24V DC Empfänger Modulis RTS Sonderformat - somfy.de · PDF fileDer Modulis DC RTS...

Click here to load reader

  • date post

    08-May-2018
  • Category

    Documents

  • view

    228
  • download

    3

Embed Size (px)

Transcript of 24V DC Empfänger Modulis RTS Sonderformat - somfy.de · PDF fileDer Modulis DC RTS...

  • 1Seite by Somfy GmbH

    Rev. 01-05/2009 vm

    5 06

    3 28

    2 0

    5/20

    09 v

    m

    Som

    fy G

    mbH

    Fe

    lix-W

    anke

    l-Stra

    sse

    50

    D-7

    2108

    Rot

    tenb

    urg

    / N

    ww

    w.s

    omfy

    .de

    24V DC Funkempfnger Modulis RTS Gebrauchsanleitung

    MO

    TOR

    INPU

    T 24

    V-

    +INTEGRATED DCRTS RECEIVER

    1870123

    1300 mA max

    IP 2024V DC

    PROG

    To re

    ad th

    eU

    ser g

    uide

    Integrierter 24V DC Funkempfnger Modulis RTSArt.Nr. 1 870 140

    Externer 24V DC Funkempfnger Modulis RTSArt.Nr. 1 870 135

    Um die einwandfreie Funktion des Produktes nutzen zu knnen, lesen Sie diese Gebrauchsan-leitung bitte sorgfltig durch. Die Haftung von Somfy fr Mngel und Schden ist ausgeschlossen, wenn diese auf nicht be-stimmungsgemer Verwendung oder Nichtbeachten der Gebrauchsanleitung (falsche Installa-tion, falsche Inbetriebnahme, Fehlbedienung, etc.) beruhen. Fr Fragen, Anregungen und Wnsche stehen wir Ihnen unter der Service Hotline +49 (0) 18 05/25 21 31 (0,14 /min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise knnen davon abweichen), sowie unter der e-mail Adresse: service@somfy.de gerne zur Verfgung.

    Der DC RTS-Empfnger ist mit der Radio Technology Somfy (RTS) ausgestattet.Er wird zum Ansteuern drahtgebundener 24V Somfy-Antriebe ber Somfy RTS-Funksender eingesetzt.

    Kompatible Bedieneinheiten:Der Modulis DC RTS Empfnger ist mit den Somfy RTS-Sendern kompatibel und kann mit maximal 12 RTS Sendern pro Modulis DC RTS Empfnger betrieben werden.

    Kompatible Somfy-Antriebe:LW25 B83 , LW 25 B44 , LV25 B44 , LV25 B64 , LT28 B73Der Modulis DC RTS Empfnger kann zur Steuerung von 1 oder 2 der oben aufgefhrten An-triebe eingesetzt werden.

    Funkreichweite:Ohne Hindernisse in Freien ca. 200 mDurch zwei Betonwnde ca. 20 m

    Mindestabstnde:Zwischen 2 Empfngern ca. 20 cmZwischen Empfnger und Boden ca. 150 cmZwischen Empfnger und Sender ca. 30 cm

  • 2Seite by Somfy GmbH

    1. Elektrischer Anschluss .....................................................................................................3

    2. Funksender einlernen .......................................................................................................4

    3. Grundeinstellungen Rollo ................................................................................................4 3.1 Programmiermodus aktivieren ......................................................................................4 3.2 Betriebsart Rollo einstellen ............................................................................................5 3.3 Drehrichtung testen und ndern....................................................................................5 3.4 Laufzeit einlernen ..........................................................................................................6 3.5 Programmiermodus verlassen ......................................................................................7

    4. Optionale Einstellungen Rollo .........................................................................................8 4.1 ndern der my-Position ...............................................................................................8

    5. Grundeinstellungen Jalousie ...........................................................................................8 5.1 Programmiermodus aktivieren ......................................................................................8 5.2 Betriebsart Jalousie einstellen .......................................................................................8 5.3 Drehrichtung testen und ndern....................................................................................9 5.4 Laufzeit einlernen ..........................................................................................................9 5.5 Lamellenwendung mit Telis Modulis RTS testen und ndern ...................................11 5.5.1 Lamellenwendung testen ...................................................................................11 5.5.2 Lamellenwendung ndern ..................................................................................11 5.6 Programmiermodus verlassen ................................................................................... 12

    6. Optionale Einstellungen Jalousie ...................................................................... 12 6.1 ndern der my-Position ............................................................................................ 12 6.2 ndern der Lamellengeschwindigkeit ........................................................................ 13

    7. Alle eingelernten Funksender lschen........................................................................ 14

    8. Zurcksetzen auf Werkseinstellung ............................................................................ 15

    9. Fehlersuche und Strungsbehebung .......................................................................... 15

    Serviceadressen ............................................................................................................. 16

    Inhalt

  • 3Seite by Somfy GmbH

    1. Elektrischer Anschluss

    Schlieen Sie das Antriebskabel an die mit Motor bezeichneten Klemmen des Funkempfn-gers an.

    Hinweis: Bei dem integrierten Modulis DC RTS Empfnger ist der Antrieb bereits ab Werk angeschlossen.

    MO

    TOR

    Schlieen Sie die 24 V Spannungsversorgung, welche vom geregelten Netzteil kommt, an die mit Input 24V () bzw. 24VDC () bezeichneten Klemmen an.

    INPU

    T 24

    V-

    +

    INTEGRATED DCRTS RECEIVER

    1870123

    1300 mA max

    IP 2024V DC

    OG

    Use

    r gui

    de

    Achtung: Beim Anschluss der 24V Spannungsversorgung an den Klemmen des Funk-empfngers muss auf die richtige Polaritt (+ Leitung, - Leitung) geachtet werden!

    + +

    __

    Achtung: Verwenden Sie zum Betrieb des Modulis DC RTS Empfnger nur 24V DC geregelte Somfy Netzteile.

    Schalten Sie die Spannungsversorgung ein. Der Behang besttigt mit einer kurzen Auf-/Abbewegung

    Hinweis: Besttigt der Behang nicht mit einer kurzen Auf-/Ab-Bewegung berprfen Sie den elektrischen Anschlu des Netzteils (mes-sen der Spannungsversorgung) und des Antriebes. Tauschen Sie ggf. die Anschlsse der Spannungsversor- gung am Funkempfnger ().

    Fortsetzung auf der nchsten Seite

  • 4Seite by Somfy GmbH

    1. Elektrischer Anschluss

    INPU

    T 24

    V-

    +

    INTEGRATED DCRTS RECEIVER

    1870123

    1300 mA max

    IP 2024V DC

    OG

    Use

    r gui

    de

    + +

    __

    2. Funksender einlernen

    Drcken Sie die PROG-Taste des Modulis DC RTS Empfngers, bis der Behang mit einer kurzen Auf-/Abbewegung besttigt.Der Empfnger ist fr ca. 2 Minuten in Lernbereitschaft.

    INTEGRATED DCRTS RECEIVER

    1870123

    1300 mA max

    IP 2024V DC

    PROG

    To re

    ad th

    eU

    ser g

    uide

    Integrierter 24V DC Funkempfnger Modulis RTS

    Externer 24V DC Funkempfnger Modulis RTS

    Drcken Sie am Funksender kurz die PROG-Taste.Der Behang besttigt mit einer kurzen Auf-/Abbewegung. Der Funksender ist eingelernt.

    ca. 2 s ca. 2 s

    ca. 0,5 s

    Drcken Sie gleichzeitig die AUF- und AB-Taste, bis der Behang mit einer kurzen Auf-/Abbewegung besttigt. Wenn fr lnger als 2 Minuten keine Programmierung erfolgt, verlt der Empfnger automatisch den Program- miermodus.

    ca. 5 s

    3. Grundeinstellungen Rollo

    3.1 Programmiermodus aktivieren

    (Bei Jalousieanwendung nicht erforderlich. Weiter ab Punkt 5 Seite 8)

  • 5Seite by Somfy GmbH

    3. Grundeinstellungen Rollo

    Hinweis: Der Modulis DC RTS Empfnger befi ndet sich im Auslieferungszustand in der Betriebsart Jalousie (Werkseinstellung).Um auf die Betriebsart Rollo umzustellen gehen Sie bitte wie folgt vor:

    Drcken Sie gleichzeitig die my- und AB-Taste, bis der Be-hang mit einer kurzen Auf-/Abbewegung besttigt. Der Modulis DC RTS Empfnger ist auf Rollo-Betrieb umgeschaltet.

    ca. 2 s

    3.2 Betriebsart Rollo einstellen

    Rollo-Modus:Der Behang besttigt mit einer direkt aufeinanderfolgenden Auf-/Abbewegung

    Um in die Betriebsart Jalousie zurck zu kehren wiederholen sie den Vorgang, bis der Behang mit einer kurzen Auf-/Abbewe-gung besttigt.

    ca. 2 s

    Jalousie-Modus:Der Behang besttigt mit einer kurzen Auf-/Abbewegung, wobei zwischen den beiden Bewe-gungen eine Pause von ca. 2 Sekunden ist.

    3.3 Drehrichtung testen und ndern Drcken Sie am eingelernten Funksender die AUF-Taste.

    Fhrt der Behang nach oben ist der Antrieb korrekt angeschlossen.

    Fhrt der Behang nach unten gehen Sie wie folgt vor:

    ca. 2 s Drcken Sie die my-Taste, bis der Behang mit einer kurzen Auf-/

    Abbewegung besttigt. Die Dreherichtung ist gendert.

  • 6Seite by Somfy GmbH

    3. Grundeinstellungen Rollo

    Hinweis: Fr die Funktion der my-Position (Lieblingsposition, bevorzugte Beschat-tungsposition) ist es zwingend erforderlich die Laufzeit einzulernen.

    Drcken Sie die AUF- Taste und halten Sie diese gedrckt, bis der Behang die obere Endlage erreicht hat.

    3.4 Laufzeit einlernen

    Hinweis: Der Behang stoppt alle 10 s automatisch. Sollte die untere Endlage noch nicht erreicht sein, drcken Sie erneut die AB-Taste und halten Sie diese gedrckt, bis der Behang die untere Endlage erreicht hat.

    Drcken Sie gleichzeitig kurz die my- und AB-Taste und lassen diese sofort wieder los. Nach dem Loslassen fhrt der Behang ca. 10 Sekunden nach unten.

    ca. 0,5 s

    ca. 10 s

    ca. 0,5 s

    ca. 10 s