diana shtereva portfolio eng

download diana shtereva portfolio eng

of 11

  • date post

    15-Apr-2017
  • Category

    Documents

  • view

    100
  • download

    2

Embed Size (px)

Transcript of diana shtereva portfolio eng

  • P O R T F O L I ODIANA SHTEREVA

  • content

    3

    4

    5

    6

    7

    8

    9

    10

    12

    14

    16

    20

    curriculum vitae

    introduction to architecture and StructureS

    Building technology and Structure - Structural deSign

    drawing and viSual languageS

    three dimenSional deSign

    Studio Spatial deSign

    Studio Building theory

    Studio houSing

    Studio urBan deSign

    Studio Building conStruction

    artwork

    photography

    Targovishte, BulgariaHigh school Prof. Nikola Marinov Visual Arts

    2007 - 2011

    01.2013 - 06.2014Vienna, AustriaWiener Assistenzgenossenschaft (WAG)Personal Assistance for people with disabilities

    Targovishte, BulgariaHotel Beliya kon - Ray Restaurant Staff

    05.2011 - 08.2011

    2011 - 2012

    Vienna, AustriaPreparation programme of the Viennisse UniversitiesGerman as a foreign language

    2012 - present

    Vienna, AustriaTechnical University ViennaBachelor programme Architecture

    LanguagesBulgarian - native

    Englisch - excellent

    German - Level B2

    Turkisch - good communication skills

    adress: austria, vienna 1200 Forsthausgasse 2-8/2820

    email: dia.shtereva@gmail.com

    tel.: +436606768834

    date of birth: 28.10.1992

    citizenship: Bulgarian

    Skills

    Interests

    Reading - Contemporary, Graphic Novels

    Traveling - Couchsurfing - taking park in international events

    Outdoor sketching, figure drawing, exhibitions

    Creative writing - short stories, essays and poetry

    Languages - language tandems, language practicing eventsALLpLAN

    ARChiCAd

    phOTOShOp

    iNdESiGN

    AUTOCAd REViT

    CiNEMA4d

    RhiNO

    SKETChUp

    Others Book publication - (half reality) - Poetry and shrt

    stories (in bulgarian language), own illustrations

    Photo exhibition - if everything was so simple... 2009, targovishe

    Bulgaria

    taking part in group exhibitions (targovishte, Sofia, Vienna)

  • project: confrontations pART1| introduction to architecture and StructureS | SuperviSor: Felix SiegriSt

    the basic course architecture and design is intended to provide a plastically-spatial access to understanding and interpreting architectural - constructive prin-ciples. Structural and design issues are included in the overall architectural context of space, distance and lighting, use and perception.

    aim of course:

    Visualization: archicad, adobe Photoshop elements, adobe indesign, hand sketches, models

    4

    Grundkurs Architektur und Konstruktion SS2014 Schritt 3 AusformulierenProjektvorschlag Ausstellungsturm

    Konstruktionsikone: Roland Rainer - Haus am Nordhang

    TU Wien, Institut Architektur und EntwerfenHochbau und Entwerfen 253-4, Professur Staufer & Hasler

    Grundkurs Architektur und Konstruktion, 2. Semester SS 2014Schritt 2: Ausformulieren

    Name Betreuer: Felix SiegristName Studierende: Diana Shtereva

    Immatr.nr.: 1126862

    GEGENBERSTELLUNGEN

    Ansicht - Standort Weidlichgasse

    Introverts are energized by being alone. They prefer to devote their attention to one thing at a time.

    das Haus am Nordhang ist ein geschlossenes, intimes Einfamienhaus es ist auf verschiedenen Ebenen entwickelt und schafft eine gewisse Bewegung, wobei horizontal und vertikal,

    klein und gro gegenber stehen einer der Besonderheiten des Hauses ist die Raumeinteilung durch geschlossene Kuben, die fr private Nutzu-

    ng bestimmt sind

    wie beim Haus am Nordhang ist das Geschlossene, Private und die Introvertiertheit im Fokus der Schwerpunkt des Raumkonzeptes wird durch die unterschiedlichen Raumproportionen dargestellt es wird mit der Gegenberstellung von klein und gro, ffen und geschlossen, horizontal und vertikal, introvertiert

    und extrovertiert experimentiert

    Zeichnung Konzept Konzeptmodell

    die Konzeptkonstruktion ist von der Ziegelverband, die beim Roland Rainer Haus benutzt ist, inspiriert die Symmetrie spielt eine wichtige Rolle im Vordergrund steht das Schaffen von tragfhiger Konstruktion, durch einzelne Teile, die miteinander ver-

    bunden werden und eine Ganze erreichen

    Konstruktion die klare,streng geometrische Architektur entsteht durch die konsequent aufgebaute Konstrution als Massiv-

    bau die Konstruktion ist in drei Schichten aufgebaut - innere, tragende Schicht aus Sichtbeton, Kerndmmung und

    Sichtbeton Fassade mit geometrisches Schalungsbild das Innere und das Auere wirken als ein Element die Decken sind auch aus Sichtbeton und haben, wie Haus am Nordhang, Unterzge, die die Last aufnehmen

    und auf andere Bauteile ableiten

    Open is not open. Closed is not closed. They can only exist next to eachother.Licht

    es wird mit verschiedene Lichttuationen, mit Hell - Dunkel Kontrast experimentiert der Turm wird hauptschlich ber den Glasdach und den kleinen Atrium belichtet - je hher man geht, desto

    heller es wird

    die Intrortiertheit und das Private stehen wie beim Haus am Nordhang im Vordergrund die Stimulation von auen wird so weit wie mglich heruntergefahren. das Gebude ist sowohl innen auch auen sehr schicht gehalten - so wird ein ruhiges Innenraum dargestellt, wo

    die Besucher sich ungestrt auf die Kunstwerke konzentrieren knnen die Materialisierung soll die grundlegenden Ideen weiter untersttzen und verfeinern - es wird die khle, skulp-

    turelle Wirkung des Betons gesucht

    Introvertiertheit Raumhierarchie die Raumhierarchie und die Fenster entstehen durch die Verschachtelung einzelnen Teile gegenber gestellt werden die gre, extrovertierte Rume, die fr viele Besucher bestimmt sind und die

    kleine, dunkele, versteckte, introvertierte Rume durch die nicht bis zum Boden lufende Wnde, werden Raumtrennung und Blickschutz geschaffen

    GSEducationalVersion

    A-A A-A

    4. OG 1:100

    Schnitt A-A

    Ansicht

    GSEducationalVersion

    A-A 1:100

    EG

    1OG.

    2OG.

    3OG.

    4OG.

    Grundkurs Architektur und Konstruktion SS2014 Schritt 3 AusformulierenProjektvorschlag Ausstellungsturm

    Konstruktionsikone: Roland Rainer - Haus am Nordhang

    TU Wien, Institut Architektur und EntwerfenHochbau und Entwerfen 253-4, Professur Staufer & Hasler

    Grundkurs Architektur und Konstruktion, 2. Semester SS 2014Schritt 2: Ausformulieren

    Name Betreuer: Felix SiegristName Studierende: Diana Shtereva

    Immatr.nr.: 1126862

    GEGENBERSTELLUNGEN

    Ansicht - Standort Weidlichgasse

    Introverts are energized by being alone. They prefer to devote their attention to one thing at a time.

    das Haus am Nordhang ist ein geschlossenes, intimes Einfamienhaus es ist auf verschiedenen Ebenen entwickelt und schafft eine gewisse Bewegung, wobei horizontal und vertikal,

    klein und gro gegenber stehen einer der Besonderheiten des Hauses ist die Raumeinteilung durch geschlossene Kuben, die fr private Nutzu-

    ng bestimmt sind

    wie beim Haus am Nordhang ist das Geschlossene, Private und die Introvertiertheit im Fokus der Schwerpunkt des Raumkonzeptes wird durch die unterschiedlichen Raumproportionen dargestellt es wird mit der Gegenberstellung von klein und gro, ffen und geschlossen, horizontal und vertikal, introvertiert

    und extrovertiert experimentiert

    Zeichnung Konzept Konzeptmodell

    die Konzeptkonstruktion ist von der Ziegelverband, die beim Roland Rainer Haus benutzt ist, inspiriert die Symmetrie spielt eine wichtige Rolle im Vordergrund steht das Schaffen von tragfhiger Konstruktion, durch einzelne Teile, die miteinander ver-

    bunden werden und eine Ganze erreichen

    Konstruktion die klare,streng geometrische Architektur entsteht durch die konsequent aufgebaute Konstrution als Massiv-

    bau die Konstruktion ist in drei Schichten aufgebaut - innere, tragende Schicht aus Sichtbeton, Kerndmmung und

    Sichtbeton Fassade mit geometrisches Schalungsbild das Innere und das Auere wirken als ein Element die Decken sind auch aus Sichtbeton und haben, wie Haus am Nordhang, Unterzge, die die Last aufnehmen

    und auf andere Bauteile ableiten

    Open is not open. Closed is not closed. They can only exist next to eachother.Licht

    es wird mit verschiedene Lichttuationen, mit Hell - Dunkel Kontrast experimentiert der Turm wird hauptschlich ber den Glasdach und den kleinen Atrium belichtet - je hher man geht, desto

    heller es wird

    die Intrortiertheit und das Private stehen wie beim Haus am Nordhang im Vordergrund die Stimulation von auen wird so weit wie mglich heruntergefahren. das Gebude ist sowohl innen auch auen sehr schicht gehalten - so wird ein ruhiges Innenraum dargestellt, wo

    die Besucher sich ungestrt auf die Kunstwerke konzentrieren knnen die Materialisierung soll die grundlegenden Ideen weiter untersttzen und verfeinern - es wird die khle, skulp-

    turelle Wirkung des Betons gesucht

    Introvertiertheit Raumhierarchie die Raumhierarchie und die Fenster entstehen durch die Verschachtelung einzelnen Teile gegenber gestellt werden die gre, extrovertierte Rume, die fr viele Besucher bestimmt sind und die

    kleine, dunkele, versteckte, introvertierte Rume durch die nicht bis zum Boden lufende Wnde, werden Raumtrennung und Blickschutz geschaffen

    GSEducationalVersion

    A-A A-A

    4. OG 1:100

    Schnitt A-A

    Ansicht

    GSEducationalVersion

    A-A 1:100

    EG

    1OG.

    2OG.

    3OG.

    4OG.

    Grundkurs Architektur und Konstruk on SS2014

    Haus am NordhangRoland Rainer

    das Haus is