2012-03-21 Machtprogramm Wacker Thun - HC Kriens-Luzern

Click here to load reader

  • date post

    26-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    214
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Matchprogramm zum Spiel zwischen Wacker Thun und dem HC Kriens-Luzern vom 21. März 2012

Transcript of 2012-03-21 Machtprogramm Wacker Thun - HC Kriens-Luzern

  • Foto

    : Ch

    rist

    ian

    Pfa

    nd

    er

    Kriens muss,Wacker kanngewinnen.

    Mittwoch, 21. Mrz 2012 / 19.30 UhrSporthalle Lachen Thun

    hc kriens-luzern

  • Matchpatronat

    Fast Group

    Logo Netlan Entwurf Nr. 4 / 5.4.2011

    Folie anthrazit neu 3M 100-2442Pantone cool grey 10cPantone cool grey 11u

    Logo Standart - harte Kanten

    Folie rot Oracal 751-306Pantone 186cPantone 186u

    Bern Brnnen Westside, Bern Marktgasse, Schnbhl ShoppylandMSports: Thun Zentrum Oberland

    DER NEUE RENAULT TWINGO.

    AUTOHAUS STEFFISBURG-THUN AG.IHR RENAULT PARTNER IM BERNER OBERLAND.

    Individuelle und kompetente Beratung rund um Ihren Renault

    Umfangreiches Sortiment starker und sparsamer Motorisierungen Spitzentechnologien fr puren Fahrspass

    Mehr Informationen nden Sie auf www.autohaus-steffi sburg.ch

    DRIVE THE CHANGE

    InseratKunstturnenStiffisburg.indd 1 09.02.12 15:51

  • Wacker macht keine Geschenke

    pero. Wacker Thun wie der HC Kri-ens-Luzern haben harte Kmpfe im Challenge-Cup hinter sich. Und beide Teams knnen sich am kommenden Wochenende Hoffnung machen auf ein Weiterkommen. Wacker gegen Bozen und Kriens gegen den grie-chischen Tabellenleader Diomidis Argous.

    Heute Abend spielt der EHF-Cup al-lerdings keine Rolle. Das Augenmerk gilt der Finalrunde. Da hat Wacker Vorteile. Der 3. Platz ist zementiert, die Teilnahme an den Playoffs gesichert. Anders bei Kriens. Die Luzerner wer-den auf ihrem 4. Platz vom BSV Bern Muri arg bedrngt. Eine Niederlage gegen Wacker knnte bereits das vorentscheidende Faktum sein. Auch darum werden die Innerschweizer heute Abend fi ghten wie angegriffe-ne Lwen. Eines ist klar: Wacker Thun

    wird keine aggressionshemmende Signale ausstrahlen. Die Lachenhalle ist Territorium der Thuner. Da lsst man sich die Beute (2 Punkte) nicht kampfl os wegschnappen. Im Gegen-teil: sportliches Ziel ist und bleibt die Innerschweizer mit leeren Hnden nach Hause zu schicken.

    Dazu gesellt sich eine zweite Mo-tivation. Nach der grottenschlecht gespielten 1. Halbzeit am letzten Samstag hat sich Rubins Truppe eine Schuld aufgeladen, die es zu tilgen gilt. Das Publikum fordert mit Recht attraktiven und emotionsgeladenen Handball. Den sollen die treuen Fans heute Abend geniessen knnen. Nach dem Match soll es heissen: Kriens hat den Erfolg gesucht aber nicht gefunden, weil Wacker zu stark war.

    Also dann: HOPP WACKER!

    Kriens sucht heute den Erfolg

    Datum Heimteam Gastteam Resultat

    18.03.2012 Pfadi Winterthur Kadetten Schaffhausen 25:27

    16.03.2012 TSV St. Otmar St. Gallen Pfadi Winterthur 30:36

    14.03.2012 HC Kriens-Luzern TSV St. Otmar St. Gallen 30:29

    14.03.2012 Wacker Thun BSV Bern Muri 25:23

    11.03.2012 Wacker Thun Pfadi Winterthur 20:21

    11.03.2012 BSV Bern Muri TSV St. Otmar St. Gallen 26:28

    11.03.2012 HC Kriens-Luzern Kadetten Schaffhausen 23:34

    Tabelle NLA-Finalrunde (Stand: 20. Mrz 2012)

    Aktuelle Spiele NLA-Finalrunde

    R Team Spiele S U N T+ T- T(+/-) Punkte

    1. Kadetten Schaffhausen 27 25 0 2 865 675 190 50

    2. Pfadi Winterthur 27 19 3 5 797 693 104 41

    3. Wacker Thun 27 18 3 6 785 698 87 39

    4. HC Kriens-Luzern 27 13 3 11 751 704 47 29

    5. BSV Bern Muri 27 13 1 13 722 694 28 27

    6. TSV St. Otmar St. Gallen 27 11 3 13 772 784 -12 25

    Datum Zeit Heimteam Gastteam Halle

    21.03.2012 19:30 Pfadi Winterthur BSV Bern Muri Eulach 2 B

    21.03.2012 19:30 Wacker Thun HC Kriens-Luzern Lachen

    22.03.2012 20:00 Kadetten TSV St. Otmar BBC Arena A

    28.03.2012 19:30 BSV Bern Muri Kadetten Schaffhausen Moos

    28.03.2012 20:00 HC Kriens-Luzern Pfadi Winterthur Krauerhalle

    28.03.2012 20:15 TSV St. Otmar Wacker Thun Kreuzbleiche

    Letzte Spiele NLA-Finalrunde

    Vo

    m le

    tzte

    nM

    eist

    ersc

    haf

    tssp

    iel

    Wac

    ker-

    BSV

    Ber

    n M

    uri

  • Nr. Vorname Name Geb. cm kg Position Wurfhand Nationalitt

    9 Philipp Buri 15.07.1986 199 106 KL rechts Schweiz

    11 Roman Caspar 16.04.1986 187 94 RM rechts Schweiz

    6 Jonas Dhler 22.06.1989 193 81 FR links Schweiz

    8 Borna Franic 03.05.1975 193 98 RL rechts Kroatien

    13 Reto Friedli 20.10.1988 188 95 KL rechts Schweiz

    25 Simon Getzmann 06.01.1992 178 72 FR links Schweiz

    3 Luca Linder 23.11.1988 178 73 FL rechts Schweiz

    7 Nikola Isailovic 13.05.1986 196 99 RR links Serbien

    1 Andreas Merz 24.11.1985 188 82 TH rechts Schweiz

    18 Thomas Rathgeb 27.11.1989 192 83 RM rechts Schweiz

    15 Silvan Hess 01.11.1990 178 75 RM rechts Schweiz

    23 Fabian Studer 12.07.1990 195 95 RR links Schweiz

    20 Jakub Szymanski 09.02.1983 198 92 RM rechts Tschechien

    14 Lukas v. Deschwanden 05.06.1989 189 83 RL rechts Schweiz

    16 Marc Winkler 02.01.1988 185 83 TH rechts Schweiz

    Dienstleistungspartner

    Premiumpartner Junioren

    Alcasar AG, Raumdienstleis-tungen, Thun Beaurivage Da Domenico, Thun BPG Baumanagement, Thun Elektro Hunziker AG, Thun fahrBar - Glehwy u meh!, Thun Pneuhaus Frank AG, Uetendorf Regimo Bern AG, Bern Titan Sicherheits GmbH, Bern Coop Pronto am Bahnhof, Thun Prodega AG, Cash + Carry, Heimberg HJB Gartenbau GmbH, Hil-terfi ngen

    Matchballspender

    garage burri ag

    Andreas Merz, Nr. 1

    Roman Caspar, Nr. 11

    Thomas Rathgeb, Nr. 18

    Luca Linder, Nr. 3

    Reto Friedli, Nr. 13

    Jakub Szymanski, Nr. 20

    Jonas Dhler, Nr. 6

    Lukas v. Deschwanden, Nr. 14

    Fabian Studer, Nr. 23

    Borna Franic, Nr. 8

    Silvan Hess, Nr. 15

    Simon Getzmann, Nr. 25

    Philipp Buri, Nr. 9

    Marc Winkler, Nr. 16

    Spie

    lers

    po

    nso

    ren

    garage burri ag

    Martin Rubin, CheftrainerDragan Dejanovic, Assistenz-TrainerAndr Taubenheim, Betreuer

    Thomas Fahrni, TeammanagerCyril Dhler, Chef PhysioHannes Allenbach, PhysioVreni Wenger, Massage

    Affentranger Treuhand AG, 3600 Thun Bckerei Konditorei Fahrni, Inh. Heinz Geissbhler, 3600 Thun Bckerei Schnholzer, 3600 Thun Blliz Apotheke + Drogerie AG, 3600 Thun Bacher AG, 3606 Thun Bahnhof Apotheke, 3600 Thun Baudile GmbH, Baudienstleistungen, 3700 Spiez Baumberger Hansjrg GmbH, 3752 Wimmis Berner Kantonalbank, 3601 Thun Bluer Uhren und Bijouterie, Thun BlueMax, Balmer Event Technics, Unterseen Boss Holzbau AG, 3600 Thun Brgger Andreas, Notariat, 3601, Thun Buchs Management & Consulting, 3626 Hnibach Coop Heim & Hobby, 3627 Heimberg Dr. Baer Martin, 3800 Unterseen Expert Sommer, Audio Video Multimedia Vernetzungen energy, Hnibach Dr. Stump Samuel, 3600 Thun Greiner Georges, 3600 Thun glausen und partner, 3601 Thun Hchler Bootbau AG, 3653 Oberhofen HMS Architekten und Planer AG, 3700 Spiez Heineken Switzerland AG Helmle AG, 3600 Thun Hotelplan MTCH AG HPW AG, Fresh Produce and Convenience, Aarau IBP Integrale Bauherren- & Projektbetreuung AG, Thun Lderach Weibel AG, 3602 Thun Lanz Katharina, 3645 Gwatt Maximus Prsentationstechnik, 3661 Uetendorf Meier AG Thun, 3645 Gwatt Migros Bank, 3600 Thun Moser Kurt GmbH, 3604 Thun Mller + Hnni AG, Heizung - Sanitr - Haustechnik, Spiez, Thun, Seftigen NAVICA Treuhand AG, 3608 Thun NRS Printing Solutions, 3645 Gwatt Restaurant Frgssli, 3600 Thun RohrMax AG, 3110 Mnsingen Sandro Lthi, Bestattungsdienst GmbH, 3608 Thun Sanitas Troesch AG, 3601 Thun Santag AG, 3600 Thun Schmutz Shne AG, 3600 Thun Selina Gastro Thun GmbH, 3600 Thun fl kiger architektur gmbh, 3550 Langnau im Emmental profectIS Informatic Services GmbH, 3600 Thun

    Donatorengemeinschaft von Wacker Thun

    Hinten vlnr: Andr Taubenheim (Betreuer), Thomas Fahrni

    (Chef 1. Mannschaft), Lukas von Deschwanden, Reto

    Friedli, Fabian Studer, Christoph Lanz (), Hannes Allen-

    bach (Physiotherapeut), Markus Gugger (Goalitrainer)

    Mitte vlnr: Daniel Hilpert (Vorstand), Heinz Widmer

    (Prsident), Martin Rubin (Cheftrainer), Thomas Rathgeb,

    Borna Franic, Philipp Buri, Jonas Dhler, Jakub Szymanski,

    Cyril Dhler (Chef Physioteam), Fred Bcher (Geschfts-

    fhrer), Stefan Huber (Vorstand)

    Vorne vlnr: Dragan Dejanovic (Assistenztrainer), Simon

    Getzmann, Roman Caspar (Captain), Andreas Merz,

    Marc Winkeler, Luca Linder, Silvan Hess, Vereni Wenger

    (Masseurin)

    Foto: Christian Pfander

    Wacker Thun

  • Merci GieleThomas Rathgeb (links) und Lukas von Deschwanden (rechts) knnen heute einen Blumenstrauss in Empfang neh-men. Es ist ein Symbol des Dankes fr je 100 gespielte NLA-Partien. Auch an dieser Stelle: Merci Giele und lasst uns weiter Freude haben an eurem Spiel.

    Spannende Live-bertragungen und Magazinsendungen in ber 1,6 Mio. Haushalten in der Deutschschweiz, bei Cablecom und weiteren Netzanbietern empfangbar. www.schweizersportfernsehen.ch

    Fernsehen das die Schweiz bewegt!

    Frd

    erg

    emen

    sch

    aft

    von

    Wac

    ker

    Thu

    n

    BauabdichtungenUetendorf/Bern

    Supportergemeinschaft

    ARCA Personal AG

    Fahrender

    Hauswart

    Mi 28.03.12 20:15 - SSFSt. Otmar - Wacker Thun

    Nr Name Vorname Geb. cm kg Position Wurfhand Nationalitt

    1 Aleksejev Marius 27.08.1982 195 93 TH rechts Estland

    3 Fellmann Daniel 27.01.1984 194 95 RL rechts Schweiz

    5 Willisch Pascal 04.07.1988 178 78 FL rechts Schweiz

    6 Hedin Kasper 25.01.1991 194 87 RL rechts Schweden

    7 Schmid Daniel 22.04.1982 193 94 RR links Schweiz

    8 Baverud Daniel 18.04.1986 200 104 RL rechts Schweden

    9 Steiger Benjamin 06.03.1984 192 96 RL rechts Schweiz

    10 Raemy Nicolas 25.02.1992 185 85 FR links Schweiz

    11 Beljanski Bojan 22.06.1986 197 107 KL rechts Serbien

    12 Sche