acmeo Managed Services Konzepte und Vertragsvorlagen Managed Services Vertragsv¢  Managed...

download acmeo Managed Services Konzepte und Vertragsvorlagen Managed Services Vertragsv¢  Managed Services,

of 13

  • date post

    26-Jun-2020
  • Category

    Documents

  • view

    9
  • download

    3

Embed Size (px)

Transcript of acmeo Managed Services Konzepte und Vertragsvorlagen Managed Services Vertragsv¢  Managed...

  • acmeo Managed Services Konzepte und Vertragsvorlagen

  • Das praxiserprobte Konzept enthält

    » standardisierte Betreuungsmodelle für IT-Infrastrukturen

    » in den Bereichen Server, Datensicherung, Clients, Firewall und Mobile Device Management

    » Hierbei vereint es Wartungsleistungen, Bereitschaft und Managed Services, wie beispielsweise Patch Management

    Monatliche Roherträge durch Managed Services aufzubauen und dafür passendes Vertragswerk für die Betreuung von IT-Umgebungen mittelständischer Unternehmen aufzusetzen – das ist ein zentrales Thema für viele Systemhäuser.

    Mit den acmeo Managed Services Vertragsvorlagen sind Sie sofort in der Lage, Ihren Kunden sauber durchdachte, gut strukturierte und sicher kalkulierte Serviceleistungen anzubieten.

    acmeo Managed Services Konzepte und Vertragsvorlagen

    Dank der verschiedenen Pakete ermöglichen Sie es Ihrem Kunden, einen Service auszuwählen, der seinem Anspruch an die Verfügbarkeit und Sicherheit seiner IT entspricht.

    Nehmen Sie auch einzelne Auszüge der Vorlagen in Ihre eige- nen Konzepte auf oder nutzen sie als Ideengeber, um zusätzliche Services in Ihre bestehenden Verträge zu integrieren.

  • Ihre Vorteile auf einen Blick

    » vollständiges Managed Services Vertragswerk

    » direkt aus der Systemhauspraxis

    » standardisierte Betreuungsmodelle für Server, Datensicherung, Clients, Firewall und MDM

    » durch offenes MS Office-Format leicht anpassbar

    » Budgetsicherheit und Verlässlichkeit für Ihre Kunden

    » erhöhte Technikerproduktivität

    » Steigerung der Roherträge sowie des Unternehmenswerts

    „Mithilfe der acmeo Vertrags- vorlagen konnten wir unseren Kunden schnell und rechts- sicher Managed Services anbieten.

    Die Akzeptanz unserer Kunden war sofort gegeben, weil die Vorlagen perfekt auf die Systemhauspraxis abge- stimmt sind.

    Dank der Impulse aus den acmeo Konzepten haben wir ein ertragsreiches und wachs- tumsorientiertes Geschäfts- modell aufgestellt, von dem wir heute und auch zukünftig profitieren.“

    Nils Kathagen, IT-Systemhaus Ruhrgebiet

    Die acmeo Managed Services Vertragsvorlagen stammen direkt aus der Systemhauspraxis und sind unabhängig dessen einsetzbar, welche Hersteller und Lösungen Sie aktuell nutzen. Zudem sind diese als White-Label-Konzept aufgebaut, sodass Sie diese leicht Ihren eigenen Layoutanforderungen anpassen können.

  • Verlässlichkeit für Ihre Kunden – mehr Roherträge für Sie

    » Managed Services Vorlagen, Broschüre inklusive

    » Excel-Bestellformular für Endkunden

    » Leistungsbeschreibung

    » Kalkulationsvorlagen

    Sie greifen auf ein komplett durchdachtes Konzept zurück, das Ihrem Kunden eine Budgetsicherheit und Verlässlichkeit gibt, und beginnen sofort wiederkehrende Roherträge zu generieren.

    l

    » Über 100 Seiten Einwandbehandlung

    » Vorlagen für Infrastruktur (optional)

    » Eingeschlossene Servicebedingungen (optional)

    Die Vorlagen bestehen aus:

    i

  • LOGO Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung

    Wir haben speziell für Klein- und Mittelstandskunden eine neue Methode entwickelt, Ihre IT-Infrastruktur effizient zu managen. Durch standardisierten IT-Service erhalten Sie ausgezeichnete Qualität zu optionalen Konditionen.

    So betreuen wir Ihre IT-Infrastruktur besser und kostengünstiger:

    1. Agieren statt Reagieren

    2. Automatisierung

    3. Auslagern von sinnvollen IT-Leistungen (zum monatlichen Festpreis)

    Überlassen Sie Ihre IT-Aufgaben einem Profi Wir betreiben Ihre IT-Prozesse. Auf Wunsch komplett oder partiell, vor Ort oder Remote. Das sichert Ihnen ein Höchstmaß an Effizienz sowie Sicherheit - und reduziert Ihre Kosten.

    5 gute Gründe, warum (selektives) Auslagern von IT-Leistungen Sinn macht:

    1. Sie sparen Kapital und Zeitressourcen

    2. Sie gewinnen Transparenz

    3. Sie bleiben immer auf dem neuesten Stand und gewinnen neues Knowhow

    4. Sie verbessern Ihr Service-Niveau durch ein effektives IT-Management

    5. Sie verbessern Ihre Produktivität und damit Wettbewerbsfähigkeit – ohne Personalzuwächse

     Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kernkompetenz

    LOGO Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung

    SYSTEMHAUS Managed Service Paket „Server“

    Basis Standard Premium

    1. Web-Zugriff auf Service-Status ✓ ✓ ✓ 2. Fernwartungssoftware, Taskleistenapp. ✓ ✓ ✓ 3. Monatlicher detaillierter Bericht ✓ ✓ ✓ 4. Inventarisierung ✓ ✓ ✓ 5. Softwarelizenz-Verwaltung ✓ ✓

    6. Installation aktueller Sicherheitsupdates

    ✓ automatische Freigabe nach

    Risiko-Klassifizierung

    ✓ enthaltenes

    Zeit-Kontingent 0,5h pro Monat pro Server für manuelle Einschätzung und

    Freigabe

    7. Managed Anti-Virus ✓ ✓ 8. Web-Filter ✓ ✓ 9. Monitoring täglich 24x7 im 15 min-Takt 24x7 im 5 min-Takt

    10. Alarmierungsart per E-Mail an Kunden

    11. Interventionszeit bei unternehmensktitischen Problemen innerhalb 4h innerhalb 2h

    12. Bereinigung von temporären Dateien und Eventlogeinträgen quartalsweise monatlich

    13. Quartalsweises Beratungsgespräch über den IT-Status & IT-Strategie ✓ ✓

    14. Einrichtungsgebühr pro Server € 199,00 € 199,00 € 0,00

    15. Stundensatz für weitere Leistungen € 100,00 € 95,00 € 90,00

    Betreuungs-Pauschale € 29,90 pro Server mtl. € 59,90

    pro Server mtl. € 99,90

    pro Server mtl.

    Mengen-Rabatt für Betreuungs-Pauschalen

    16. Option Flatrate für Fernunterstützung € 59,00 € 55,00 € 49,00

    17. Option Flatrate für Fernunterstützung und vor-Ort-Service € 99,00 € 95,00 € 89,00

    18. Option Website/Content Management System

    € 100,00 pro Monat Zusätzlich Google Analytics Auswer- tung und broken

    links Analyse

    bis zu 2 Servern bis zu 10 Servern ab 11 Servern

    19. Basis-Dokumentation (einmlg.) € 800,00 € 1.600,00 € 140,00 pro Server

    20. Erweiterte Dokumentation (einmlg.) € 1.600,00 € 2.400,00 € 210,00 pro Server

    21. Pflege der Dokumentation (nur bei Buchung der Flatrates) € 40,00 mtl. € 50,00 mtl. € 5,00 pro Server mtl.

    IT-Analyse & -Dokumentation

    zu zentralem Ticket-System im SYSTEMHAUS

    Ab dem 5. Server 10%, ab dem 10. Server 15%

    € 75,00 pro Monat Backup der Website, Versionsprüfung

    Auszug der Vorlagen

    » Fernwartungsvereinbarung

    » Server

    » IT-Dokumentation

    » WebSite

    » Datensicherungs-Management

    » Datensicherungs-Betrieb

    Übersicht der Module aus den Vorlagen:

    » Client

    » Client-Module (Flatrates, Exchange-Postfach, E-Mail-Archiv, Team-Intranet, PC-Vermietung, OnlineDrive, VoIP, Passwort-Verwaltung)

    » mobile Clients (Smartphone, Tablets)

    » Infrastruktur (Serverraum, Serverschrank, USV, Firewall, Switches, WLAN Access-Point, NAS Speicher/Fileserver- Option, Telefonanlage)

  • Auszug der Servicebedingungen

    4. Regelung zum Monitoring

    4.1 Anwendungsbereich

    Die Bestimmung in Ziffer 4 regeln die rechtlichen Bedingungen für das Monitoring. Vorrangig vor der Regelung in Ziffer 4 gilt der Leistungsschein Monitoring sowie die darüber hinausgehenden Leistungsbeschreibungen in den Leistungsscheinen und dem jeweiligen Angebot. Nachrangig ergänzend gelten die Regelungen in Ziffer 1.

    4.2 Leistungsumfang

    4.2.1 Die Einzelheiten des Leistungsumfangs sowie die Voraussetzungen für die Leistungserbringung sind im Leistungsschein festgelegt.

    4.2.2 Die Leistungserbringung bezieht sich ausschließlich auf die im Leistungsschein genannte Hard- und/oder Software.

    4.2.3 Der Auftragnehmer bestimmt die Art und Weise der Leistungserbringung. Bei erheblichen Störungen wird der Auftragnehmer den Kunden unverzüglich informieren. Ansonsten erhält der Kunde einen monatlichen Bericht über die wesentlichen Beobachtungen des Systemmonitorings.

    4.2.4 Sofern der Auftragnehmer die Ergebnisse der Leistung schriftlich darstellt, ist nur die schriftliche Darstellung maßgebend.

    4.2.5 Das Monitoring ersetzt keine Datensicherung, keinen Virenscanner oder die regelmäßige Pflege und Wartung der Serverhardware und dessen Programme. Seitens der Auftragnehmer wird darauf hin- gewiesen, dass die Prüfung der Klimatisierung und Belüftung des Servers, die Reinigung der Lüftung zur Befreiung von Staub und alle anderen hardwaremäßig notwendigen Maßnahmen zur Betriebser- haltung parallel durch den Kunden durchgeführt werden müssen. Gleiches gilt für Datenbankkonsis- tenzchecks, Datenrücksicherung von externen Datenträgern und alle anderen notwendigen Maßnah- men, um die softwaremäßige Betriebsbereitschaft des Servers zu erhalten. Das Monitoring liefert Zustandsberichte und Alarmierungen. Die Umsetzung von Problemlösungen ist nicht Bestandteil der Leistung.

    Auszug der Leistungsbeschreibung

    ...

    2 Fernwartungssoftware, Taskleistenapplikation: Die Fernwartungssoftware ermöglicht die zeitnahe Problemlösung durch Techniker des Auftragnehmers aus der Ferne über eine nach dem üblichen Standard gesicherte Internetverbindung. Der Auftragnehmer versi- chert, diesen Zugang mit hoher Sorgfalt zu verwalten und