Big Band Sound

download Big Band Sound

of 66

  • date post

    03-Jan-2017
  • Category

    Documents

  • view

    253
  • download

    5

Embed Size (px)

Transcript of Big Band Sound

  • Diplomarbeit

    Big Band SoundVergleichende Analyse aktueller Produktionstechniken

    fr traditionelle Big-Band-Musik

    vonRobin Ken Bs

    Erstgutachter: Prof. Michael SchubertZeitraum: Juni September 2011

    Erich Thienhaus Institut Tonmeisterausbildung an der HfM Detmold

  • ii

    Kurzfassung

    Die vorliegende Diplomarbeit hat das Ziel, den Big Band Sound und seine Entstehung zu

    erforschen. Hierzu werden zunchst die musikalischen Parameter des akustischen

    Klangkrpers dargestellt, also die historisch gewachsene Besetzung und der Umgang mit den

    Instrumenten sowie die Funktionen, die die Instrumente und Gruppen innerhalb der Big Band

    erfllen. Anschlieend wird durch eine Art Momentaufnahme der aktuellen Produktionspraxis

    die Frage erlutert, wie die historischen Vorgaben heute in Aufnahmen umgesetzt werden.

    Dazu wurden die verantwortlichen Personen der deutschen Rundfunk-Big-Bands befragt,

    deren tgliche Aufgabe es ist, den Big Band Sound im Radio zu transportieren. Ein

    besonderes Augenmerk wurde unter anderem darauf gelegt, welche Lsung jeweils fr die

    Aufgabenstellung gefunden wurde, um die speziellen Anforderungen von Big Band

    Aufnahmen in der Praxis aufzuzeigen.

    Die in vielen Treffen und Telefonaten gesammelten Ansichten und Meinungen wurden

    schlielich unter Laborbedingungen bei der Produktion eines beispielhaften Titels gezielt

    untersucht. Diese Aufnahme bildet die Grundlage fr die Hrbeispiele, auf die in den

    einzelnen Kapiteln verwiesen wird.

    Zu den Ergebnissen dieser Untersuchung zhlt, dass der Big Band Sound vor allem durch

    Parameter beeinflusst wird, die musikalischen Ursprungs sind. Zwar gibt es auch technische

    Faktoren, die einen erheblichen Einfluss haben knnen, diese werden jedoch wirkungslos,

    sollte die musikalische Grundlage Fehler aufweisen.

    Abschlieend lsst sich daraus die Erkenntnis gewinnen, dass gerade hier die Arbeit von

    Tonmeistern mit ihren musikalischen, kommunikativen und technischen Fhigkeiten an Wert

    gewinnt und zum Gelingen einer Aufnahme und eines fr alle Seiten erfreulichen

    Endprodukts beitrgt.

  • iii

    Dank

    Den folgenden Personen mchte ich fr ihre freundliche Bereitschaft bei der Befragung oder ihre tatkrftige Untersttzung bei der Produktion danken.

    Big Band Leiter:Michael AbeneManfred HonetschlgerJrg-Achim KellerEd PartykaJiggs Whigham

    Tonmeister:Carlos AlbrechtOliver BergnerAxel GutzlerRdiger OrthChristian Schmitt

    Studenten:Sebastian ClobesMartin MllerSebastian Mller

    und vor allem:der Big Band der HfM Detmold unter Leitung von Prof. Oliver Groenewald

  • iv

    Inhaltsverzeichnis

    Abbildungsverzeichnis_______________________________________________________v

    CD Tracks_________________________________________________________________vi

    1. Einleitung________________________________________________________________1

    1.1 Zielsetzung.......................................................................................................................11.2 Arbeitsweise ....................................................................................................................2

    2. Gattungsgeschichte Big Band________________________________________________5

    2.1 Historische Grundlage......................................................................................................52.2 Beat...................................................................................................................................62.3 Harmonik..........................................................................................................................72.4 Die ra der Big Bands...................................................................................................10

    3. Arrangements____________________________________________________________15

    3.1 Besetzung.......................................................................................................................153.2 Instrumente.....................................................................................................................173.3 Kurzanalyse "Hay Burner" by Sammy Nestico..............................................................23

    4. Vergleich________________________________________________________________27

    4.1 Befragung von Profis zur aktuellen Aufnahmepraxis....................................................274.2 Personen ........................................................................................................................284.3 Erkennbare Tendenzen / Meinungsbilder.......................................................................304.4 Auswahl der konstanten Parameter................................................................................364.5 Auswahl der Vergleichsparameter..................................................................................384.6 Aufnahme-Setup.............................................................................................................394.7 Aufstellungen..................................................................................................................394.8 Mikrofonierungsvergleiche............................................................................................454.9 Klangsthetische Konzepte............................................................................................49

    5. Zusammenfassung / Fazit__________________________________________________53

    5.1 Musikalische Aspekte.....................................................................................................535.2 Ausblick..........................................................................................................................55

    6. Literaturverzeichnis_______________________________________________________57

    7. Anhang__________________________________________________________________A

    7.1 Produktions-bersicht.....................................................................................................A7.2 Partitur.............................................................................................................................B

  • v

    AbbildungsverzeichnisAbb. 1: Verhltnisse der Stimmen zum Beat (Count Basie).......................................................6

    Abb. 2: Hinzufgungen in Dur...................................................................................................7

    Abb. 3: Hinzufgungen in Moll..................................................................................................8

    Abb. 4: "close" und "open" Voicings..........................................................................................8

    Abb. 5: Gitarren-Stimme mit Anweisung fr den Verstrker ("AMP")....................................19

    Abb. 6: Ambitus der Saxophon-Section....................................................................................21

    Abb. 7: Dynamischer Formverlauf Hay Burner....................................................................24

    Abb. 8: Paning der Blser als Pyramide oder als Blcke..........................................................31

    Abb. 9: Studio der NDR Big Band...........................................................................................35

    Abb. 10: Studio der WDR Big Band.........................................................................................35

    Abb. 11: Studio der HR Big Band.............................................................................................36

    Abb. 12: Ausschnitt der Pyramix EDL.....................................................................................40

    Abb. 13: Konzertaufstellung.....................................................................................................42

    Abb. 14: Getrennte Saxofone....................................................................................................43

    Abb. 15: Kreisaufstellung.........................................................................................................44

    Abb. 16: Mikrofonierung der Saxofone....................................................................................45

  • vi

    CD Tracks

    Hay Burner Ganzfassungen (Kap. 4.7)1. Konzertaufstellung2. Saxophone hinter Blech3. Kreisaufstellung4. Konzertaufstellung ohne Hall5. Saxophone hinter Blech ohne Hall6. Kreisaufstellung ohne Hall

    Mikrofonierungsvergleich: Saxophone (Kap. 4.8.1)7. Neumann TLM1038. Elektrovoice RE209. Schoeps ccm41

    Mikrofonierungsvergleich: Trompeten (Kap. 4.8.2)10. Neumann U6711. Neumann KM14012. Neumann U67 in der Mischung13. Neumann KM140 in der Mischung

    Mikrofonierungsvergleich: Posaunen (Kap. 4.8.2)14. Neumann TLM12715. Neumann KM140

    Mikrofonierungsvergleich: Klavier (Kap. 4.8.3)16. Neumann U8717. Schoeps ccm4v + Neumann TLM170

    Paning der Blser (Kap. 4.9.1)18. Blcke19. Pyramide

    Bassinstrumente (Kap. 4.9.2)20. getrennt LR21. gemeinsam R22. beide Mitte

    Ambience (Kap. 4.9.3)23. Solo ohne Filter24. Solo mit Filter25. muted26. -9 dB27. 0 dB28. +4 dB

  • Einleitung 1

    1. Einleitung

    1.1 ZielsetzungBig Band- Musik ist in der heutigen Zeit zu einem Luxusprodukt geworden, das aus Mangel

    an Interesse des Breitenpublikums in der Regel nicht mehr auf professioneller Basis

    wirtschaftlich betrieben werden kann. Trotz einiger Versuche, Big Band-Musik wieder

    eigenstndig auf dem Popmarkt zu positionieren (Michael Bubl, Roger Cicero, Tom Gbel

    etc.) ist die pr