CAVES DU PARADIS, Famille Roten SA, Sierre, Weinbeschriebe 2015

Click here to load reader

  • date post

    07-Apr-2016
  • Category

    Documents

  • view

    215
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Weinbeschriebe der Weine aus unserem Familienunternehmen in Siders www.cavesduparadis.ch

Transcript of CAVES DU PARADIS, Famille Roten SA, Sierre, Weinbeschriebe 2015

  • SORTIMENTSORTIMENT

    ASSORTIMENTASSORTIMENT

    www.cavesduparadis.ch

    Nobilis dOr 2003

  • ...Weinwelt der Familie Roten

    Nobilis dOr 2003

    Fendant ist eine gesetzlich geschtzte Ursprungs-bezeichnung des Gutedels (Chasselas) fr das Wallis. Im Zentralwallis, speziell in der Gegend von Sierre, hat diese Rebsorte ein ideales Klima gefunden. Das Klima und die Bodenbeschaffenheit ergeben einen leichten, spritzigen und sffigen Wein.

    DEGUSTATIONSNOTIZEN

    Hellgelb mit grau-grnlicher Farbe; riecht nach Reb- und Lindenblten, mineralischer Charakter mit ein wenig Feuerstein; sehr fein und leicht, fruchtig, harmonisch, sffig und leicht spritzig.

    KULINARISCHE EMPFEHLUNG

    Passend als Apritif, zu warmen Ksespeisen wie Raclette oder Fondue, zu Hardkse, idealer Partner zu Fisch mit zartem Geschmack.

    STECKBRIEF

    Weinbereitung: EdelstahltankOechslegrade Trauben: 80 OeDurchschnittlicher Ertrag 1200g / m2Rebsorte: Chasselas (Gutedel)Herkunft: Stdtchen Siders Integrierter RebbauAlkoholgehalt: 12% Vol.

    LAGERUNG UND SERVICE

    Lagerdauer: 2 bis 3 JahreIdeale Ausschanktemp.: 8 bis 10 C

    A O C A L A I S

    SIERRE

    Fendant

  • ...Weinwelt der Familie Roten

    Nobilis dOr 2003

    Oeil-de-Perdrix ist der Name eines Weines und nicht einer Rebsorte. Er stammt aus Pinot Noir, der nur kurz auf der Maische vergoren worden ist und somit einen rosartigen Charakter annimmt. Oeil-de-Perdrix ist deshalb bei den Rosweinen als edelster einzustufen, da er ausschliesslich aus Pinot Noir Trauben stammt.

    DEGUSTATIONSNOTIZEN

    blassrot in der Farbe, erinnert er an das Auge des Rebhuhns (Oeil-de-Perdrix). Recht voll in der Nase ergibt er einen sehr milden und feinen Wein auf der Zunge. Sein Abgang ist harmonisch mit sehr wenig Gerbstoff.

    KULINARISCHE EMPFEHLUNG

    Als Apritifwein (besonders im Sommer) zu Kse, weissem Fleisch, Geflgel oder zu verschiedenen Nachspeisen.

    STECKBRIEF

    Weinbereitung: Sehr kurze Maischegrung, Ausbau im EdelstahltankOechslegrade Trauben: 93 OeDurchschnittlicher Ertrag: 1000g / m2Rebsorte: Pinot Noir (Blauburgunder)Herkunft: Stdtchen Siders Integrierter RebbauAlkoholgehalt: 12.5 % Vol.

    LAGERUNG UND SERVICE

    Lagerdauer: 2 bis 3 JahreIdeale Ausschanktemp.: 10 CNobilis dO

    r 2003

    A O C A L A I S

    SIERRE

    Oeil-de-Perdrix

  • ...Weinwelt der Familie Roten

    Nobilis dOr 2003

    A O C A L A I S

    SIERRE

    Pinot Noir

    Pinot Noir (Blauburgunder) ist ein Rotwein, der aus der gleichnamigen Traubensorte gewonnen wird. Die Traube stammt ursprnglich aus dem Burgund. Der Pinot Noir ist eine der edelsten und erlesensten Rebsorten der Welt. Unser Pinot Noir stammt ausschliesslich aus Sierre, und zwar aus den Gebieten Bernunes und Planzette.

    DEGUSTATIONSNOTIZEN

    Feine, gehaltvolle Nase mit sortentypischen Aromen. Auf dem Gaumen gehaltvoll und sehr harmonisch. Erinnert an Himbeeren und schwarzen Johannisbeeren.

    KULINARISCHE EMPFEHLUNG

    Idealer Partner zu einem Walliserteller, zu einer Lamm-keule, zu rotem Fleisch und Weichkse.

    STECKBRIEF

    Weinbereitung: Alkoholische Grung und Ausbau im EdelstahltankOechslegrade Trauben: 98 Oe Durchschnittlicher Ertrag: 1000g / m2Rebsorte: Pinot Noir (Blauburgunder)Herkunft: Stdtchen Sierre, Integrierter RebbauAlkoholgehalt: 13% Vol.

    LAGERUNG UND SERVICELagerdauer: 3 bis 4 JahreIdeale Ausschanktemp.: 14 C

  • ...Weinwelt der Familie Roten

    A O C A L A I S

    Salquenen

    Dle

    Der Dle ist eine Mischung von Pinot Noir und Gamay. Die Assemblage muss aus mindestens 85% Pinot Noir und Gamay bestehen. Dle ist also keine Traubensorte, sondern ein gesetzlich geschtzte Bezeichnung fr diesen Walliser AOC-Rotwein. Unser Dle stammt ausschliesslich aus Reben der Gemeinde Salgesch, einer der besten Rotweinlagen der Schweiz

    DEGUSTATIONSNOTIZEN

    Voller und harmonischer Wein mit weichem Gerbstoff ; die Pinot Noir Traube verleiht ihm sein Temperament und seine Eleganz, der kleine Anteil Gamay seine Robustheit und Fruchtigkeit.

    KULINARISCHE EMPFEHLUNG

    Wrdiger Begleiter grosser Bankette wie auch einfacher Mahlzei ten. Passend zu rotem Fleisch, Fondue Bourguignonne.

    STECKBRIEF

    Weinbereitung: Alkoholische Grung und Ausbau im EdelstahltankOechslegrade Trauben: 98 OeDurchschnittlicher Ertrag: 1000g / m2Rebsorten: Pinot Noir (90%) Gamay (10%)Herkunft: Weinbaugemeinde Salgesch Integrierter RebbauAlkoholgehalt: 13% Vol.

    LAGERUNG UND SERVICE

    Lagerdauer: 3 bis 4 JahreIdeale Ausschanktemperatur: 14 C

  • ...Weinwelt der Familie Roten

    Nobilis dOr 2003

    Der Johannisberg (Sylvaner oder Gros Rhin), stammt ursprnglich aus dem Rheintal in Deutschland. Er liebt schiefer- und kieshaltige Bden, die ihm eine robuste und wrzig-dezente Note verleihen. Die geographische Lage ist bei diesem Wein durch eine kantonale Gesetzgebung genau definiert.

    DEGUSTATIONSNOTIZEN

    Goldgelbe Farbe mit leichtem Grnschimmer; riecht nach Mandeln, muskuls, fruchtig mit krftigen Aromen, harmonisch und rund.

    KULINARISCHE EMPFEHLUNG

    Passend als Apritif, zu Spargeln und zu Krustentieren (wie Hummer, Langusten, St-Jakobsmuscheln) Ein guter Partner zu gebratenem Fisch oder zu Weichkse.

    STECKBRIEF

    Weinbereitung: EdelstahltankOechslegrade Trauben: 90 OeDurchschnittlicher Ertrag: 950g / m2Rebsorte: Sylvaner (Gros-Rhin)Herkunft: Trockenhnge von Mige, Mornenhgel von Sierre Integrierter RebbauAlkoholgehalt: 12% Vol.

    LAGERUNG UND SERVICE

    Lagerdauer: 3 bis 4 JahreIdeale Ausschanktemp.: 10 bis 12 C

    JOHANNISBERGJOHANNISBERGA.O.C. VALAISA.O.C. VALAIS

  • ...Weinwelt der Familie Roten

    Der Muscat ist ein Weisswein, dessen Ursprung ins hohe Altertum zurckreicht. Die Muscatfamilie ist weltweit verstreut und wird unter verschiedenen Bezeichnungen angebaut. Die Rebe liefert ausgezeichnete Tafeltrauben, die sehr begehrt sind. Der Wein hat einen sehr markanten Geschmack, ist aber im Gegensatz zu einer weitver-breiteten Meinung sehr trocken und alkoholarm.

    DEGUSTATIONSNOTIZEN

    Heller, gelblicher Ton mit einem Grnschimmer, sehr intensiver Charakter in der Nase, auf dem Gaumen sehr fruchtig und ppig. Ein sehr sortentypischer Wein.

    KULINARISCHE EMPFEHLUNG

    Als Apro, zu Risotto mit Spargeln, zu gebackenem Fisch, zu Fruchtsalat oder zu einem Apfelkuchen.

    STECKBRIEF

    Weinbereitung: Ausbau im EdelstahltankOechslegrade Trauben: 80 OeDurchschnittlicher Ertrag: 1000g / m2Rebsorte: Muscat (kleinbeeriger, weisser Muscat)Herkunft: Sierre, Veyras Integrierter RebbauAlkoholgehalt: 12% Vol.

    LAGERUNG UND SERVICE

    Lagerdauer: 1 bis 2 JahreIdeale Ausschanktemp.: 11 C

    MUSCATMUSCATA.O.C. VALAISA.O.C. VALAIS

  • ...Weinwelt der Familie Roten

    Nobilis dOr 2003

    Der Chardonnay ist eine Rebsorte, die in allen Anbaugebieten der Welt zu Hause ist. Im Wallis kennt man ihn seit dem Anfang dieses Jahrhunderts. Der Ursprung des Chardonnays ist wahrscheinlich das Burgund. Unser Chardonnay wchst, wie im Burgund, in sehr kalkhaltiger Erde.

    DEGUSTATIONSNOTIZEN

    Gelbgrnlicher Schimmer im Glas, wirkt er zuerst sehr fruchtig und surebetont; dann wird er auf der Zunge weicher, rund und intensiv im Geschmack. Er erinnert an Bittermandeln und Gewrz.

    KULINARISCHE EMPFEHLUNG

    Als Apritif, zu Froschschenkeln, Rauchlachs oder zu Forellen mit Mandeln.

    STECKBRIEF

    Weinbereitung: EdelstahltankOechslegrade Trauben: 98 OeDurchschnittlicher Ertrag: 850g / m2Rebsorte: ChardonnayHerkunft: Mige bei Sierre, Corin s/Sierre Integrierter RebbauAlkoholgehalt: 12% Vol.

    LAGERUNG UND SERVICE

    Lagerdauer: 2 bis 3 JahreIdeale Ausschanktemp.: 10 C

    CHARDONNAYCHARDONNAYA.O.C. VALAISA.O.C. VALAIS

  • ...Weinwelt der Familie Roten

    Der Petite Arvine ist die weisse einheimische Rebsorte des Wallis par excellence. Grosse Kenner und Fachleute bezeichnen ihn als den Knig der Weine und den Wein der Knige. Die Rebe ist sehr empfindlich, die Trauben spt reif. Deshalb wird diese Sorte nur an den besten Lagen angepflanzt. Der Petite Arvine weist alle Eigenschaften der grssten Lagerweissweine der Welt auf.

    DEGUSTATIONSNOTIZEN

    Goldgelbe Farbe, sein Bukett ist rassig und viril, aber gleichwohl elegant und harmonisch. Sein Geschmack ist lieblich und im Abgang leicht salzig. In guten Jahren wird er bei einer Lagerung von einigen Jahren zu einem Himmelstrank.

    KULINARISCHE EMPFEHLUNG

    Man schtzt ihn als Edelapro, zu Vorspeisen wie Gnseleber, bei Fisch oder Schalentieren.

    STECKBRIEF

    Weinbereitung: EdelstahltankOechslegrade Trauben: 96 OeDurchschnittlicher Ertrag: 750g / m2Rebsorte: Petite ArvineHerkunft: Bernunes bei Sierre Integrierter RebbauAlkoholgehalt: 12% Vol.

    LAGERUNG UND SERVICE

    Lagerdauer: 8 Jahre und lngerIdeale Ausschanktemp.: 12 C

    PETITE ARVINEPETITE ARVINEA.O.C. VALAISA.O.C. VALAIS

  • ...Weinwelt der Familie Roten

    Humagne Blanche ist eine einheimische Rebe, aus der ein sehr seltener Weisswein gekeltert wird. Die Rebe liebt leichte und kieselhaltige Bden am rechten Rhoneufer des Mittelwallis.

    DEGUSTATIONSNOTIZEN

    Hellgelb, erweckt der Humagne Blanche auf der Zunge etwas rustikales, trockenes. Frisch und fruchtig hat er eine gewisse Herbe. Das Bukett erinnert an Lindenblten. Mit den Jahren wir dieser Wein weicher und geschmeidiger; seine Aromen erinnern ein wenig an Harz.

    KULINARISCHE EMPFEHLUNG

    In der Geschichte des Wallis als Wchnerinnenwein bekannt, harmoniert er zu einem Apro, einem Fisch und zu Alpkse.

    STECKBRIEF

    Weinbereitung: E