Der König Und Sein Königreich

download Der König Und Sein Königreich

of 107

  • date post

    02-Mar-2018
  • Category

    Documents

  • view

    216
  • download

    0

Embed Size (px)

Transcript of Der König Und Sein Königreich

  • 7/26/2019 Der Knig Und Sein Knigreich

    1/107

    S e i t e | 1

    Einleitung

    Fr die meisten Menschen mit ausgesprochener evangelikaler berzeugung bringtdas Evangelium sofort Paulus Aussage in Erinnerung:

    Denn ich habe euch in erster Linie das berliefert, was ich auch empfangen habe, nm-lich dass Christus fr unsere Snden gestorben ist, nach der Schrift,und dass er begra-ben worden und dass er auferstanden ist am dritten Tage, nach der Schrift (1 Kor.15:3,4)

    Das Evangelium ist die frohe Botschaft, dass in Jesus Christus der Weg zur Erlsungfr alle diejenigen zu finden ist, die Ihn als persnlichen Erretter und Herrn anneh-men.

    Obwohl diese Aussage stimmt, so ist sie dennoch die unvollstndige Wahrheit. Es isteine unzulngliche Definition des Evangeliums verglichen zu dem was im Neuen Tes-tament proklamiert und gelehrt wird.Das Evangelium der Bibel ist immer das Evangelium des Knigreiches Gottes. Ohnedie Botschaft des Knigreiches, sind wir mit unzulnglicher Wahrheit ausgestattet umden Feind zu berkommen. Unsere geistliche Entwicklung ist fr immer beschrnktund unsere Flanken dem entzweienden Wirken Satans ausgesetzt.ber die Jahrhunderte wurde die Gewichtung der Knig und Knigreich- Botschaftverzerrt und verwssert. Das Evangelium wurde zu einer Botschaft der Errettung, wel-

    ches ein Entkommen vor der Hlle und dem Zuteilwerden ewigen Lebens im Himmelanbot. Das Knigreich Gottes wurde Himmel oder bestenfalls das tausendjhrigeReich auf Erden.

    Die Botschaft wurde in der Weise geteilt, als ob das Evangelium fr heute und dasKnigreich fr die Zukunft da wre.

    Dies ist nicht die Botschaft, welche durch Jesus und die ersten Apostel, welche dasEvangelium des Knigreiches Gottes verkndeten, proklamiert wurde.Durch dieses Buch wird der Versuch unternommen, ein grundstzliches Verstndnisder Knigreich- Botschaft zu vermitteln, welche sich durch die Schriften erschliet.Es ist beabsichtigt das Verstndnis des Lesers zum Evangelium zu erweitern und ihndazu zu bringen die Schriften dahingehend erneut zu prfen um zu sehen ob dieseDinge tatschlich so sind.

    Viel wichtiger noch wird doch der Leser in Konfrontation mit Jesus Christus dem K-nig und Seinem hoheitlichen Zweck Seines Leibes gebracht.Das Evangelium des Knigreiches Gottes hat viele verschiedene Aspekte und kannnicht auf Erluterungen und Definitionen reduziert werden. Nur der Heilige Geist

    kann bestimmte Aspekte offenbaren, da diese durch den natrlichen Menschen nichtnachvollzogen werden knnen.

  • 7/26/2019 Der Knig Und Sein Knigreich

    2/107

    S e i t e | 2

    Das Knigreich Gottes kommt von oben.

    Es ist geistlich.

    Nur wer im Geiste wiedergeboren ist kann es in diesem Leben sehen.

    Nicht jeder Glubige wird es schon jetzt, jedoch alle werden es im knftigen Lebensehen.

    Nur welche in Seinem Geist wiedergeboren sind knnen schon in diesem Leben indas Knigreich eintreten.

    Dieses Eintreten ist in diesem Leben ein fortgesetzter Vorgang.

    Nicht jeder Glubige hat Zutritt in Hlle und Flle.

    Dieses Buch ist nur fr diejenigen, welche ernsthaftes Verlangen danach haben demHerrn Jesus Christus nachzufolgen und Ihm zu gehorchen.Es ist fr diejenigen, welche danach verlangen zu berkommen und in ihrem Lebenzu regieren.Es kann nicht komplett und kann nicht endgltig sein.Der Leser muss im Nachhinein in das Reich des Heiligen Geistes einkehren. Nur Erkann uns weiterfhren.

    Peter Whyte,25 Victoria DriveHARAREZ I M B A B W E

  • 7/26/2019 Der Knig Und Sein Knigreich

    3/107

    S e i t e | 3

    Kapitel 1Die Biblische Bedeutung des Knigreiches Gottes

    Wenn die Bibel auf das Knigreich Gottes hinweist, dann ist damit das Regieren Got-

    tes und nicht das Reich gemeint, worber er regiert.In unserer modernen Ausdrucksweise verstehen wir bezglich des Wortes Knigreichzunchst das Reich ber welches ein Knig seine Herrschaft ausbt.Eine zweite Bedeutung haben die Brger welche in dem Herrschaftsgebiet des Knigsleben.Wenn wir an die Schriften nur mit einem Verstndnis des Wortes Knigreich heran-gehen, werden wir nicht immer verstehen, was die Bibel damit aussagt.Wir mssen einen dritten, archaischen Begriff dazu fgen, welcher aus Herrschen, Re-gieren und Ausben von Macht besteht.

    Im neuen Testament ist die dominierende Bedeutung des Knigreiches Gottes Herr-schen und Regieren. Andere Bedeutungen kommen selten vor.Das Evangelium des Knigreiches Gottes wird am besten verstanden als: DIE FROHEBOTSCHAFT DER REGENTSCHAFT GOTTES.Das Knigreich Gottes ist Seine Herrschaft, Seine Vollmacht, Seine Regierung.Um das Knigreich Gottes zu empfangen ist es notwendig, Gottes Regierung berunserem Leben anzuerkennen.Jesus sagte, dass wir das Knigreich Gottes wie Kinder annehmen mssen (Mark10:15). Mit anderen Worten, wir mssen die Regentschaft Gottes ber unser Leben inkindlichem Vertrauen annehmen, weil Er das Beste fr uns begehrt und Seine Herr-schaft ber uns zu unserem Allerbesten ist.Im Gebet des Herrn bitten wir Gott ber uns zu regieren, sodass Sein Wille von denMenschen auf Erden befolgt wird, so wie Ihm im Himmel gehorcht wird.Dein Reich komme, Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden. Wenn Ihmdie Menschen gehorchen und Sein Wille in unserem der zeitlichen Leben geschieht,dann IST das Reich Gottes gekommen.Zu der Zeit als die Bibel geschrieben wurde, hatten die Zuhrer ein archaisches Ver-stndnis eines Knigreiches und damit keine Probleme mit dem Verstehen der ge-sprochenen oder geschriebenen Nachricht. Wenn sie hrten, dass das Knigreich

    Gottes gekommen ist dann wussten sie, dass Gottes Macht auf Erden wieder herges-tellt war.In das Knigreich einzutreten meinte in das Reich einzutreten, in welchem Gottes Re-gentschaft sofort im Leben erfahren wurde.Uns wurde von vielen Predigern erzhlt, dass Eingehen in das Knigreich des Him-mels meine, dass wir in den Himmel gehen, wenn wir sterben. Obwohl dies stimmt,hinterlsst es ein sehr geringes Verstndnis der Vorstze Gottes und Seinen Absich-ten fr Seine Kirche. Nichtpredigen und Nichtverstehen des Knigreiches Gottes sinddie Grnde, dass nur wenige Christen ein Leben als berwinder fhren.

    Wenn das Knigreich Gottes eine gegenwrtige Wirklichkeit wird und nicht ein zu-knftiges Hoffen bleibt, dann werden sich die Menschen ber die Segnungen der Re-gentschaft Gottes erfreuen knnen. Wir knnen ein siegreiches Leben in berfluss

  • 7/26/2019 Der Knig Und Sein Knigreich

    4/107

    S e i t e | 4

    leben so wie es in den Schriften versprochen ist, aber heute nur von einer Minderheitder Christen genossen wird.

    Denn das Reich Gottes ist nicht Essen und Trinken, sondern Gerechtigkeit, Friede und

    Freude im heiligen Geist (Rm 14:17)

    Dies soll nun nicht meinen, dass da kein knftiges Reich sein wird, wenn Christus wie-

    derkommt. Aber es erffnet uns die wunderbare Mglichkeit, dass Er in eine Welt

    zurckkehrt, in der Seine Regentschaft bereits gut begrndet ist. Nicht zu einer zer-

    splitterten und kraftlosen Kirche, die wir dadurch verloren haben, da wir das Ver-

    stndnis des Knigreiches Gottes verloren haben.

    Wenn das Knigreich Gottes an die Kirche ausgerufen ist und von dieser ausgerufen

    wird, dann sind wir zur ursprnglichen biblischen Wahrheit zurckgekehrt. Nochmehr wichtig, werden wir den Anweisungen unseres Knigs Jesus gehorchen, das K-

    nigreich Gottes verkndigen und so die Tage Seiner Wiederkunft verkrzen.

    Das Knigreich Gottes ist das Einzige, was Jesus je Evangelium genannt hat.

    Daher, wenn wir das Evangelium des Knigreiches nicht verkndigen, sind wir unse-

    rem Knig nicht gehorsam, der uns anweist Seinen Jngern die GUTE NACHRICHT

    DES KNIGREICHES GOTTES zu predigen.

    Die Nachricht von der Regentschaft Gottes ist die beste, die jemand hren kann, weil

    dies Seine einzige Lsung fr die Probleme der Menschen ist. Wenn wir diesen Knig

    Jesus als Regenten ber alle Aspekte unseres Lebens anerkennen werden wir ein k-

    nigliches Leben erfahren, welches ein gerechtes, friedliches und freudiges Leben im

    Heiligen Geist ist.

  • 7/26/2019 Der Knig Und Sein Knigreich

    5/107

    S e i t e | 5

    Kapitel 2

    Die sichtbaren und unsichtbaren Reiche

    So erkenne nun das ganze Haus Israel mit Gewissheit, dass Gott diesen Jesus, den ihrgekreuzigt habt, zum Herrn und Christus gemacht hat. (APG 2:35)

    Gott machte Jesus zum Knig der ganzen Schpfung.

    Dieser Mann Jesus lebt heute in einem auferstandenen Leib, der niemals Verwesungsah.

    Er ist Knig ber beides, das Sichtbare und das Unsichtbare.

    Er ist der Knig des Himmels.

    Er ist der Knig der ganzen Erde.

    Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden (Mat. 28:18)

    Alle Macht bekleidet ein MANN JESUS

    Er ist der Knig der Knige und der Herr der Herren.

    Es ist kein sichtbares oder unsichtbares Gebiet auerhalb Seines Besitzes.

    Dennoch sehen wir nicht alle Dinge die dem Knig unterworfen sind. In diesem Zeit-alter sehen wir immer noch Menschen und bse Geister, die Ihm nicht gehorchen, diedaran scheitern das Knigreich des Himmels die Regentschaft Gottes anzuerken-nen.

    Aufbegehren gegen den Knig und Sein Knigreich setzt sich in beiden, dem sichtba-

    ren und unsichtbaren Reich fort.

    Die sichtbare Erde, die Sterne und Galaxien sind leicht als Teile der Bereiche Christi zuverstehen.

    Das unsichtbare das geistliche Reich ist schwerer zu begreifen. Nichtsdestowenigerbeeinflusst und kontrolliert das Unsichtbare das Sichtbare.Daher bentigen wir Offenbarung des nicht sichtbaren, um das Knigreich Gottesverstehen zu knnen.

    Die geistige Welt Himmel Hlle Engel Dmonen Geister, knnen am Bestenals andere Dimension verstanden werden.

  • 7/26/2019 Der Knig Und Sein Knigreich

    6/107

    S e i t e | 6

    Der Himmel, so denkt man generell ist irgendwo o