Apulien Karte

Click here to load reader

  • date post

    20-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    239
  • download

    1

Embed Size (px)

description

Reine Info zu Italien und den Weinen: Apulien hat den südländischen Charme und die Ruhe. WEINWELTEN von Maus und Bassler, unterhaltsame Texte und künstlerische Fotos

Transcript of Apulien Karte

  • Nach wie vor werden die Trulli von Apuliern bewohnt oder ganz lukrativ vermietet als charmante Ferienhuser.

    Das grostdtische Kontrastprogramm ist Apuliens Hauptstadt Bari seit der Antike ein Brckenkopf zwischen Orient und Europa. Laut, quirlig, voller Leben. Eine sditalienische Hafenmetropole, mit modernem Lebensstil, eleganten Geschften und kulturhistorisch interessanten Bauwerken, mit mchtigen Containerschiffen im Handelshafen, einer Altstadt mit engen, gewundenen Gassen und stndig verstopften Straen. Und mit einer einladenden Promenade fr den corso, den rituellen Abendbummel am Meer.

    Und dann gibt es noch die vielen kleinen Provinzschnheiten, die im ganzen Land verteilt liegen. Das barocke Lecce beispielweise, auch Florenz des Sdens genannt. Ein blitzblankes rtchen mit wunderschnen Barockpalsten, deren Fassaden im Zuckerbckerstil geradezu berschumen vor Ornamenten, Putten, Tieren und Dmonen. Oder die hinreiend schne citt bianca Ostuni, die mit einem pittoresken Labyrinth aus Gassen und Stiegen schneewei auf drei Hgeln nrdlich von Brindisi erstrahlt. Das griechische

    Flair kommt nicht von ungefhr, denn die Stadt wurde einst nach griechischer Bauweise errichtet.

    Und nicht zu vergessen Gallipoli, die Perle des Ionischen Meeres. Wie eine Seefestung liegt das von den Griechen gegrndete historische Zentrum der Stadt auf einer Felseninsel im Meer, mit der Neustadt auf dem Festland nur durch eine Brcke verbunden. Mit archaischen hohen Mauern trotzt es den hohen Wellen der winterlichen Meeresstrme. Mit sandigen Buchten und kristallklarem Wasser lockt es die Strandurlauber.

    Ganz unten im Sden des Stiefelabsatzes stt man auf Otranto, einen der schnsten und schicksten Kstenorte der gesamten Provinz. Als antike Handelsstadt am Meer war sie einst die Pforte zum Orient. Schtzend wacht eine trutzige Habsburgerfestung ber die Stadt, die nach berfllen der Trken von breiten Befestigungsmauern eingefasst wurde. Hinreiend ist die gut erhaltene, verwinkelte Altstadt mit ihrem orientalischen Flair. Von hier kann man an klaren Tagen ber das blaue Meer bis auf die nur 70 Kilometer entfernten Berge Albaniens sehen. Im Sommer wimmelt es an Otrantos

    Die apulische Kste ohne Pulpo und religisen Kult? Undenkbar.

    314

  • Traumstrnden nur so von Sonnenanbetern in Strandout ts von angesagten Designern, die nach Sonnenuntergang ausgiebig das Nachtleben des Stdtchens genieen.

    Apropos Strnde! Die rund 00 Kilometer Kstenlinie entlang des Adriatischen und Ionischen Meeres ist nicht nur die lngste Italiens, hier scheint auch oft noch die Sonne, wenn woanders die Strnde schon hochgeklappt werden. Abwechslungsreich ist sie allemal. Schroff e Felsformationen und Grotten wechseln mit verschwiegenen kleinen Kies oder Sandbuchten und weitlu gen Dnenlandschaften ab. Sdlich von Otranto ndet man auch fj ordhnliche Kstenabschnitte.

    Womit wir wieder bei Apuliens Genssen wren. Es versteht sich ja von selbst, dass Fisch in der apulischen Kstenkche die dominante Rolle spielt. Berhmte Meeresspezialitten wie die orata alla pugliese, die mit Kartoff elscheiben und Kse berbackene Goldbrasse, ndet man berall an der Kste. Hchst beliebt ist panino con pulpo, ein Sandwich mit gegrilltem Oktopus von den mobilen Imbissstnden am Strand.

    Wie ra niert man die Bewohner der sauberen Kstengewsser zubereiten kann, zeigen diverse Restaurants entlang der Kste. Beispielweise das Il Bolina in Tricase Porto, einem kleinen Hafenstdtchen am Ende des Stiefelabsatzes. Auch wenn es auf den ersten Blick wie eine simple, etwas abgeschabte Imbissstube wirkt, in der man maritime Snacks zum PanoramaMeeresblick serviert. Im Untergeschoss wird Meereskche auf Feinschmeckerniveau zelebriert. Fangfrisches wird von Kchin Imma Pantaleo auf eine so zeitgeme und phantasievolle Art zubereitet, die auch einem Spitzenlokal in Italiens Metropolen zur Ehre gereichen wrde. Kross gegrillte Garnelenschwnze mit einer aromatischen Essenz aus Stangensellerie mit Ingwer oder mit ScamorzaKse und Gemse gefllter Pulpo beispielweise.

    Dazu passen nicht nur die Ros oder Weiweine, die Apuliens Besucher zu Fisch bevorzugen. Die Apulier trinken zu Fisch und Meeresfrchten ihrer Meereskche auch gerne mal einen roten Primitivo oder Negroamaro. Gut gekhlt, denn die Temperaturen sind oft auch am Abend noch hoch. ari

    apulien

    Foggia

    Canosa di Puglia

    Andria

    Trani

    Bari

    Gioia del Colle

    Martina Franca

    Ostuni

    LocorotondoAltamura

    Brindisi

    Salice Salentino

    Taranto Manduria

    Lecce

    Otranto

    San Severo

    a p u l i e n

    m o l i s e

    k a m p a n i e n

    b a s i l i k a t a

    k a l a b r i e n

    Anbaugebiete 1 Castel del Monte 2 Gioia del Colle 3 Locorotondo 4 Primitivo Manduria 5 Salice Salentino 6 Negroamaro Salento 7 Primitivo Salento

    1

    1

    2 3

    45

    6 7 10 20 30 40 50 km

    5 10 15 20 25 mi

    A14

    M a r e A d r i a t i c o

    G ar g

    a n o

    M ar e I

    o n i o

    315