nationale ARDF-Meisterschaft ist der Grund, vom 1. Juli - 20. Oktober die Sonderstation 8N9ARDF auf allen Bändern und in allen Modes in die Luft zu bringen. QSL via Büro.

    Anläßlich des 110-jährigen Bestehens des „Saitama Institute of Technology“ wird die Sonderstation 8J11ØSIT noch bis zum 31.Mai 2014 betrieben.

    LA, Norway:Markku, OH8UV, aktiviert auch im Juli wieder auf 6m verschieden Lokatorfelder. Vom 1. - 4. Juli funkt er als LA/OH8UV aus KQ40pr. QSL via Homecall.

    LX, Luxemburg:Eine DX-Pedition führt die Mitglieder Eddy, ON6ZV, Rene, Martin, ON7EG und Michel, ON4MW, der IPA Belgien sind diesmal vom 30. Juni - 5. Juli nach Luxemburg. Von dort hoffen sie als LX/OO6P auf Kurzwelle in SSB, RTTY, PSK31 und PSK63 auf Pile-Ups. Vorzugsfrequenzen: SSB: 1850, 3750, 7070 (50)*, 14250, 18140, 21250, 24950 und 28450 kHzRTTY: 845, 3520-3525/JA, 3570/EU, 7035, 10150, 14085, 18109, 21085, 24940 und 28080 kHzPSK31/63/125: 1807/USA, 1838/EU, 3580, 7028/JA, 7070/USA, 7040/EU, 10138-10142, 14070, 18100, 21070, 24920 und 28120 kHzQSL via ON6ZV (B). http://www.qsl.net/on6om/lx-oo6phttp://www.on6zv.be

    LZ, Bulgaria:Der „Radio Club Blagovestnik“ (LZ1KCP) erinnert im Juli mit der Sonderstation LZ1722SN an Sankt Nikodim. QSL via LZ1KCP, LoTW.

    PA, Netherlands:André Rieu gibt im Juni und Juli einige Freiluft-konzerte in seiner Heimatstdt Maastricht. Ralph, PD3R, ist noch bis zum 14. Juli mit der Sonderstation PD62RIEU auf 10, 20 und 40 Meter in SSB und PSK zu arbeiten. QSL via PD3R.

    SP, Poland:Andrew, SP8MMW, ist noch bis zum 31. Juli unter dem Sonderrufzeichen HF69AK zu erreichen. Er erinnert damit an die Schlacht von Osuchy vor 69 Jahren. QSL via Homecall.

    DX-MB vom 26. Juni 2013, Nummer 1838

    http://www.on6zv.be/http://www.qsl.net/on6om/lx-oo6phttp://www.m0oxo.com/oqrs/http://www.m0oxo.com/702-ii0gmc-ses-guglielmo-marconi.htmlhttp://www.m0oxo.com/702-ii0gmc-ses-guglielmo-marconi.htmlhttp://www.hb9be.ch/index.php?cat=00_Willkommenhttp://www.hb9be.ch/index.php?cat=00_Willkommen

  • TA, Turkey:Das „TC Special Wireless Activity Team“ feiert vom 1. - 31. Juli mit der Sonderstation TC15ØRC das 150-jährige Jubiläum des „Robert College“ in Istanbul. Es ist die älteste am Ursprungsort verbliebene amerikanische Schule außerhalb der USA. Alle QSOs werden automatisch über das Büro bestätigt. http://www.tcswat.org

    TU, Ivory Coast:Dim, F5SWB (ex TL8DF, TT8DF, 9X5DF, TR8DF, 6W1SA) wird ab Ende Juni bis Oktober als TU5DF vom Stadtteil Port-Bouet in Abidjan aus von 40 - 10 (6) Meter hauptsächlich in CW und manchmal auch in SSB und PSK31 die Bänder zum Brodeln bringen. Das Log wird nach ClubLog hochgeladen und es besteht Internetverbindung nach http://www.dxfuncluster.com/. QSL via Homecall.

    UA, Russia:Die Stadt Penza wurde vor 350 Jahren gegründet. Örtliche und regionale Funkamateure sind aus diesem Anlaß in diesem Jahr mit mehreren Sonderrufzeichen auf allen Bändern und in allen Betriebsarten anzutreffen: R35ØFP Januar - MärzR35ØFL April - JuniR35ØFO Juli - September R35ØFV Oktober - Dezember

    Hinter R29ØE verbirgt sich vom 01. Juni - 30. September eine Sonderstation anläßlich des 290-jährigen Bestehens der Stadt Jekaterinburg.

    UR, Ukraine:Bis zum 20. Oktober wird mit dem Sonderrufzeichen EM11ØU an die Weihe der Kirche „Fürbitte der Heiligen Jungfrau“ in Kozarovichi vor 110 Jahren erinnert. QSL via US5UFF (B), eQSL.

    VE, Canada:Mit dem Sonderrufzeichen XL3S soll Lauara Secord geehrt werden, die vor 200 Jahren die Briten vor einem Angriff durch die Amerikaner warnte und an den 200 Jahre währenden Frieden und die Freundschaft mit dem USA erinnert werden. Bis zum 15. Juli sind Mitglieder des

    „Niagara Peninsula ARC“ von 80m bis 70cm in SSB, CW und Digimodes aktiv. QSL via VE3FOI, USA leider nur direkt, alle anderen via Büro. Direktkarten werden mit einer Sondermarke verschickt. http://www.friendsoflaurasecord.com/ VK9, Christmas Island:Der WIA-Direktor Fred, VK3DAC, ist ab dem 28. während eines DX-Urlaubs wieder als VK9DAC von 80 - 10 Meter (incl. WARC-Bänder) mit IC706, Antennentuner, Dipol und Squid Pole Vertikalantenne in SSB angesagt. QSL leider nur direkt an Yarra Valley Amateur Radio Group, 248 Johnston Street, Abbotsford, Victoria, 3067, Australia, eQSLs können per E-Mail angefordert werden .

    Neue IRCs:Die „Universal Postal Union“ hat mit dem Doha- Model den neuen ab 1. Juli und bis 2017 gültigen „International Reply Coupon“ (IRC) vorgestellt. Das Nairobi-Model bleibt bis zum 31. Dezember 2013 gültig.http://www.arrl.org/news/new-international-reply-coupon-introduced

    Abkürzungen:Admiralty Admiralty List of Lights and Fog Signals (Leuchtfeuerverzeichnis)http://www.ukho.gov.uk/ProductsandServices/PaperPublications/Pages/NauticalPubs.aspxhttp://de.wikipedia.org/wiki/LeuchtfeuerverzeichnisARLHS Amateur Radio Lighthouse SocietyIIA Italian Island Awards http://www.ari.it/index.php?option=com_content&view=article&id=1735%3Aiia-italian-islands-award&catid=242%3Aawards&Itemid=262?=itIPA International Police Asociationhttp://www.ipa-iac.org/RDA Russian Distict AwardRRA Russian Robinson Award http://www.rdxc.org/rrc/AWARDS/rra_e.htmTWLHD The World Light House Diplomhttp://www.twlhf.com/USi United States Islands AwardsWAB Worked All Britain http://www.worked-all-britain.co.uk/WLOTA World Lighthouse On The Air Award

    Silent Key:Wilse Morgan, WX7P (ex KL7CQ) verstarb am 13. Juni. 1952 erhielt er seine Lizenz als WN6PVF. 1984 hat er zusammen mit KL7HFQ und KL7KL die erste Amateurfunkprüfung im Rahmen des „Volunteer Examiner programme“ abgenommen. 2009 wurde er in die „CQ Amateur Radio Hall of Fame“ aufgenommen.

    DX-MB vom 26. Juni 2013, Nummer 1838

    http://www.worked-all-britain.co.uk/http://www.twlhf.com/http://www.rdxc.org/rrc/AWARDS/rra_e.htmhttp://www.ipa-iac.org/http://www.ari.it/index.php?option=com_content&view=article&id=1735:iia-italian-islands-award&catid=242:awards&Itemid=262?=ithttp://www.ari.it/index.php?option=com_content&view=article&id=1735:iia-italian-islands-award&catid=242:awards&Itemid=262?=ithttp://www.ari.it/index.php?option=com_content&view=article&id=1735:iia-italian-islands-award&catid=242:awards&Itemid=262?=ithttp://de.wikipedia.org/wiki/Leuchtfeuerverzeichnishttp://www.ukho.gov.uk/ProductsandServices/PaperPublications/Pages/NauticalPubs.aspxhttp://www.ukho.gov.uk/ProductsandServices/PaperPublications/Pages/NauticalPubs.aspxhttp://www.arrl.org/news/new-international-reply-coupon-introducedhttp://www.arrl.org/news/new-international-reply-coupon-introducedhttp://www.friendsoflaurasecord.com/http://www.dxfuncluster.com/http://www.tcswat.org/

  • Domenico Marino, IT9TAI, ist am 17 Juni plötzlich an einem Herzinfarkt verstorben. Marino wurde 1932 geboren und erhielt 1950 seine Lizenz. Er war DXer mit einer Vorliebe für CW, ein 2m- Pionier, Antennendesigner, Mitbegründer sowie ehemaliger Präsident von ARI Palermo.

    Unser Beileid und Mitgefühl gilt den Familien und ihren Freunden. Wir wollen nicht traurig sein, daß wir sie verloren haben sondern dankbar, daß wir sie als Funkfreunde kennenlernen durften. Wir werden ihnen stets ein ehrendes Andenken bewahren.

    Aktuelle Conteste 01.07. RAC Canada Day Contest

    Die Mitglieder des „Radio Club Guadeloupe“ (ACRA, FG5KC) laden alle Contester und DXer zum „2013 Championship 10m FG (Guadeloupe) SSB Contest“ am 29. Juni von 0100 - 2300 UTC ein.http://rc-fg5kc.over-blog.org/pages/CONTEST_2013_CHAMPIONSHIP_10M_SSB_GUADELOUPE-8570589.html

    Zusammengestellt von Klaus, DL7UXG(E-Mail: iota @dxhf.darc.de )

    Insel-Aktivitäten AS-006; VR2; Hong Kong group: Kazu/JH1OGX ist bis 2014 als VR2KF von Ma Wan Island auf 20 – 10 Meter QRV. QSL via JH1OGX (werden nach Rückkehr bearbeitet, oder wer nicht warten kann, direkt an Adresse in VR2).

    EU-023; 9H; Malta group: John/KK4OYJ will ab dem 28. Juni als 9H3RJ von Malta auf Kurzwelle

    QRV sein. QSL via KK4OYJ (d/B).

    EU-024 I*Ø; Sardina Island: Vom 22. Juni bis zum 25. Juli weilt Sal/IZ2WFL auf Sardinien (IIA D-001; WLOTA 1608) und will als ISØ/IT2WFL auf Kurzwelle und VHF aktiv sein. QSL via IZ2WFL (d/B).

    EU-026; JW; Spitzbergen Island: Winfried/DL2GW kann vom 28. Juni bis 1. Juli die Technik der Clubstation JW5E auf Spitzbergen Island (WLOTA 0125, WW Loc. JQ78tf) nutzen. Als JW/DL2GW will er auf 160 – 6 Meter in allen Modi Betrieb machen. QSL via DL2GW (d/B).

    EU-053; OJØ/SM; Market Reef: Die belgischen OPs Jean-Pierre/ON5JT, Michel/ON6QO, Koen/ON4CCP, Philippe/ON4LEM und Peter/ON8VP sind vom 1. – 6. Juli als OJØV von Market Reef (OHFF-038) aus QRV. Die Aktivität zählt ebenfalls für das den Market Reef Leuchtturm (ARLHS MAR-001, TWLHD WLH OJ0-001, WLOTA 0542, Admiralty C4472). Man will auf allen Kurzwellenbändern in CW, SSB und Digi-Mode aktiv sein. QSL via ON4CCP (d/B).

    EU-135; SM2; Vasterbotten Country group & EU-139; SM2; Norrbotten County group: Die letzten beiden schwedischen IOTA-Gruppen der Schweden/Norwegen-Tour von Keith/G3TTC sind am 27./28. Juni „Holmon Island“ (EU-135; WLOTA 0613) und am 30.06./01.07. „Seskaro Island“ (EU-139). Als SM2/G3TTC wird man Keith auf den IOTA-Frequenzen auf 20 und 40 Meter antreffen. Danach führt in die Reise nach Norwegen. QSL via G3TTC (d/B).

    EU-147; R1N; White Sea Coast group: Aus Anlaß des 20. Jahrestages des russischen Robinson Club (RRC) planen Maxim/RU5D, Gennady/R3BY und Victor/R1NU vom 23. – 29. Juni als R2ØRRC/1 von der Insel Sidorov (RRA RR-02-89, NewOne) QRV zu werden. Außerdem können sie auch ihr Homecall mit angehängten „/1“ verwenden. Geplant sind Aktivitäten von 40 – 10 Meter in CW, SSB und PSK. QSL via RZ3EC (d/B).

    DX-MB vom 26. Juni 2013, Nummer 1838

    mailto:[email protected]:[email protected]://rc-fg5kc.over-blog.org/pages/CONTEST_2013_CHAMPIONSHIP_10M_SSB_GUADELOUPE-8570589.htmlhttp://rc-fg5kc.over-blog.org/pages/CONTEST_2013_CHAMPIONSHIP_10M_SSB_GUADELOUPE-8570589.htmlhttp://rc-fg5kc.over-blog.org/pages/CONTEST_2013_CHAMPIONSHIP_10M_SSB_GUADELOUPE-8570589.htmlhttp://www.darc.de/referate/dx/contest/kalender/regeln/racday

  • NA-015; CO/KG4; Cuba: Die im „DXMB 1837“ gemeldete Aktivität ist um eine Woche verschoben worden: Terry/KG4RX (K4RX), Ken/KG4TO (AC4TO) und Clifton/KG4AS (N4SIA) sind jetzt vom 29. Juni – 9. Juli von Guantanamo Bay (WLOTA 0358, WW Grid FK29) aus hauptsächlich auf 6 Meter QRV. Gleichzeitig will man aber auch auf den Kurzwellenbändern in CW aktiv sein. QSL via Homecall. KG4RX und KG4TO laden die QSOs nach Clublog hoch.

    NA-101; J7; Dominica: Rick/KK4GV macht vom 29.06. – 6.07. Urlaub auf Dominica und will als J79GV im Urlaubsstil in SSB funken. QSL nur direkt via KK4GV und LoTW.

    NA-145; PJ5/PJ6; Sint Eustatius and Saba Islands: Frank/K3TRM ist vom 23.06. – 06.07. als PJ5/K3TRM von der Sint Eustatius QRV. Er will auf Kurzwelle und 6 Meter die Bänder in SSB, CW und RTTY beleben. QSL via K3TRM (d/B).http://www.k3trm.com/pj5-2013.htmlhttps://twitter.com/k3trm

    OC-177; YBØ; Seribu Islands: Ein Team um Joy/YBØNSI und Jeffry/YCØLOU wollen vom 27. 06. – 01.07. als YBØD von Damar Besar (WLOTA 2749) aus auf 160 – 10 Meter in CW, SSB und Digi-Mode QRV werden. Das QTH liegt im Flora und Fauna – Gebiet Kepulauan Seribu (YBFF-025). QSL nur direkt via YBØJZS. http://www.damarbesardxpedition.com

    SA-099; PJ2; Curacao Island: Wim/ON6DX besucht vom 28.Juni bis 7.Juli Curacao (WLOTA

    0942; WW Grid FK52) und will als PJ2/ON6DX im Urlaubsstil auf 40 – 6 Meter QRV werden. Sein Fokus liegt dabei auf 6 Meter (SSB; CW; RTTY) und JA/Asien auf 15 – 10 Meter in RTTY, SSB und CW. QSL via LoTW und ON6DX (d/B).http://dxpedition.be/PJ2-ON6DX.htmlhttp://www.dxpedition.be/PJ2-ON6DX.html

    NON-IOTAUS-Island Dredge Island – USi WA-192Norm/W7DMU und Marvin/WA7MLD sind am 29. Juni von Dredge Island (USi WA-192; WW Loc. CN85pq) als W7DMU auf 40, 20, 15 und 10 Meter, mit Schwerpunkt 20 Meter, aktiv. QSL via W7DMU.

    Allgemeine InformationenFolgende IOTA-Aktivitäten in den Monaten Mai und Juni 2013 wurden anerkannt: HQ3W (NA-160), YB8P (OC-208), YB8RW/P (OC-236), H44AJ (OC-285) and H44S (OC-285). OC-285 ist damit als neue IOTA-Gruppe bestätigt.

    Kalender von bis DX DX-MB 2014 3W3B 181522. - 30. Juni 3ZØZKD 1837 16. - 26. Juni 3Z1LATO.. 18367. Mai - 30. Juni 3Z7ØRWP 18332013 4A1TD 18262013 4A2I 1820bis 31.12.2013 4J2ØRO.. 1830 bis 2014 5Z4/LA4GHA 1810/1827bis 2014 5Z4EE 1803/180722. Juni - ca. 31. Juli 6M6M 1837bis 2014 6OØLA 1810/18271. - 16. Juli 6V7S 1838*bis 2014 7P8CC 1807/1820bis Mai 2014 8J11ØSIT 1838*Juni - März 2014 8J17ØICK 1836bis 31. März 2014 8J1IC 1827bis 30. Juni 30 8J1ITAKO 18271. Juni - 31. März 2014 8J1MTD 18346. April - 14. Oktober 8J1TK 182726. April - 30. Juni 8J1VLP.. 1829bis 30. November 8J2I 1831

    DX-MB vom 26. Juni 2013, Nummer 1838

    http://www.dxpedition.be/PJ2-ON6DX.htmlhttp://dxpedition.be/PJ2-ON6DX.htmlhttp://www.damarbesardxpedition.com/https://twitter.com/k3trmhttp://www.k3trm.com/pj5-2013.html

  • bis 31. Oktober 8J2KSG7X 1831bis 30. September 8J4M13OO 1827bis 28. Februar 2014 8J6KKC 1825bis 31. März 2014 8J7JUMP 1827bis 31. Juli 8J7YAE 182722.4. - 11.8. 8J88RL 18286. April - 31. August 8N1A 1826bis 28. Juli 8N1TW 1827bis 31. März 2014 8N2MDR 18131. Juli - 31. Oktober 8N5CLEAN 1838* 1.6. - 30.11. 8N6MMTTY 1836 1. Juli - 20. Oktober 8N9ARDF 1838* 2. - 7. Juli 9G5AA 1838*Juli 9H3JM 1838*ab 28.06. 9H3RJ 1838*bis Oktober 2014 9V1RM 175126. Juni - 7. Juli 9XØEME.. 1838* bis März 2014 9XØZM 1824bis September 2013 A52SV 1752bis Dezember A71/GØMGX 1834bis Mitte Dezember A92IO 1838*27.6. - 15.12. C91GBA 1838*bis Ende 2013 C91IW 17871. Juni - 1 Juli CK3C 1834bis August CN2ZA.. 181729. Juni CR5CMD 1838*23. - 26. Juni CR6RI 1837 bis 31.12. CS25ØCLE 1826bis Dezember 2014 DAØEIM 18151.1. - 31.12.2013 DB1ØØAWPB 181425.05.-06.07. DK4YJ/p 18332013 DL1ØØOUI 182117.06. - 26.07 DL4SDW/HI3 18361.1 - 31.12.2013 DL5ØFRANCE 1813bis 31. Dezember DL6ØBADEN 1823bis 28.02.2014 DL75KUE 1827bis 31. Dezember DM75ØPZL 1825bis 31. Dezember DP5ØIPAHB 182601.05.13-31.03.14 DRØPALAEON 1830bis 31. Dezember DR1ØEDBG 1823bis 31. Dezember DR13IGS 18251.1. - 31.12.2013 DR175EDS 181630.9. oder 31.12.2013 DR2ØCFT 18201.1. - 31.12.2013 DR9ØVOX 1813bis Dezember DS4DRE/5 18321.6. - 31.12 DT6ØUS 1835bis 31. Dezember E72ØSRRS 183229. - 30. Juni EG5DNC 1838*1.1.- 31.12. EI13CLAN 1813bis 20. Oktober EM11ØU 1838* bis 31. Juli EM45ERS 1828bis 1. Oktober EM7ØLI.. 18192013 EM7UT 18212013 EOØUD 182102.06.-08.08. F/HB9HI/p 183411. - 28. Juni FS/K9EL 1835 2013 G1ØØC.. 1817/18212013 G1ØØRSGB..1811/12Ende Juni G4HBI/m 1838*29./30.6 + 14./15.9. GBØPOS 1838*

    5. Juni - 2. Juli GB1ØØRXY 18368. Juni - 6. Juli GB1NUF 183530. Juni - 6. Juli GB2BRT 1838*bis 31. Dezember GB2RAF.. 1826unbekannt GB4DNA 183229. Juni GB8AFD 1838*bis zum 5. Juli GB8MTB 18372013 (WE) GM1ØØC 182001.06.-16.07. H44IOTA 1834bis 30. Juni H44PA 1836bis spät 2013 H44RK 1793unbekannt H7ØORO 1828bis 31. Dezember HA1973BA 1831 2013 HA11ØRAEM 1817 bis 30. Juni HA3ØIGY 18202013 HA3ØS 181922. Juni - 4. Juli HBØ/DL5YL.. 1837bis 31. Dezember HB1ØBE 1831Juli - September HB13ESAF 1838*1.1. - 31.12.2013 HB3ØOK 1811/1825bis 31. Juli HF35KVW 1832 24. Mai - 21 Juli HF5ØWLA 1837bis 31. Juli HF69AK 1838*bis 30. Juni HF7ØØS 1831 25. Mai -30. Juni HGØVBD.. 18331.Mai - 31. Juli HG19JASZ 1833bis 31. März 2014 HG5ØNOHAB 1828Juni HG7DANUBE 18356. - 25. Juli HH5/KCØW 1838*bis September 2013 HI3/KL7JR 1745bis 2017 HL2/F4AAR 1837bis Januar 2014 HR2/NP3J.. 1820 21.6.-7.7. + 20.9.-6.10. IB2PDT 183726.6. - 31.12. IIØGMC 1838* 1. Mai - 30. Juni II2CJ 1833bis 13. September II3VR 183722.06.-25.07. ISØ/IZ2WFL 1838*bis Juli 2013 J28UC 1734bis August 2014 J28NC 17962. April - 30. Juni J49C 182726. Juni - 6. Juli J79GV 1838*15.06. ... JG8NQJ/JD1 183628.06.-01.07. JW/DL2GW 1838*16.06.-15.12. JW9JKA 183625.06.-27.06. K6VVA/KL7 1837bis 2013 KG4AJ 175622.06.-29.06. KG4AS 183722.06.-29.06. KG4RX 183722.06.-29.06. KG4TO 1837bis Juni 2013 KH2/N2NL 168019.06.-24.06. KI4GGJ/p 18371. - 4. Juli LA/OH8UV 1838* 30. Juni - 5. Juli LX/OO6P 1838* 21. Juni - 10. Juli LY76ØW 18371. Mai - 31.Juli LZ11ØRF 1833bis 31. Dezember LZ125VZ 1832Juni LZ1534GWS 1835Juli LZ1722SN 1838*2013 LZ1771SDG.. 18192013 LZ2ØTRC 1828

    DX-MB vom 26. Juni 2013, Nummer 1838

  • unbekannt OA4/UA4WHX 18311. - 14.6. + 13. - 14.7. OE2ØØTH 1835bis 3. April 2017 OG3Ø77F 178901.07.-06.07. OJØV 1838*bis 30. September OM13SIAF 183431. 8 - 1. 9. OM2Ø13SIAF 1834 1.5. - 31.12. OM2ØTUSR 18301. Mai - 31.12. OM6ØDAT 18301.1. - 31.12.2013 OU1RAEM1813/24/3222.06.-07.07. OZ/DO6EBB 1837bis 2014 P29NO 18141.5. - 31.10. PA8ØØGTB 1830 20.6. - 14.7. PD62RIEU 1838*2013 PH6ØØAMF 1825bis 28. Juni PI35HGV 1836 28. Juni - 7. Juli PJ2/ON6DX 1838* 22.06.-20.07. PJ4D 183723.6. - 6.7. PJ5/K3TRM 1838*15. - 30. Juni PS2Ø13CCB 1836 bis 30. Juni R155C 183423.06.-29.06. R1NU/1 1838*23.06.-29.06. R2ØRRC/1 1838*12. Mai bis 13. Juli R23ØCF 1831 22. April -17. Juli R27AFM.. 182801. 6. - 30.9. R29ØE 1838* Juni R29ØPM 18361.4. - 30.6 R35ØFL 182523.06.-29.06. R3BY/1 1838*1.1. - 31.12.2013 R4ØØDR 1814unbekannt R4ØØMR 1835bis 26. Juni R5ØDXC 1832bis 30. Juni R55EPC.. 1832 bis Oktober R6ØSKV 1814Juni R88EPC 1834bis 31. Juli R95PW.. 183201.02.- Ende 2013 RI1ANP 1817bis November RUØZM/Ø 1837 23.06.-29.06. RU5D/1 1838*März - Oktober RV3EFH/Ø 1821/18241.1. - 23.12.2013 S53ØØTP 181317.06.-29.06. SD1B/6 1836bis Juni SMØTSC 18161. Mai - 30. September SNØHS 1837bis 30. Juni SN675B 1836 permanent SP73VOT 1829bis Juni ST2/ZS6AKB 1815bis Juni ST2FT 1808/182619.06.-30.06. SV9/SV2FPU 1837bis August T6DA 1829bis August 2014 T6JP 1830/32bis Oktober 2013 T6MH 1806bis Sommer 2014 T6T 1810bis Mai 2014 T6TM 1830unbekannt TC1919ATA 1833bis 2015? TJ3SN (?) 1806 ab 22.6. (samstags) TMØCR 18371. - 14. Juli TM1ØØTF 1838*2013 TM5ØENSO 1822Ende Juni - Oktober TU5DF 1838*1. Juni bis 31. August UE44POL 1836

    20 Juni - 1. Juli V31IV 1837Juni 2013…. V73MZ 1834bis November 2014 V73NS 604/1668/1752bis Januar 2014 VKØJJJ 1815/1822ab 28. Juni VK9DAC 1838*bis 31.12. VIØØACT1823/1838*14.06.-28.06. VP2V/W9DR 1836bis Mai 2015 VP8DOH 183222.06.-07.07. VQ93JC 1837bis Anfang Juli VQ9JC 1830bis Anfang 2014 VR2KF 1838*unbekannt VYØBRR 183729.06. W7DMU 1838*bis Mai 2014 XE1/DM3DL 1730 bis 15. Juli XL3S 1838*1. Juni - 1. Juli XM3A 1834bis 30. Juni XR8ØPDI 1837 unbekannt XU7WXA 183015.6 - 14. 9. XWØYJY 1836bis 2014 XW4XR 1815Mai - Juni XZ1K 1778/183027.06.-01.07. YBØD 1838*bis 30.08. YPØFOTE 18211.1. - 31.12.2013 YP1ØKQT 1813bis 31. Dezember YP2ØARER 1826bis 31. August YR6ØA 1831bis Januar 2014 YS1/NP3J 1834bis 31. Dezember YU15OTC 181501.02. - 31.12 . YU313EDICT.. 1819 1.1. - 31.12.2013 Z32ØRSM.. 1813bis min. August 2014 ZA/IZ4JMA 1821bis 27. Juni ZB54FK 1835bis Oktober 2013 ZD9KX 1795bis 12. August 2013 ZF2TK 180012. Juni - 21. Juli ZP99E 1836bis April 2014 ZS8C 1831bis April 2014 ZS8Z 1831

    * = neu oder aktualisiert.. = und andere Calls

    QSL-Informationen 3A2CWG via 3A2LF (B)

    3Z5W via SP5KP4L1UN via EA7FTR4O/YO3JW/m via YO3JW (L)9H3JM via GØMGX

    DX-MB vom 26. Juni 2013, Nummer 1838

  • 6V7S via RK4FF8N5CLEAN (B)8N9ARDF (B)9G5AA via PB2T (B), (L)9H3RJ via KK4OYJ (B)9Q6AL via DF9TA (B)9W2HWR (d)9XØEME via PE1L (d)9XØHP via PE1L (d)9XØL via PE1L (d)9XØMB via PE1L (d)A92IO via EI3IO (B), (L), eQSLAJ2L/AHØ via JR2KMX (B), (L)BG3UPA (B)C91GBA via EA4GBA (d)CE4SES via EA5KB (B)CP6AA via IK6SNR (d)CQ7SMA via CS5ARLCCU3AA/p via CU3AA (B), (L), eQSL

    CU3EJ/p via CU3EJ (B), (L), eQSLED1R via EC1KR (B), (L), eQSL EE2W via EB2AM

    EE8O via EA8CQWEE8R eQSLEFØJC via EA4URE (B)EF1W via EA1WS (B), (L), eQSLEF2H via EA2RH (B)EF5R via EA5BWR (B), eQSLEF5T via EA5HT (B)EG5DNC via EA5RKB (B)EG5HSJ via EA5RKB (B)EH2LEF via EA2URI (B)EH2SM via EA2IR (B)EH8FSJ via EA8RKL (B, EURAO),

    eQSL

    EM11ØU via US5UFF (B), eQSLEM4IFF via US5IQEM7KAA/p via IK2DUW (B), (L)ER52MOM via ER3BIF4BKV/p via F4BKV (OQRS)G4HBI/m via G4HBI (B)GBØCFD (B)GBØFP via G1TDN (B), (L), eQSLGBØJSF via GØIAPGBØPOS via MMØOXX (B)GB2AVF via GØTOC (B), eQSLGB2BRT schickt automatisch,

    MØXIG (d)GB2CAV via GØTAR GB2NLO eQSLGB4GU (B)

    GB8AFD (B), eQSLGB8SMT via GIØLEC (B)GW4BLE (d), (L), eQSLH44/SQ9KWW via SQ9KWW (B)HA15ØGG via HA6FQ (d)HA1973BA via HA5BA (B), eQSLHBØ/DJ2IA via DJ2IA (B)HB13ESAF via HB9BE (B)HF2Ø13SG via SP6PZG (B), (L)HF1ØØPL (B)HF35KVW via SP5KVW (B)HF69AK via SP8MMW (B)HF735B via SP1KRF (B)

    HH5/KCØW via KCØW (d) HI3LFE (d)HL1ZAU via OH6GDX (B)HQ8S via KD4POJ (B), (L)IIØESA via IZØFEJ, eQSLIIØGMC via MØOXO (B, OQRS)II5RM via IZ5DMC (B)

    DX-MB vom 26. Juni 2013, Nummer 1838

    http://www.f4bkv.net/

  • IQ9SY via IT9DAA (B)ISØ/IZ2WFL via IZ2WFL (B)ISØ/OE6UVG via OE6UVGIU8AHE (d)IT9/EA3KS via EA3KS (B)IW7EGQ/6 via IW7EGQ (d) IZ4AKS/6 via IZ4AKS (d)IZ7ATN/6 via IZ7ATN (B)IZ7KHR/6 via IZ7KHR (B)J79GV via KK4GV (d), (L)JW/DL2GW via DL2GW (B)JY8MX via HZ1MX (d)KHØ/JF2CRP via JF2CRP (B)LA/OH8UV via OH8UV (B)LX/OO6P via ON6ZV (B)LX/OO9O via ON7SS (B)LZ125VZ via LZ2KLR (B), (L)LZ1722SN via LZ1KCP (B), (L)NP4A via W3HNK (L), eQSLOH/SF3A via SM3CER (B)OJØV via ON4CCP (B)OK5EPC via OK1AW (B), eQSL OK8CCC via DC7CCC (B)ON1RAFMOTA via ON3EA (B)OY/M1BXF via G3ZAY (B) OY/MDØIGD via MDØIGD (B)PD62RIEU via PD3R (B)

    PG2Ø13SAIL via PI4ADH (B)PJ2/ON6DX via ON6DX (B) (L), eQSLPJ5/K3TRM via K3TRM (B), (L),

    ClubLog mit OQRS PS2Ø13CCB via PS7AB (B), (L), eQSLR1963VT via RK3MWAR26ØP via RA6LY R2ØRRC/1 via RZ3EC (B)SM5LWC via AA7G (B only)SNØOKR via SQ9OKR (B)SN7ERA via SP7PRA (B), SQ7PGR (d)SVØLR via HB9LDR (B)SV9/SV2FPU via SV2FPU (d), (L), eQSLSX2ØRAAS via SZ7SER (B)T32TV via KH6CG (d)T46C via EA5GL (d)TG1B via TG9ANF (d), eQSLTG2C via TGØAA (QRZ.COM)TG3D via TGØAA (QRZ.COM)TJ3SN via IZ1BZV TK/F2YT via F2YT (B)

    TU5DF via F5SWB (d)TM35ØFDR via F8FZC (B) UE44V via RX4HJ UE44ZOO via RX4HJ UE5ØVT via RK3MWA UF8T (L), eQSL UT/DL6MHG via DL6MHG (B)VI1ØØACT (B)VK9DAC via VK3DAC (d)VQ93JC via ND9M (B)W9SU (d), eQSLW9VW (d)XL3S via VE3FOIXW3DT nach OP-AngabeYBØD via YBØJZS (d)YF4KIM/1 (d) ZD8S (d) (d) = nur direkt (B) = Büro ok(*) = neuer Manager (L) = LoTW

    ● QSL-Eingang direkt: VR2XMT (6 Wochen), TJ3AY (F5LGE), Z61DX

    ● QSL-Eingang per LoTW: HE7CXZ

    ● Über das QSL-Büro sind u.a. die folgenden QSL-Karten eingetroffen: BD7LMD, C36CT, CT9/DJ8VC, DFØXX, DLØERZ/p, DLØGL, DM5K/p, EA1SB, F6KDL, FM5BH (W3HNK), I1ULJ, II3CV, IR4X, IW2CXB, IZ8EDJ/p, JA3NTE, NP4A, OE6AC, OW9RWV, OZ5THY/p, PI4OSS, PY2DY, S56WYB, SE2I, SV1EAG, SV1JGX, SV8EUX, SV9/EA1ISA (EA1ISA), T6AG (EA3GHZ), UA3EGX, V26Y (HB9OCR), V55V (DJ8VC), VP2MYL (DL7AFS), ZS2CR, ZS2DK

    Wir bedanken uns herzlich für die Mitarbeit an dieser Ausgabe bei: Carl Smith (QRZ DX), 425DXNews, ICPO Bulletin, OPDX-Bulletin, CT1ESA, CU3AA, DF6EX (für WIN-QSL), DH5NBK, DJ5AV, DJ9ZB, DL1SBF, DL2GW, DL7MAE, DL7VRG, DO3ED, F6AJA & Les Nouvelles DX, G4HBI, GW1IOT, HB9XCL, K4RX, NG3K, OE2IKN, ON6ZV, SP1KRF, UR4UHE, VE3FOI, u.a.

    DX-MB vom 26. Juni 2013, Nummer 1838