Bundesland: Nordrhein-WestfalenFl¤che: 210,3 km²Einwohner: 569.884...

download Bundesland: Nordrhein-WestfalenFl¤che: 210,3 km²Einwohner: 569.884 Bev¶lkerungsdichte: 2710 Einwohner je km² Wahrzeichen der Stadt Essen: Zeche Zollverein

of 61

  • date post

    06-Apr-2016
  • Category

    Documents

  • view

    215
  • download

    2

Embed Size (px)

Transcript of Bundesland: Nordrhein-WestfalenFl¤che: 210,3 km²Einwohner: 569.884...

PowerPoint

Essen

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

EssenFlche: 210,3kmEinwohner: 569.884Bevlkerungsdichte: 2710 Einwohner je km

Wahrzeichen der Stadt Essen: Zeche Zollverein

Luftaufnahme Sdviertel von Essen

Essen

ESSENEssen ist eine Grostadt im Zentrum des Ruhrgebiets und der Metropolregion Rhein-Ruhr. Sie ist nach Kln, Dsseldorf und Dortmund die viertgrte Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen und eines der Oberzentren. Mit rund 570.000 Einwohnern steht die kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Dsseldorf auf der Liste der Grostdte in Deutschland an neunter Stelle. Essen ist als bedeutender Industriestandort Sitz bekannter Grounternehmen und mit der 1972 gegrndeten Universitt-Gesamthochschule auch Hochschulstandort. 2003 fusionierte die Universitt mit der Nachbaruniversitt Duisburg zur Universitt Duisburg-Essen. 1958 wurde die Stadt Sitz des Bistums Essen.

(. Essen ) , - (-). - . , - . 570 , . , 1972 , , . 2003 , , . 1958 .

845 ( ) , ( , Landschaftsverband Rheinland) ( , Regionalverband Ruhr). 2010 , , . , 800 , - .

ESSEN

Deutsche Bundesbahn[3]. 1, 20 . . .

ESSEN

RATHAUS

Essens Dom

Blick RichtungEssener Hauptbahnhof

Essen im Ballungsraum Rhein-Ruhr

Baldeneysee

Die Ruhr in Kettwig

Die Brehminsel in Essen-Werden

Moderne Statue des Hl. Altfrid vor der Essener Domschatzkammer Moderne Statue des Hl. Altfrid vor der Essener Domschatzkammer.

Heckingsturm 1861, vier Jahre vor seinem Abriss, letzter erhaltener Teil der Stadtmauer

Essen um 1647

Essen 1898, Blick von Osten

Altes Essener Rathaus, 1888

Zweiter Weltkrieg

Tagesangriff derRoyal Air Forceauf dieEssener Kruppwerke

Luftaufnahme der zerstrten Krupp Gussstahlfabrik in Essen, 1945

Blick von der Ruhrbrcke auf die Altstadt von Kettwig

Das Rathaus der Brgermeisterei Rttenscheid 1903

Essen im Jahr 1830

Essener Rathaus, eingeweiht 1979

Blick auf Essen, im Vordergrund Gelsenkirchen

Villa Hgel, Park und Museum, ehem. Wohnsitz der Familie Krupp

Deutsche Bank Essen

RWE Turm

Evonik Industries

ThyssenKrupp Hauptquartier

Einkaufszentrum Limbecker Platz

Funkturm in Essen-Holsterhausen

Hauptgebude der Folkwang Universitt in Essen-Werden

International School Ruhr

Stadtbibliothek EssenStadtbibliothek Essen

Essener Hauptbahnhof

Ruhrschnellweg

Aalto-Theater, Opernhaus

Deutschlandhaus

Steile Lagerungan der Freiheit, im Hintergrund dasPostbank-HochhausGrn- und Parkanlagen

Knstlicher Wasserfall im Grugapark

Stadtgarten Essen

Essener Mnster (auch Essener Dom)

Die Goldene Madonna im Essener Mnster

Kreuzeskirche

St. Ludgerus von Nordwesten

Evangelisch-Lutherische Kirche Essen

St. Johann Baptist

Marktkirche, erste protestantische Kirche in Essen

Der Saalbau ist Sitz derPhilharmonie Essen

DasGrillo-Theater

ehemalige Kohlenwsche, heute Standort des Ruhr Museums

Eingangsbereich der Lichtburg